Online: 6.990
ANZEIGE
Der krönende Abschluss am BMW-Stand
MOTOR-TALK
17.04.2014 um 10:07 UhrAMI, 2014 (6 weitere)

Was macht wer, wo müsst Ihr hin, was passiert wo. Hier verraten wir Euch die neuesten Infos zu den einzelnen Standbesuchen unserer AMI-Tour 2014 in Leipzig.

Die Tour endet bei BMW Die Tour endet bei BMW Den Abschluss der Tour bildet der Stand von BMW in Halle 3 um 16:30 Uhr. BMW macht es noch spannend und legt die Karten erst am Messetag offen.

Aber so viel vorweg: 16 verschiedene Modelle werden präsentiert und können von Euch MOTOR-TALKern live erlebt werden. Darunter das M4 Coupé, den M3 und das 428i xDrive Gran Coupé. Für Stromerfans oder welche, die es werden wollen, stehen der i3 und i8 auf der Messe. Produktexperten führen Euch über den Stand und sind einer Fachsimpelei nicht abgeneigt.

Wir freuen uns, Euch am BMW-Stand zu sehen!

Hier bekommt Ihr Euer AMI-Tour-Paket.

Der BMW-Standbesuch
Wann? 16:30 bis 18:00 Uhr am Freitag, 30. Mai 2014
Wo? Halle 3
Was? Standführung mit BMW-Experten in kleineren Gruppen
Ausgesuchte Mitbringsel
Highlights: M4 Coupé, den M3 und das 428i xDrive Gran Coupé
Diese Fahrzeuge bekommt Ihr hautnah mit: BMW 116i, 318d xDrive Touring, 428i xDrive Gran Coupé, 530d Limousine, 650i Cabrio, 740d xDrive Limousine, X1 sDrive 18d, X1 xDrive 20d, Z4 sDrive 18i; M235i Coupé und M4 Coupé; BMW i3 und i8

Übrigens: Damit Ihr keine Infos zu den weiteren Standbesuchen der AMI-Tour verpasst, abonniert am besten die AMI-Tour-Seite. Immer wenn es Neuigkeiten zur Tour 2014 gibt, werdet Ihr informiert.

Noch dabei sind Citroën, Subaru, Audi und Škoda.

Diesen Artikel teilen:
39 Kommentare

Ich applaudiere erst, wenn Ihr endlich nochmal die Technik Eurer Fahrzeuge auch bei Vorliegen eines Fehlers im Griff habt. Bis dahin wird wohl in den Vertragswerkstätten weiterhin alles nur auf Kosten der Kunden getauscht. Ob ein Fehler dadurch beseitigt ist, bleibt Glückssache.

Avatar von SixDriver640 "Porsche - 4ever!"
Porsche
28. Juni 2014 um 20:14:33 Uhr

Ich applaudiere gar nicht mehr. Nach der Wandlung eines 640d Coupé war meine erste Markenerfahrung mit dem Premium-Hersteller BMW gleichzeitig auch meine letzte. Gräuslich, was ich da an Kundenverachtung erleben durfte ...

 

Liebe Grüße

 

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von SixDriver640

Ich applaudiere gar nicht mehr. Nach der Wandlung eines 640d Coupé war meine erste Markenerfahrung mit dem Premium-Hersteller BMW gleichzeitig auch meine letzte. Gräuslich, was ich da an Kundenverachtung erleben durfte ...

 

Liebe Grüße

 

Ralph

Hallo Ralph!

 

So ist das leider bei BMW geworden und die werden es erst Raffen wenn es zu spät ist. Die Zeit wird kommen!

 

Schade, dass die, die eigentlich guten Autos durch Ignoranz, Inkompetenz und Hochmut kaputt machen.

 

Applaudieren fällt mir auch sehr schwer - obwohl ich absoluter BMW (auch schon Verarschter) Fan bin.

Vielleicht erklärt der Ralph mal sein Problem, denn so einen Satz kann hier jeder schreiben. Ausserdem ist es fraglich ob es der Händler oder BMW war, Dein Problem. Und ja diese Erfahrungen hat jeder wohl schon mal gemacht... nur eben auch mit anderen Marken. :cool:

Zitat:

Original geschrieben von volito

Vielleicht erklärt der Ralph mal sein Problem, denn so einen Satz kann hier jeder schreiben. Ausserdem ist es fraglich ob es der Händler oder BMW war, Dein Problem. Und ja diese Erfahrungen hat jeder wohl schon mal gemacht... nur eben auch mit anderen Marken. :cool:

Ich war vor einiger Zeit bei einem Motoraufbereiter. Da hab ich mit 3 Leuten diskutiert, keine 3er Fahrer sondern 7er, 6er und X5er und ich mit meinen alten Karren.

 

Eindeutig, bei allen das gleiche Bild - erst wird unqualifiziert rum geschraubt der € noch drei mal gemacht und zum Schluss kommt der Spruch "Wir können Ihnen leider nicht mehr Helfen"

 

Genau diese Erfahrung habe ich bei keinen anderen Marke bisher in dem Umfang so gemacht.

 

Ich fahre BMW seit E30 und habe schon mehrer Fahrzeuge neu gekauft. Als Firmen wagen kommt BMW auch nicht mehr in Frage da ich keine Zeit habe für die Albernheiten von BMW - Niederlassungen.

 

Reicht das oder Möchtest Du noch ein Paar Originalschreiben von BMW gepostet haben und Dazu eine Seiten lange Story über einen E46 M54?

Ich bin selber X5 und 5er Fahrer, hatte mit einem E30 angefangen und in meiner Firma gibt es nur schwarze BMW. Vom F30 bis zum F15 ist da alles in verschiedenen Motorisierungen dabei. So einen Blödsinn wie Du ihn hier beschreibst habe ich aber noch nie erlebt. Im Gegenteil. Selbst Motorenwechsel auf Kulanz gab es da von BMW obwohl das ein 520d war und der 50 tkm eigentlich nur auf der Autobahn um die 4000 Umdrehungen gedroschen wurde.

Also Ball flach halten mit solchen Aussagen. Vielleicht wechselst Du mal den Händler? Im übrigen hatte ich auch Audi, Mercedes und VW. Glaub mir BMW hat da bisher den besten Job gemacht. Achso und den Cayenne hatte ich auch schon hieß nur Touareg. :)

Zitat:

Original geschrieben von volito

Ich bin selber X5 und 5er Fahrer, hatte mit einem E30 angefangen und in meiner Firma gibt es nur schwarze BMW. Vom F30 bis zum F15 ist da alles in verschiedenen Motorisierungen dabei. So einen Blödsinn wie Du ihn hier beschreibst habe ich aber noch nie erlebt. Im Gegenteil. Selbst Motorenwechsel auf Kulanz gab es da von BMW obwohl das ein 520d war und der 50 tkm eigentlich nur auf der Autobahn um die 4000 Umdrehungen gedroschen wurde.

Also Ball flach halten mit solchen Aussagen. Vielleicht wechselst Du mal den Händler? Im übrigen hatte ich auch Audi, Mercedes und VW. Glaub mir BMW hat da bisher den besten Job gemacht. Achso und den Cayenne hatte ich auch schon hieß nur Touareg. :)

...wie kannst Du da Blödsinn schreiben - schreibe ich ja zu deiner Erfahrung auch nicht.

 

Meinst Du ich denk mir das aus, nur damit ich hier was negatives über BMW zum schreiben habe...

 

Wer hier die Bälle Flach halten sollte fragt sich noch, also Motorenwechsel auf Kulanz? Gab's bei mir bei Audi schon 2 mal und BMW hat erst mal drum rum repariert und zum Schluss war der Block gerissen, sollte den Motor latzen und der einbau sollte auf die gehen. Hab ich dankend abgelehnt. Weil die vergeblichen Versuche schon 1900€ gekostet hatten. Mal ganz abgesehen von dem Termin hick hack... Aber muss ja auch zufriedene Leute geben die BMW kaufen - sonst würde es ja nicht Funktionieren.

 

Übrigens waren in das Geschehen 2 Niederlassungen involviert...

 

So jetzt wünsch ich Dir einen schönen Abend Du Riessentyp.

 

EDIT

 

F30, F15 ist eh nicht mein Ding, bei mir würde wenn überhaupt erst wieder ein F32 435 ins Haus kommen.

Avatar von SixDriver640 "Porsche - 4ever!"
Porsche
29. Juni 2014 um 11:33:17 Uhr

Zitat:

Original geschrieben von volito

Vielleicht erklärt der Ralph mal sein Problem, denn so einen Satz kann hier jeder schreiben. Ausserdem ist es fraglich ob es der Händler oder BMW war, Dein Problem. Und ja diese Erfahrungen hat jeder wohl schon mal gemacht... nur eben auch mit anderen Marken. :cool:

kannst Du hier gerne nachlesen:

 

http://www.motortests.de/auto/bmw/6er/f13-coupe/640d-ftId47090

 

... und es war nach meinen Kontakten mit BMW und auch nach Aussage des Händlers BMW, die das Verhalten im Umgang mit dem Sachverhalt im Hintergrund massiv gegängelt und behindert haben.

 

Liebe Grüße

 

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von SixDriver640

Zitat:

Original geschrieben von volito

Vielleicht erklärt der Ralph mal sein Problem, denn so einen Satz kann hier jeder schreiben. Ausserdem ist es fraglich ob es der Händler oder BMW war, Dein Problem. Und ja diese Erfahrungen hat jeder wohl schon mal gemacht... nur eben auch mit anderen Marken. :cool:

kannst Du hier gerne nachlesen:

 

http://www.motortests.de/auto/bmw/6er/f13-coupe/640d-ftId47090

 

... und es war nach meinen Kontakten mit BMW und auch nach Aussage des Händlers BMW, die das Verhalten im Umgang mit dem Sachverhalt im Hintergrund massiv gegängelt und behindert haben.

 

Liebe Grüße

 

Ralph

Moin,

 

gib Dir keine Mühe, der wird es nicht einsehen.

 

Es ist nicht das Fahrzeug an sich es ist einfach die Einstellung der AG zu ihren Kunden. Wen man sich mal eine Stunde in eine Niederlassung setzt und mit offenen Augen durch die gegen schaut, kann man schon sehen was bei BMW los ist.

 

Ich habe einige, bekannte bei BMW. Was die so zu erzählen haben ist interessant und dann kein Wunder wie man mit seinen Kunden umgeht.

 

Du hast es vorbildlich gemacht und ich habe alles gelesen was du dazu geschrieben hast und stimme zu 100% zu! War bei mir aber schon vor 3 Jahren erledigt und Audi hat da 2 Firmenwagen für mich geliefert. Auch die haben Mängel, aber der Umgang und vor allem die Termintreue und die Geschwindigkeit der Abwicklung hat mich da sehr überzeugt... Allerdings ist mein Preissegment ein anderes...

 

Danke und good luck

Avatar von Jopo28 "Personal Trainer"
BMW
29. Juni 2014 um 13:31:59 Uhr

Hallo,

 

kann nur Gutes über BMW sagen. Alles auf Kulanz, ohne ein Einziges Mal zu jammern. Wurde alles von der Werkstatt erledigt, dafür echt ein dickes Lob. Und solange her nur 12 Leute schlecht reden - damit kann BMW leben. Da draussen gibt es Millionen von BMW Fahrern, die nicht in ein Forum kommen, um abzulästern.

BTW, ich fahre einen BMW X6M.

 

Gruss

Oha, da wird ja BMW zum Kulanz wunder... Nur blöd das sich die Leute das alles aus der Nase ziehen:):rolleyes:

Avatar von Jopo28 "Personal Trainer"
BMW
29. Juni 2014 um 13:44:45 Uhr

Es kommt drauf an, wie man sein Fahrzeug behandelt - und wie man mit BMW umgeht. Es gibt leider viele, die kaufen sich einen 320er , tunen auf eigenständiger Basis und wundern sich, dass sich BMW danach distanziert.

Der nächste Weg ist dann ein Forum zum Jammern.

 

Zitat:

Original geschrieben von Andy 325i

Oha, da wird ja BMW zum Kulanz wunder... Nur blöd das sich die Leute das alles aus der Nase ziehen:):rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Jopo28

Es kommt drauf an, wie man sein Fahrzeug behandelt - und wie man mit BMW umgeht. Es gibt leider viele, die kaufen sich einen 320er , tunen auf eigenständiger Basis und wundern sich, dass sich BMW danach distanziert.

Der nächste Weg ist dann ein Forum zum Jammern.

Zitat:

Original geschrieben von Jopo28

Zitat:

Original geschrieben von Andy 325i

Oha, da wird ja BMW zum Kulanz wunder... Nur blöd das sich die Leute das alles aus der Nase ziehen:):rolleyes:

wie du meinst... Aber der Schuh mit der Fahrzeugbehandlung ist nicht von der Hand zu weisen. Wenn Du Dir die Zeit nimmst und Dir zumindest das eine Fahrzeug von mir anschaust wirst Du event. sehen das der Wagen ganz gepflegt ist. Wenn es nach BMW gegangen wäre, würde der Wagen schon auf dem Schrott stehen.

 

Es geht aber nicht um die Autos, es geht einzig und alleine um den Umgang mit den Kunden.

 

Ich glaube nicht das der Kollege mit dem 6er den Wagen vergammeln lassen hat und das in einem Jahr.

 

Wie schon erwähnt - es freut mich sehr das BMW auch zufriedene Kunden hat - so bekomme ich für meine alten BMW noch Teile. Es wäre ja blöd wenn die Pleite gehen...

 

LG

AMI TOUR 2014

Hier findet Ihr ab jetzt alle Infos rund um die AMI in Leipzig und die MOTOR-TALK AMI-Tour.

AMI Tourplan
AMI Tour 2014
Auto Mobil International empfehlen

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px