• Online: 4.701

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Yoshi`s Blog

Der Ultimative Blogsinn

14.01.2012 09:44    |    Yoshi007    |    Kommentare (33)    |   Stichworte: 3er, 3er Coupe, Abhang, BMW, featured, Führerlos, Handbremse, komisch, lustig, Rot, selbständig, Sprint, unfall, Verkehr, video, Videos

handbremsehandbremse

Gehört ihr auch zu den Auto fahrenenden Zeitgenossen, die auf die Nutzug der Handbremse keinerlei Wert legen - so wie der Fahrer des roten 3er BMW in dem Video? Ja? Dann könnte es passieren, dass auch ihr eines Tages einmal eurem Auto hinterherlaufen müsst, wenn es sich auf abschüssiger Straße plötzlich von allein in Bewegung setzt und rasend schnell führerlos Fahrt aufnimmt.

 

Alle Achtung: Trotz Anzughose, Oberhemd und den schicken Lederschuhen legt der seinem E46 BMW nacheilende Mann eine Weltrekord verdächtige Zeit im 100-Meter-Sprint hin. Hut ab! Auch der beherzte Sprung aus vollem Lauf hinter das Volant verdient meine uneingeschrängte Bewunderung. Denn mit dieser akrobatischen Leistung hat der BMW-Fahrer wirklich einen schlimmen Unfall verhindert. Schließlich war sein BMW doch drauf und dran, mitten in den starken Verkehr einer belebten Straße zu rollen. Wetten, der BMW-Fahrer zieht jetzt immer die Handbremse beim Parken an?

 

Quelle: Autoblog


13.01.2012 12:30    |    Yoshi007    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 2012 lamborghini aventador, aventador lp700-4, gallardo, gallardo aventador race, gallardo twin turbo, heffner lamborghini, heffner performance, lamborghini, lamborghini race, Tuning, Videos

lamborghini-aventador-44lamborghini-aventador-44

Drag-Race sind eine feine Sache wenn sie auf abgesperrten Rennstrecken, Flugplätzen oder ähnlichen abgehalten werden, um das eigene Leben oder das anderer nicht unnötig zu gefährden. Dies scheint aber diese Protagonisten nicht wirklich zu interessierten und so wird eine öffentliche Straße, irgendwo in den Vereinigten Staaten von Amerika, mal ebend zur Rennstrecke umfunktioniert.

 

Wie im Video zu sehen, treffen hier zwei Kampfstiere aus Sant'Agata Bolognese aufeinander. Zum einen ein Bi-Turbo gedopter Gallardo Superleggera, dessen Leistung mit freundlicher Genehmigung von Heffner Performance auf weit über 600PS gesteigert wurde. Der Eigentümer schweigt sich über die genaue Leistungsangabe aus, und so kann nur geschätzt werden wieviel Leistung der V10-Motor auf alle 4 Räder leitet. Laut Heffner Performance sind bis zu 1200PS möglich. Ihm gegenüber steht Lamborghinis neues Flaggschiff. Der Aventador, dessen Name im deutschen soviel bedeutet wie die Redewendung Tritt in den Hintern. Der Kampfjet mit Straßenzulassung leistet ab Werk 700PS und erreicht so, dank Allradantrieb, die 100er Marke bereits nach 2,9 Sekunden.

 

Wer das Rennen für sich entscheiden konnte, könnt ihr in dem oben eingefügten Video sehen. Viel Spaß dabei.

 

Quelle: 0-60


10.01.2012 11:08    |    Yoshi007    |    Kommentare (33)    |   Stichworte: breaking, crash, eis, highway, ice, mitsubishi evo, schnee, snow, video, Videos

crash-highwaycrash-highway

Auch wenn für viele der Schnee zu einem vernünftigen Winter dazugehört, dürften sich doch viele Autofahrer freuen, dass uns bis jetzt die weiße Pracht auf den Straßen erspart blieb. Das dürfte einem erst recht so gehen, wenn man dieses Video aus Amerika ansieht. Der Fahrer eines Mitsubishi EVO rollt auf dem übereisten Highway dahin bis plötzlich ein Stauende vor ihm auftaucht. Bremsen? Keine Chance. Schon bei der Berührung des Bremspedals hört man das ABS hektisch rattern. Das Auto wird dabei nicht langsamer, das Stauende rückt blitzschnell näher. Was tun? Slalomfahren! Während die Fahrer der anderen Autos (inklusive LKW) rechts und links ins Stauende einschlagen, gelingt es dem Allradler irgendwie unversehrt durch die Blechlawine hindurchzuschliddern.


09.01.2012 15:32    |    Yoshi007    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Crash, Isuzu, Rad, Rad ab, Russland, Trooper, Unfall, Videos

rad-abrad-ab

Einen Reifenplatzer oder noch schlimmer ein Rad bei hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn zu verlieren ist wohl der Alptraum eines jeden Autofahrers.

 

Dieser Isuzu Trooper Fahrer war auf einer Landstraße in einem unbekannten Land unterwegs (würde mal aus Gewohnheit auf Russland tippen lasse mich aber auch gern von euch verbessern) wo sich dieses Szenario abspielte.

 

Der Fahrer überholt einige Fahrzeuge, dann passiert das Unglück. Das hintere rechte Rad macht sich selbstständig, hüpft von der Achse und rollt in die Prärie. Dabei hatte der Fahrer noch sehr großes Glück, dass sich sein Wagen bei diesem Unfall nicht überschlagen hatte. Somit dürfte der tiefsitzende Schock und die blessuren am Fahrzeug wohl die einzigsten nennenswerten Schäden sein.


09.01.2012 13:16    |    Yoshi007    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Amazon, Ferrari, Mattias Vöcks, Tuning, Videos, Volvo, Vöx

Mattias Vöcks ist eigentlich Ingenieur beim schwedischen Tuner Koenigsegg . Und man könnte denken, dass er von Autos genug hat, wenn er mal nicht im Büro sitzt. Aber weit gefehlt. In seiner freien Zeit baut Vöcks Volvo-Klassiker um, gern mit moderner Technik und großvolumigen V8-Motoren. 2006 hat Vöcks mit seinem heftig getunten Volvo-Amazon-Kombi auf der SEMA in Las Vegas für Aufsehen gesorgt.

 

Vöcks Amazone wird von einem 2,8 Liter starken 6 Zylinder Aggregat mit Turboaufladung angefeuert und so bringt es dieser "Alte Schwede" auf aberwitzige 600PS. Klar das bei dieser Leistung die Auswahl an gleichwertigen Gegnern sehr überschaubar ist. So sind es meistens die Supersportwagen aus Maranello, die sich dem Duell stellen. War es vor einigen Wochen noch ein Ferrari 458 der sich auf einem abgesperrten Flugplatz im Drag-Race mit der Amazone duellierte, tauchte jetzt bei Youtube ein neues Video auf.

 

Diesmal war es allerdings ein Ferrari F599 GTB F1 mit 12 Zylinder und 612PS. Wie dieses Drag-Race ausging, könnt ihr in dem oben beigefügten Video sehen.


23.12.2011 06:48    |    Yoshi007    |    Kommentare (24)    |   Stichworte: Ferrari, Quad, schnell, teuer, Tuning, unnötig, V8, Videos

Fehlt euch noch ein Weihnachtsgeschenk? Vielleicht ist das hier die Lösung: Ein Quad mit 250 PS starkem Ferrari-Motor.

 

Ferrari sind meist atemberaubend schön. Ob dies auch für den Wazuma V8 F gilt, bleibt euch überlassen. Fakt ist, dass das ziemlich eigenartige Gefährt mit der breiten Spur vorne und den eng beieinander liegenden Hinterrädern ein atemberaubend fahraktiver Bolide ist – und deshalb nach einer kundigen Hand verlangt. Denn dank den 250 PS des Ferrari V8-Motors und dem automatisierten 6-Gang-Schaltgetriebe aus einem BMW M3 wird das Einzelstück des französischen Tuners Ludovic Lazereth bis zu 241 km/h schnell. Damit dieses 650kg leichte Geschoss auch genau so schnell steht wie es beschleunigt, wurde eine 12,8 Zoll große Brembo-Bremsanlage verbaut.

 

Wer zur Zeit nach der besten Möglichkeit sucht, sich auf vier Rädern zu töten, wird hier wahrscheinlich fündig. Allerdings kommt die Beihilfe zum Suizid nicht ganz billig daher. Das französische Super-Quad wird derzeit beim Online-Auktionshaus Jameslist.com für rund 200 000 Euro angeboten.


22.12.2011 14:38    |    Yoshi007    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: chase, crash, Fahrerflucht, featured, Film, Flucht, Flüchtender, Gangster, Krimineller, Police, Polizei, Unfall, Verfolgung, Verfolgungsjagd, Videos

verfolgungsjagd-durch-orlandaverfolgungsjagd-durch-orlanda

Fast drei Minuten dauert das Video einer Verfolgungsjagd durch die Straßen der in Florida gelegenen Stadt Orlando. Die Kamera eines Hubschraubers hält die verwegene Flucht des Täters aus der Vogelperspektive fest. Unten hetzen die Cops den weißen Fluchtwagen, dessen Fahrer es wider alle Verkehrsregeln mächtig eilig hat. Dass der im Auto flüchtenden Kriminelle auf seiner Flucht viele andere Menschen gefährdet, scheint die fiese Type billigend in Kauf zu nehmen. Doch dann findet die rasende Fahrt von der wilden Sorte durch einen Crash auf einer Ampel-Kreuzung, weil der Gangster das Rot-Licht natürlich ignorierte, ein apruptes Ende. Es knallt mächtig. Der Flüchtende klettert aus dem zerstörten Wagen. Aber Weglaufen ist nicht mehr. Der böse Mann hat sich weh getan. Aua am Bein! Die Cops nehmen ihn hopps. Das Finale einer Flucht. Der Anfang einer Knast-Karriere?


04.12.2011 15:53    |    Yoshi007    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: 20, Brasilien, Crash, Flug, Horror, Meter, Motorrad, Show, Stunt, Video, Videos

crashcrash

Dieser Stunt ging richtig schief. Auch wenn die dramatischen Szenen mit professioneller Akrebie einstudiert sind, stockt einem als Zuschauer schon mal der Atem. Auch die Stunt-Show im brasilianischen Beto Carrero World Erlebnis-Park begann mit einer professionell einstudierten Choreographie. Zwei Motorradfahrer – ein schwarzer und ein weißer – lieferten die perfekte Wheelie-Show mit Donuts und viel Qualm. Doch als die zwei auf drei entgegenkommende Fahrzeuge losrasen, passiert das Unglück. Der schwarze Biker trifft das mittlere Auto und fliegt rund 20 Meter durch die Luft. Zunächst blieb der Stuntman regungslos liegen und man musste schon das schlimmste befürchten, doch wie der Themenpark schon kurze Zeit später bekannt gab, blieb der Stuntman unfassbarerweise bei diesem Abflug unverletzt und er erschien am nächsten Tag pünktlich zur Arbeit.


03.12.2011 14:14    |    Yoshi007    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: beschwipst, Cayenne, Crash, Parkplatz, Porsche, Porsche Cayenne, Unfall, Videos, Vollgas

cayenne-einparken-mal-anderscayenne-einparken-mal-anders

Eigentlich sind wir am Steuer alle große Helden. Aber beim Einparken machen nicht alle eine gute Figur. Der eine beherrscht diese Disziplin locker vom Hocker. Der andere hat seine liebe Not damit und dreht schier endlos am Lenkrad. Man kann die Sache mit dem Einparken natürlich auch ohne Talent und Mühe angehen. Zum Beispiel mit einer elektronischen Einparkhilfe. Oder mit Hirnlosigkeit und der Rambo-Methode.

 

Dieser Fahrer eines Porsche Cayenne entschied sich für die rustikale immer-feste-druff-Variante. Wie man in diesem Video sehr deutlich sehen kann, ist auch das Luxus-SUV von Porsche, das so ausschaut, als wäre es so stabil gebaut wie ein Panzer, nicht unzerstörbar. Im Übrigen mutet der jugendliche Fahrer, wie er nach dem "Einparken" des Porsche Cayenne den Tatort verlässt, nicht nur merkwüdig unbeeindruckt und beschwingt, sondern auch beschwipst an! Ob da gerade etwa jemand nach einer flotten Sause, Papis Porsche zerlegte?

 

 

Quelle


30.11.2011 09:09    |    Yoshi007    |    Kommentare (27)    |   Stichworte: C5, C6, Chevrolet, Corvette, drag race, street racing, thanksgiving, Tuning, Unfall, Videos

vette-drag-racevette-drag-race

Wenn man an einer roten Ampel zwei Muscle-Cars mit aufheulenden Motoren stehen sieht, würde man davon ausgehen, dass ein Drag Rennen folgen würde. Dies dachte sich wohl auch dieser schlaue Fahrer und drückte prompt die Record-Taste seines Handys und wartete ab was dann passieren würde.

 

Das illegale Straßenrennen nie eine gute Idee sind wussten die beiden Fahrer wohl nicht oder wollten es einfach nicht wahr haben und so kam es wie es kommen musste. Die C5 kann der C6 am Start noch gut Paroli bieten, kommt dann aber mangels Traktion ins Schleudern und rammt die C6 in den Straßengraben. Bis auf einen sehr teuren Blechschaden, bei dem sich wohl jede Versicherung dieser Welt weigern wird diesen zu übernehmen, und den beschädigten Egos der beiden Fahrer gab es keine weiteren Verletzungen.

 

Hinweis: In diesem Video fallen eine Menge Flüche. Vielleicht dreht ihr die Lautstärke ein wenig runter.

 

QUELLE: AutoBlog


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 05.09.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Twitter Beiträge

Blogautor(en)

Yoshi007 Yoshi007

VW

 

Blogleser (321)

Besucher

  • anonym
  • drdisketti
  • AntiHeld889
  • Blauerpfeil
  • Metroflex
  • Nippon77
  • BMW_Daniel
  • Phantoffel
  • Rooney29
  • invade

Blog Ticker