• Online: 4.763

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Yoshi`s Blog

Der Ultimative Blogsinn

09.01.2012 13:16    |    Yoshi007    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Amazon, Ferrari, Mattias Vöcks, Tuning, Videos, Volvo, Vöx

Mattias Vöcks ist eigentlich Ingenieur beim schwedischen Tuner Koenigsegg . Und man könnte denken, dass er von Autos genug hat, wenn er mal nicht im Büro sitzt. Aber weit gefehlt. In seiner freien Zeit baut Vöcks Volvo-Klassiker um, gern mit moderner Technik und großvolumigen V8-Motoren. 2006 hat Vöcks mit seinem heftig getunten Volvo-Amazon-Kombi auf der SEMA in Las Vegas für Aufsehen gesorgt.

 

Vöcks Amazone wird von einem 2,8 Liter starken 6 Zylinder Aggregat mit Turboaufladung angefeuert und so bringt es dieser "Alte Schwede" auf aberwitzige 600PS. Klar das bei dieser Leistung die Auswahl an gleichwertigen Gegnern sehr überschaubar ist. So sind es meistens die Supersportwagen aus Maranello, die sich dem Duell stellen. War es vor einigen Wochen noch ein Ferrari 458 der sich auf einem abgesperrten Flugplatz im Drag-Race mit der Amazone duellierte, tauchte jetzt bei Youtube ein neues Video auf.

 

Diesmal war es allerdings ein Ferrari F599 GTB F1 mit 12 Zylinder und 612PS. Wie dieses Drag-Race ausging, könnt ihr in dem oben beigefügten Video sehen.


23.12.2011 14:48    |    Yoshi007    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: auto, badge, breaking, car, falsch, Ferrari, funny, komisch, kopie, Logo, lustig, Mode, News, Polo, Poloshirt, Porsche, Raubkopie, shirt, Tuning, witzig

ferrari-porsceh-polo-shirtferrari-porsceh-polo-shirt

Unterm Weihnachtsbaum lauert das Grauen: Falls ihr aus dem mexikanischen Online-Shop "mercado libre " das schicke Motorsport Poloshirt "Puma-Porsche-Ferrari" in Ferrari Rot (gibt's auch in schwarzer und weißer Ausführung) für einen Auto-Enthusiasten geordert habt, solltet Ihr vielleicht heute noch mal schnell ein anderes Geschenk besorgen. Besser ist das, denn kein Autofan will das haben - es sei denn, er macht sich gern selbst zur Lachnummer.

 

Mal ehrlich, ihr Raubkopierer und Markenwarenfälscher auf dieser Welt, geschützte Markenzeichen einfach ungefragt abzuzocken, ohne die fälligen Lizenzen dafür zu bezahlen, ist schon fies. Die Embleme von Porsche und Ferrari aber zusammen auf ein Shirt zu sticken - noch dazu in mieser Qualität - ist echt verbrecherisch und gehört bei Höchststrafe verboten. Guckt euch die Klamotten, die ihr kopiert, wenigstens vorher richtig an, okay? Ein wenig mehr Sorgfalt sollte auch zur Berufsehre eines Kleinkriminellen gehören.


23.12.2011 06:48    |    Yoshi007    |    Kommentare (24)    |   Stichworte: Ferrari, Quad, schnell, teuer, Tuning, unnötig, V8, Videos

Fehlt euch noch ein Weihnachtsgeschenk? Vielleicht ist das hier die Lösung: Ein Quad mit 250 PS starkem Ferrari-Motor.

 

Ferrari sind meist atemberaubend schön. Ob dies auch für den Wazuma V8 F gilt, bleibt euch überlassen. Fakt ist, dass das ziemlich eigenartige Gefährt mit der breiten Spur vorne und den eng beieinander liegenden Hinterrädern ein atemberaubend fahraktiver Bolide ist – und deshalb nach einer kundigen Hand verlangt. Denn dank den 250 PS des Ferrari V8-Motors und dem automatisierten 6-Gang-Schaltgetriebe aus einem BMW M3 wird das Einzelstück des französischen Tuners Ludovic Lazereth bis zu 241 km/h schnell. Damit dieses 650kg leichte Geschoss auch genau so schnell steht wie es beschleunigt, wurde eine 12,8 Zoll große Brembo-Bremsanlage verbaut.

 

Wer zur Zeit nach der besten Möglichkeit sucht, sich auf vier Rädern zu töten, wird hier wahrscheinlich fündig. Allerdings kommt die Beihilfe zum Suizid nicht ganz billig daher. Das französische Super-Quad wird derzeit beim Online-Auktionshaus Jameslist.com für rund 200 000 Euro angeboten.


21.12.2011 11:22    |    Yoshi007    |    Kommentare (38)    |   Stichworte: Crash, Lambo, Llamborghini, Murciélago LP640 Roadster, News, Tuning, Unfall

Am Morgen der glücklichste Mensch auf Erden wenige Stunden später zu tode betrübt. So oder so ähnlich muss sich David Dopp aus Utah gefühlt haben der bei einem Gewinnspiel, den Hauptpreis einen giftgrünen Lamborghini Murciélago LP640 Roadster, gewann.

 

Dem stolzen Gewinner wurde der Hauptpreis am Samstag Nachmittag übergeben. Nach einigen Testrunden durch die heimische Nachbarschaft, wurde die Fahrt zu Freunden fortgesetzt. Weniger als sechs Stunden nach Übernahme des Lamborghini verlor Dopp die Kontrolle über den 640 PS starken Supersportwagen rammte einen Borstein und drehte sich in eine Böschung 75 Meter von der Straße entfernt. Laut Polizeiangaben war überhöhte Gewschwindigkeit wohl die Unfallursache, auch wenn der Fahrer beteuert lediglisch 40-50 mph gefahren zu haben. Dopp und seine Freundin blieben bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt.

 

Auch wenn das genaue Ausmaß des Schadens noch nicht bekannt ist, so hat der Glückspilz/Pechvogel wohl nochmal richtig Glück gehabt, denn laut Medienberichten ist er Vollkaksoverischert.


30.11.2011 09:09    |    Yoshi007    |    Kommentare (27)    |   Stichworte: C5, C6, Chevrolet, Corvette, drag race, street racing, thanksgiving, Tuning, Unfall, Videos

vette-drag-racevette-drag-race

Wenn man an einer roten Ampel zwei Muscle-Cars mit aufheulenden Motoren stehen sieht, würde man davon ausgehen, dass ein Drag Rennen folgen würde. Dies dachte sich wohl auch dieser schlaue Fahrer und drückte prompt die Record-Taste seines Handys und wartete ab was dann passieren würde.

 

Das illegale Straßenrennen nie eine gute Idee sind wussten die beiden Fahrer wohl nicht oder wollten es einfach nicht wahr haben und so kam es wie es kommen musste. Die C5 kann der C6 am Start noch gut Paroli bieten, kommt dann aber mangels Traktion ins Schleudern und rammt die C6 in den Straßengraben. Bis auf einen sehr teuren Blechschaden, bei dem sich wohl jede Versicherung dieser Welt weigern wird diesen zu übernehmen, und den beschädigten Egos der beiden Fahrer gab es keine weiteren Verletzungen.

 

Hinweis: In diesem Video fallen eine Menge Flüche. Vielleicht dreht ihr die Lautstärke ein wenig runter.

 

QUELLE: AutoBlog


24.11.2011 13:24    |    Yoshi007    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: Deutschland, Humor, Lifestyle, Marketing/Werbung, Mercedes-Benz, Tuning, Videos, Zubehör

teaser-03teaser-03

Wer Spaß verstehen kann und Satire mag, dem wird eine sehr witzig gemachte, neue Werbemaßnahme von Mercedes-Benz vermutlich gut gefallen. Denn Mercedes-Benz zieht mit vier fiktiven Autopflege-Produktvideos des frei erfundenen Senders 'auto-24tv.de ' die Verkaufsmasche hinlänglich bekannter Homeshopping-TV-Sender durch den Kakao. In den Videos werden ganz nach Machart der schmerzfreien TV-Verkaufsprofis die blödsinnigsten Produkte zur Vermeidung von Kratzern, Dellen und anderen kleinen Schäden schön geredet. Alles nur Lug und Betrug! Aber alles sehr lustig Mit den Parodien will Mercedes-Benz übrigens auf sein eigenes Programm "SmallRepair" zur Beseitigung von Bagatellschäden hinweisen. Schmunzelt mit bei den vier Videos, in denen die super-duper-tollen Autopflegeprodukte zum heißen Schnäppchenpreis aus der „Shiny Unlimited Kollektion" von auto-24.tv angepriesen werden. Aber bitte beachten: Haltet euch zurück. Greift nicht zum Telefonhörer. Man kann diese vier vorgestellten Produkte weder kaufen noch irgendwo bestellen. Wirklich nicht!


18.10.2011 20:03    |    Yoshi007    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Camper, edel, elemment Palazzo, featured, Luxus, Luxusreisemobil, Luxustrailer, Marchi Mobile, Nobel, Reisemobil, royal, Trailer, Tuning, Wohnmobil

Wohnmobile werden immer beliebter. Der ein oder andere entdeckt den Reisetraum Wohnmobil und die damit verbundenen Vorzüge für sich. Die Freiheit und Unbekümmertheit, die mit einem Urlaub im Reisemobil verbunden ist reizt viele Pauschalurlauber.

 

Für die jenigen unter euch, wo es gern auch mal ein bisschen mehr sein darf, für den könnte der "eleMMent PALAZZO", so der viel versprechende Name des super-duper-hyper-mega Reisemobils des österreichischen Herstellers Marchi Mobile mit Haupsitz in Wien; das richtige sein. Das futuristisch gestylte Luxus Wohnmobil sieht außen nach Zukunft aus und innen wie ein Palast. Staatspräsidenten, Könige und Kaiser können nicht nobler reisen als in diesem Edeltrailer. Der eleMMent PALAZZO verfügt neben vielen andere Goodies wie einer ausfahrbahren Gangway auch über eine ausfahrbare Lounge auf dem Dach. Und auch sonst hat das rollende First-Class-Reisemobil mit Bar und edlem Schlafgemach einer Ausstattung auf royalem Niveau vom Allerfeinsten zu bieten. Natürlich sind alle Funktionen vollautomatisch per Knopfdruck zu bedienen. Da braucht man außer dem Daumen auf der Fernbedienung sonst keinen Finger mehr zu rühren. Nur fahren muss man selber - falls sich der Besitzer dieses Luxuskreuzfahrtschiffs auf Rädern keinen Chauffeur leisten können sollte. Der Preis für den "eleMMent PALAZZO" ist nicht bekannt.


13.10.2011 21:32    |    Yoshi007    |    Kommentare (37)    |   Stichworte: Bugatti, Civic, Fake, Honda, Nachbau, Replica, Tuning, Veyron

8236112116784184882361121167841848

Beim Bugatti Veyron Super Sport wird einem schon beim Lesen der Daten fast schwindelig: 1200 PS Leistung, 431 km/h schnell und 1,65 Millionen Euro teuer. In dem Wagen steckt also ein gewisses Stück Irrsinn. Klar das er damit nur einem äußerst kleinen Kreis von Erlauchten in seiner ganzen Pracht zugänglich ist.

 

Was aber tun, wenn man trotzdem gern einen fahren möchte aber das nötige Kleingeld nicht ausreicht? Richtig, man kontaktiert einen oder mehrere eifrige Chinesen oder legt selbst Hand an. Was am Ende dabei rauskommen kann, kann man wohl an diesem Fahrzeug (ehemals ein Honda Civic) sehr gut erkennen.


03.10.2011 18:28    |    Yoshi007    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Tuning

466198-1-articlepopup-vu-nordschleife-g-r-o-s-s-0008466198-1-articlepopup-vu-nordschleife-g-r-o-s-s-0008

Am vergangenen Sonntag ereignete sich gegen 14:00 Uhr auf der Nürburgring-Norschleife im Streckenabschnitt Bergwerk ein Unfall bei dem nicht weniger als 8 Fahrzeuge verwickelt waren.

 

Nach ersten Ermittlungen der Polizei, fuhr der Verursacher wohl zu schnell in den Abschnitt ein, wo eine Baufirma einen sogenannten Geschwindigkeitstrichter eingerichtet hatte. Drei Fahrzeugführer erkannten das, ein vierter Fahrer aus England erkannte die Situation aber offenbar zu spät und löste somit die Massenkarambolage aus. Nach einem missglückten Bremsversuch konnte er einen seitlichen Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden Wagen nicht verhindern. Anschließend schleuderte er in den Grünstreifen und circa 50 m weiter wieder zurück auf die Fahrbahn. Hierbei stieß er noch gegen die zwei andere vorausfahrenden Pkw.

 

Die Unfallsituation wurden von drei weiteren Fahrern erkannt. Sie konnten ihre Fahrzeuge abbremsen. Ein weiterer Wagen, das sogenannte Ringtaxi, prallte jedoch gegen einen der abbremsenden Wagen. Anschließend stieß das Ringtaxi noch gegen einen weiteren Pkw und kam links neben der Fahrbahn zum Stehen.

 

Bilanz des Unfalls: Ein schwer verletzter Fahrer; er musste in ein Krankenhaus in Koblenz gebracht werden. Zwei weitere leicht verletzte Fahrer, sie konnten nach ambulanter Behandlung ein Krankenhaus wieder verlassen. Bis auf ein Fahrzeug sind alle Pkw erheblich beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von weit über 100.000 €. Die Polizei aus Adenau war mehrere Stunden mit der Unfallaufnahme beschäftigt.


18.09.2011 20:57    |    Yoshi007    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: 1:8, 2011, Aventador, IAA, Lamborghini, Maßstab, Modell, Tuning, Videos

Lamborghini steht für Sportwagen der Spitzenklasse - für exklusives Design, kompromisslose Hochleistungsmotoren und einen der schnellsten Serienwagen der Welt. Für die meisten von uns wird ein Lamborghini, speziell der Aventador, immer ein Traum bleiben.

 

Wenn wir uns schon nicht das Original leisten können so können wir uns zumindest ein kleineres Modell in die heimische Vitrine stellen, oder? Der auf der IAA ausgestellte Aventador im Maßstab 1:8 kommt mit Sitzen, Scheinwerfer und Lenkrad aus Diamanten daher. Die Räder strahlen in Gold und Platin um die Wette und die perfekt skalierte Kopie der Silhouette aus Kohlefaser runden dieses Kunstwerk ab.

 

Der geneigte Motor-Talker fragt sich natürlich jetzt, was der Spaß kosten soll!? Das Auktionshaus Sotheby wird das Modell im Dezember zum Startpreis von 3,5 Mio Euro :D zum Verkauf anbieten. Wer nicht so lange warten möchte, der kann sich mit Robert Gülpen - dem Modellierer dieses Modells - in Verbindung setzen. Zum Preis von 4,5 Mio Euro hält das Modell dann Einzug in die eigenen vier Wände.

 

Zum Vergleich: Für den selben Preis könnte man sich z.B 10 reale Aventador`s in die heimische Garage stellen. Ob das Modell die selben Emotionen wie das Original auslösen kann, bleibt allerdings fraglich.


17.09.2011 00:06    |    Yoshi007    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: 2012, Amerika, Bart, Gadget, Trend, Tuning, Wimpern, WTF

Wären diese Gadget`s was für Dich?

Im Netz findet sich neben jeder Menge an nützlichen genauso viel an Kuriositäten. Durch Zufall bin ich auf 2 ganz besondere Gadget`s für euer Auto gestoßen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

 

So bietet ein amerikanischer Händler auf ebay zur Zeit ein ganz besonderes "Styling", welches möglicherweise die weiblichen Leser besonders ansprechen wird, an. Die Rede ist hierbei vom so genannten CarLashes oder auf Deutsch: Wimpern, aber nicht für das weibliche Geschlecht sondern fürs Auto. :D:confused: Der passanede Eyeliner kann in einer sepperaten Auktion gleich mit dazu geordert werden. Scheinbar ist der Kontroverse "böse Blick" aus der Mode gekommen und soll nun dadurch ersetzt werden :confused:

 

 

 

Bei dem zweiten Gadget handelt es sich um den "Carstache". Der Bart fürs Auto, soll eurem Auto nach Angabe des Herstellers Achtung Zitat(!) "den Sex Appeal von James Bond" verleihen. Dank der drei im Lieferumfang enthaltenden Befestigungsdrähten kann der Bart laut Hersteller: "in kürzester Zeit" verbaut werden.

 

 

Ich hoffe nur, dass dieser - nennen wir es Trend - nicht bis zu uns rüber schwappen wird und genauso schnell wie er kam wieder verschwinden wird.


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 05.09.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Twitter Beiträge

Blogautor(en)

Yoshi007 Yoshi007

VW

 

Blogleser (321)

Besucher

  • anonym
  • drdisketti
  • AntiHeld889
  • Blauerpfeil
  • Metroflex
  • Nippon77
  • BMW_Daniel
  • Phantoffel
  • Rooney29
  • invade

Blog Ticker