• Online: 4.975

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Yoshi`s Blog

Der Ultimative Blogsinn

09.10.2013 18:08    |    Yoshi007    |    Kommentare (37)    |   Stichworte: ADAC, Blitzer, Donnerstag, Laser, Marathon, News, Rasen, Raserei, Sicherheit, Verkehrssicherheit

1310-blitzer-aktion1310-blitzer-aktionMorgen gehts rund auf Deutschlands Straßen! Die Rennleitung - im Volksmund auch Polizei genannt - hat zum Blitzer-Marathon geladen an dem am morgigen Donnerstag nicht weniger als 14.700 Polizisten an insgesamt 8600 Positionen überall in Deutschland 24 Stunden lang Tempokontrollen durchführen werden.

 

Ziel dieser Aktion sei es nicht etwa die Kassen klingeln zu lassen, sondern vielmehr die Sicherheit im Straßenverkehr zu steigern. Einige Bundesländer scheinen vom Blitzer-Marathon am Donnerstag gar nicht genug zu bekommen, so das sich einige dazu entschlossen auch am Freitag Jagd auf Raser zu machen. In Bayern geht man sogar noch ein Stückchen weiter und macht aus dem Bitzer-Marathon gleich mal eine Blitzer-Woche. Alles natürlich nur im Interesse der Verkehrssicherheit.

 

Der geneigte Motor-Talker fragt sich nun, wo legen sich diese denn genau auf die Lauer? Ich habe eine Liste mit allen bekannten Messstellen zusammengestellt und hoffe das ihr alle am morgigen Donnerstag Knöllchen- und Punktefrei durch den Tag kommt. :)

 

Wo wird gemessen?

 

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Saarland

Schleswig-Holstein

Thüringen

Rheinland-Pfalz

Sachsen stellt keine Übersicht zur Verfügung

Baden-Württemberg stellt Listen durch jede einzelne Polizeidienststelle zur Verfügung

Sachsen-Anhalt wird erst am morgigen Donnerstag eine Liste zur Verfügung stellen


09.10.2013 18:27    |    Arnimon

Wahrscheinlich werden sie wieder bei mir daheim in der Nähe an der B7 stehen.

Ich werd mir das mal anschauen.


09.10.2013 18:44    |    blackbird947

Also einen Tag vernünftig fahren und dann wieder alles geben. :D

Lächerliche Geldschneiderei


09.10.2013 18:57    |    rpalmer

Scheint aber wohl doch nötig zu sein.

Auf einer Schnellstraße in meiner Nähe sind 100 erlaubt. Selbst wenn man mehr als 110 fährt, so wird man von den allermeisten Autos immer noch überholt. Bin mal gespannt wie es dort morgen sich verhält.

 

Ebenso eine Landstraße, die warum auch immer, mit 70 limitiert ist. Jedenfalls ist man auch mit 85 (Tacho) ein Hindernis, sonst würden ja nicht soviele überholen.

 

 

Naja, jetzt einfach "vorsichtig" fahren, dann passiert auch nichts. Bin gespannt wie es am Freitag aussehen wird, könnte ja durchaus sein, dass die weiterhin auf der Lauer sind... :)


09.10.2013 19:10    |    motordude

Geil! Danke:)


09.10.2013 19:47    |    kruemeldriver

Von wegen Verkehrssicherheit......

 

Laut Liste stehen sie in Kempten genau da, wo am meisten Kohle zu verdienen ist.

Unter anderem in einer 30er Zone, wo kein einziger 30 fährt. ;) Und Unfallträchtig ist diese Stelle auch nicht.


09.10.2013 19:50    |    K12B

Also so offensiv, wie die Medien über den Tag informieren müsste es ja eigentlich jetzt jeder mitbekommen haben. Im Radio hör ich heute schon den ganzen Tag nur dieses Thema.

 

Ich frag mich deswegen, wer da morgen geblitzt werden soll? Nichts davon mitbekommen ist ja praktisch kaum möglich, und sogar die Standorte sind bekannt.

 

Ich bin auch jemand, der z.B. innerorts meistens 60 fährt, aber es ist ja kein Problem sich für einen Tag (oder eine Woche in Bayern) exakt an die Begrenzung zu halten. :cool:


09.10.2013 19:54    |    Zyclon

Wahrscheinlich gibt es immer noch genug Experten die trotzdem geblitzt werden. Ich finde die Aktion aber sowieso Blödsinn. Was bringt es wenn sie verstärkt blitzen und dann geben sie die Standorte vorher bekannt. Dann fahren die Leute entweder nur dort langsam und geben dann Gas oder sie fahren morgen langsam und übermorgen wird wieder aufs Pedal gelatscht.

 

Gruss Zyclon


09.10.2013 20:33    |    sukkubus

Zitat:

Wahrscheinlich gibt es immer noch genug Experten die trotzdem geblitzt werden. Ich finde die Aktion aber sowieso Blödsinn. Was bringt es wenn sie verstärkt blitzen und dann geben sie die Standorte vorher bekannt. Dann fahren die Leute entweder nur dort langsam und geben dann Gas oder sie fahren morgen langsam und übermorgen wird wieder aufs Pedal gelatscht.

ist so eine art intelligenztest.

wer so dämlich ist, sich dann doch noch erwischen zu lassen, verdient es zu recht, aus dem verkehr gezogen zu werden:D


09.10.2013 21:51    |    only-automatic

Ja... seit Monaten ist im einschlägigen Fachhandel sämtliche Messhardware ausverkauft! Die Behörden kaufen wie die Blöden!

Städte wie Nürnberg, wo an gewöhnlichen Tagen zeitgleich etwa 2-3 "Blitzer" gemeldet werden, müssen morgen rund 60 Messstellen zeitgleich ausrüsten :rolleyes:

 

Tags darauf kommt das schöne neue Equipment dann in den Keller, bis zum nächsten Blitzmarathon in 2 Jahren :rolleyes:

 

btw:

 

"Rent a Police-Car" hat auch schon seit Tagen nix mehr, weil morgen jeder Schreibtisch-Täter auf die Piste muss...


09.10.2013 22:06    |    heizölraser

Baden-Württemberg: peinlich, zu blöd um eine EXCEL Tabelle zu erstellen... - oder gewollt.


09.10.2013 22:15    |    notting

Blitzen die auch Schleicher, die km-weit eine Kolonne hinter sich her ziehen und sich sich überholen lassen, Radfahrer die ohne Licht unterwegs sind obwohl fast alle anderen ABL an haben, Geister-Radler & Co.?

 

notting


09.10.2013 22:42    |    nick_rs

Morgen werde ich nur mit dem Saab unterwegs sein. Mit dem fahr ich nicht zu schnell :cool: (5,1L und so :cool)


09.10.2013 22:44    |    Goify

Danke für die Links, denn ich höre kein Radio und bin auch nicht ständig online, sodass ich davon was bemerken konnte.

Morgen auf meiner Strecke fahre ich an mind. 4 Blitzern vorbei. Da nehme ich lieber den gemütlichen Skoda-Diesel mit Tempomat. Wäre ja doof, wenn die Sekretärin mit nem netten Photo von mir ankommt. Viel lieber sähe ich ein nettes Photo von ihr. :D


09.10.2013 22:45    |    Warndreieck

Brandenburg:

 

http://...ternetwache.brandenburg.de/.../detail.php?...

 

Wartungsarbeiten

 

Wegen dringender Wartungsarbeiten ist der Server kurzzeitig nicht erreichbar.

 

 

*g*

 

Da liesse sich jetzt eine schoene Verschwoerungstheorie basteln, dass da irgendein rechter Finger im Innenministerium den Server mal kurz(bis uebermorgen) runtergefahren hat.


09.10.2013 22:51    |    Talsperre

Dito Rheinland Pfalz.


10.10.2013 08:55    |    mickeyx

Da haben die sich ja ein tolles Wetter ausgesucht! Da werden bestimmt in den nächsten Tagen/Wochen einige 100 Polizisten im Krankenstand sein. Viel Spass im kalten Dauerregen bei eurer sinnlosen Aktion.


10.10.2013 09:48    |    HemiV8

Heute hätte man selbst ohne irgendwelche Medien / Personen die einen auf den "Blitzertag" hingeweisen hätten bemerkt dass etwas nicht stimmt ! :D


10.10.2013 10:26    |    Ascender

:rolleyes:

 

Hab heute keine Blitzer gesehen. Dafür jede Menge Knalltüten, die 40 statt 50 fuhren. Hinter dem nächsten Baum könnte ja ein Polizist stehen, der nochmal 20 Km/H draufrechnet.


10.10.2013 11:44    |    Mr.Kane

Danke Dafür! Bei mir in Bayreuth stehen allein 7 Blitzer direkt in Stadt herum, davon 6 in 30er Zonen... Aber keiner auf meinem Weg :)


10.10.2013 12:12    |    Goify

Heute morgen stehe ich an der Ampel, ein Auto hält direkt vor mir, um links abzubiegen. Ein Blick in den Innenraum: "BLITZ" stand auf dem Post-It, welcher über dem Drehzahlmesser klebte. :D


10.10.2013 12:33    |    nick_rs

Zitat:

Hinter dem nächsten Baum könnte ja ein Polizist stehen, der nochmal 20 Km/H draufrechnet.

Bei den Beiden Blitzern auf der Autobahn wo ich immer lang fahre auch: Erlaubte 100, verkehrsbedingt läuft (oder in Jugendsprache: loyft) es 90. "Oh ein Blitzer" *Brems*. Und dann stehen sie da mit 60 und ich komme mit schwung den Berg runter gerollt und muss dann auf der geraden bzw berg hoch wieder beschleunigen -.-


10.10.2013 13:25    |    firebutcher

Mal wieder Schwachsinn in Germany!


10.10.2013 17:01    |    K12B

Auf meinsem Arbeitsweg wäre eigentlich laut Liste einer gewesen, war aber zumindest zu der Zeit als ich vorbeifuhr nicht aufgebaut. :confused:

 

In der Stadt fuhren heute so ziemlich alle genau 50. Sonst findet man kaum jemanden, der langsamer als 60 fährt. :D Außerorts auch auf meiner Strecke das Problem, dass alle gleich immer übertreiben und im 100er-Bereich nur noch 80 fahren. :rolleyes:


10.10.2013 17:08    |    meehster

Genau das, was ich beobachte. Ein paar Mal hatte ich auf der Landstraße die Schnauze voll und habe überholt - und hatte beim Wiedereinscheren trotz viel Gas noch nicht auf die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beschleunigt...


10.10.2013 19:06    |    blackbird947

Habe heute auf dem Weg zur Arbeit auch keinen Blitzer entdecken können, nicht mal nen Streifenwagen was sonst öfters vorkommt. Habe mich aber trotzdem etwas zurückgehalten, heißt nur immer so 15km/h mehr als erlaubt, man weiß ja nie :D


10.10.2013 19:12    |    sukkubus

bin ja mal auf die endstatistik vom melkmarathon gespannt.

am ehesten würde mich die gesamthöhe der verhängten bußen interessieren:rolleyes:


10.10.2013 19:50    |    K12B

Zitat:

bin ja mal auf die endstatistik vom melkmarathon gespannt.

am ehesten würde mich die gesamthöhe der verhängten bußen interessieren:rolleyes:

Im bayerischen Rundfunk hat heute ein Polizist berichtet, dass an diesem Tag heute weit weniger Leute in eine Radarfalle getapt sind, als normalerweise, weil heute wirklich kaum jemand zu schnell fuhr.

 

 

Allerdings wird sich das durch die Masse der aufgestellten Blitzer wohl wieder ausgleichen. So viel Mehreinnahmen wirds aber denk ich nicht geben, da ja alles angekündigt war.


10.10.2013 20:28    |    hurius

Schwachsinn? Schlagt doch mal was Besseres vor?

Gute Idee mit den Geblitze. Wenns auch nach Geldmacherei riecht, ein paar Vollspasten werden schon in die Fallen fahren, zumal es ja auch mobile Blitzer geben wird.

Und bei Regen lohnt das erst recht, im Sinne dessen, was viele Poster hier nicht erlebt haben: Verkehrserziehung.

 

Gute Fahrt!


10.10.2013 20:33    |    Yoshi007

Zitat:

In der Stadt fuhren heute so ziemlich alle genau 50. Sonst findet man kaum jemanden, der langsamer als 60 fährt. :D

ist mir heute auch aufgefallen bin mal gespannt wie es morgen sein wird :D


10.10.2013 20:35    |    notting

@Yoshi007: Und ich kriege schon die ganze Woche die Schleicher ab (30-40 im 50er-Bereich = ich muss runterschalten etc.)...

 

notting


10.10.2013 20:38    |    hurius

Ja, das liegt dann daran, dass die Tachos meist 10% zuviel anzeigen. Warum das so ist? Das frag mal den Peter Lustig.


10.10.2013 20:58    |    womiti

scheinbar haben die förster nichts anderes zu tun ,wir haben ja kaum straftaten die aufzuklären wären (wohnungseinbrüche,ladendiebstähle ,körperverletzungen usw.)

ist ja viel einfacher und ungefährlicher die autofahrer abzuzocken . sagt ja schon der name des landes BRD = Bananen Republik Deutschland .


10.10.2013 21:19    |    Yoshi007

womiti dann schnell hier eintragen

 

http://www.blitzerabzocke.de/


11.10.2013 23:31    |    Chrissi1978

Gestern stand an der Blitzstelle in München an der ich täglich vorbeifahre niemand. Heute dafür 3 Fahrzeuge (oder warens 4?!), mindestens 2 waren so 9 Sitzer (oder nochmehr?!) mit Bamberger Kennzeichen.

 

Ich konnte es mir nicht verkneifen einen Spaziergang vorbeizumachen und habe mich erkundigt ob das zum Blitzmarathon gehört :D was der junge Polizist bestätigte. Auf die Frage weshalb da so viele Autos stehen (gewöhnlicherweise steht dort nur ein Polizeiautolein) meinte er, dass die vielen Personen die Erwischten abarbeiten sollen :eek::eek:

 

Heißen die Erwischten bei sowas eigentlich die Gelaserten (war ja kein BLITZER sondern ein Laser)?? :D:D

 

In Bayern blitzmarathont man ja bis 17.10. :rolleyes::rolleyes:


14.10.2013 11:32    |    Ascender

Naja, fairerweise muss man ja sagen, dass es groß angekündigt wurde - über Wochen hinweg! Wer da von Abzocke spricht, der hat es nicht verstanden.

 

Erschreckend genug, dass 89.000 Leute erwischt worden sind!

 

Noch erschreckender ein Fall aus meiner Heimatstadt (Dortmund):

 

Dort wurde jemand gleich zwei Mal erwischt!

 

Das erste Mal mit über 90 Km/H im 50er-Bereich. Bei der Kontrolle wurde auch festgestellt, dass er die Kfz-Steuer nicht bezahlt hat. Anschließend brauste derjenige mit quietschenden Reifen los und raste ein paar hundert Meter weiter in die nächste Kontrolle. Dort immerhin noch über 70 Stundenkilometer schnell - also wieder im Punktebereich.

 

Und genau um solche Fälle ging es!

 

Rekordhalter ist aber scheinbar jemand aus Braunschweig (?). Fuhr über 100 in der City!!!


14.10.2013 16:23    |    Yoshi007

ja hab ich auch gehört gab glaub ich 240 Euro Bußgeld ein paar Punkte und ein Monat Führerscheinentzug


26.12.2014 12:18    |    Cleandevil

Sie stehen morgen bestimmt auch vor Schulen. :D


Deine Antwort auf "Hier blitzt es morgen in Deutschland!"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 05.09.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Twitter Beiträge

Blogautor(en)

Yoshi007 Yoshi007

VW

 

Blogleser (321)

Besucher

  • anonym
  • CaptainDickei
  • mb167
  • alex.samson
  • drdisketti
  • AntiHeld889
  • Blauerpfeil
  • Metroflex
  • Nippon77
  • BMW_Daniel

Blog Ticker