• Online: 1.921

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Yoshi`s Blog

Der Ultimative Blogsinn

06.02.2014 14:49    |    Yoshi007    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: Audi, Audi Cabrio, Cabrio, Cabriolet, Inserat, News, Paner

audi-cabriolet-01audi-cabriolet-01Das Wetter spielt derzeit ziemlich verrückt. Im hohen Norden Europas herrschte bis vor kurzem klirrende Kälte, in Deutschland hält bereits Mitte Januar der Frühling ein. In Spanien, Frankreich und Italien haben die Menschen mit zum Teil sehr schweren Überflutungen zu kämpfen und in einigen Teilen von Österreich, der Schweiz, dem Iran und Slowenien fiel soviel Schnee, dass die Regierungen sogar den Notstand ausriefen.

 

In wenigen Stunden fiel bei unseren österreichischen Nachbarn soviel Schnee, dass ganze Ortschaften von der Außenwelt abgeschnitten wurden. Straßen wurden aufgrund des vielen Neuschnees und zum Teil wegen akuter Lawinengefahr gesperrt. Wer selbst in solch krassen Fällen aber nicht auf seinen fahrbaren Untersatz verzichten kann, der braucht neben jeder menge Mut vor allem die richtige Ausrüstung. Schneeketten sind dabei ein unabdingbarer Begleiter, doch selbst diese dürften bei dem vielen Schnee an ihre Grenzen stoßen. Somit sollte man lieber auf ein Schneemobil setzen. Wem diese Gefährte aber nicht praktisch genug sind, der sollte sich diesen Audi einmal genauer ansehen.

 

Dieser dürfe uneingeschränkt wintertauglich sein. Neben der passenden Antriebseinheit, bietet dieses Audi Cabriolet zudem bis zu vier und einer halben Person ausreichend Platz. Das ganze steht derzeit in Courrendlin im schweizer Kanton Jura zum Verkauf. Der Verkäufer ruft dafür 8 900 Schweizer Franken ( rund 7 280 Euro) auf. In Anbetracht dafür, dass man mit diesem skurrilen Gefährt jeden noch so gewaltigen Schneechaos trotzden kann, sicher nicht zu viel oder? (Quelle: Autoscout24.ch)

 

audi-cabriolet-02audi-cabriolet-02audi-cabriolet-03audi-cabriolet-03

audi-cabriolet-04audi-cabriolet-04audi-cabriolet-05audi-cabriolet-05


06.02.2014 15:14    |    flo-95

Schickes Gefährt. Steht aber schon eine ganze Weile, hat nick_rs vor ein paar Monaten nämlich schon im U25-Blog verlinkt. :)


06.02.2014 15:18    |    Dynamix

Ich frag mich eher wie man das Monster mit dem normalen Lenkrad lenken soll. Ketten funktionieren ja nicht wie herkömmliche Reifen :confused:


06.02.2014 15:39    |    flo-95

Ist doch kein Problem. Das ganze wird entweder elektronisch oder vielleicht sogar mechanisch geregelt. Einfach den Lenkwinkel am Lenkrad messen und entsprechend als Steuersignale an die Antriebseinheit weitergeben. Nicht jedes Kettenfahrzeug muss wie ein Panzer mit zwei Hebeln bedient werden.

Pistenraupen haben ja normalerweise auch ein Lenkrad.


06.02.2014 17:07    |    CaptainFuture01

Is ja auch ne Pistenraupe und kein Panzer.....

 

 

Greetz

 

Cap


06.02.2014 17:34    |    Taigaff

Auch Panzer haben zum Teil Lenkräder, zum Beispiel der Leopard 2.


06.02.2014 18:01    |    Gorgeous188

Zulassung?


06.02.2014 18:28    |    Treplex

Nicht im Ansatz schön und eher schade um das Auto, die sind dafür viel zu schade


06.02.2014 18:35    |    Hellhound1979

Zitat:

Auch Panzer haben zum Teil Lenkräder, zum Beispiel der Leopard 2.

Schon der seelige Tiger I anno 1942 hatte ein Lenkrad. :D


06.02.2014 18:41    |    Sitzheitzung

Irgendwie Schwachsinn... Aber auch lustig:)


06.02.2014 21:23    |    nick_rs

Habe schon gesagt. Wenn ich in ein paar jahren Reich bin (hoffe ich doch:)) kauf ich den für mein Ferienhaus in den Alpen :D

So schnell kauft mir den schon keiner weg, er steht ja schon ganz schön lange drin ;)

 

PS: das Cabrio ist übrigens ein reiner 4 sitzer ;) (obwohl mit offenem Dach auch locker 7 rein passen :D)


06.02.2014 22:26    |    DennyBMW13

Mit dem Ding kann man sich im Skigebiet die Liftkarten sparen :D


06.02.2014 23:21    |    AR147

Sehr viele Panzer hatten schon immer Lenkräder, das wissen nur die wenigsten.


06.02.2014 23:57    |    DennyBMW13

Und Pistenraupen haben auch ein Lenkrad. Ist halt nur nicht Rund


07.02.2014 17:46    |    Rockport1911

Was steckt da für eine Technik dahinter, der wird doch sicher nicht vom originalen 2.8er angetrieben, oder doch?

Ist doch bestimmt eine Pistenraupe mit Audi-Karosse?


07.02.2014 20:51    |    DennyBMW13

Nur wo ist dann der 12 Zylinder versteckt? :D


07.02.2014 21:47    |    reemy04

wäre auf die Blicke gespannt, käme damit jemand zum Dienst :-D


07.02.2014 21:48    |    Dynamix

Ich glaube da würde sich erstmal ein Dutzend Kollegen beschweren welcher Arsch seine Schneeraupe auf Ihren Autos geparkt hat :D


07.02.2014 22:59    |    Fordlover1975

Ganz eindeutig ein Raudi / Raupdi 80 Cabriolett!!!!


07.02.2014 23:06    |    Dynamix

Nee. Das ist der Technologieträger für den nachsten cross irgendwas von

VW :D


07.02.2014 23:13    |    Fordlover1975

Crossraudi Aua 4,5!!!! Mit Panoramadach!!!


Deine Antwort auf "Halb Cabrio, halb Panzer - Ein Audi für alle Fälle"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 05.09.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Twitter Beiträge

Blogautor(en)

Yoshi007 Yoshi007

VW

 

Blogleser (321)

Besucher

  • anonym
  • CaptainDickei
  • mb167
  • alex.samson
  • drdisketti
  • AntiHeld889
  • Blauerpfeil
  • Metroflex
  • Nippon77
  • BMW_Daniel

Blog Ticker