• Online: 3.451

XC60 Farbenblog

Der Volvo, Audi und MX-5-Blog von der raviolidose

28.03.2013 21:53    |    raviolidose    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Volvo, XC, XC60

Thanks to Swedespeed hier ein paar selektierte Bilder zum neuen XC60 R-Design. Insbesondere auch von innen.

 

Ich finde, die neue Optik und die verbesserte Ausstattung lassen sich hier ganz gut erkennen.

 

Viel Spaß beim Stöbern wünscht

 

die ravioldose


21.10.2009 20:29    |    raviolidose    |    Kommentare (19)

Hallo und willkommen in meinem Volvo XC60 Farbenblog.

 

Aus gegebenem Anlaß ergänze ich meine Bildersammlung um diesen Special-Interest-Tread. Falls ihr noch Bilder vom R-Design habt, freue ich mich auf Eure Posts. Gerne auch in anderen Farben als Signalrot ;)

 

Und noch ein Hinweis zum Copyright:

Dieses Bildarchiv ist eine rein private Sammlung von Fundstücken aus dem Internet.

Sollten Bilder von Euch verwendet sein, die Ihr hier nicht gepostet haben wollt - sorry. Ich nehme diese auf Wunsch sofort offline.


07.08.2009 11:37    |    raviolidose    |    Kommentare (32)    |   Stichworte: Mazda, Miata, MX-5

Hallo Gemeinde,

 

als kleine Zwischenmahlzeit habe ich Euch ein paar aktuelle Bilder von meinem kleinen "Traumwagen" eingefügt. Der "Kleine" begleitet mich seit über 16 Jahren als treuer, zuverlässiger Partner.

 

Zwischenzeitlich ist er "volljährig" (Baujahr 1991) und hat gute 200.000 km auf dem Tacho. Trotzdem kann ich über die Zuverlässigkeit dieses Youngtimers immer wieder nur staunen. Noch 12 Jahre to go, dann gibt's ein "H".

 

Genießt den Sommer und...

 

...always blue sky!


10.07.2009 14:10    |    raviolidose    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: Dänemark, Lego, Legoland, Skandinavien, Volvo, XC90

Hallo Gemeinde,

 

nachdem in den letzten Wochen auch ein Thread über die "Heimatbesuche" der Elche in Skandinavien zu lesen war, möchte ich Eich meine Erfahrungen im zurückliegenden Dänemark-Urlaub nicht vorenthalten.

 

Durch diverse Skandinavien Urlaube (im VW Bulli und im Audi A4 Avant) wurde ich eigentlich erst zum Volvo-Fan. Mein Dickelch durfte nun schon das zweite Mal in den hohen Norden in Richtung zu seiner Produktionsstätte aufbrechen. Dänemark war gebucht - mit Sack und Pack ging es auf die Reise.

 

Die Ladekapazitäten konnte / musste ich mit zwei Kids, darunter ein Frischling, entsprechend ausnutzen. Babybett, Windelpakete, Kinderwagen, Babykost, Fahrrad, Kühlbox und auch die (reichlichen) Vorräte für die Großen gehören bei einem Skandinavien-Trip natürlich ins Handgepäck. Trotz der enormen Menge an Gepäck waren die Rücksitze des XC90 komplett frei und ich habe mich so in der Verlängerung meines Leasingvertrages bestätigt gefühlt. Der XC60 hätte das wohl nicht alles so problemlos weggesteckt. (-> siehe Bilder)

 

Was einem in Dänemark immer wieder auffällt ist die Gelassenheit der Dänen im Straßenverkehr. Es dauert zwar einige Tage bis man sich selbst an die Langsamkeit gewöhnt, doch dann drückt man auch bei 80 km/h den Tempomat rein und geht in den "Segel"-Modus. Der Verbrauch von 7,6 Litern inclusive einem Teil der Autobahnanreise ist für den Dickelch als geradezu phänomenal zu bezeichnen. Errechnet ergeben sich 8,1 l/100km!

 

Zum Schluß noch zwei Bilder von Fahrzeugen aus dem Legoland, die ich Euch nicht vorenthalten wollte...

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch

 

die raviolidose

 

...die nun schon ganz ungeduldig auf den XC60 mit R-Design wartet...


05.05.2009 22:33    |    raviolidose    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Cayenne II, Porsche, Prototyp, Spy Photo

Cayenne II 05Cayenne II 05

Hallo Gemeinde,

 

manchmal hat es Vorteile, in einer Stadt zu leben und zu arbeiten, in der zwei Autofabrikanten Ihren Stammsitz haben.

 

Auf dem Nachhauseweg fallen mir immer wieder Prototypen der beiden heimschen Marken Mercedes-Benz und Porsche im Straßenbild auf. Aktuell zum Beispiel der E-Klasse Kombi, das E-Klasse Cabrio und auch der Porsche 998 und der im folgenden beschriebene Cayenne II.

(früher: C-Klasse, GLK, SLK, Cayman und Boxster Facelift und auch der Panamera waren dabei)

 

Zwischenzeitlich habe auch ich auf ein iPhone aufgerüstet und kann solche Momente nun auch bildlich mit euch teilen. (was ich natürlich gerne auch tue ;)). Die folgenden Bilder sind an zwei unterschiedlichen Tagen entstanden und das eher fern vom Entwicklungszentrum Porsches, welches bekanntermaßen in Weissach sitzt. Leider fotografiert es sich während dem Fahren nicht so gut, so dass ich die Bildergebnisse den Fotokünsten meines Beifahrers anvertraut habe.

 

Viel Spaß mit dem Fotos wünscht Euch

 

die raviolidose

 


03.04.2009 23:10    |    raviolidose    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: Cayenne Diesel, Porsche, Probefahrt

Was haltet Ihr vom Porsche Cayenne Diesel

Hallo Gemeinde,

 

wir hatten vor kurzem im Volvo-Forum eine Diskussion zum Thema Engel-Teufel oder Himmel-Hölle und an die habe ich mich heute erinnert gefühlt.

 

Nachdem der GLK schon beim ersten Augenschein aus meinem persönlichen Ranking geplumst ist (K-Frage), der Q5 und XC60 als "Crossover" ausgiebig getestet wurden (Q5 ist aus K-Gründen auch raus), war vor kurzem ein Besuch beim Porsche :) auf dem Programm.

 

Reinschnuppern in den Cayenne Diesel. Der ist ähnlich groß wie mein Dickelch, etwas schwerer, aber mit deutlich mehr "Bumms" unter der Haube doch mal einen Vergleich wert. Dachte ich mir und der :) auch, der mir gleich eine Probefahrt angeboten hat.

 

Die hatte ich heute und bin hin und hergerissen.

Die Fakten: Das Auto sieht schon mal gefällig aus (gute Farbe!) und macht in sich einen stimmigen Eindruck. Der Motor ist innen akustisch nicht als Diesel erkennbar. Trotz Automatik hängt der 3l-Diesel seeeeeeehr gut am Gas und das Fahren macht sichtlich Spaß ;). Meine Mundwinkel hängen noch bei den Ohren...

 

Das Fahrwerk ist im Vergleich mit dem Dickelch deutlich straffer aber nicht so hoppelig wie das Sportfahrwerk des Q5. Ein guter Kompromiß zwischen Sport und Komfort. Der Innenraum ist großzügig bemessen und auch bei der K-Frage braucht sich der Cayenne nicht zu verstecken. Das riesige Reserveradfach unter dem Ladeboden zählt wohl bei der Literberechnung mit. Ob dies jetzt Nachteil oder Vorteil ist, sei Euch überlassen.

 

Die Farbgestaltung des Innenraums trifft jetzt nicht so ganz meinen Geschmack. Ein anderer Aussteller mit schwarzer Innenausstattung hat mir besser gefallen - auch das optionale Panoramadach ist gigantisch...

 

Was das Cockpit angeht kann der Cayenne die Nähe zu Touareg und Audi nicht leugnen (Anzeigen im Tacho, Navigationssystem und Bordcomputer), wenngleich eine Porsche-typische Note den Wagen durcgängig prägt.

 

Was hat mir gefallen:

• das Fahrfeeling (Haptik, Sound, Feedback des Autos)

• die Außenoptik (stattliche Erscheinung und Markenimage)

• die Fahrleistungen trotz des hohen Gewichts

• das Fahrwerk - insbesondere das Kurvenhandling

• die Leasingrate (dürfte Stand heute bei gleichen Konditionen einem Q7 / X5 / ML / XC90 nicht groß nachstehen)

 

Was hat mir nicht gefallen?

• die Innenfarbe

• das Innendesign wirkt im Vergleich zu den neueren Wettbewerbern - insbesondere XC60 und Q5 etwas betagt (z.B. die Abstandsmelder der Parktronik am Dachhimmel hinten und am Armaturenbrett vorne)

• das Fehlen integrierter Sitze für Kids auf der Aufpreisliste

• die 19" Räder sehen auf dem Cayenne so klein aus

...und eben diese laaaaaaaange Aufpreisliste

 

Fazit: Ein Kandidat zum Beobachten. Der Teufel in mir sagt "ja - Porschefahren familientauglich". Der Engel zeigt im Hintergrund auf die lange Liste der Extras, die man bei Volvo & Co schon in den Ausstattungspaketen beinhaltet hat. Doch letzlich entscheidet nicht der Kaufpreis sondern die Leasingrate und die sollte man erst kurzfristig ermitteln wenn der Neuvertrag ansteht...

 

Ach ja - ich hatte den Schlüssel erstmal auch in der rechten Hand :D.

Sympathisch fand ich vor allem auch die Fuß-Feststellbremse, die ich vom XC90 kenne...


29.03.2009 09:14    |    raviolidose    |    Kommentare (100)    |   Stichworte: Mini

Wieviel Apple steckt im Volvo...

xc90-004xc90-004

Hi Gemeinde,

 

da ich sehr häufig im Forum hier auf Apple User und -Fans stoße, poste ich einfach mal eine repräsentative Umfrage im Forum hier. Wieviel Apple steckt im Volvo und drumrum...

 

Viel Spaß beim Abstimmen

 

Edit: So nun mal eine Zwischenbilanz nach 80 Abstimmern:

 

• 50% fahren Volvo - 50% andere Fabrikate

• 75% haben einen oder mehrere iPods

• 38% haben ein iPhone (T-Mobile wirds freuen...)

Bei den Apple-Rechnern haben für mich überraschend mit

• 26% die MacBookPro-User die Nase vorn, gefolgt von

• 21% iMac und je 16% Macmini und MacBook

Bei den Aufklebern reicht die Begeisterung gerade mal für

• 15%, die den Aufkleber auf dem Volvo/Auto haben

 

Danke schonmal fürs Abstimmen!

 

Ach so:

1 x Volvo XC90

1 x iPhone weiss

1 x iPod mini

1 x MacbookAir

1 x Powermac G5 mit 23" Cinema Display (im Büro)

1 x iMac 24" (@home)

...und natürlich auf allen Autos den Apple-Aufkleber!

 

P.S. Altgeräte in unserem Macmuseum wie SE, SE30, IIsi, IIci, Centris 610 mal nicht mitgezählt


07.02.2009 08:21    |    raviolidose    |    Kommentare (27)    |   Stichworte: 163, 175, 185, 205, 285, D5, Motoren, T6, XC60

Welchen Motor wünscht Ihr Euch in den XC60?

Hallo Gemeinde,

nichts wird in diesem Forum mehr diskutiert, als die Motorenpalette im XC60. Vielleicht können wir den Herren bei Volvo mit dem Ergebnis dieser Umfrage ein paar heiße Tipps geben... Spaß beiseite - spätestens Mitte Mai werden wir schlauer sein :cool:

Viel Spaß beim Abstimmen

 

Edit: Zwischenzeitlich ist es ja amtlich , dass der 2.4D mit 175 PS und der D5 mit 205 PS kommt! :D

 

Edit2: So verkehrt scheint Volvo ja nicht zu liegen - das Zwischenergebnis am 10.3.2009 sieht wie folgt aus:

1. Platz mit 36,4%: der neue D5 mit 205 PS

2. Platz mit 19,3%: der neue 2.4d mit 175 PS

3. Platz mit 12,5%: der T6 mit 285 PS

 

die raviolidose

...die sich freut, mit der Bestellung des XC60 gewartet zu haben...


02.02.2009 16:36    |    raviolidose    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Audi, Q5, Q7, XC90

Hallo Gemeinde,

wieder ein paar Bilder aus dem Wilden Süden!

 

Ich hatte nun das Vergnügen mit einem cosmicweiß-metallic-farbenen Volvo XC60 D5 mit Handschaltung und einem weißen Audi Q5 3,0 Tdi mit Doppelkupplungsgetriebe.

 

Ich weiß nicht, ob es am Wetter lag, an meiner Vorliebe für Handschaltgetriebe oder einfach an meinem Bedürfnis nach einem gut zu nutzendem Kofferraum... Der Volvo wird das Rennen machen - mit dem neuen 205 PS D5 dann! Auch wenn der Q5 ein wirklich gutes Auto ist - insbesondere die Automatik, der 3-Liter-Diesel und das tolle Panoramadach - der Kofferraum ist einfach zu eng. Aber seht am besten selbst.

 

Viel Spaß mit den Bldern :D

 

Ergänzung:

Als "alter" Audi A4-Fahrer (die schönsten Kombis...) habe ich mich seit der Ankündigung eines kleinen Geländewagens von Audi auf den damals noch Namenlosen - jetzt Q5 gefreut. Zwischenzeitlich war ich ins Elchlager gewechselt und bin mit meinem Dickelch nach wie vor zufrieden. Zeitgleich mit der XC60-Präsentation kamen die ersten Bilder vom Q5.

 

Optik:

Der XC60 begeisterte mich von Anfang an und nach wie vor. Tolle Linienführung, markante, frische Optik, tolle Seitenlinie, gestrecke, flache Karosserieform, superchice LED-Rücklichter. Er gefällt mir immer noch...

 

Der Q5 wirkt dagegen auf den ersten Blick für einen Audi sehr bieder. Ausnahme: das Heck mit den LED-Lichtern. Ansonsten muss man sich das Auto erst im Detail "schöngucken". Die Seitenansicht wirkt kürzer als der Volvo, obwohl der Audi flacher ist. Die Frontansicht könnte auch etwas auffälliger sein. Insgesamt gefällt mir die Linienführung beim Q7 besser. der wirkt langgestreckter und nicht so "plump kurz"

Das Kapitel Optik geht bei mir an den Volvo

 

Qualität / Haptik:

Im Vergleich zum "Dickelch", der ja konstruktiv schon etwas betagt ist und zu meinem 2003er A4 Avant 2,5TDi hat insbesondere Volvo deutliche Verbesserungen in der Qualitätsanmutung gemacht. Beide sind nach meinem Empfinden nun auf einem sehr hohen Level.

 

Der Volvo macht eher einen auf kühles skandinavisches Design und der Audi punktet mit seiner Technikverliebtheit. Features wie Bluetooth-Freisprecheinrichtung und iPod-Schnittstelle sind mittlerweile ein "must have" Auf ein festinstalliertes Navi kann ich nach wie vor verzichten, da ich meine Strecken kenne ;). Alle Bedienelemente konnten intuitiv gefunden und benutzt werden, auch wenn man hie und da mit einem gerade mal 3 Jahre "alten" Dickelch dazulernt...

 

Der Audi ist bei allen Dingen (auch bei der Bedienung) ein wenig technikverliebter, der Volvo eher auf "easy to use" ausgerichtet. Ich habe mich in beiden sofort "zu Hause" gefühlt und kann eigentlich bei beiden keine Kritikpunkte finden...

Die Punkte Qualität / Haptik teilen sich Audi und Volvo also


25.11.2008 14:15    |    raviolidose    |    Kommentare (46)    |   Stichworte: 60, Barents blau, Blog, Chameleon blau, Cosmic weiß, Farben, Maple rot, Orinoco blau, Polarweiß, Saphirschwarz, Savile grau, Schwarz, Silber, Terra bronze, Thread, Volvo, XC, XC60

Welche Farbe gefällt Euch am Besten?

 

Hallo und willkommen in meinem Volvo XC60 Farbenblog.

 

Die Farbgebung eines neuen Autos auszusuchen ist ein schönes Luxusproblem. Als Hilfestellung habe ich diverse Bilder aus dem Netz zusammengetragen, die vielleicht eine kleine Hilfestellung bei der Auswahl geben können.

 

Achtung: die Galerie wird sukzessive ergänzt - also immer wieder mal reinschauen ;)

 

Aktueller Zwischenstand vom Januar 2010 (320 Stimmen):

Platz 1: schwarz (21,9%), Platz 2: weiß (18,8%), Platz 3: terra bronze (17,2%), Platz 4: savile grau (12,5%), Platz 5: barents blau (9,7%)

 

Edit: Kleiner Zwischenstand nach 3 Monaten und 173 Stimmen:

Platz 1: schwarz (20,8%), Platz 2: weiß (19,1%), Platz 3: terra bronze (16,2%), Platz 4: barents blau (11%), Platz 5: savile grau (10,4%)

 

Und noch ein Hinweis zum Copyright:

Dieses Bildarchiv ist eine rein private Sammlung von Fundstücken aus dem Internet. 

Sollten Bilder von Euch verwendet sein, die Ihr hier nicht gepostet haben wollt - sorry. Ich nehme diese auf Wunsch sofort offline.


Besucher

  • anonym
  • Olli the Driver
  • Don Vito S40
  • Nightxx
  • gendzora
  • vanman
  • MarkusBit
  • purple
  • KingOfCars06