• Online: 4.346

Wittgenstein - Ad Hoc

Mein erster Blog - mal schauen wie weit wir kommen!

25.07.2012 07:44    |    DerGroßmeister    |    Kommentare (88)    |   Stichworte: Auto, Golf, Kennzeichen, KFZ, Wiedereinführung; Städte

www-siegener-zeitung-dewww-siegener-zeitung-de

Moin Motor-Talker,

 

ich bin auf ein neues Thema gestoßen, welches ich persönlich recht interessant finde und einfach mal mit euch teilen wollte, vielleicht seid Ihr ja sogar auch betroffen.

 

Es geht um die Wiedereinführung der s. g. „alten“ KFZ Kennzeichen in 11 Städten Deutschlands. Diese „alten“ KFZ Kennzeichen werden vom Straßenverkehrsamt nicht mehr zugeteilt, da die betreffenden Landkreise im Zuge der damaligen Kreisreform aufgelöst bzw. zusammen gelegt wurden. Einige wenige wurden aber auch durch neue Zeichen ersetzt, weil sich das KFZ Kennzeichen heute vom Namen des Kreises und nicht wie damals vom Namen der Kreisstadt ableitet.

 

Alles fing meinem Wissen nach im Jahr 2010 an, als es eine kleine Umfrage in unserer Stadt bzgl. der Wiedereinführung der alten Kennzeichen gab. Damals stimmten 81 Prozent der befragten für die Wiedereinführung des alten KFZ Kennzeichen. Darauf hin wurden dann div. Anträge an das NRW Verkehrsministerium gestellt, welche dies wiederum beim Bundesverkehrsministerium beantragten. Nach aktuellem Stand könnten im Herbst die alten Kennzeichen wieder verfügbar sein, sofern der Bundesrat diesem den zustimmt, da es sich hier um „zustimmungspflichtiges Gesetz“ handelt.

 

Folgende 11 Städte könnte dann Ihr altes Kennzeichen wieder verwenden:

 

Bad Berleburg (BLB)

Wattenscheid (WAT)

Castrop-Rauxel (CAS)

Dinslaken (DIN)

Jülich (JÜ)

Moers (MO)

Lippstadt (LP)

Lünen (LÜN)

Wanne-Eickel (WAN)

Witten (WIT)

Gladbeck (GLA)

 

Wobei dies rein Freiwillig ist, man sich also zwischen zwei Kennzeichen entscheiden könnte.

Zusätzliche Kosten kommen für die Städte und Kommunen keine auf, da es letztendlich egal ist ob das aktuelle oder das alte Kennzeichen gedruckt und angemeldet wird.

 

Ich persönlich würde wohl umgehend zum Straßenverkehrsamt fahren um meinen Auto entsprechend von SI (Kreis-Siegen-Wittgenstein) auf BLB (Bad Berleburg) ummelden zu lassen.

 

Ich erachte dies erstens, als Werbung für unserer Stadt und zweitens, denken alle ich komme aus dem Siegerland O_O [ Siegerländer?! If you know what I mean ;-) ]

 

Wie ist euer Meinung dazu?

Seid Ihr vielleicht sogar selbst betroffen?

 

Besten Dank fürs lesen!

 

 

 

 

 

Quelle: www.Wikipedia.de

www.siegener-zeitung.de

www.lokalkompass.de


02.08.2012 12:04    |    Achsmanschette21590

Ich finds witzig und würde mir wahrscheinlich auch wieder das alte Zeichen holen wenn ich in einer dieser Städte wohnen würde.


02.08.2012 12:15    |    Achsmanschette21590

Warum nicht, ich finds witzig! Außerdem bereichert es die Landschaft und angesichts der Milliarden die wir im europäischen Süden verdampfen ist es wohl ein Tropfen auf den heissen Stein was die Aktion hier kostet wird ;)


02.08.2012 12:23    |    max.tom

da gebe ich dir recht ...

und lieber des Geld dafür ins Eigene Ländle verprassen,anstatt es in Gewisse Staaten zu verschenken...


02.08.2012 17:49    |    Rockport1911

Mit dem Kennzeichen des Vogtlandes (Sachsen) kann man auch hübsche Kombinationen basteln. Jeder der was von sich hält fährt V-IP in der Gegend rum, VW-fahrer wie Ich nehmen V-AG. :)


03.08.2012 17:55    |    Spannungsprüfer21189

Ich halte die Aktion Einführung der alten KFZ Kennzeichen eigentlich für überflüssig.

Sentimentalisten halten da für mich an alten Zöpfen fest.

Die Autos werden doch auch immer weiterentwickelt und die Hersteller versuchen dem Impuls der Zeit stetig vorauszueilen.

Warum sollte man da bei den Kennzeichen Rückschritte machen nur weils vor 20 Jahren so schön war?


03.08.2012 18:38    |    max.tom

@Fanta zero

dem AutoHersteller iss schnuppe ob ein €uro oder ein Älteres Kennzeichen Draufgeschraubt wird..oder Fährt ein neues Auto mit älteren Kennzeichen und umgekehrt ned ???


21.09.2012 18:40    |    Pingback

Kommentiert auf: Bundesrat billigt Wiedereinführung alter Autokennzeichen


26.06.2013 22:01    |    Meandog

Ich find es gut, das die alten Kennzeichen wieder kommen, je mehr desto besser.

 

Noch besser fände ich ein System wie in de USA. Jeder Bundesstaat hat sein eigenes (oft herrlich buntes) Kennzeichen mit 6 Zahlen oder Buchstaben querbeet gemischt (in California sind es sogar 7).

 

Noch besser wäre es, man würde diese hässlichen unförmigen Kuchenbleche, die Autos und Motorräder in Dland verschandeln auf US-Kennzeichengröße reduziert und dafür mehr Farbe rein bringen.

 

Wer wieviel Mehrarbeit damit hat ist mir relativ Wuääääs, andere müssen auch für ihr Geld arbeiten.

 

Gruß


Deine Antwort auf "Wiedereinf�hrung der alten KFZ Kennzeichen in 11 deutschen St�dten"

Blogautor(en)

DerGroßmeister DerGroßmeister

Wittgensteiner Original


 

Blogleser (15)