• Online: 2.122

Wahl eines kleinen Familienauto

In welchen Kleinwagen passen heute noch Mama, Papa und zwei Kinder nebst kompaktem Kinderwagen hinein?

25.08.2013 13:20    |    DermitdemTiger    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: Honda, III, Jazz

Es war gar nicht so einfach Honda überhaupt einen Probefahrer zu entlocken. Sowohl mein bisheriger Händler als auch Honda.de konnten mir nicht helfen. Es gab hier wie da Null Rückmeldung auf mein Ansinnen, doch mal einen Jazz Hybrid angucken zu wollen. Haben die kein Interesse einen Honda-Fahrer bei der Marke zu halten? Lese ich nicht ständig was von Absatzkrise?

 

Ganz anders bei Honda-Lange in Wietstock. Dort konnte ich sogar gleich einen mitnehmen und damit auf meinen Strecken fahren. Die Ergebnisse:

 

Stadt: 4,8 l/100km

Autobahn: Bei 90 km/h 3,7 l/100km (Richtung Süden) und 4,0 l/100km (Richtung Norden); bei 120 km/h 5,6 l/100km (Richtung Süden) und 5,6 l/100km (Richtung Norden). Bei 120km/h dreht der Motor dank des stufenlosen Getriebes nur mit niedrigen 2400 Touren. Ist das beim normalen 1.4er auch so?

 

Um die Verbrauchsanzeige des Autos zu verifizieren noch folgende Fehlerabschätzung:

Wegmessung: Das Auto ermittelt 19,8 km Streckenlänge statt 20,0 km. 1% Abweichung fallen nicht ins Gewicht.

Verbrauch: Von Tankstopp zu Tankstopp zeigt mir das Auto 180 km bei 5,10 l/100km = 9,2 Liter. Getankt habe ich aber 11,1 Liter. Was ist das denn? Sollte das Auto wirklich 20% mehr verbrauchen als anzeigen? Oder ist die Volltank-Methode so ungenau?

 

Die aktualisierte Tabelle:

 

AutoStadt (erste 2km/gesamt)90km/h120km/h130km/hADAC StadtADAC außerortsADAC Autobahn
Honda Jazz 1.2 (-2008)7.8/5.6 (bei 20°C, G) 11.6/7.0 (bei 5°C, G)3.8 (S) 4.5 (W) 4,4 (G)5.6 (S) 5.7 (W) 5,6 (G)6.0 (S) 6.3 (W) 6,0 (G)---
Honda Jazz Hybrid (2013)7.5/4.8 (bei 20°C, S)3.9 (S)5.6 (S)-4.64.16.4

alle Angaben natürlich in l/100km, S=Sommerreifen, W=Winterreifen, G=Ganzjahresreifen

 

P.S. Wie kann man innerhalb einer Tabellenzelle Umbrüche setzen?


12.09.2013 16:32    |    kehra27p9

20% Abweichung von Bordcomputern sind mittlerweile normal.

Siehe Skoda,VW,Mitubishi usw.

Da gab es einen Test.

Genau messen kann man nur mit der leer Tank-randvoll Tank Methode.

Ansonsten bei Spritmonitor schauen,dort sind Realwerte und bei den Details schreiben manche User auch den BC Wert mit dazu.


19.09.2013 11:02    |    DermitdemTiger

Ah, danke! War zwar schon öfter auf spritmonitor.de, aber dass man optional die Bordcomputer-Werte mit angeben kann war mir neu. Leider rechnen sie von diesem Wert jedoch keinen Mittelwert aus. Da muss ich wohl mal den Taschenrechner zücken. Aber der Trend ist schon klar. Der aktuelle Jazz sieht dann leider nicht mehr ganz so sparsam aus.


19.09.2013 13:10    |    kehra27p9

Also wenn ich bei Spritmonitor schaue,verbraucht die 100 PS Version des Jazz 6,13 Liter.

Die sparsamsten Fahrer schaffen es auf 5,1 Liter im Schnitt.

Beim Hybrid haben wir 5,3 Liter und die Sparsamsten schaffen es auf ca 4,6 L.

 

Wenn man es real sieht,kann man einen normalen Jazz durch sparsame Fahrweise um 1 Liter im Verbrauch drücken.(17%)

Einen Hybrid aber nur um die 0,7 Liter.bzw. 13%.


Deine Antwort auf "Erster Kandidat auf Probe - Honda Jazz Hybrid"

Blogautor(en)

DermitdemTiger DermitdemTiger

Honda