• Online: 5.248

VW Passat B7 2,0TDI 4motion

19.10.2012 18:17    |    LillaLasse    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: B7 (3C), Passat, VW

Tasterleiste ausbauen:

 

1.Schritt: Aschenbecherklappe öffnen! WICHTIG, da sonst die Blende vom Schalthebel nicht demontiert werden kann!

 

2.Schritt: Blende Schalthebel in 2Schritten raus hebeln.

2.Schritt Ausbau2.Schritt Ausbau

 

3.Schritt: Blende Edelstahl abwechselnd an beiden Seiten von innen raus hebeln

3.Schritt Ausbau3.Schritt Ausbau

 

4.Schritt: Schraube lösen und nach hinten rausnehmen. Stecker entfernen. Fertig zum umbauen.

 

 

 

 

Tasterleiste umbauen:

 

1.Schritt: Tasterleiste muss in 2 Ebenen auseinandergebaut werden. Verclipsung an beiden Seitenvorsichtig nach innen drücken und lösen.

Ebene 1Ebene 1

Auseinandergebaut

 

Das gleich mit der nächsten Ebene.

Ebene 2Ebene 2

noch nicht auseinandergebaut

 

2.Schritt: Tasten nach vorne aus dem Rahmen drücken. Etwas schwer, aber ohne Beschädigung der Taster möglich!

TasterdemontageTasterdemontage

Taster demontieren

 

3.Schritt: Mit einem kleinen Bohrer (1,5er) 2 Löcher im Abstand der Kontakte durch den Rahmen bohren.

FixierungslöcherFixierungslöcher

 

4.Schritt: 2 Kontakte (schaltende) am Taster gerade biegen und Kabel anlöten. Die anderen dienen nur zur Fixierung!!

Mini-TasterMini-Taster

Das ist ein Mini-Impulstaster, Abmessungen: 6x6mm, Knopflänge 9mm ,gekürzt um 2mm auf 7mm!

 

5.Schritt: Den Rand an der Schalthebelseite etwa 5mm breit aussparen, damit die Kabel unter die Tasterleiste geführt werden können.

KabeldurchführungKabeldurchführung

 

 

6.Schritt: Kabel durch das Loch führen und den Taster in die Fixierlöcher stecken.

KabelverlaufKabelverlauf

 

7.Schritt: Ca. 3mm vom unteren Rand am ROLLO-Taster abschneiden, da sonst der Taster, aufgrund des Kabels nicht mehr nach tastet!

RollotasterRollotaster

Cutter oder Dremel benutzen.

 

8.Schritt: Auf der Tastermatte (Gummi) mit Panzertape die Kontakte abkleben! Ich habe wegen der Lösungsmittel(??) im Tape nicht auf der Platine geklebt!

Alte Tasterkontakte isolierenAlte Tasterkontakte isolieren

 

9.Schritt: Den Garagentoröffner so umbauen / kurzschließen , das er via NEUEN Taster schalten kann und an den Kabeln anschließen.

D.h. ich habe bei meinem Hörmann-Öffner den eigentlichen Taster gebrückt und den Stromkreis an den Batteriekontakten getrennt, welcher dann via Rollotaster geschlossen wird.


19.10.2012 20:42    |    cpt-taxi

Schöne Neuauflage meiner Anleitung für das Heckrolltor zum Passat B6 aus dem Jahr 2009.

 

Anbei ein Bild eines Handsenders mit angelöteter Leitung anstelle des Schalters.

 

Gruß

cpt-taxi


Bild

20.10.2012 10:16    |    LillaLasse

So hatte ich das auch. Damals ging das noch etwas einfacher! :D


22.10.2012 19:34    |    OPC

Wow, sieht toll aus! Ist das eine Orginaltaste? Weil der Aufdruck wird so professionell.

 

Jetzt fehlt nur noch eine Taste, dann sind alle belegt. :D

 

Kennzeichenwechselanlage vielleicht....? :D


23.10.2012 11:54    |    mr.wichtig

wozu hast du da einen taster eingebaut? da ist original doch schon einer.....?


23.10.2012 12:08    |    LillaLasse

@opc: Ja ist die Heckrollo-Taste. Oder eine Nebelanlage!

 

@mr.wichtig: Janein. Da ist eine Platine drin und das funktionert nicht!


27.06.2013 23:15    |    Pingback

Kommentiert auf: Kann man das originale elektrische Heckscheibenrollo nachrüsten? : VW Passat B7


04.02.2014 12:30    |    konrad3C

Laut SLP ist da doch nur ein Taster drin? Warum geht es dann nicht so einfach wie früher?


05.02.2014 09:25    |    konrad3C

Habs gefunden, aber ohne S/S sollte es wie früher gehen!


Deine Antwort auf "Garagentoröffner Tasterleiste"

Blogautor(en)

LillaLasse LillaLasse

VW

 

Besucher

  • anonym
  • barretob6slam
  • LittleBigMan

Blog Favoriten