• Online: 2.912

valentinjanp

Codierung, Diagnose, Nachrüstungen, Retrofits, MIB2, MIB3

02.08.2022 11:34    |    valentinjanp    |    Kommentare (5)

Hallo zusammen,

 

Ich habe schon immer pACC gewünscht. Nur hatte ich bisher noch keine Möglichkeit für die Nachrüstung. Nun war es endlich so weit. Das "normale" ACC hatte ich bereits. Ich konnte also hinter einem Fahrzeug herfahren, den Abstand zu diesem halten und somit bis 160km/h den Tempomaten mit Abstandsautomatik nutzen.

 

Nun habe ich etwas recherchiert und herausgefunden, dass der bei mir verbaute Radar sowohl ACC als auch pACC kompatibel wäre. Ich habe als mit einem Kollegen meinem Radar den entsprechenden Freischaltcode zugewiesen und die Funktion von pACC entsprechend codiert.

 

Meine Vorteile nach dieser Freischaltung:

- Abstandstempomat bis 210km/h

- Kurvenassistent (automatische Temporeduzierung in engen Kurven)

- Erkennung von Kreuzungen, Kreisverkehr und Kurven

- Tempolimitassistent (Übernahme der Tempomatgeschwindigkeit mittels Verkehrszeichenerkennung)

 

Ich freue mich wirklich jedes Mal aufs neue, wenn ich die Funktion nutzen kann :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

Blogautor(en)

valentinjanp valentinjanp