• Online: 1.967

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Tuning World Bodensee

Fotos, Berichte und Neuigkeiten

18.04.2012 12:29    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 2012, Bodensee, Freikarten, Friedrichshafen, Gewinner, Messe, MOTOR-TALK reporter, M-T, Neuheiten, tuning, Tuning World, World

 

Ende April trifft sich die europäische Tuning-Szene wieder am Bodensee, um gemeinsam den Kult der Fahrzeugveredelung zu zelebrieren. Wir hatten 3 x 2 Freikarten verlost, um schreibfreudigen MOTOR-TALKern zu ermöglichen, vor Ort mitzufeiern und den anderen MOTOR-TALKern im Anschluss hier im Blog von ihren Messeeindrücken zu berichten.

 

Jetzt steht also fest, wer die glücklichen Gewinner sind, die zur heißesten Tuning Messe Europas, der Tuning World Bodensee, fahren dürfen. Wir glauben zwar nicht, dass Ihr es schafft, jeden der rund 1.000 getunten Männerträume in 12 Messehallen zu bestaunen, aber mit Euren Berichten könnt Ihr uns ja eines Besseren belehren!

 

Vielleicht konzentriert Ihr Euch ja aber auch lieber auf eines der Events des umfangreichen Rahmenprogramms. Seien es nun heiße Mädels bei der Wahl zu Miss Tuning, oder kräftige Jungs bei der Yokohama Strongman Challenge.

 

Sollte Euch nur die automobile Action interessieren, dann ist sicher die Falken Drift Area einen Besuch wert. Oder Ihr fahrt zwischendurch selbst mal eine Runde in der Kart Area.

 

Wir hoffen jedenfalls auf getunte Berichte, Bilder und Videos von den Erlebnissen unserer MOTOR-TALK Reporter.

 

Dieses Jahr dürfen folgende MOTOR-TALKer zur Tuning World Bodensee: BK3D, Larsavant und OpelYoungster

 

Wir wünschen Euch jede Menge Spaß, eine tolle Messeatmosphäre und tuningreiche Action in Friedrichshafen!

 

 

Die Gewinner wurden von uns bereits separat per PN informiert.


16.03.2012 14:50    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: 2012, Bodensee, Freikarten, Friedrichshafen, Gewinner, Messe, MOTOR-TALK reporter, M-T, Neuheiten, tuning, Tuning World, World

 

Die zehnte Tuning World Bodensee steht auf der Pole Position: Rund 250 Aussteller, mehr als 1.000 Fahrzeuge und ein vielfältiges Rahmenprogramm warten vom 28. April bis 1. Mai auf Euch! Neuer Highlight-Contest: Der European Tuning Showdown. Wir schicken 3 x 2 MOTOR-TALKer an den Bodensee, um von Europas führender Tuningmesse zu berichten!

 

Seit zehn Jahren zählt das Gelände der Messe Friedrichshafen zum heißen Szene-Hotspot der europäischen Tuninggemeinde. Vom 28. April bis 1. Mai 2012 versammelt die Tuning World Bodensee erneut die führenden Automobil-Veredler – auch die Vertreter des Zubehörmarkts - sowie internationale Automobilmanufakturen, Medienvertreter und Tuningbegeisterte aus aller Welt. Umgeben von mehr als 1.000 getunten Fahrzeugen und Sportwagen feiern rund 250 Aussteller, Private Car-Besitzer und Tuningclubs die Neuheiten 2012.

 

Natürlich wird auch wieder mit dem berühmt-berüchtigten Rahmenprogramm aufgewartet: Eine Mischung aus Entertainment, Dynamik und Fahrerlebnissen. Die Wahl der Miss Tuning 2012 ist dabei nur eines der Highlights. Erstmals wird in diesem Jahr nämlich der European Tuning Showdown durchgeführt.

 

Hierbei kommt die Elite von Europas best-getunten Privatautos nach Friedrichshafen, um in Kopf-an-Kopf-Duellen in der Showdown Arena gegeneinander anzutreten. Das Publikum verfolgt live, welches Showcar den Ring als Gewinner verlässt und somit direkt in die nächste Runde einzieht. Der Wettbewerb zählt zu den höchst dotierten der europäischen Tuningszene. Der Hauptgewinn ist eine Reise zur Sema-Show nach Las Vegas.

 

Nach Friedrichshafen zur Tuning World Bodensee hingegen fahrt Ihr! Wenn Ihr Lust am Schreiben habt und die Messe als MOTOR-TALK Reporter rocken wollt, dann:

 

Bewerbt Euch HIER per PN.

 

Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten für die Messe! Im Anschluss berichtet Ihr hier im Messeblog von Euren Eindrücken… gern mit reichlich Foto- und/oder Videomaterial!

 

Die Gewinner werden per PN benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Benutzernamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 16.04.2012. Mitarbeiter der MOTOR-TALK GmbH dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


14.05.2011 17:08    |    Liqui Mauly    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 2011, Bodensee, Freikarten, Friedrichshafen, Gewinner, Messe, MOTOR-TALK reporter, Tuning World

Von mir nun auch ein kleiner, leicht verspäteter Bericht zur Messe.

 

Als wir am Samstag gegen 10Uhr auf dem Gelände eintrafen wurden gerade die Pforten geöffnet und das Gedränge am Eingang verteilte sich in die Hallen, so, das ein entspanntes Durchwandern der Gänge und eine gute Sicht auf die ausgestellten Objekte möglich war.

 

Nach der ersten Halle wurde dann auf's Freigelände gewechselt, wo Lina van de Mars zur ersten Drift-Runde einlud, aber leider nur als Zuschauer.

Die Jungs von Falken sorgten für reichlich Nebelbildung und Action. Da macht auch das zuschauen Spaß!

 

Danach folgten die restlichen Hallen der privaten, dann die der gewerblichen Ausstellern, wo im Großen und Ganzen wieder mal tolle und interessante Fahrzeuge wie auch Zubehörteile zu sehen waren.

 

Die Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick.

 

Da auch das Wetter mit fast 30°C super mitspielte konnte der Tag nur noch schön werden, wo auch der im Mittelpunkt errichtete Biergarten beitrug.

Aber Vorsicht, wer mit Alkohol am Steuer fährt, könnten die zahlreichen Polizeikontrollen rund um die Messe gefährlich werden!

 

Alles in allem war es ein toller Tag!!

 

Zum Schluß will ich mich nochmal für die Freikarten bedanken, die den Tag zusätzlich versüßt haben ;)

 

 

Grüße Liqui Mauly

 

P.S.: Lieber ADAC, auch wenn ihr nun schon fast gefühlte 50% der Messe ausmacht, akzeptiert bitte ein "Nein, danke kein Bedarf" und werdet nicht auch noch beleidigend wenn euer so "tolles Angebot" abgelehnt wird. Danke!


03.05.2011 17:03    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: 2011, Bodensee, Freikarten, Friedrichshafen, Gewinner, Messe, MOTOR-TALK Reporter, Neuheiten, News, Tuning, Tuning World

Impressionen Tuning World Bodensee 2010Impressionen Tuning World Bodensee 2010

Anfang Mai findet in Friedrichshafen am Bodensee wieder DAS Tuningmesse-Highlight des Jahres statt, welches für Tuningfans bereits seit 2003 ein absolutes Muss ist: Die Tuning World Bodensee! Wir hatten Freikarten für die Messe verlost – und nun stehen die Gewinner fest!

 

Die Tuning World Bodensee gehört nicht ohne Grund zu den Automesse-Highlights des Jahres. Jedes Jahr übertrifft sich die Messe bzgl. der vorgestellten Neuheiten, extravagant getunten Autos und unvergleichlichen Spielereien selbst, weswegen sie sich mittlerweile die größte Tuningmesse Europas nennen darf. Auch bei Euch MOTOR-TALKern ist die Messe extrem beliebt. Es hatten sich derart viele MOTOR-TALKer auf unsere 5 x 2 Freitickets beworben, dass BMW Performance, bekannt für sportliches Zubehör zur Fahrzeugveredelung, es sich nicht nehmen ließ, unser Freikartenkontingent aufzustocken und weitere 20 x 2 Freikarten nachzulegen. Bedeutet: Wir dürfen heute erfreut die 25 MOTOR-TALKer bekannt geben, die mit Begleitperson zwischen dem 5. und 8. Mai 2011 zur Tuning World fahren dürfen, um als MOTOR-TALK Reporter im Anschluss an die Messe im Tuning World Bodensee Blog von den Erlebnissen auf der Messe zu berichten.

 

Das sind die Gewinner der 5 x 2 Freitickets:

Bucky2k1, heizölraser, Hot Shot 318i, QFaenger, solidsnake160

 

Diese MOTOR-TALKer haben das Glück, die von BMW Performance nachgelegten 20 x 2 Freitickets abzugreifen:

900 II TALLADEGA, BmwGS, Crys-X, darioesp, daytonashelby, dieselpower1982, DJ_Grony, DjCell, GOLFIV 16V, hanspassat, Jochen.B, Liqui Mauly, M3RIVA, Marc A3, markusk87, PickUp09, sinitec, speedy_blueone, swaka, wildstyler111

 

Wir gratulieren Euch ganz herzlich und wünschen einen erlebnisreichen Tag am Bodensee! Wir freuen uns auf Eure Berichte, Bilder und Videos aus MOTOR-TALK Reporter Sicht!

 

Die Gewinner wurden von uns bereits separat per PN benachrichtigt.

 

Weitere Infos zur Messe findet Ihr hier und auf der Website der Tuning World Bodensee.


20.04.2011 09:55    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: 2011, Bodensee, Freikarten, Friedrichshafen, Messe, MOTOR-TALK Reporter, Neuheiten, News, Tuning, Tuning World, World

BMW Performance Tuning World BodenseeBMW Performance Tuning World Bodensee

Aufgrund Eures riesigen Ansturms auf die Freikarten für die Tuning World Bodensee vom 5. bis 8. Mai 2011 werden 20 x 2 Freitickets nachgelegt! Edler Spender: BMW Performance.

 

Dass die Tuning World Bodensee als die Tuningmesse Europas ihresgleichen sucht, ist eigentlich allgemein bekannt. Dass Euer Ansturm auf die Karten allerdings so dermaßen groß sein würde, dass unser Postfach platzt, hätten wir dann so doch nicht erwartet. Damit wir aber nicht nur 5 x 2 MOTOR-TALKern die Freunde machen können, als MOTOR-TALK Reporter zu Europas führender Tuningmesse zu fahren, hat sich BMW Performance - bekannt für sein sportliches Zubehör zur Fahrzeugveredelung und deswegen vor allem in der Tuning Szene ein großer Name - nicht lumpen lassen und unser Freikartenkontingent um ganze 20 x 2 Freikarten aufgestockt! Bedeutet: Eure Chance, Freikarten abzugreifen, hat sich um ein Vielfaches erhöht! Das ist ja wie Ostern hier… ;)

 

Aber Achtung: Die Tage sind gezählt! Teilnahmeschluss zur Bewerbung als MOTOR-TALK Reporter für die Tuning World Bodensee ist der 24. April 2011. Also schnell hier bewerben und Tickets für die Tuning World Bodensee sichern!

 

Hier findet Ihr weitere Infos zur Messe.

 

Die Gewinner werden per PN benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Benutzernamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 24.04.2011. Mitarbeiter der MOTOR-TALK GmbH dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


19.05.2010 19:04    |    Darry2010    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Friedrichshafen, Messe, tuning, Tuning World

Habe es tatsächlich geschafft, sogar das mit den Fotos hat nach dem X-ten Anlauf geklappt ;)! Hier ist er also, mein Besuchsbericht von der diesjährigen Tuning World:

 

 

Die "Tuning-World Bodensee" findet bekannter Maßen einmal jährlich statt und hat sich in den acht Jahren, also nachdem sie im Jahr 2003 zum ersten Mal stattgefunden hatte, zur mit Abstand größten Tuning-Messe in Europa gemausert. Schauplatz ist seit jeher die "Messe Friedrichshafen", die in den letzten Jahren ebenfalls deutlich gewachsen ist. Ende 2009 wurden die letzten beiden der heute 12 Messehallen fertiggestellt, so dass die Messe mit einer Ausstellungsfläche von sage und schreibe 85.000m², einem 14.500m² großen Freigelände, und mehr als 6.500 Parkplätzen aufwarten kann.

 

Mit obigen Informationen im Hinterkopf, machten sich also drei meiner Freunde, meine bessere Hälfte und meine Wenigkeit auf, die Tuning-World zu besuchen. Direkt bei der Ankunft auf dem Messegelände wurde uns als aufmerksamen Besuchern klar: hier muss "etwas großes" passieren, unschwer zu erkennen an den tausenden Besucherfahrzeugen auf den Parkplätzen, vorbeifahrenden Shuttlebussen und nicht zuletzt an dem pompös anmutenden Zeppelin über unseren Köpfen.

 

Nachdem alle Mitglieder unserer kleine Gruppe eine gültige Eintrittskarte ihr Eigen nennen konnten, machten wir uns durch den Westeingang der Messe auf, (Beschreibungen der jeweiligen Örtlichkeiten siehe Bilder 1 und 2) die nahezu unendlichen Weiten der Messe Friedrichshafen zu erkunden.

Sogleich standen wir inmitten der Rothaus-Halle (Halle A1). In dieser waren eine Vielzahl von Zugmaschinen ausgestellt. Alle Fahrzeuge in besagter Halle waren, teilweise sogar mitsamt der Auflieger, mit komplexen Airbrush-Motiven veredelt worden und sehr schön anzusehen (siehe Fotos).

 

In der nächsten Halle (A2) wurden wir von einem schnell fließenden Besucherstrom regelrecht in die "Performance Area" geschwemmt. Dort sollte sogleich eine Low-Rider-Show beginnen, in der verrückte Autoschrauber ihre noch verrückteren Autos nacheinander jeweils eine Minute lang zur Musik tanzen ließen. Wir bekamen sowohl Fahrzeuge der Kategorie "Fat Dancer" (Fahrbereite Fahrzeuge ab 1400kg, also mit Motor, Getriebe etc.), also auch einen "Radical" (Komplett leergeräumtes Fahrzeug, also kein Motor, Getriebe, nur Hydraulikpumpen und Low-Rider-Equipment) mit der Karosserie eines VW-Käfers zu sehen. Das Design besagten Radicals war passender Weise an den legendären Renn-Käfer "Herbie" angelehnt und sehr lustig anzusehen.

 

Im Anschluss an die Low-Rider-Show wurde eine mit Ölfilm versehene Gummimatte auf die Präsentationsfläche gelegt, auf welcher später ein umgebauter und durchaus diabolisch klingender BWM M5 (zunächst)"parkte".

 

Nun wurde wie folgt Roulette gespielt: Auf der dem Publikum zugewandten Seite des Wagens, war eine Felge im Roulette-Kreisel-Design an der Hinterachse montiert. Besucher aus dem Publikum wurden ausgewählt und durften wie beim richtigen Roulette (natürlich ohne Einsatz) auf eine Zahl setzen und konnten Promotion-Artikel von einer Jostabeerenlikör-vertreibenden Organisation gewinnen, deren Namen ich aus Jugendschutztechnischengründen hier besser nicht erwähne ^^.

 

Der Fahrer des M5 machte einen Burnout und kurz darauf blieb, oh siehe da, das Hinterrad auf einer Zahl stehen. "Rien ne va plus" - Nichts geht mehr! Wir haben uns jedoch nach der zweiten Runde Roulette dazu entschlossen, zügig die Halle wieder zu verlassen, da unsere weiblichen Begleitungen vom Öl-Gummi-Aroma schnell genug hatten. (Der M5 hatte keine Rückscheibe und keinen Kofferraum mehr, stattdessen war ein Schalensitz hintendrauf montiert in dem eine Freiwillige Blondine vorher Platz genommen hatte ... die schien besagtes Aroma nicht gestört zu haben ^^)

 

Nette Bilder der Lowrider und des Roulettespiels findet ihr in Salamipizza's Blog (http://www.motor-talk.de/.../...ning-world-bodensee-2010-t2717866.html)

 

Dort findet ihr ebenfalls weitere gute Bilder und Informationen zum Offroad-Parcours und zur Skoda-Fun-Area in den Innenhöfen der Messe.

 

Nun ging es in die Hallen A3 und A4, in denen die "Car&Sound" ihren Platz gefunden hatte. HiFi-Verrückte hätten hier sogar theoretisch ihr eventuell auf der Messe gekauftes und sogleich verbautes Ton-Equipment bei einer Dezibel-Messung auf seine Leistungsfähigkeit prüfen lassen können, jedoch hatten wohl die Meisten dB-Enthusiasten die an besagter Messung teilnahmen, ihre Autos schon im Vorfeld aufs derbste mit Boxen, Endstufen, Kabeln, Frequenzweichen, Kondensatoren und derartigen Errungenschaften der Technik bis unter die Dächer vollgestopft. Das lauteste dB-Ergebnis während meiner Anwesenheit belief sich laut Anzeige auf unglaubliche 158dB!

 

Die Hallen A5 bis A7 waren komplett für Clubs und somit Privatfahrzeuge reserviert, welche auch in großer Anzahl angereist waren. Hierzu will ich nicht viele Worte verlieren, schaut euch einfach die tollen Fahrzeuge auf den Fotos an, die sagen mehr als 1000 Worte ^^. Mein persönlicher Favorit ist der Braune VW-Jetta mit den dunkelbraunen Felgen. *lol*

 

Den Hallen B5 bis B1 war ganz klar der gewerbliche Stempel aufgedrückt, hier konnte man auf nahezu jeden Aussteller, Ausrüster, Hersteller, Vertriebspartner, usw. treffen, der in der Autoszene Rang und Namen hat. Auch hierzu findet ihr im Anhang einige Bilder, was soll ich da auch groß erzählen ;o).

 

Mein persönliches Highlight war ganz klar die Driftshow auf dem Außengelände! Frei nach Walter Röhrl: "Einen guter Autofahrer hat die Fliegen auf den Seitenscheiben!", hatten die vier Fahrer der Falken-Driftcars mit Sicherheit viele, viele Fliegen auf den Seitenscheiben ^^. Nach einem kurzen, musikalischen Vorspiel ging es los und die Motoren wurden ohne Gnade in die Begrenzer gejagt. Quer ging es um diverse Reifenstapel, die Moderatorin Lina van de Mars und um die anderen Driftcars.

Irgendwann fing Lina an etwas von einem Mann zu erzählen, der am Vortag schon dagewesen sei und versprochen hatte wiederzukommen und die Hosen herunterzulassen, wenn er in einem Falken-Auto eine Runde mitfahren dürfte ... . Ein herzliches Lachen ging durch die Reihen der Zuschauer, als ein wenig später tatsächlich ein Mann mittleren Alters ohne Jeans in Unterhosen auf der Piste stand. Er durfte auch wirklich einige Runden mitfahren, allerdings unter der Bedingung die Hosen so lange auch unten zu lassen! Danach fragte die Moderatorin in die Runde, ob denn nicht auch mal eine Frau mitfahren wolle ... naja, was soll ich sagen, es fand sich eine und sie ließ ... ihr könnt es euch denken ... auch die Hosen runter und das Lachen von vorher wurde zu einem tiefen "Ööööööööööh", mit inbrünstigen Pfiffen untermalt (war aber trotz allem Hosen-Runterlassens jugendfrei, die Unterhosen sind da geblieben wo sie hingehören ^^). Wie ihr seht, war also in gewohnt simpler Manier für Unterhaltung gesorgt worden und die Show war sehr gut gelungen.

Zudem hatte es die ganze Zeit leicht genieselt, wodurch die Fahrbahn nass war. Kleiner Nachteil: Es qualmte nicht so wie bei trockener Straße; großer Vorteil: Die Reifen hielten länger, sogar solange bis ein Krümmer von einem der Wagen zu glühen begann! Liebevolle Behandlung eines Autos sieht anders aus, doch das hätte wohl eh niemand sehen wollen ;). Habe von der Show auch ein Video gemacht, wenn ich's technisch gebacken kriege lade ich es im Laufe der kommenden Tage hoch.

 

Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich als Autobegeisterter von der diesjährigen Tuning-World sehr angetan war. Nahezu alles schien bis ins kleinste Detail durchorganisiert zu sein und vom Parken bis zur Abreise klappte alles reibungslos. Lediglich die Kantinenbetreiber sollten sich vielleicht einmal überlegen, in Zukunft mehr Lebensmittel einzulagern, um 12.30 Uhr (!!) am Samstag gab es keine Nudeln mehr (Seelachsfilet mit Bunten Nudeln) und Putenfleisch (Paniertes Putenschnitzel) war auch aus. Das mit dem Schnitzel verstehe ich ja, aber Nudeln haben doch wirklich ein sehr langes Mindesthaltbarkeitsdatum, also lieber ein paar Kilo zu viel, als 100 Gramm zu wenig *zwinker*.

 

 

Hoffe der Artikel war trotz seiner Länge und der teilweise sehr gewagten Aneinanderreihung unterschiedlichster, abstrakter Wortgefüge gut lesbar und unterhaltsam ^^.

 

 

 

Beste Grüße,

euer Dave

 

P.S.: Vielen Dank nochmals an das gesamte Motor-Talk-Team für die Karten. Ganz besonderer Dank gilt natürlich der Glücksfee, die eben erwähnte Karten für mich gezogen hat :D


24.02.2010 09:55    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Bodensee, Freikarten, Messe, MOTOR-TALK Reporter, Neuheiten, Tuning, Tuning World

Vom 13. bis 16. Mai 2010 stehen die Messehallen in Friedrichshafen wieder ganz im Zeichen des Tunings. Die Tuning World Bodensee 2010, das internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene, lädt alle Tuningbegeisterten zu Europas größter reiner Tuningmesse ins schöne Friedrichshafen am Bodensee. Mit einer Mischung aus interaktivem Branchen-Treff, trendigem Rahmenprogramm und südlichem Ambiente – das ganze angesiedelt im Dreiländereck Deutschland / Österreich / Schweiz – wird den Besuchern einmal mehr ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Messeerlebnis geboten. In diesem Jahr wird die Tuning World Bodensee sogar noch größer, denn durch die parallel stattfindende Car + Sound, der internationalen Leitmesse für InCar-Elektronik sowie mobilem Info- und Entertainment, gibt es für alle Besucher gleich zwei Messen auf einmal. Ihre Premiere feiert das Doppelpack mit dem Fachbesuchertag der Car + Sound am 12. Mai und den gemeinsamen Publikumstagen vom 13. bis 16. Mai.

 

Die Tuning World Bodensee ist für viele Insider - von Szenekennern bis Branchenprofis - das Saisonhighlight schlechthin. Einen großen Anteil am Erfolg haben jedes Jahr die teilnehmenden Clubs und Private Cars, die mit außergewöhnlich frisierten Fahrzeugen und einfallsreichen Standbauten das Bild in den A-Hallen prägen. Doch auch das umfangreiche Rahmenprogramm ist für viele schon Anlass genug, die Tuning World Bodensee fest im Terminkalender vorzumerken. So gehört die Wahl zur Miss Tuning schon zu den Institutionen der Messe, genauso wie zahlreiche Award-Verleihungen, Lowrider- und Driftshows und Partys an den Abenden.

 

MOTOR-TALK verlost 5 x 2 Freikarten für die Tuning World Bodensee an schreib- und fotografierfreudige MOTOR-TALKer, die Lust haben, zur Messe zu fahren und hinterher hier im Blog von ihren Erlebnissen zu berichten und fleißig Bilder oder Videos hochzuladen. Du willst dabei sein? Dann bewirb Dich HIER.

 

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Benutzernamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 02.05.2010. Mitarbeiter der MOTOR-TALK GmbH dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


22.04.2009 12:33    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 2009, Messe, Tuning

MessegeländeMessegelände

Dieses Jahr fahren wieder 10 MOTOR-TALK Reporter auf die Messe, wobei einige von den Gewinnern der 10 Freikarten bereits letztes Jahr erfolgreich hier berichtet haben:

 

Aalfuzzy, Ch_racer, Solidsnake160, AALeo, Simon-Scirocco08, NiGu89, BastiR6, Twincharger15, Orion711 und KlausNahr.

 

Wir freuen uns schon auf Eure Berichte und sind mächtig gespannt auf Fotos. Viel Spass auf der Messe wünscht Euch das MOTOR-TALK Team.


14.04.2009 19:08    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: 2009, Messe, News, Tuning, Tuning World

Die ganze Innovationskraft der internationalen Tuning-Branche zeigt sich von 30. April bis 3. Mai 2009 auf der TUNING WORLD BODENSEE in Friedrichshafen. Auch die siebte Auflage des Messe-Events bietet einen umfassenden Marktüberblick mit rund 250 internationalen Ausstellern, mehr als 1.000 veredelte Boliden und ein einzigartiges Rahmenprogramm auf einer Ausstellungsfläche von rund 85.000 Quadratmetern. Stark vertreten sind auch in diesem Jahr die großen Reifen- und Felgenspezialisten.

 

Zahlreiche neue Highlights bietet das Rahmenprogramm: So zeigt sich US-Kulttuner Eddie Paul einem europäischen Messepublikum. Der Schöpfer von Kultautos aus Filmen wie "The Fast and the Furios" oder "xXx - Triple X" gastiert an allen vier Tagen auf der Messe. Für Unterhaltung in der Performance Area sorgt unter anderem Robeat, einer der besten deutschen Beatboxer. Mit seinem unverwechselbaren Stil, Töne und Beats aus dem Mund zu zaubern, hat er bereits das Finale der RTL-Show "Das Supertalent" erreicht. Ebenfalls auf dem Programm stehen die Wahl der Miss Tuning, der EMMA Sound Off Wettbewerb, eine imposante Truckschau in Halle A7, Lowrider- und Drift-Shows sowie zahlreiche Awards - alles ist im Eintrittspreis inbegriffen. Auch der Yokohama Sumo Fight und das Beschleunigungsrennen Speed Challenge feiern auf der TUNING WORLD BODENSEE ihre Premiere. Auf den Abend-Partys trifft sich die Szene - unter anderem auf der Radio7 Party-Nacht (1. Mai) und auf der "Best of Ibiza Part VII" (2. Mai).

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Das Internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet von Donnerstag 30. April bis Sonntag, 3. Mai 2009 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 12, ermäßigt 10 Euro.

 

Weitere Infos zum Internationalen Messe-Event für Autotuning, Lifestyle und Club-Szene gibt es unter www.tuningworldbodensee.de. Interessenten für den Club-Bereich können sich unter twbclubs@messe-fn.de bewerben.


07.04.2009 15:51    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 2009, Messe, Tuning

Vom 30. April bis 3. Mai 2009 hast Du die Chance als MOTOR-TALK Reporter auf die TUNING WORLD BODENSEE zu fahren. Die Messe findet in auf dem Messegelände von Friedrichshafen statt und kann mit folgenden Highlights aufwarten:

 

  • Mehr als 250 ausstellende Unternehmen auf rund 80.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche
  • Weltpremieren und exklusiven Umbauten
  • durchgestylten Unikate aus dem Club- und Private Car-Bereich
  • Fünf Award-Verleihungen
  • Soundfahrzeuge mit Weltklasse-Format: 9. EMMA Sound Off Wettbewerb
  • Bodensee meets Hollywood: US-Kulttuner Eddie Paul kommt auf die Messe
  • B@Speed Challenge für Geschwindigkeits-Liebhaber
  • Show-Programm: Yokohama Sumo Fight und Beatboxer Robeat
  • Wahl der MISS TUNING 2009
  • Getunte Trucks
  • Partynächte
  • und, und, und.....

 

Jetzt MOTOR-TALK Reporter werden!

Bewirb Dich also jetzt als MOTOR-TALK Reporter und gewinne eine von 10 Freikarten, wenn Du Lust am schreiben und fotografieren hast, um von der Messe zu berichten. Schreib eine PN an TuningWorldBodensee mit dem Stichwort: „MOTOR-TALK Reporter“.

 

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Benutzernamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 22.04.2009. Mitarbeiter der MOTOR-TALK GmbH dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


05.05.2008 21:22    |    Twincharger15    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: 2008, Messe, Tuning World

Hier mal noch ein paar Bilder von mir!!!

 

War jetzt das 5. mal auf der Tuning World und kann nur sagen, dass es jedes Jahr besser wird! War gleich am Donnerstag gewesen.

 

Vielen Dank nochmals für die Karte !!!

 

Grüße, Twincharger15


05.05.2008 13:41    |    walu123    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: 2008, Messe, Tuning World

So, hier nochmal ne Handvoll Bilder von der Tuning-World.

 

Viel Spass damit!

 

Gruß Walu


28.04.2008 10:46    |    TuningWorldBodensee    |    Kommentare (35)    |   Stichworte: 2008, Messe, News, Tuning

Es ist wieder mal so weit – auf der TUNING WORLD BODENSEE treffen sich die Freunde des sportlichen Autozubehörs: vom 1. bis 4. Mai 2008 öffnet die Messe wieder ihre Tore am Bodensee.

 

Optik, Leistung und Individualität stehen bei der Messe im Vordergrund - eben alles, was Autos noch schöner und einzigartiger macht. Ideen und Anregungen finden die Besucher auch in den Club- und Private-Car-Hallen, wo die Szene ihre originellsten Umbauten präsentiert.

 

10 MOTOR-TALKer haben eine von 10 Freikarten gewonnen und fahren als MOTOR-TALK Reporter auf die Messe, um die Daheimgebliebenen mit News, Informationen und Fotos zu versorgen:

 

game-junkiez , CityStar , Ofe2002 , solidsnake160 , patriwag , AUDI_RS_MEMO , Twincharger15 , walu123 , voodoo2150 , fordmechanic666

 

Gratulation und vor allem viel Spaß auf der Messe - wir sind gespannt. :)