• Online: 1.864

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Tuning World Bodensee

Fotos, Berichte und Neuigkeiten

11.05.2009 12:58    |    ch_racer    |    Kommentare (0)

Erst mal möchte ich mich entschuldigen das ich so spät meinen Bericht über die Tuningworld schreibe. Es tut mir ech leid, da ich aber letzte woche einen ziemlichen stress wegen Lehrabschlusspüfung hatte kam ich einfach nicht dazu.

 

Ich kam am freitag abend mit ein paar Kollegen und meiner Freundinn in Friedrichshafen an. Wir giengen gleich auf den Parkplatz neben dem Messegelände und machten mit unseren Blachen ein perfektes Zelt. Leider gieng es nicht lange bis uns die Securitas drauf aufmersam machte dass wir das Zelt sofort abbrechen müssen da dies auf diesem Platz untersagt ist. Es blieb uns nichts anderes übrig um unser ganzes Hab und gut wieder eizupacken und weiter oben beim Camping Platz wieder aufzustellen. Es kostete dort 15 euro die nacht, dafür gab es Wc s und sogar Duschen. Der schlaf war nicht gerad der beste da ein Auto von nebenan die ganze nacht den Motor am laufen hatte. (nicht verständlich den die Temperaturen waren überhaupt kein Problem)

Am nächsten Morgen waren wir schon um 8 uhr aufgestanden da langsam betrieb wurde auf dem Platz. Um 10 als die Messe aufgieng waren wir die ersten die drinn waren. Und so vergnügten wir uns den ganzen Tag und bestaunten die schönen Autos und natürlich frauen. Am Abend als es dunkel war gab es noch ein bisschen Action auf dem Campingplatz da einer mit seinem Motorrad kam und seinen Reifen durchdrehte bis sie platzen.

danach giengen wir an die Best of Ibiza-Party und rockten so richtig ab. Es war wirklich eine super party mit bestem House und geilen Tänzerinnen. Wir tanzten ab bis in die frühen Morgenstunden. Jezt konnten wir so richtig gut schlafen gehen. Leider war es diese Nacht kühler, oder wir empfanden es so weil wir zu wenig geschlafen haben. Am nächsten Morgen mussten wir unsere Blachen ausspannen um sie zu trocknen da es leider geregnet hat in der Nacht.

Gegen Mittag fuhren wir mit dem auto richtung hafen und von dort hatten wir noch eine schöne Überfahrt mit der fähre richtung Romanshorn, Schweiz. Auf dem Weg richtung Zürich fuhren wir noch an den Rhein und Grillierten dort noch gemütlich. Jetzt war unser wirklich schönes wochenende schon fast zu ende und wir machten bereits wieder pläne für nächstes Jahr.

Ich hoffe ihr habt einen kleinen Einblick bekommen von der Tuninwold.

 

Ich werde heute oder morgen noch ein paar Fotos reinstellen.

 

Mit freundlichen Grüssen

 

mänu


Deine Antwort auf "Tuningworld war wieder mal der Hit"