• Online: 2.787

Tinos Stammtisch

06.03.2011 22:43    |    tino27    |    Kommentare (44)

Aktuell verschärft sich die Lage in Lybien immer weiter. Wie es wirklich aussieht, können im Moment nicht mal die Nachrichtenagenturen sagen, da die gegenseitigen Meldungen beider Seiten undurchsichtig sind.

 

Nach täglichen Luftangriffen von Gadaffis Armee auf die Aufständigen wird der Ruf nach einer Flugverbotszone immer lauter. Generell sollte dies kein größeres Problem für die NATO sein, da überlegenes Gerät in großer Menge vorhanden ist. Obwohl auch Gadaffis Luftwaffe nicht von schlechten Eltern ist, wenn auch etwas veraltet. Es bleibt nur die Frage, ob man dies machen soll. Haben die Westmächte eine Legitimation und wie kann man sich aus weiterem raushalten.

 

Obama hat sich mittlerweile etwas zurück genommen, nachdem er einen schnellen Einsatz in Libyen in Aussicht stellte. Aber die US-Militärs haben Angst vor einer dritten Front und einer weiteren Eskalation in der arabischen Welt.

 

Auf jeden Fall bringt die US-Armee Einheiten in Stellung, die auch in der Lage sind, Landungen durchzuführen. Mindestens könnte dies genutzt werden, um Spezialkräfte an Land zu bringen.

 

Im Moment sind NATO-Marineeinheiten dabei, Angehörige anderer Nationen zu evakuieren. Mit dabei sind die Fregatten Rheinland-Pfalz und Brandenburg.

 

Ich bin wirklich gespannt, wie die Sache sich entwickelt und hab schon vor Wochen prognostiziert, dass Gadaffi nicht so schnellt fällt, wie man damals dachte.

 

Für Interessierte noch zwei Links. Streitkräfteübersicht Libyen und Auflistung aller Waffensysteme Libyen


27.03.2011 14:08    |    tino27

05.06.2011 14:14    |    tino27

Ich habe lange nichts mehr zu dem Thema geschrieben, aber ich wollte nicht jeden Tag kommentieren. Mittlerweile sind über 2 Monate ins Lang gegangen. Jetzt greifen Kampfhubschrauber ins Geschehen sein. Die Rebellen stehen etwa 100-150km vor Tripolis. Das libysche Militär scheint langsam zusammen zu brechen. Interessant ist dabei, wie unorganisiert, die Rebellen kämpfen. Oft stehen große Gruppen zusammen und feuern aufrecht und abwechselnd auf ein Ziel. Scheinbar vertrauen dabei viele auf ihren Glauben, denn in Filmen ist immer wieder Allahu akbar zu hören.

 

Kampfhubschrauberangriff

Kämpfe I

Kämpfe II

Kämpfe III

 

Diese Filme sind aus einer Gegend, die etwas 100km südwestlich von Tripolis liegt.

 

NATO-Angriffe in Tiji

Nach der Schlacht um Qasr El Hajj


22.08.2011 10:43    |    tino27

Jetzt geht der Krieg seinem Ende entgegen.

 

http://www.bild.de/.../...-ende-von-muammar-gaddafi-19522050.bild.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,781536,00.html

 

Mal sehen, was die nächsten Tage bringen und ob es noch Getreue gibt, die viele Wochen weiterhin versuchen sich zu wehren.

 

Ebenso spannend ist die Frage der Nachfolgeregierung und was für eine Regierungsform eingerichtet wird. Die vielen Stämme werden eine Regierungsbildung sicher nicht einfach machen.


13.09.2011 13:39    |    bmw_e36_e46

Das ist doch alles ne Lüge. Die Medien sind manipuliert!

 

Hier mal paar Videos:

 

http://www.youtube.com/user/Jasinna#p/search/0/mBK-w56n03M

 

http://www.youtube.com/watch?v=EvCC6_MSJuw

 

http://www.youtube.com/watch?v=KIFt8G2U6oY

 

http://www.youtube.com/watch?v=PHCJAKUlQxI

 

Nun habt ihr genug Stoff. Bitte schaut euch alles in neutraler Position an und bleibt logisch.

 

Und denkt dran: In Libyen lebten weniger Menschen unter der Armutsgrenze als in deutschland, das durchschnittliche pro Kopf Einkommen war vergleichbar mit dem in? Polen. Weiterhin kamen alle Einwohner Libyens in den Genuss eines kostenlosen Gesundheitssystems, der allgemeinen Schulpflicht bei kostenlosem Unterricht sowie witwen- waisen- und Altersrenten. Das alles dank Gaddafi.

 

Nun gibt es große mehrere Proteste von den "echten" Libyer mit folgender Schrift: Ich liebe Gaddafi

 

Die Informationen in dem Videos sind belegt und der Uploader war selbst in Libyen.

 

Mfg


28.09.2011 21:54    |    Drahkke

Wir sollten uns dabei aber immer bewußt sein, daß der sogenannte "Revolutiosnführer" und ein Teil seiner Clique inzwischen mit internationalen Haftbefehlen wegen Kriegsverbrechen gesucht werden...


Deine Antwort auf "Sollte der Westen in Libyen eingreifen?"

Der Schreiberling

tino27 tino27

Q=A*v ; E=T+V ; F=m*a

Volvo

 

Die Neugierigen

  • anonym
  • e61530d
  • ik91
  • Entenhandel
  • Segler740d
  • chimme
  • El-Born
  • DaniReu91
  • Supxemebrian
  • _Mettigel

Blogleser (79)

Abgegebene Denkanstöße