• Online: 3.229

technomed

AXON Leasing Probleme bei der Fahrzeugübernahme

Wed May 16 16:28:20 CEST 2018    |    technomed    |    Kommentare (12)

Liebe Interessenten,

 

es gibt wohl Probleme bei Fahrzeugleasingverträgen mit AXON Leasing sowohl während

des Vertrages als auch am Ende, an sein Fahrzeug ran zu kommen.

Es wird ein flexibler Restwert-Leasingvertrag vorgegaukelt und hinterher das Fahrzeug eingezogen.

 

Wenn Ihr auch Betroffene oder Geschädigte seid oder bereits ein Gerichtsverfahren

gegen AXON eingeleitet oder durchgeführt habt, dann meldet Euch bitte unter privater Nachricht, bei mir.

 

Gemeinsam sind wir stark!

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

Thu May 17 09:51:34 CEST 2018    |    Cuatro

Guten Morgen technomed,

ja, auch ich bin ein Betroffener AXON-Kunde. Es gab klare Abmachungen für eine Übernahme des Fahrzeugs. Alles kein Problem laut AXON. Nur - beim Wunsch der Übernahme wurde mir diese auf einmal verweigert und auf das Vertragsende verwiesen. Danach wolle man mit einem neuem Angebot auf mich zukommen, obwohl das Fahrzeug auf Null Restwert abbezahlt wurde.

 

technomed, ich werde mich bei Dir mit einer privaten Nachricht melden - es wäre sinnvoll im Rahmen einer entsprechenden gemeinsamen Sammelklage hier für eine Ordnung zu sorgen.


Tue May 29 18:47:00 CEST 2018    |    Mubariz

Hallo,

 

auch wir sind betroffen. Wir haben eine Zusatzvereinbarung unterschrieben. Diese wird getrost ignoriert und uns unverschämte Angebote für die Überbahme gemacht. Keiner geht auf die Briefe ein, beim Telefon sind alle krank oder im Urlaub und nicht erreichbar.

 

Vertrag läuft nun aus und wir wissen nicht, was wir tun sollen. Jedenfalls geben wir das Auto nicht zurück.


Tue Jun 12 13:47:14 CEST 2018    |    Foehner

Hallo!

 

Seit einigen Tagen versuche ich vergeblich, Kontakt zu AXON herzustellen. Hat jemand die Kontaktdaten des neuen Wirtschaftsprüfers für mich?


Tue Jun 12 14:23:39 CEST 2018    |    Cuatro

Du meinst den Sonderbeaufragten der BAFIN, Herrn Volk? Den erreichst Du nur über Axon. Allerdings reagiert er kaum, selten oder nie. Du kannst auch über die BaFin gehen, um Axon vielleicht zu erreichen.

Gib mir mal Deine Email als private Nachricht. Ich schicke Dir gerne die Kontaktadten.

 

Wo liegt Dein Problem bei Axon? Wollen die das Fahrzeug nicht rausgeben oder es eventuell nochmal verkaufen?

 

Grüße

Cuatro


Wed Jun 13 10:30:15 CEST 2018    |    jonymixer

Habe das gleiche Problem, mein Vertrag läuft ers seit 1,5 Jahren ich mache mir aber jetzt schon Gedanken was ich dagegen unternehmen kann damit ich nicht in die Situation nicht komme das ich den Wagen abgeben muss. Hat jemand Neuigkeiten was man dagegen unternehmen könnte.


Wed Jun 13 10:53:34 CEST 2018    |    Cuatro

Hallo jonymixer,

 

es macht nur Sinn wenn wir alle gemeinsam auf den Topf schlagen. Es gibt da sicherlich verschiedene Wege. Im Augenblick koordiniere ich das Ganze etwas und sammle die Betroffenen, um dann gemeinsam gegen Axon zu aggieren. Kannst Du mir Deine Kontaktdaten zumailen?

Grüße

Cuatro


Wed Jun 13 11:56:45 CEST 2018    |    jonymixer

Hallo cuatro wie kann ich dir meine email Adresse zu kommen lassen ohne das alle sie sehen?


Wed Jun 13 12:10:17 CEST 2018    |    Cuatro

ich habe Dir auch noch eine private Nachricht aus dem Motor-Talk geschickt, die nicht hier im Forum angezeigt wird.

Schau mal nach, ob noch eine Nachricht in Deinem Postfach ist.

 

Grüße

 

Cuatro


Wed Jun 13 13:03:25 CEST 2018    |    Gabbiano

Hallo, wir sind auch von dem Fall betroffen dass wir unser Fahrzeug am Ende des Leasingvertrages zurückgeben müssen. Was aber so nicht vereinbart war. Wir haben auch schon seit Monaten versucht unseren Ansprechpartner bei Axon leasing Herr Spielvogel zu erreichen. Aber unser Ansprechpartner arbeitet wohl nicht mehr bei axon sondern bei einer Kooperation Firma.

Gruß Ronny


Fri Jun 15 08:18:35 CEST 2018    |    Lars_Aachen

...auch ich bin betroffen.

 

Fahrzeug vor 5 Jahren genommen, alle beiden Vertragsergänzungen abgeschlossen, wo genau die Möglichkeit der Ablösung zu bestimmten Monaten und Beträgen möglich ist.

 

Nun lässt man uns wenige Monate zuvor nicht raus, obschon mehrfach auch telefonisch vorher eine Zusage auf Nachfrage erteilt wurde. Der 60. Ablösemonat ist vertraglich mit Betrag vereinbart, ordnungsgemäß wurde gekündigt und nun kommt die Ablehnung; zum Teil aber mit unterschiedlichen Reaktionen von 3 verschiedenen Sachbearbeitern.

 

Da ich Kontakte zu TV-Redakteuren habe, die bereits eingeschaltet sind, gerne bitte melden! Bei mehreren ist man stärker.... und veröffentlicht das Ganze mal.

 

Gruß aus Eschweiler


Fri Jun 15 10:14:54 CEST 2018    |    Cuatro

Ja, bin auch gerade an einem TV-Sender dran.

Schicke Dir meine Kontaktadten als private Nachricht. Du solltest mir Deine auch schicken.

Grüße


Thu Jun 21 19:54:39 CEST 2018    |    Axongeschaedigter

bin auch dabei ...!!!!

 

Vg


Deine Antwort auf "AXON Leasing - Betroffene gesucht!"

Blogautor(en)

technomed technomed