Wozu werden eigentlich so viele Kennzeichen unkenntlich gemacht : Seite 2 : Sven's Smalltalk Lounge
  • Online: 1.134

07.05.2010 00:56    |    nicetiger19    |    Kommentare (65)

nicht-sehen
Nicht sehen

Hallo Leute,

 

was mir immer öfters auffällt ist das sehr viele ihre Kennzeichen auf Bildern und nkenntlich machen oder unter ihrem Avatarbild irgendwas steht, außer dem Kennzeichen

 

haben diejenigen Angst vor irgendetwas? oder hat das andere Gründe. Es würde mich Interessieren was eure Intension ist :D

 

Meins ist Sichtbar da ich den Sinn des Verbergens ja nicht verstehe und 100erte am Tag und Tausende im Jahr es doch auch auf der Strasse sehen können da kann ich es ja auch nicht unkenntlich machen

 

Grüße Sven


07.05.2010 11:38    |    nicetiger19

Meinst du mit Grauen die ehemals Grünen und nun die Blauen also die Rennleitung :D

Wenn ja ist das weniger ein Problem da ich alles legal habe und mache. Hätte zum bsp. sehr gerne LED Kennzeichenbeleuchtung aber mach es nicht solange es nicht erlaubt ist oder im legalen Bereich erhältlich ist

 

Grüße Sven

07.05.2010 11:41    |    Federspanner32408

vorbildlich !

Ich meinte den TÜV

07.05.2010 11:44    |    nicetiger19

Achso der TÜV aber die kommen doch nicht die Schilder ausleihen oder können die das veranlassen :confused:

 

Grüße Sven

07.05.2010 11:48    |    lowo

Entwerten der Kennzeichen macht meines erachtens das Ordnungsamt ?!

07.05.2010 11:49    |    Federspanner32408

nicht ausleihen, sondern abholen lassen, bzw. erst zur Untersuchung einladen.

Aber Du brauchst ja nix befürchten, bist ja immer Regelkonform.

07.05.2010 11:52    |    nicetiger19

Stimmt aber auch nur da ich leicht vorgeschädigt bin und schon Pferde Kotzen gesehen habe :D

07.05.2010 11:53    |    Stewaan

Zitat:

Entwerten der Kennzeichen macht meines erachtens das Ordnungsamt ?!

Genau.

 

Zitat:

Achso der TÜV aber die kommen doch nicht die Schilder ausleihen oder können die das veranlassen

Dem Tüv ist doch egal, ob ein Auto nach der Prüfung modifiziert wird, da haben die keinen Einfluss drauf. Der Polizei ist nicht nicht egal, da ggf. die Betriebserlaubnis erlischt.

07.05.2010 12:00    |    nicetiger19

Jap das ist weniger Lustig vor allem wenn was passiert dann ist Party angesagt sag dazu nur selbst Schuld

 

Grüße Sven

07.05.2010 12:25    |    Antriebswelle34189

joa also ich kann mich nur vielen anschließen, man bekommt über das kennzeichen viel über den halter herraus.

 

ich selber gebe mein kennzeichen aber auch im internet frei! wieso? ganz einfach wer was möchte der soll sich gerne melden mir ist öfters langweilich :)

 

ein diebstahlversuch würde mich und meine armbrust freuen.

07.05.2010 12:31    |    s45chBO

Zitat:

Es soll ja auch böse Menschen geben, die Autos auf Bestellung klauen. Oder auch nur bestimmte Teile von Autos. Und wenn man da mit einfachen Mitteln an eine Adresse kommt, braucht man schon mal nicht mehr langwierig suchen...

Das ist für mich der einzige Grund.

Okay, ich habe jetzt keinen Q7 oder Cayenne aber hänge trotzdem genug an meinem Auto... :cool:

 

Um Rache bei einem Streit aus dem Weg zu gehen, bin ich alt genug dem Streit aus dem Wege zu gehen,

gerade "online"... :p

08.05.2010 15:46    |    topas1

Ich hab Meines auch unkenntlich gemacht. Eigentlich war es mir ja die ganze Zeit Banane, aber schaden kann es ja auch nicht.

08.05.2010 16:18    |    i need nos

naja, was habe ich davon wenn ein Foto ohne den weißen Balken über dem Kennzeichen besser aussieht, aber mir irgendjemand aus dem Forum wegen Streitereien oder sonstigen Unsachlichkeiten was will und dann anhand des Kennzeichens mein Auto ausfindig macht und z.B. zerkratzt.

08.05.2010 22:05    |    Gast0ne

Im Internet ist *generell* Datensparsamkeit angesagt.

 

Auch ohne Paranoia: Das Internet vergißt nix, letztendlich ist ein gepostetes Bild außerhalb Deiner Kontrolle und im Internet ganz schnell ein weiterer Puzzlestein zum Persönlichkeitsprofil: Aha, der User X fährt einen Audi A3, kommt aus B, derselbe Nick wie in MT findet sich dann auch in Regionalforen rund um B (Naanoo, Kleinanzeigen, Sportverein). Soso, das sind also seine Hobbies - ah - und da ist die ICQ-Nummer, siehe da, damit gegoogelt und es findet sich auch ein Twitter-Account und der Link zu Facebook, die letzten Parties, Musikgeschmack, Ausbildung, Beruf und Alter. Vielleicht ist er auch noch in StudiVZ zu finden, mal sehen was für Jugendsünden da auftauchen...

 

Merke: Der Spruch "Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten" ist letzendlich eine Drohung, stellt einen Generalverdacht her und dreht die Beweispflicht um.

 

Das einzige, was ich im Internet aufbaue, sind mehrere virtuelle Identitäten, die je nach Einsatzweck (Forum A, B, C, Shopping, Facebook, etc.) verwendet werden und weder mit meiner realen Identität noch miteinander in Beziehung zu bringen sind - außer *ich* will es.

08.05.2010 23:09    |    Gast0ne

10 Minuten googeln:

 

Der NiceTiger sieht so aus, wohnt in 66424 Homburg an der Saar, hat eine Zotac nVidia GeForce 9600 GT Grafikkarte im Rechner, fährt gerne Motorrad und ist 26 oder 27 Jahre alt.


Bild

08.05.2010 23:57    |    nicetiger19

He He das ist gut ... bin Überzeugt und keineswegs Beratungsresistent

 

wobei das nun mein Ebay Account Foto ist und auch dort andere sehen können mit wem sie es zu tun haben

 

Aber es ist erstaunlich wieviel man über mich findet und das nur mit meinem Virtuellen Nick :eek:

 

Erschrockene Grüße Sven

09.05.2010 09:07    |    DVE

Hi,

 

bisher hatte ich mein Kennzeichen auch immer unkenntlich gemacht. Allerdings sieht das dann auf manchen Bildern doch sehr unschön aus (z. B. LED Kennzeichenbeleuchtungen). Daher habe ich mir einfach beim Schilderfuzzi ein Fantasyschild besorgt. Und das da die Plaketten fehlen, tut der Optik ja keinen Abbruch.

 

Gruß DVE


Bild

09.05.2010 13:14    |    i need nos

über mein Kennzeichen könnte man z.B. meinen Namen ausfindig machen und dann z.B. über meinen Namen meine erteilten und eingereichten Patente sehen;) Nicht gut.....

14.05.2010 15:39    |    Trackback

Kommentiert auf: sunbridge:

 

das bin ich und mein Audi(s)

 

[...] Kennzeichen unkenntlich machen ... warum siehe hier sah Anfangs auch keinen Sinn darin nun ist es anders ;)

 

http://www.motor-talk.de/.../...chen-unkenntlich-gemacht-t2697867.html

 

Grüße Sven

[...]

 

Artikel lesen ...

15.05.2010 12:46    |    Spurverbreiterung6359

Geht es hier irgendwen irgendwas an, was hinter meinem B steht?:confused:

Es muss auch nicht jeder anhand des Kennzeichens die exakten Folgen diverser Unfälle sehen können.

12.12.2011 15:16    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Kennzeichen unlesbar machen!

 

[...] Wozu werden eigentlich so viele Kennzeichen unkenntlich gemacht

 

Gruss DiSchu

[...]

 

Artikel lesen ...

12.02.2012 14:12    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

sbc defekt

 

[...] für nen Unterschied macht :-) Ich hab nix zu verbergen und mein Kennzeichen nutzt niemandem was.

Aus "Wozu werden eigentlich so viele Kennzeichen unkenntlich gemacht?" ...

 

Zitat:

Schon gewusst, dass jeder Depp mit einer billigen Ausrede und ein paar Euro Bearbeitungsgebühr [...]

 

Artikel lesen ...

31.03.2012 16:30    |    Kurvenräuber36061

Wozu? Z.B., um Versicherungsbetrug zu vermeiden.

 

Lest selbst bzw. guckt euch den Film an:

 

http://www.dailymotion.com/.../...ngsbetrug-mit-gebrauchten-autos_news

 

http://wirtschaft.t-online.de/.../index?news

08.07.2012 18:13    |    Trackback

Kommentiert auf: dodo's Blog:

 

..dodo's kleine Laberecke.., OT, Golfiges, überflüssiges, unterbliebenes..

 

[...] auch etwas schleierhaft.

Klar gehts irgendwo um Datenschutz. Hier ist nen interessanter Blog darüber.

http://www.motor-talk.de/.../...chen-unkenntlich-gemacht-t2697867.html

Nunja, man muss die ganzen kriminellen Sachen ja nicht noch fördern, indem man es den Tätern so einfach [...]

 

Artikel lesen ...

31.05.2015 02:27    |    Federspanner46576

22.05.2016 17:14    |    Achsmanschette7779

Warum man aber beim Autoverkauf das Kennzeichen besser für sich behält, da kommt ihr nie drauf xD

 

http://www.tz.de/auto/ratgeber-schwarze-schafe-netz-1125694.html

 

Ich halte es so: So viel Information wie nötig so wenig wie möglich. Das Kennzeichen fällt dabei schon mal raus.

 

MfG

 

Grassator

26.08.2018 12:34    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes GLC:

 

Unfall Schaden

 

[...] seine.

 

Auch hier im Forum machen viele auf ihren Fahrzeugbildern die Kennzeichen unkenntlich, warum auch immer. Aus meiner Sicht kann´s doch nicht schaden, die meisten werden ihre Gründe haben.

 

https://www.motor-talk.de/.../...hen-unkenntlich-gemacht-t2697867.html

 

Gruß, Günne [...]

 

Artikel lesen ...

Deine Antwort auf "Wozu werden eigentlich so viele Kennzeichen unkenntlich gemacht"

Blogautor(en)

nicetiger19 nicetiger19

Te@m Off-Topic


 

Gäste Streuner und verirrte :-P

  • anonym
  • Fresh_Thing
  • Dirk-Diggler
  • weightliftingfox
  • KnechtGumprecht
  • Andi71
  • freak25
  • Rbnhr
  • Locke1971
  • Klaus C250

Stammleser (46)

Sven's Pics

Hier hängt der Tiger auch mal rum

Blog Ticker

Countdown

Es ist soweit... die Rechnung wurde geschrieben :(