• Online: 5.077

22.06.2010 20:56    |    stabschef6200    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: C4, Citroën, L

Hallo Citroengemeinde,

fahre seit 5 Jahren ein C4 Coupe 1,6 mit Autogas und war bisher auch recht zufrieden.

Nun braucht so ein Fahrzeug auch ab und zu mal Oel oder Waschanlagenwasser und damit beginnt das Problem. Haubenentriegelung betätigt - keine Reaktion. Als gelernter Schlosser also einen Draht gebogen,die Haube entriegelt , nachgeschaut-Rost im Bowdenzug. Mit allerlei Sprays und anderen Mittelchen versucht, den Bowdenzug gängig zu machen - kein Erfolg. Deshalb beim freundlichen Citroenhändler einen neuen Bowdenzug erstanden und mit großer Tatkraft versucht, diesen einzubauen.

Pustekuchen!

Nun meine Fragen: Kann mir jemand sagen oder beschreiben, wie man ohne das gesamte Armaturenbrett auszubauen oder sich die Arme zu brechen den Bowdenzug durch die Spritzwand bekommt und gleichzeitig die Dichtheit dieser sichert?

Welche Teile müssen notwendigerweise abgebaut werden und wie?

Oder ist die Werkstatt der richtige Ansprechpartner?

 

Freundlich Grüße und Gute Fahrt


22.06.2010 20:56    |    stabschef6200

Hallo Citroengemeinde,

fahre seit 5 Jahren ein C4 Coupe 1,6 mit Autogas und war bisher auch recht zufrieden.

Nun braucht so ein Fahrzeug auch ab und zu mal Oel oder Waschanlagenwasser und damit beginnt das Problem. Haubenentriegelung betätigt - keine Reaktion. Als gelernter Schlosser also einen Draht gebogen,die Haube entriegelt , nachgeschaut-Rost im Bowdenzug. Mit allerlei Sprays und anderen Mittelchen versucht, den Bowdenzug gängig zu machen - kein Erfolg. Deshalb beim freundlichen Citroenhändler einen neuen Bowdenzug erstanden und mit großer Tatkraft versucht, diesen einzubauen.

Pustekuchen!

Nun meine Fragen: Kann mir jemand sagen oder beschreiben, wie man ohne das gesamte Armaturenbrett auszubauen oder sich die Arme zu brechen den Bowdenzug durch die Spritzwand bekommt und gleichzeitig die Dichtheit dieser sichert?

Welche Teile müssen notwendigerweise abgebaut werden und wie?

Oder ist die Werkstatt der richtige Ansprechpartner?

 

Freundlich Grüße und Gute Fahrt


Deine Antwort auf "Reparaturversuch Motorhaubenentriegelung C4"

Blogautor(en)

stabschef6200 stabschef6200