• Online: 2.767

snuupy72

Blog vonsnuupy72

16.05.2012 15:09    |    snuupy72    |    Kommentare (14)

willibaldwillibald

Hallo zusammen,

 

ich bin neu hier bei Motor - Talk komme aus NRW und bin auf der Suche nach jemandem der eine solche Anlage schon mal eigebaut hat.

Kurz zu meinem Problemchen:

Ich habe vor zwei Jahren einen VW Käfer 1302 gekauft der einen 2 Liter Willibald Motor (95 PS) eingebaut hat und durch zwei Weber 40 IDF 70 beatmet wird. Mein Problem ist das der Endtopf nicht mehr zu retten ist und die original Willibald Teile nicht mehr aufzutreiben sind. Übergangsweise ist ein alter klaus Edelstahl ESD verbaut, der sich aber irgendwie mit den Vergasern nicht ideal einstellen lässt, ausserdem gehört er nicht mir. Aber ich kann immerhin ein bisschen damit rumfahren.

Jetzt habe ich bei Ahnedorp diese tolle Schalldämpferanlage gefunden:

Fächerkrümmeranlage passend für Schalldämpferanlage 21149E.

Zur Verwendung für Fahrzeuge mit Heizung.

Das Teil könnte ich ohne Probleme dranschraubseln , ist auch noch aus Eddelstahl und dann habe ich die nächsten Jahre Ruhe!Nun zur Frage:

Macht es überhaupt Sinn ohne weiter Modifikationen am Motor eine solche Abgasanlage

Bringt der Fächerkrümmer merkbar etwas an Mehrleisung(Drehmoment) beim fahren???(Die Spitzenleistung ist uninteressant.) und müssen die Vergaser neu bedüst werden??

 

Vielleicht hat hier schon einer Erfahrungen mit was vergleichbarem gesammelt

Ich danke euch , falls sich jemand meldet

 

Danke und Gruss Snuupy


Blogautor(en)

snuupy72 snuupy72

VW