• Online: 5.938

Skywalker-66

Mobile mit Benzin

19.01.2020 19:45    |    Skywalker-66    |    Kommentare (1)

20170418
20170418

Volvo 850 Kombi 10 Ventiler

 

der Volvo 850 Kombi, mit seinem 5-Zylinder und 10 Ventilen, ist ein stattliches Automobil!

Es war nur ein Versuch, auf der Suche nach einem "Daily Driver", sollte es etwas haltbares sein.

 

Denn ich benötigte meine Freizeit, für den Aufbau von meinen Saab 900 CC.

Dieser Volvo 850 sollte Teiletransporter werden.

Eine Überlegung war, den 850er vielleicht noch mit einer Anhängerkupplung zu bestücken.

Doch die Anhängerlast gebremst, war mir zu knapp 1800 kg.

Bei der Rechnung bin ich von 600kg der Autotrailer, 1400kg das KFZ ausgegangen, sollte das Kfz schwerer sein ist es total vorbei!

Am liebsten habe ich noch Reserven in der Anhängelast!

 

Nach einer technischen Inspektion wurden einige Teile erneuert, der Zahnriemen (Satz komplett) Zündkerzen und Luftfliter, Ölwechsel mit Filter.

Dann folgte noch eine umfangreiche Innenraum Reinigung mit einem Nass-/Trockensauger, wurde eine Reinigungslösung/Seife/Waschmittel aufgesprüht und mehrmal ausgesaugt. Dabei hat sich der Schmutz der Jahrzehnte verabschiedet, in der Form -> einer schwarzen Brühe!

 

So stelle ich mir vor, wie ein Gebraucht KFZ zu behandeln ist!

Da mein Tochter, im Grundschulalter, auch mit mir fährt wir haben es gern sauber, so ist es sehr viel angenehmer.

Mittlerweile kann ich behaupten, das ich nicht nur die Inspektion technisch, bei meinen "Guten Alten" Neuzugängen mache, sondern stets auch eine umfangreiche Innenreinigung.

 

Woher ich das habe, ich glaube durch "TopGear" die TV Sendung vom BBC in dem wurden Gebrauchte, nach überbleibseln der Nutzer untersucht.

Vom gedrehten Nasenschleim, über Blut, fand sich oft alles an Körperflüssigkeiten, beider Geschlechter im Fahrzeug. Aber manchmal fanden sich auch Staubreste von Drogen in den Teppichen.....viel Spaß bei einer Kontrolle mit Spürhund!

 

Der Volvo 850 ist ein tolles Automobil und macht nach über 20 Jahren einen soliden Eindruck, vielleicht hatte ich auch besonderes Glück?

Denn ich hatte einen von den "Reichen", den Volvo fuhr vor mir, der Junior eines Fabrikanten von Wandfarben (seit 1798 besteht diese) dadurch war ein kompletter Satz Bilstein-Dämpfer rundrum eingebaut.

Bei lösen der Türverkleidung um "die Führungssteine" des Fensterheben zu tauschen, entdeckte ich "MacAudio Boxen", dazu lag noch ein fettes vierfaches Kabel mit "gold"Steckern, unterbrochen durch Buchs für Sicherungen, im Kofferraum, zur Reserveradmulde.

 

Dann die Rädersätze 4x Winteralus mit Fulda in 15 zoll und einmal SommerAlus "Culumbas" in 16 Zoll mit 205/50R16 in perfekten Zustand.

 

Nur das Radio, war wohl wieder zurück getauscht, zum Volvo original mit Cassetten-schacht.

 

Ein Kfz Bj. 1995 mit Front- Airbags, aber auch schon mit Sidebags vorn, seitlich von den Sitzen zur Tür hin, das "SIPS" oder war es "WIPS" gegen "HWS" = Hals-Wirbel-Syntrom hat sich bei mir bewehrt! Aber dazu später....

Dieser Volvo hat ein "ABS" und ein Fahrsicherheits System "ESP" der Alarm wurde totgelegt das war OK.

 

Dieses Fahrzeug versteht zu überzeugen, meine Gedanken waren, "den hätte ich damals mal neu kaufen sollen" echt wertig!

Doch in 1995 hatte ich nur den BMW 525TDS touring und den Mercedes T250 (W124) in der Auswahl, es wurde dann ein sehr chic Espace (Phase 2) mit 2,2liter Benzin E mit nur 7,5 liter /100 Km. Tolles Auto/Fan damals ;-)

 

Die beste Fahrt mit dem Volvo hatte ich, von Frankenberg bis Köln, an der Sieg entlang oder Sauerland?

Berg und Tal, Kurven hoch und runter - die Bilstein Dämfer hatten was zutun, eine super Straßenlage!

Dabei hatte ich noch einen Extra Winterrädersatz montiert mit Michelin Alpin Reifen auf Stahlfelgen die liefen auch Spitze.

 

Ja später, auf dem Weg nach Kiel, in einer Baustelle auf der A7 in Höhe Hannover, fuhr dann ein Volvo S60 hinter auf.

Die Dame hat es nicht mehr geschafft, Ihren Volvo zu stoppen dieser war 60cm kürzer....

Bei dem Volvo 850 Kombi, gab es eine Delle im Heckdeckel/Kofferraumklappe und eine Druckstelle in der Heckschürze.

Mal faktisch betrachte ist natürlich ein PKW hinten immer stabiler wie vorn!

 

Mein Volvo und ich konnten, fast ohne Probleme, die Fahrt fortsetzen. Die Scheibenwische sind ausgefallen! Was das mit dem Aufprall zutun hat???

 

Verkauft habe ich Ihn so wie er war, ohne TÜV mit Lieferung "freihaus" bei all den Kaufinteressenten, hörte ich von Begeisterung bis hin zu "der kann nix nur 10 Ventile"

Aber wie immer reicht ein Käufer!

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

25.01.2020 14:05    |    HerrLehmann

Für mich einer der besten Volvos aller Zeiten!

Gundlegende Solidität, zeitloses Design und eine sehr gute Sicherheitsausstattung.

Auch das Cockpit im Birkenstock Design gefällt.

In Zeiten in denen die übergewichtige Bevölkerung in aufquellenden SUVs mit kleinem Innenraum unterwegs ist, eine wohltuend Abwechslung.

Der Frontantrieb ist natürlich ein Markel aber kein Grund zur kompletten Ablehnung. ;-)


Deine Antwort auf "Volvo 850 Kombi 10 Ventiler"

Blogautor(en)

Skywalker-66 Skywalker-66


 

Besucher

  • anonym
  • ADehn90
  • DerVomDorf