• Online: 3.642

Sir Firekahn

Cat Superlight & Bodo

01.09.2020 15:26    |    Sir Firekahn    |    Kommentare (30)    |   Stichworte: 3er, BMW, E30

Welche Auspuffvariante

Front alt Front alt

Sie werden so schnell erwachsen :(

 

Nun, kurz vor seinem dreißigsten Geburtstag, sind wir soweit fast fertig mit dem Exterieur von Bodo dem Projekt 2020. Einzig die Motorhaube muss noch komplett lackiert werden, da unendlich viele Steinschläge von einem Leben auf der Überholspur zeugen :rolleyes:. Das überlasse ich allerdings einem Profi, da die große und glatte Fläche einfach zu schnell verhunzt ist, wenn man das Lackieren nicht wirklich beherrscht.

 

Hier ein Vorher beim Kauf mit eigentlich ganz solider Substanz.

 

Front altFront alt

blinde Scheinwerfer, graue Stoßstangenblinde Scheinwerfer, graue Stoßstangen

Heck altHeck alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was war zu tun?

 

Die Front bekam neue Scheinwerfer samt Träger (Depot), diese wurden mit Silikon abgedichtet, da undicht. Die Alten waren blind, angerostet und verschlissen.

Es wurden originale Nebelscheinwerfer eingesetzt.

Die originalen Luftführungen sind wieder an ihrem Platz.

Die gelben Blinkerabdeckungen wurden gegen klare ersetzt.

Die Birnen durch Chromeffektbirnen ersetzt. Dazu meinte mein Altmeister "Oh ja, genau so haben wir das damals auch gemacht", Volltreffer :D.

Die ganze Stoßstange wurde zerlegt, gereinigt und im Originalfarbton als 2K von 123Lack.de durch einen Kumpel lackiert, was ihm auch exzellent gelungen ist.

Die Prallflächen wurden abgeschliffen, gereinigt und mit MEGABAMP (Große Empfehlung!) aufgefrischt.

Der Wagen steht auf neuen IB Alurad LeMans Youngtimer in 7x16.

Am Heck wurde der rostige Auspuff vom Vorbesitzer gegen einen Neuen getauscht.

Die Stoßstange wurde ebenfalls zerlegt, gereinigt und lackiert.

Die Kennzeichenmulde wurde entrostet und grob Lackiert.

Die passende Kennzeichenabdeckung ist nachgerüstet.

Das ganze Auto wurde geputzt, gewachst und poliert.

 

Und nun das Ergebnis:

 

By Joanna LubanskaBy Joanna Lubanska

 

 

 

Bodo!Bodo!

Oh jaOh ja

Front neuFront neu

ShinyShiny

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

:cool:

 

Jetzt noch Fragen an Euch:

1. Wie löscht man Umfragen :rolleyes:

2. Bodo wird gaaanz zum Schluß ja eine neue Abgasanlage brauchen. Für mich als Option steht eine im Stil des originalen 325i (Danke Tomato ;)) oder ich lasse die kleine Chromtröte drann und das Heck nackt, als Sleeper? :)

3. Und natürlich Eure ehrliche Meinung. Mein Ziel war es, ein originalen Look mit geschmackvollen Extras aufzubauen.

 

Praise the Sun by Joanna Lubanska.

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

01.09.2020 16:07    |    PIPD black

Hübsch steht er da. Gefällt.:)

Ich würde die einzelne Tröte lassen, so er dann frei genug ausatmen kann.;)

Die müßte natürlich auch noch hübsch gemacht werden.


01.09.2020 16:19    |    Sir Firekahn

Oh die ist schon neu, schau im in die Gallerie :)


01.09.2020 16:23    |    PIPD black

Jetzt wo du's sagst.....da muss auf die Ränder vom Bild achten. Wirklich präsent ist das Roh nur auf dem einen vorher-Bild.


01.09.2020 20:08    |    Ascender

Nice. :cool:

 

Wie man Umfragen löscht, weiß ich nicht, aber ich wäre für dreiflutig durch den Kofferraumdeckel durch. :D


02.09.2020 05:20    |    ToledoDriver82

Das Doppelrohr hat schon was, zumal es immer noch recht dezent ist...schwierige Entscheidung...ansonsten ein tolles Ergebnis, wirklich gut geworden und trotz vieler Kleinigkeiten ist die Grundoptik erhalten geblieben.


02.09.2020 15:59    |    Sir Firekahn

Nein Kosta, das nicht :D

 

@ToledoDriver82

Danke :)

Freut mich, dass meine Idee von kleinen Eingriffen zum Erhalt der Natur des Autos bei Dir und Euch gut ankommt.

 

 

Aber Ihr seht ich stehe hier zwischen den Varianten und weiß auch noch nicht, was daraus wird :)

 

Ich war gerade mit Bodo unterwegs und hab mich mal wieder über das tolle Fahrgefühl dieses echten klassischem BMW gefreut :). Arm auf die Tür, Scheibe runter und den Tag genießen :).

 

Allerdings wird es Zeit, dass Fahrwerk zu erneuern. Gleichzeitig das undefinierbare Schwimmen der Karosserie auf dem Fahrwerk wegen der verschlissenen Tonnenlager und die unnötige Härte des billigen Fahrwerks auf der anderen Seite passen einfach nicht zusammen :rolleyes:


02.09.2020 16:01    |    ToledoDriver82

Zitat:

hab mich mal wieder über das tolle Fahrgefühl dieses echten klassischem BMW gefreut :). Arm auf die Tür, Scheibe runter und den Tag genießen :).

Das mach ich ebenfalls sehr gerne

 

Ich hab ja bei der Stufe und dem Coupe auch auch den ESD vom 16V verbaut, einfach weil mir das Doppelendrohr besser gefällt, beim Kombi ist dagegen ein ESD mit 85er Endrohr dran und das sieht auch nicht schlecht aus.


03.09.2020 10:42    |    Dynamix

Zum Auspuff:

 

Ich denke was dezentes zweiflutiges kann man an dem Auto schon machen solange es vom Rohrdurchmesser nicht zu F&F mäßig wird. Entweder original oder ne SCHÖNE Aftermarketanlage.

 

Zum Gesamtpaket:

 

Sieht schon ganz stimmig so aus. Mehr würde ich da gar nicht ändern. Die goldenen Kreuzspeichen sehen auf dem E30 eh immer gut aus, mit dem schönen rot sowieso! :) Die Farbe kommt auch richtig gut auf dem Auto. Einzig die Seitenschweller sehen was merkwürdig aus. Sind die glänzend lackiert oder sind die nur "zu sauber"?

 

Denke das der "unlackiert" Look oder auch dort in Wagenfarbe deutlich besser kommt.


03.09.2020 14:58    |    Sir Firekahn

@ToledoDriver82

Du verstehst mich :D

 

@Dynamix

Wenn zweiflutig dann im originalen Stil oder gleich original 325i, bin da voll bei Dir ;)

Gutes Auge, die Schweller hat einer der fünf Vorbesitzer aus irgendeinem Sondermodell erbeutet. Die passen mir auch nicht ganz, aber momentan nerven mich andere Sachen einfach mehr.

 

War heute bei meinem Sandstrahler/Verzinker und hab noch Kleinteile abgegeben und ein Gespräch mit dem sehr netten Fahrer eines himmlischen NSU Ro80 gehabt. Stellt sich raus, dass der Wagen auch aus der Feder des Claus Luthe stammt :)


03.09.2020 15:32    |    ToledoDriver82

Bei mir ist ja das Problem, selbst wenn ich wollte, es gäbe gar keine Alternative zum 16V ESD, der Markt in D gibt nichts her nur selten mal Restbestände


03.09.2020 15:45    |    PIPD black

Naja, ein neues Rohr anbraten ist doch kein großer Akt. Das hat man schon zu Käfertuningzeiten gemacht.;):p


03.09.2020 17:25    |    ToledoDriver82

Wenn ich das wöllte, ich hätte noch ein 95er Postert Endrohr in der Vitrine stehen :p:D


03.09.2020 20:22    |    Dynamix

Zitat:

@Sir Firekahn schrieb am 3. September 2020 um 14:58:24 Uhr:

Gutes Auge, die Schweller hat einer der fünf Vorbesitzer aus irgendeinem Sondermodell erbeutet. Die passen mir auch nicht ganz, aber momentan nerven mich andere Sachen einfach mehr.

Glaub mir, sobald du glaubst du bist fertig gehst du das da auch noch an ;) Einfach weil du dir denkst: Jetzt bin ich so weit, jetzt kann ich das auch noch gerade machen. Und dann fällt dir noch ne andere Kleinigkeit auf und so weiter und sofort.

 

So geht es mir bei der Vespa und man findet immer noch irgendwo etwas das man verbessern könnte oder toll findet oder man bekommt von extern nochmal Input und denkt sich "warum eigentlich nicht?!" ;)


03.09.2020 20:30    |    Sir Firekahn

Das mit dem Endrohr anschweißen finde ich super. Dann aber bitte stilecht zwei unterschiedlich große und schief :D

 

Dynamix, ich hasse dich. What is seen cannot be unseen. :rolleyes:

 

Aber fertig ist der Wagen nicht vor 2023. Nächstes Jahr kommt das Fahrwerk und danach erst der Antriebsstrang :eek:


03.09.2020 20:38    |    ToledoDriver82

Kommt mir irgendwie bekannt vor :D ich glaub, meiner wird auch nicht eher fertig


04.09.2020 13:46    |    Sir Firekahn

Jeah, aber es soll auch nicht zu schnell gehen, sonst hab ich ja nichts mehr zu tun :D

 

Btw anbei mal ein Vergleich eines M20B25 Block gegenüber dem M30B35. Hier sieht man mal den Unterschied und warum der M30 gerne Eisenschwein genannt wird :D


Bild

04.09.2020 13:57    |    Dynamix

Der rechte wirkt aber deutlich größer. Der hat doch bestimmt generell mehr Bohrung, oder?


04.09.2020 16:07    |    Sir Firekahn

Und diese Größe oder Länge ist der Grund warum er so beliebt ist... :D

Nee das ist auch das wesentliche Problem, denn eigentlich passt er nicht in den Motorraum eines E30.

 

Bohrung des M30B35 ist 92,0 mm (× 86,0 mm)

Beim M20B25 ist 84,0mm (x 74,0 mm)

 

Und so auch der Charakter: Typischer langhub Zweiventiler: Unendlich viel Kraft unten, dreht nicht sonderlich gerne.


06.09.2020 12:32    |    tomato

Zitat:

Für mich als Option steht eine im Stil des originalen 325i (Danke Tomato ;))

Ich wollte schon fragen, was ich jetzt wieder angestellt habe, aber ich hab´s gesehen. ;)

 

Das Bild mit den beiden Blöcken M20 und M30 ist wirklich eindrucksvoll.

 

Übrigens ist jetzt beim 325i meines Bruder doch noch das eine oder andere unentdeckte Rostnest aufgetaucht. Ist aber noch alles im Rahmen.

Das geht er jetzt mit einem sehr schrauberfreundlichen und extrem BMW-verstrahlten Kumpel an und wird ihn so peu á peu wieder herrichten. Aber das geschieht alles fernab meiner Präsenz, so dass ich das nur vom Hörensagen berichten kann.


07.09.2020 15:33    |    pico24229

Ach schönes auto!


07.09.2020 20:15    |    Sir Firekahn

@tomato

Ein E30 ohne Rost wurde einfach gut genug untersucht. :D

Jep, der M30 ist schon ein Brummer.

 

@pico24229

Vielen Dank :)

 

Danke auch an alle für das Ergebnis :D:rolleyes:


07.09.2020 20:26    |    PIPD black


07.09.2020 20:46    |    ToledoDriver82

Gab es doch viel eher schon :p:D


Bild

07.09.2020 20:53    |    Dynamix

Sidepipes!


07.09.2020 21:30    |    Sir Firekahn

Ruhe! Jetzt muss ich wieder einen Wattebausch mit Reinigungsbenzin ins Ohr stecken um die Bilder aus dem Kopf zu bekommen!

 

Sidepipes hat schon die Lady, die will ich besser nicht eifersüchtig machen. Sonst wirft sie mal wieder was teures ab... Einfach so :D


07.09.2020 21:34    |    PIPD black

Na ne Lady, die freiwillig was ablegt.....S E X Y.:D....oder B I T C H?:confused:


07.09.2020 21:54    |    Dynamix

Zitat:

@Sir Firekahn schrieb am 7. September 2020 um 21:30:33 Uhr:

 

Sidepipes hat schon die Lady, die will ich besser nicht eifersüchtig machen. Sonst wirft sie mal wieder was teures ab... Einfach so :D

Wäre aber echt mal was anderes. Auf die Schnelle keinen einzigen E30 mit Asi Sidepipes gefunden. Nur diese im Schweller versenkten DTM Dinger. Die Leute heutzutage sind echt unkreativ wenn es um das verschandeln von Klassikern geht. Ist ja fast so lahm wie das ständige mattschwarz pseudo Hot Rod Gedönse in der US Car Szene :D


07.09.2020 21:58    |    PIPD black

Mattschwarz war mein Golf 3 auch. Mit nem schönen weißen eisernen Kreuz aufm Dach......so groß es nur ging.:cool:


Deine Antwort auf "Vollpflegeprogramm"

Blogautor(en)

Sir Firekahn Sir Firekahn

sweet automobile sin

Mazda

 

Banner Widget

Besucher

  • anonym
  • Sir Firekahn
  • aerodyn

Letzte Kommentare