• Online: 1.658

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

SideWinder80

Mein Käfer-Blog

27.09.2013 19:14    |    SideWinder80    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: 1300, Käfer, VW

Alles neu macht der September - oder so ähnlich...

 

Da ist es also nu' das neue Käferherz. :D Wie beim letzen Mal berichtet ist der (Rumpf-)Motor quasi vor der Zeit fertig geworden. Nach einer einwöchigen Auszeit auf dem sonnigen Teneriffa :cool:, also für mich und nicht den Motor ;), ist selbiger mittlerweile auch via Spedition eingetroffen.

 

Das Ganze ordentlich auf einer Palette verzurrt inkl. einiger zusätzlicher Teile wie:

 

- externer Ölkühlung inkl. Filter

- auf den Motor abgestimmter, neuer 34-PICT-3 Vergaser (BOCAR)

- Kleinkram

 

Ich bin schon extrem(st) gespannt wie er sich wohl fahren wird - aber das dauert noch was. Mein Mitstreiter ist jetzt erstmal drei Wochen im Urlaub und ich muss zunächst mal meinen Fauxpas des letzten Schrauber-Sonntags wieder ausbügeln...:p Schon blöd, wenn einem ganz zum Schluss erst auffällt, dass man die inneren Abstandsringe im Achsrohr der Pendelachse vergessen hat. :eek::rolleyes::mad:

 

Na ja, Übung macht ja bekanntermaßen den Meister und das passiert mir dann sicher kein zweites Mal mehr.


10.09.2013 22:45    |    SideWinder80    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: 1300, Käfer, VW

Wenn's heute nicht fertig ist - dann vielleicht in 3 Wochen...

 

Die gerade erhaltene positive Nachricht vom Motorenbauer meines Vertrauens nehme ich mal zum Anlass für ein kleines Status-Update. Aber der Reihe nach...

 

Es gibt so Dinge an die gewöhnt man sich im Rahmen eines solchen Projekts ja irgendwann, wie bspw. das nicht immer alles so läuft, wie man sich das für sich selbst so ausgedacht hat. :) Was mich mittlerweile jedoch wirklich nervt ist die Tatsache, dass sich quasi nie einer an seine selbstgenannten Termine hält. Ich hab's bislang immer so gehalten, dass ich bei Arbeiten die ich abgegeben habe, hingegangen bin und gesagt habe "So sieht's aus und jetzt sagt ihr mir mal bis wann ihr das realistisch fertig haben könnt". Dabei habe ich weder betont, dass ich die Arbeiten besonders preisgünstig brauche, noch das ich das aber unbedingt extrem kurzfristig benötige.

Und was kommt dabei raus? Quasi keiner hält seine eigenen Termine und die meisten halten es noch nichtmal für nötig sich zu melden - was aus meiner Sicht aber mal das Mindeste wäre. Es kann sicherlich immer mal was dazwischen kommen, aber dann muss man sich auch von selbst mal melden, oder ist das wirklich zu viel verlangt? Dabei darf man auch nicht vergessen, dass da ja keiner aus reiner Nächstenliebe arbeitet, schließlich bekommen alle den von ihnen genannten Preis für ihre Arbeit.

 

Ihr merkt schon, in den letzten Wochen hat sich etwas Frust aufgebaut - das musste mal raus. ;) Nun aber zurück zum Käfer. :)

 

Viel passiert ist seit Mitte Juli eigentlich nicht - zumindest nichts direkt sichtbares. Da mich mein Pulverbeschichter leider mehrfach versetzt hat, musste ich da auch nochmals das ausführende Unternehmen wechseln. Glücklicherweise gibt's da ja mehr als einen von... ;) Immerhin sind die Teile inkl. der Felgen (siehe Bild) jetzt auch fertig und echt klasse geworden.

 

Außerdem habe ich aufgrund der verschiedenen Hinweise aus den Kommentaren, sowie weiteren Anschriften hier noch alle Urethan-Lager an der Bodengruppe gegen Seriengummis getauscht - man muss ja auch mal auf die Erfahrungen von anderen hören. :cool:

 

Ansonsten haben wir die Hinterachse inkl. der neuen Achsrohre montiert, so dass wir bis zur Fertigstellung der Bodengruppe jetzt "nur" noch die hinteren Radlager und Bremsen wieder zusammensetzen müssen. Danach kann eigentlich das Häuschen wieder drauf. Selbiges verweilt allerdings noch bis Mitte Oktober beim Lackierer, was allerdings abzusehen/angekündigt war und auch ganz gut passt. Es hätte sonst eh nur im Weg gestanden und der ein oder andere Urlaub steht vorher auch noch an.

 

Parallel dazu ist, hier kommen wir jetzt wieder auf den Einstieg dieses Artikels zurück, mein neuer Motor quasi taufrisch heute fertig geworden - und das sogar 2 Wochen eher als angekündigt. :D;)

Hier gab's ne kleine Konzeptänderung. Der alte kommt als Ersatz bzw. "Irgendwann-Winter-Aufbauprojekt" ins Regal und wird durch einen entsprechend neu aufgebauten ersetzt. Der "Neue" kommt aus dem schönen Bayern, genauer gesagt ganz aus der Nähe vom Chiemsee. Der ein oder andere wird jetzt sicher schon wissen von wem und alle anderen können gerne Fragen und bekommen dann weitere Infos per PN - weiß nicht ob das hier sonst schon unter unerlaubte Werbung fällt... ;)

 

Tja und so sieht's also derzeit aus und damit werde ich mich dann erstmal für eine Woche in den Urlaub verabschieden. :cool: