• Online: 5.663

Scotty18- Blog

Andy´s Blog- Codierungen, Umbauten und vieles mehr

09.04.2010 15:39    |    Scotty18    |    Kommentare (47)    |   Stichworte: Frühjahrsputz, Meguiars NXT TechWax 2.0, Sommer 2010

                                  Frühjahrsputz mit Meguiars NXT TechWax 2.0

 

 

Nachdem ich jetzt 2 Jahre lang Erfahrungen mit Liquid Glass gemacht habe, wurde es mal Zeit für eine Veränderung.

Grundsätzlich war ich mit LG zufrieden, jedoch war mir die Anwendung selbst auf Dauer zu Zeitintensiv in Bezug auf dessen was es wirklich an Standzeit hat, LG habe ich immer in 4-5 Schichten angewendet.

 

So habe ich mich diesen Jahr für ein anderes Produkt entschieden, ganz unbekannt war mir es nicht, da der Fahrzeugaufbereiter der den A3 meiner Ferundin versiegelt hat, gleiches benutzte.

 

Hier meine Bestellung : (siehe anderen Blog Artikel)

http://www.motor-talk.de/.../der-fruehling-kann-kommen-t2583654.html

 

 

 

Zur Anwendung :

 

*Wagen wie immer mit klar Wasser gewaschen

*Abgetrocknet

*Reinigungsknete an den Stellen angewendet wo schwarze Punkte oder andere unebenheiten auf dem Lack waren

*NXT Tech Wax in gleichmäßigen Bewegungn mit dem beiligenden Schwämmchen aufgetragen (siehe Foto) ; Ich habe es nicht in kreisenden sondern gleichmäßigen geraden Bewegungen gemacht

*Trocken lassen, es bildet sich ein leicht weißlicher Schleier (siehe Fotos)

*In der Zeit wo es trocknet, habe ich den Innenraum samt Lederpflege gemacht

*Nach der Trockungszeit, ganz normal mit einem weichen Microfasertuch die reste "auspoliert" - was recht einfach ging

 

*FERTIG !  Das Ergebnis sieht man auf den Bildern

 

 

 

FAZIT :

 

 

Ich bin mit dem Ergebnis zu frieden, es ist DEUTLICH einfacher anzuwenden als LG, auch sind die Reste wesentlich problemloser zu entfernen als LG; was die Standzeit angeht, kann ich jetzt natürlich noch nichts sagen!

Glanz ist auf jeden Fall da :) ...

 

 

Im gleichen Zuge habe ich noch die Räder sauber gemacht und den üblichen Check Up im Frühling (Öl;Bremsen;Schläuche;Motorraum säubern ; Dichtungen einschmieren etc)

 

Gesamtzeit :  ~  5 Stunden (inkl. Motor; Räder abziehen; säubern, saugen, Lederpflege etc...)

 

 

so der SOMMER 2010 kann kommen!

 

 

 

Gruss

 

Andy


09.04.2010 15:47    |    spetznatz

Es geht nichts über Meguiars, ist einfach das beste Zeug was man für Geld kaufen kann. Hab die ganze Palette zuhause liegen. Ich kann noch den Quick Detailer empfehlen. Damit lässt sich zwischendurch prima einmal der Lack abwischen und sieht danach wieder strahlend gut aus.


09.04.2010 16:07    |    Rostlöser144

Hast du beim waschen kein Shampoo benutzt, sondern nur klares Wasser?

 

Die Standzeit des NXT TechWax 2.0 ist im kurzen Bereich anzusiedeln.

 

Gruss

yo-chi


09.04.2010 16:13    |    Scotty18

Ich wasche mein Auto NUR bzw. immer nur mit klarem Wasser, Shampoo etc. nutze ich nie..


09.04.2010 16:18    |    game-junkiez

Ich habe mal wieder mit meinen Sonax Nano Pro Brilliant Wax 1 gewachst,

 

benutz das jetzt seit 5 Jahren (jeweils im Abstand von 3 Monaten) und bin mehr als zufrieden damit !

 

Danach gab es noch ein Finish mit :

 

http://www.zaino-garage.com/.../Zaino-Z-8-Grand-Finale-Spray-Seal.html

 

Das Zaino Spray ist absolut geil für zwischendurch (mit verblüffenden Ergebniss), bekomme jetzt wieder Nachschub aus den Staaten mitgebracht (dort um einiges billiger).

 

Werde wenn mein Sonax leer ist, auch mal das TechWax ausprobieren.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.04.2010 16:22    |    Scotty18

Hi G-J,

Sonax habe ich früher bei meinem alten 8P auch immer angewendet, dort immer wieder was verschiedenes mal irgendwas mit "NANO" und mal den ganz normalen Sonax Wachs&Politur in einem etc. ich war nicht ganz so begeistert davon, zumindest war das Ergebnis immer nur von kurzer Dauer.

 

Mit LG war ich bzw. bin ich eigentlich auch sehr zufrieden, nur wie gesagt ist mir hier die Mehrschicht Bearbeitung etwas zu "stressig" auf Dauer, da die Schichten nach Möglichkeit schon hintereinander (Wochenweise) aufgetragen werden müssen.

 

Da ich mit dem A3 eh kaum bei schlechtem Wetter fahre, wird er auch nicht all zu oft gewaschen (und wenn so wie so nur Handwäsche) Sprich die Haltedauer sollte beim TechWax schon passabel sein bei mir.

 

Klar ist auch, je öfter man wäscht, desto schneller ist das Ergebnis wieder zu nichte.

 

Gruss

Andy


09.04.2010 16:26    |    Saida3

ich bewunder dich andy, das auto sieht aus wie firsch vom werk !

 

daumen hoch (Y)

 

lg said :)


09.04.2010 16:28    |    Scotty18

Danke :)

- Ausser ein paar kleine Steinschläge in der Front ist auch nicht viel "passiert" seit der Werksauslieferung ;)


09.04.2010 16:30    |    Saida3

naja das ja normal das kann passieren

so lang es nur 2 kleine "steinschlaege" sind :)


09.04.2010 16:46    |    game-junkiez

http://www.sonax.de/.../katalog_product.php?...

 

Das ist das was ich benutze,

 

sicherlich gibts da besseres, ich bin aber wirklich zufrieden damit (Preis/Leistung/Haltbarkeit).

Aber wie geschrieben, werde das TechWax wohl auch mal ausprobieren.

 

Poliert (also mit Schleifmittelanteil) habe ich in 6 Jahren noch nicht !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.04.2010 16:58    |    mk1290

Ich nutze wie G-J das Sonax Xtreme Brillant Wax 1 NanoPro und bin damit eigentlich schon recht zufrieden ;)


09.04.2010 17:02    |    Scotty18

Die Frage ist halt immer : WO ist der Unterschied bei den Produkten ?

Vieles ist da auch einfach eigener Geschmack oder die eigene Meinung.... Rein Objektiv würde ich nicht sagen das ich jetzt auf dem ersten Blick erkennen würde ob LG ; NXT oder Sonax verwendet wurde. Mich hat beim NXT einfach nur die einfache Anwendung überzeugt; beim LG blieben oftmals feiner "Wachsstaub" in den Ecken, welches ich beim NXT gar nicht beobachtet habe.


09.04.2010 17:11    |    Boebbel

Gut dass du den Staub in den Ecken ansprichst. Der stört mich auch beim LG. Werde es aber trotzdem noch dieses Jahr verwenden und dann nächstes Jahr das TechWax.

 

Kannst du schon was zum Reifengel sagen? Ich habs mir auch gekauft aber noch nicht ausprobiert.

 

Gruß Bobby


09.04.2010 17:16    |    VW_PASSAT

Habe auch die ganze Palette von Meguiars Produkten und ist echt sehr schön. Ich habe 20 Minute den NXT 2.0 Wax trocknen lassen und dann alles wie Scotty18 geschrieben hat mit Meguiars Microfaser Tuch die reste wieder Auspolliert ;).

 

PS: Den Ultimate Quick Detailer nicht vergessen ;)

 

Mfg. VW_Passat


09.04.2010 17:20    |    Scotty18

Das Reifengel habe ich jetzt 2x angewendet.. Lässt sich gut Verarbeiten; ist leicht "klebrig" - Das Ergebnis sieht man auch auf den Fotos .. Haltbarkeit ist bei mir wohl etwas länger da der Wagen nicht im Regen gefahren wird... Man kann das Gel auch recht Sparsam anwenden

 

Das Gel riecht übrigens nach Kaugummi ;) ...

 

NXT riecht nach Sonnencreme (Delia oder wie die heisst  :D )


Bild

09.04.2010 17:24    |    game-junkiez

Zitat:

Kannst du schon was zum Reifengel sagen? Ich habs mir auch gekauft aber noch nicht ausprobiert.

Das Endurance ist klasse, benutze ich auch. Und riecht echt toll, würde nach der Anwendung am liebsten den Reifen fressen;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.04.2010 17:26    |    Boebbel

Ja den Geruch kenn ich schon. :D (macht süchtig *g*)

 

Mit was trägst du tragt ihr es auf?  *Edit, weil g-j dazwischen gefunkt hat*;)


09.04.2010 17:38    |    game-junkiez

Ich nehme einen kleinen Schwamm,

 

lass es kurz einwirken und gehe dann nochmal mit einen Lappen drüber !

 

Das Zeugs ist zwar klebrig wie "Haargel" lässt sich aber recht gut verabeiten !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.04.2010 17:49    |    Scotty18

Ich nehme ein Fusselfreies Putztuch; danach wandert das immer in den Müll ;) .... mit einem Schwämmchen gehts aber auch.


09.04.2010 18:21    |    alexander-barth

Hammer Ergebnis!

Immer wieder schön die Farbe zu sehen ;)

Werde nächstes Wochenende auch mal ordentlich Hand anlegen -> Polieren (mit Maschine) und anschließend mit LG-Versiegeln (Flasche ist noch halb voll, wegwerfen will ich es auch nicht!) 


09.04.2010 18:25    |    Turboschlumpf2

Hi andy,

 

da strahlt der ROTE wieder, wahnsinn :)

 

Meiner hat vor kurzen auch ein Wellnesswochenende gehabt.

 

Was hast den du mit deinem Sitz angestellt, schaut a bissl böse aus :(

 

 

 

Welche Lederpflege hast du da von Audi? Ich kenn bis jetzt nur den Aktivschaum und die Lederpflege (die aus 2 Fläschchen besteht)

 

mfg

chris


09.04.2010 19:28    |    Fresh_Thing

Servus Mädels :)

hab auch meinem Wagen letzten Samstag die erste Schicht LG für dieses Jahr gegönnt.

Morgen folgt die zweite,freue mich schon drauf :D

Finde das es doch ratz fatz geht mit den Schichten,brauche gerademal 45min. dann ist der Drops gelutscht ;)

Die Knete ist echt ein Hammer zeug,das Teil ist eigentlich für jeden Autofahrer ein muss ;)

 

Gruß aus Dorsten

 

Artur


09.04.2010 19:42    |    Rostlöser144

Zitat:

09.04.2010 16:13 | Scotty18

 

Ich wasche mein Auto NUR bzw. immer nur mit klarem Wasser, Shampoo etc. nutze ich nie..

Mark my words... :)

 

Besser waere es du wuerdest ein geeignetes Autoshampoo verwenden.

http://www.motor-talk.de/.../...z-und-einfachem-trocknen-t2655369.html

http://www.motor-talk.de/.../...mittelchen-taugt-was-t2343379.html?...

 

Gruss

yo-chi


09.04.2010 19:51    |    dnsx

für meinen geschmack sind die bilder viel zu klein. auf meinem bildschirm war noch genug platz!!


09.04.2010 20:29    |    game-junkiez

Zitat:

für meinen geschmack sind die bilder viel zu klein. auf meinem bildschirm war noch genug platz!!

Lach,

 

3.781,72 KB da geht noch was:D

 

Ich klicke sowas gar nicht mehr an, nutze rein die Galerievorschau;) Mir mit meinem Bauern-DSL dauert der Aufruf einfach zu lange;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.04.2010 20:31    |    Federspanner89

Hi Andy,

 

schaut richtig gut aus!

Bin seit letzter Woche auch von dem Meguiars Zeugs überzeugt. Hab zwar nur das Reifengel ausprobiert, aber das ist schon mal echt top.

(Danke an dieser Stelle an g-j für den Tipp) :)

Als Lackpflege nehme ich das Sonax-Carnuba-Care-Wax und bin damit absolut zufrieden. Einfache, schnelle Anwendung und hält bei mir ca. 3 Monate. Das nächste mal werd ich noch den Sonax Pre-cleaner probieren, da viele sagen, die Standzeit des Waxes ist einfach länger/besser wenn der Lack vorher "entfettet" wurde.

 

In diesem Sinne....

 

Grüße,

A3-Rocky


09.04.2010 20:57    |    game-junkiez

Zitat:

Das nächste mal werd ich noch den Sonax Pre-cleaner probieren, da viele sagen, die Standzeit des Waxes ist einfach länger/besser wenn der Lack vorher "entfettet" wurde.

Cool. da würde mich ein Bericht interessieren !

 

Dein Sonax ist das "Schwarze" (Verpackung) ?

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.04.2010 21:05    |    Federspanner89

Jaja, das kleine Schwarze............ runde Döschen. :D

 

Ich werde berichten.

 

Grüße,

A3-Rocky


09.04.2010 21:07    |    game-junkiez

Prima,

 

dankeschön ! Das hatte ich die Tage mal in der Hand, hab es dann aber doch nicht gekauft !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.04.2010 21:21    |    Federspanner89

Warum net ?

 

Wegen den 49,-€ ?

 

Hat mich zuerst auch bissle "geschockt", aber nach 3 kpl. Anwendungen ist die Dose bestimmt noch zu 80-90% voll. Echt erstaunlich und ergiebig das Zeug.

 

Grüße,

A3-Rocky


09.04.2010 21:34    |    twiaX

Guter Blog, schönes Auto, tolle Farbe :)

 

Grüße vom "Nachbarn" aus HER!

 

P.S. Das Mittel scheint sehr gut zu sein. Werde es mir auch zulegen. Danke für den Tipp.


09.04.2010 21:37    |    game-junkiez

Zitat:

Wegen den 49,-€ ?

Jein,

 

ich habe noch soviel Wax zu Hause stehen, das muss erstmal weg ! Kann ja nicht schon wieder was Neues ausprobieren;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.04.2010 21:51    |    Ironcock

auf den fotos ist nichts "besonderes" zu sehen, das ergebnis hättest du auch mit nen 08/15 sonax produkt hinbekommen


09.04.2010 22:14    |    Yoy

dein a3 ist echt eine augenweide. ich bin schon dran meine freundin von der farbe zu überzeugen und dein auto ist ein grosses argument.

da mir lg zeitlich auch zu intensiv ist, werd ich deinen vorschlag hier mal probieren.


09.04.2010 23:57    |    Celsi

Hi Scotty,

 

Dein A3 hatte mir ja schon damals sehr gefallen (vor allem die Farbe), als ich Dich mal mit meinem 'Elektrik-Problem' besucht hatte (schwarzer Sportback aus TBB). Nun sieht er perfekt aus, Respekt.

 

Trotzdem möchte ich mich Yo-Chis Hinweis anschließen, das MEG Tech Wax 2.0 (ist übrigens eine Versiegelung, das 'Wax' im Namen ist irreführend) ist von der Standzeit her eher durchschnittlich, und obwohl die Marke MEGUIARS die üblichen Baumarkt- und ATU-Produkte locker nassmacht, ist sie in Sachen "Fahrzeugkonservierung" nicht der Spitzenreiter, auch nicht, wenn man auf günstige Preise Wert legt.

 

Wer mehr wissen will, kann ja mal im Fahrzeugpflege Forum von MT vorbeischauen *Werbetrommel rühr* :)

 

Was dabei rauskommen kann: Siehe Anhang. (Dein Rot gefällt mir trotzdem besser ;) )

 

Viele Grüße,

Celsi

(der aus dem A3 Forum desertiert ist)


Bild

10.04.2010 08:35    |    Scotty18

Wie gesagt, ich würde nicht sagen das das NXT das "beste" ist- ich wollte einfach nur mal was anderes testen, und ich denke für diese Saison wird die Flasche auch noch reichen (ca. 1/4 wurde gerbaucht)-

Was hast du denn verwendet? Der Glanz ist bei schwarz natürlich nochmal etwas "stärker"

 

Auf den Bildern kann man eh nicht wirklich das rüberbringen- wie es in Natura wirkt, gerade bei Misanorot, da haben viele Kameras probleme mit ;) ... Zudem wirkt die Farbe sehr vielseitig und je nach Witterung immer anders, was für mich der große reiz der Farbe ist.

Daher die Fotos sind nur die grobe Richtung und viele davon "mal eben schnell" geschossen, zudem liefert ein Iphone 3GS nicht gerade die besten Bilder und Ergebnisse (einige Fotos davon sind mit dem Iphone gemacht, andere mit einer normalen DigiCam)

 

 

Gruss

Andy


10.04.2010 09:12    |    game-junkiez

Zitat:

Wer mehr wissen will, kann ja mal im Fahrzeugpflege Forum von MT vorbeischauen *Werbetrommel rühr* :)

Ja wie jetzt ? Du machst doch weiter ? Freut mich und ist meiner Meinung nach die richtige Entscheidung ! Lass Dich durch ein Paar Vollpfosten;):p nicht ins Boxhorn jagen ! So Leute wie Dich braucht der Bereich !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


10.04.2010 14:34    |    Jungbiker

Flugrost an den Bremsscheiben...:rolleyes:

 

Nicht nur putzen, auch mal fahren.

 

Wieviel Km hast Du denn drauf?


10.04.2010 14:44    |    Scotty18

Der Flugrost wie du ihn nennst, ist normal nach dem Waschen ;) .. einmal gebremst ist der Weg ..

 

23.500km so ca. ;)


17.04.2010 16:46    |    Federspanner89

Hallo,

 

hier ein kleiner Bericht vom SONAX Pre-Cleaner mit anschließender SONAX Carnuba Care Wax Behandlung speziell für g-j und alle andren die es interessiert:

 

Aus zeitlichen Gründen konnt ich heut nur das Dach und die Motorhaube behandeln. Also los geht´s.

 

Fahrzeug wie immer mit extrem wenig Shampoo gewaschen u. abgeledert.

Den Sonax pre-cleaner aufs Schwämmchen aufgetragen und mal vorsichtig aufs Dach aufgetragen. Schon bei den ersten kreisförmigen Bewegungen spürt, und "höhrt" man, dass der Lack doch noch deutlich "schmutzig" ist. Je länger man den Reiniger einreibt, umso "leiser" wird das Geräusch und man spürt, dass der Lack glatter und sauberer ist. Ab einem Gewissen punkt geht das eincremen richtig schwer, dann weiß man, jetzt ist gut und sauber. Kurz (2-3Min.) einwirken lassen und mit dem Mikrofasertuch auspolieren. OK, das polieren hab ich mir etwas leichter vorgestellt. Es gibt zuerst doch ein paar schlieren. Ich hab dann die andre Hälfte des Daches gereinigt und dann nochmal die erste Hälfte poliert, dann gings recht gut. Also etwas länger eintrocknen lassen.

 

Dann das Wax auftragen. Geht total easy. kreisförmig auftragen, kurz warten und dann mit Mikrofasertuch einfach "abstauben".

 

Um festzustellen, ob der Pre-cleaner was taugt, hab ich die Motorhaube nicht damit behandelt, sondern gleich gewaxt.

Nu schaun mer mal, was sicht tut, ob man in ein paar Wochen einen Unterschied zum Dach sieht.

 

So, das wars mal vorerst.

Ich bin bis jetzt überzeugt, was den Pre-cleaner angeht.

Der Glanzgrad ist "brutal" und meiner Meinung nach stärker wie auf der Motorhaube. (Bilder)

 

Ob durch den Pre-cleaner tatsächlich die Standzeit des Waxes verlängert wird, wird man sehen.

 

Kleiner Nachteil / Schwäche des Pre-Cleaners, winzige "pickelartige" Teerspritzer, hauptsächlich unten an den Türen oder an der Heckschürze kriegt er nicht sonderlich gut weg. Denke, muß da mal die Reinigungsknete probieren.

 

aber sonst, TOP!

 

In diesem Sinne, sonniges WE an Alle.

 

Grüße,

A3-Rocky


Deine Antwort auf "Frühling 2010 - Meguiars NXT TechWax 2.0-"

Blogautor(en)

Scotty18 Scotty18

Diagnose-Service

Audi

sonstiges Hobbys :

Mountainbiken

Wasserski

 

GEHT NICHT - GIBTS NICHT

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blogleser (952)

Informationen

Audi S5 (27-12-2011) @ 10030km

Golf VI (27-12-2011) @ 24440km

----------------------------------------

Smart 4Two verkauft   @ 50320km

A3 Sportback verkauft @ 26235km

A3 8P           verkauft @ 41250km

Über Mich :

Name :   Andy S.

Geburtstag : 12.04.1985

Alter : 32

Ort: NRW - Kreis RE

Kontakt:    Mail to - Klick hier   (unter INFO) 

 

Private Message via PN

Hobbys: Audi  / Joggen / Mountainbiken / 

Motto:GEHT nicht GIBTS nicht - was nicht geht, wird gehend gemacht

Mein alter Sportback

Besucher :

  • anonym
  • Anjonikum
  • luis1983
  • mikesch25
  • Catli5050
  • xv3
  • Fadel08
  • dreinullquattro
  • benys4
  • gps7500

Countdown

Es ist soweit...ABHOLUNG AUDI S5 in Ingolstadt .....

Blog Ticker