• Online: 6.329

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Schlawiner98

Berichte eines autoverrückten '98ers

20.05.2018 13:49    |    Schlawiner98    |    Kommentare (16)

Vielen Dank an nick_rs für das tolle Foto!Vielen Dank an nick_rs für das tolle Foto!Nachdem ich meinen Saab nun seit fast genau einem Monat hatte, ging es Ende April mit eben diesem zum "10. Youngsters @ Green Hell", dem Kultevent schlechthin in der Eifel. Wieder einmal war ich mit ca. 800 km derjenige mit der weitesten Anreise. Dies sollte mich allerdings nicht davon abhalten, meine Anreise mit einem kleinen Umweg zu planen. In der Nähe von Osnabrück entdeckte ich nämlich einige Zeit zuvor einen Satz Felgen, der mir ziemlich gut gefiel und fair eingepreist war: Borbet CW1 in 17 Zoll, passend für meinen Saab. Also kaufte ich diese Felgen kurzerhand und stellte überrascht vor, dass sie perfekt in einer Ebene in meinen Kofferraum passten. Koffer, Rucksack, Proviant und Jacken (in der Eifel sollte man immer für sämtliche Jahreszeiten gerüstet sein) passten noch darüber.

So ging es also weiter in Richtung meines eigentlichen Ziels. Die folgenden Tage im Kreise der anderen Youngsters machten wieder eine Menge Spaß. Der Saab wurde zu ein paar Probefahrten ausgeführt, auf welchen er überwiegend Lob sammelte. Besonders der Motor wusste zu überzeugen.

 

Da ich, wie schon erwähnt, noch etwas Platz im Auto hatte, war ich eines Abends mit der Suche nach einem passenden Satz Reifen in 225/45 R17 für meine neuen Felgen beschäftigt. Zuvor hatte ich mich schon ein wenig auf tirendo und co. umgesehen, wo sich der Dunlop SportMaxx RT2 als das für mich interessanteste Angebot herauskristallisierte. So wäre ich aber inklusive Felgen bei 500 Euro für einen Satz Sommerräder, den ich eigentlich nicht zwingend brauchte, gelandet. Also startete ich bei Ebay Kleinanzeigen die Suche nach einem neuwertigen Satz Gebrauchtreifen, den ich auf meinem Heimweg mitnehmen könnte. In der Nähe von Rostock entdeckte ich einen Satz, bestehend aus zwei Dunlop SportMaxx RT von 2015 und zwei Dunlop SportMaxx RT2 aus 2017, zum unschlagbaren Preis. Ich machte also einen Abend vor Heimreise einen Termin mit dem Verkäufer aus.

Bis nach Rostock sind es aus der Eifel etwa 700 Kilometer, die ich ohne Tankstopp schaffen wollte. Mit diesem Ziel vor Augen, einer großzügigen Terminplanung zur Reifenabholung und wenig Verkehr am ersten Mai wählte ich dafür eine Reisegeschwindigkeit von 120 km/h. Im nachhinein betrachtet, war dies die entspannteste lange Fahrt, die ich je unternommen habe. Was sicherlich nicht zuletzt an den unfassbar bequemen Sitzen und dem sehr niedrigen Geräuschpegel des Saabs lag.

Ich kam mit einer Restreichweite von 100 km beim Verkäufer der Reifen an und kaufte ihm diese, ohne lange zu zögern, für einen sehr guten Preis ab. Ein Reifen passte noch in den Kofferraum, die anderen drei legte ich auf die mit einem Laken geschützte Rückbank. Nun wollte ich auch die letzten 150 Kilometer ohne Tankstopp bewältigen, doch kurz vor meinem Heimatort zeigte der Bordcomputer keine Restreichweite mehr an. Das war mir zu heikel, sodass ich die nächste Tankstelle ansteuerte, um aufzutanken. Zumal Liegenbleiben aufgrund von Kraftstoffmangel in Deutschland verboten ist :D. Das Resultat: Errechnete 6,58 l/100 km (BC: 6,4) bei 97 km/h durchschnittlich. Ein in meinen Augen sehr zufriedenstellender Wert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute ging es ans Anschrauben der mittlerweile montierten Räder vor dem heimischen Carport. Da die originalen Radschrauben nach fast 15 Jahren auch schon ziemlich angerostet sind, habe ich mich im Vorfeld dafür entschieden, diese durch neue zu ersetzen.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. 17 Zoll passen meiner Meinung nach optimal auf den Saab. Auch mit der Auswahl meiner Felgen bin ich zufrieden. Zwischenzeitig war ich mir unsicher, ob das filigrane Design zum Saab passen würde. Aber die Zweifel sind beseitig. Doch seht selbst:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss wünsche ich euch allen ein frohes Pfingstfest!

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

20.05.2018 13:53    |    Dynamix

Die Felgen sehen gut aus! Der Verbrauch ist auch nicht verkehrt. Seit der Motorrevision bin ich auch überrascht wie stark der Verbrauch runtergegangen ist. Gestern mal wieder nachgetankt und auf gerade mal 11,4 Liter gekommen und ich fahre seit der Überholung nicht besonders sparsam, sondern verlange dem Motor jetzt auch mal höheres Tempo oder mehr Beschleunigung ab.

 

Ich müsste eigentlich mal eine Verbrauchsrunde fahren und schauen ob ich den Wagen auf unter 10 Liter drücken kann :cool:

 

Wäre eigentlich mal ne geile Idee! Vielleicht wäre das was für einen Blogartikel :D


20.05.2018 13:55    |    Schlawiner98

Vorgestern schaffte ich den bisher niedrigsten Wert im BC. Dafür muss man aber schon seeeehr zurückhaltend fahren :D


Bild

20.05.2018 14:00    |    Dynamix

Ich lasse mich da immer vom Fahrgefühl leiten. Den Mii fahre ich alleine deswegen schon sparsam weil sich alles über 130 schon danach anfühlt als ob man den Wagen quälen würde. Meist liegt mein Tempo deshalb so zwischen 90 und 100 auf der Autobahn. So schaffe ich dann auch die 4 vorm Komma :cool:

 

Würde ich das mit dem Caprice machen würde ich einpennen. 90 fühlen sich da an als ob man stehen würde. Das perfekte Tempo für den Wagen sind 120-140 km/h und die fahre ich dann auf der Bahn meistens auch. Da finde ich die 11 Liter umso sensationeller. Früher hätte ich bei langsamerer Fahrt locker 13 Liter gebraucht. Gut, ist jetzt im Vergleich immer noch nicht die Welt für die Klasse aber es ist schon erstaunlich was die Revision gebracht hat.


20.05.2018 14:10    |    h0rnet

@Schlawiner? Benziner oder Diesel?


20.05.2018 14:19    |    Schlawiner98

Benziner natürlich. Beim Diesel wäre das doch keine Erwähnung wert :D


20.05.2018 14:56    |    Goify

Na feine Sache. Die Felgen sehen wirklich gut aus an dem Wagen. Vielleicht mache ich auch mal Bilder von meinen Sommer-Alus in ebenfalls 17 ".


20.05.2018 14:57    |    Dynamix

Das ist einer der wenigen Vorteile eines Saisonfahrzeugs: Man braucht nur einen Satz Reifen und Felgen :D

 

Apropos, ich muss beim Mii auch endlich mal die Sommerpellen aufziehen. Schiebe ich auch schon wieder viel zu lange vor mir her.


20.05.2018 15:30    |    h0rnet

Boah, als Benziner solche Werte. Nicht schlecht.

Unseren Polo 9n3 mit 80PS Sauger bekomme ich nur mit Mühe und Not zu diesem Wert auf der Bahn.

Wenn dann noch leichtes Lüftchen weht bin ich oft bei 7,5 Liter. :


20.05.2018 20:44    |    HalbesHaehnchen

Ich finde deine Sommerräder sehr schick!

Was für eine Dimension hatten deine Winterräder denn?


20.05.2018 20:53    |    Schlawiner98

Danke. Die haben das Format 215/55 R16.


20.05.2018 21:20    |    HalbesHaehnchen

Ah, also kein so großer Unterschied zu den Sommerrädern^^ Mich hätte interessiert, ob dein Auto mit denen auch so viel lahmer ist als mit den Winterrädern wie es bei meinem 1er der Fall ist :D


20.05.2018 21:27    |    Schlawiner98

Bisher habe ich nichts dergleichen festgestellt. Bin heute aber auch erst etwa 30 km gefahren.


20.05.2018 21:40    |    HalbesHaehnchen

Ja, das ist bei dir ja auch kaum ein Unterschied^^ Ich fahre im Winter 195er auf schmaler Felge. Da ist der Unterschied enorm :D


20.05.2018 21:50    |    Schlawiner98

195er sind nach heutigem Maßstab schon echt schmal. Hatte ich seit dem Accord nicht mehr :D


20.05.2018 21:53    |    HalbesHaehnchen

Ja, ich gucke mal, dass ich die bis zum nächsten Winter eventuell los werde^^ Auf einem 1,5 Tonnen Auto ist das einfach nichts :D


23.05.2018 09:37    |    Sporti404

Sehen schick aus :)

 

Mein niedrigster Verbrauch lag einmal bei 100 auf der Bahn bei 3,9 Liter :D Und nein es ist kein Diesel :D


Deine Antwort auf "Vom Saab als sparsamen Reisewagen sowie neuen Sommerrädern"

Blogautor(en)

Schlawiner98 Schlawiner98

BMW

 

Schlawiners Gäste

  • anonym
  • roepi
  • MarioE200
  • -QV-
  • Vegeta185052
  • omidriver
  • YAH
  • danuh
  • Raivn94
  • MehrcdsAMG

Schlawiners Abonnenten (117)

Blog Ticker