• Online: 2.650

salii80

13.06.2011 11:30    |    salii80    |    Kommentare (1)

Testfahrzeug Renault Scenic 2 (JM) 2.0
Leistung 135 PS / 99 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Van
Kilometerstand 91000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von salii80 4.0 von 5
weitere Tests zu Renault Scenic 2 (JM) anzeigen Gesamtwertung Renault Scenic 2 (JM) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Top Auto, immer sehr zufrieden
  • - Knarzt manchmal, je nach Temperatur

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Extremer durchzug, fast wie ein Diesel
  • - Drehzabegrenzer kommt schon bei 5500

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Hoher Konfort
  • - Franzosenfahrwerk ( eher weich in kurven )

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gut
  • - Bei 120Km/h relativ hohes innengeräusch ( liegt evtl. am Alter des Autos )

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Würde das Auto sofort wieder kaufen
  • - Zahnriemenwechsel ist ein ärgeniss bei dem Modell

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 44
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Radlager (300 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sehr ausgeglichenes Fahrzeug mit gutem Preis leistungsverhältniss

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

.............

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

22.10.2012 19:39    |    steinsursel

Hallo!

 

Wir fahren seit knapp 5 Jahren das Sondermodell conquest mit ~140PS.

Die vielen PS suche ich leider immer noch. Der Motor ist relativ träge und durstig.

Das weiche Fahrwerk sorgt auf langen Strecken immer wieder mal für Übelkeitsanfälle

bei meinem Nachwuchs. Auch wird dadurch ein gewisse Unsicherheit vermittelt.

Die Schalter für die Sitzheizung ist an einer wirklich unpraktischen Stelle angebracht.

Ansonsten ist das Raumangebot wirklich groß und praktisch.

Die Verarbeitung ist gut. Ob wir uns nochmal so einen kaufen würden, glaube ich nicht.

 

Mfg Thomas


Deine Antwort auf "Renault Scenic II (JM) 2.0 Test"

Blogautor(en)

salii80 salii80