• Online: 4.733

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

06.12.2017 18:17    |    Salamipizza    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 5 (6R / 6C), Polo, VW

Nach über 230.000 km in > 8 Jahren hieß es vergangene Woche Abschied nehmen. Bis vor ca. 1,5 Jahren war der Polo das zuverlässigste und unauffälligste Auto, dass man sich vorstellen kann.

 

Doch so langsam fingen die Zickereien an. Erst war ich noch bereit diese zu beseitigen, da sie aber immer Häufiger und Teurer kamen, habe ich mich entschlossen den Polo abzugeben.

 

Es war eine gute Zeit und der Kleine hat echt verdammt viel mitgemacht u.A.: 3x Feindkontakt, 1 x Gartenzaun, mehrmals die Stoßstange am Boden aufgesetzt, 1x fast im Matsch stecken geblieben, dutzende Steinschläge in Lack und Scheiben, usw... Aber er ist niemals liegen geblieben! Und auch wenn er nie der Schnellste war, für ein paar Punkte hat es trotzdem gereicht. :D

 

 

Den Nachfolger Stelle ich Euch demnächst vor. :cool: Bis dann!

 

 

 

 

 

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 41 von 41 fanden den Artikel lesenswert.

21.06.2017 20:27    |    Salamipizza    |    Kommentare (24)    |   Stichworte: 5 (6R / 6C), Polo, Schraubersession, VW, Werkstatt

Hallo zusammen,

 

langsam aber sicher machen sich die > 200.000km beim Polo bemerkbar. Denn es gehen mittlerweile Teile kaputt von denen ich im Traum nicht gedacht hätte dass sie jemals kaputt gehen werden! :mad:

 

Es handelt sich um die Tankverriegelung - genauer um das Stellelement der Tankklappe.weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 9 von 9 fanden den Artikel lesenswert.

18.06.2017 22:55    |    Salamipizza    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: 5 (6R / 6C), Polo, VW

Kurztrip in die Niederlande - da war es sehr warm ;)Kurztrip in die Niederlande - da war es sehr warm ;)

Hallo zusammen,

 

ein weiteres Problem beim Polo, welches sich schon im Spätherbst 2016 angekündigt hatte, ist die Klimaanlage. Sobald diese aktiviert war, hat sie sehr kratzige, rauhe Geräusche von sich gegeben. Die Kühlleistung war zwar noch halbwegs in Ordnung, aber es hat sich halt so angehört als würde mir der Klimakompressor gleich um die Ohren fliegen...weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 9 von 9 fanden den Artikel lesenswert.

29.05.2017 22:39    |    Salamipizza    |    Kommentare (35)    |   Stichworte: 5 (6R / 6C), Polo, VW

Wie im Blogartikel Schraubersession - Kompression prüfen beim Polo beschrieben, hatte mein Polo ja ein Motorproblem:

 

- Motor lief in allen Lagen eher "unruhig"

Sobald ich wenige Minuten über 150 km/h gefahren bin ergab sich ein seltsames Fehlerbild (kurz zusammengefasst):

- Leistungsverlust

- Klopfsensor schlägt an und regelt die Zündung maximal zurück

- Dadurch ein schlimmers Klappergeräusch wie eine Nähmaschine

- Teilweise fällt ein Zylinder aus

- Dadurch Motornotlauf

- Dadurch noch weniger Leistung und noch beschissenerer Motorlauf

 

Nach dem Abkühlen des Motors und dem Löschen der Fehler läuft alles wieder gut, bis zur nächsten Fahrt über 150 km/h.weiterlesen

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

Blogautor

Salamipizza Salamipizza


 

Besucher

  • anonym
  • Salamipizza
  • rpalmer
  • E1NSER
  • avantgarde2015
  • SRV-Fan
  • Frankiboi
  • chrisch142
  • SchrauberfreundeMV
  • max.tom

Blogleser (459)

Blog Ticker

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 29.11.2010 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.