• Online: 4.805

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

22.08.2019 17:46    |    Salamipizza

Der BMW 120D ist nun seit über 1,5 Jahren in meinem Besitz. Prinzipiell bin ich nach wie vor sehr zufrieden mit dem Fahrzeug. Die Ausstattung ist toll und von der Leistung des Motors bin ich immer noch total begeistert! :cool:

 

 

Über die Monate haben sich lediglich ein paar kleinere Mängel herauskristallisiert:

 

Speed Info defekt - erkennbar an den "---"Speed Info defekt - erkennbar an den "---"

  • Der Regensensor nervt manchmal, da er gefühlt 3 Stufen hat: "Aus", "einmal Wischen alle 5 min" und "Mach 2". - Durch spielen an der Empflindlichkeitseinstellung bekommt man das aber immer recht schnell in den Griff. (Nervig, aber nicht wirklich ein Mangel)
  • Bei sehr kalten Temperaturen ist die obere rechte Ecke des Zentral-Displays einige Minuten lang weiß. Sobald es im Innenraum wärmer wird, ist der Bildschirm aber voll da.
  • Ab und zu - alle 2-3 Monate - fällt das GPS aus. Ich merke es daran, dass die "Speed Limit Info" dann nur noch "---" anzeigt anstatt die aktuell zulässige Höchstgeschwindigkeit. Das System ist zwar Kamera unterstützt, benötigt aber trotzdem GPS um zu funktionieren. Ein Neustart der Multimediaeinheit hilft hier immer weiter.

 

Das wars zu den kleinen Mängeln. Alles im Prinzip nichts Weltbewegendes. :)

 

---------------------------------------------

 

----

 

Der schlimme Mangel...

 

Leider hat sich seit über 3 Monate hinweg ein Problem "schleichend" entwickelt: Immer mal wieder - beim Zurückschalten in den vierten Gang oder beim Hochschalten in den dritten Gang - hat das Getriebe "gekracht". Also ein furchtbar kratzendes Geräusch, wie wenn man versucht zu Schalten ohne die Kupplung zu treten.

Die ersten paar Mal als das Problem aufgetreten ist habe ich immer gedacht, dass ich wohl zu blöd bin um die Kupplung richtig zu drücken und hab es einfach immer auf mich geschoben.

 

Allerdings ist es mit der Zeit immer häufiger und heftiger geworden! Die Gänge ließen sich nun fast gar nicht mehr einlegen, obwohl die Kupplung voll durchgedrückt war. Die Gänge 1-2 und 5-6 funktionierten jedoch nach wie vor perfekt.

 

-- Schließlich habe ich einen Termin bei der örtlichen BMW Niederlassung gemacht, was leider fast einen weiteren Monat dauerte.

In der Zwischenzeit habe ich herausgefunden, dass die Gänge mit "Zwischenkuppeln" beim Hochschalten, bzw. "Zwischengas" geben beim Runterschalten doch noch rein gingen. Für die Jüngeren unter Euch: Zwischengas und Zwischenkuppeln ist eine Technik, die man früher bei Fahrzeugen angewandt hat um die Gänge zu wechseln, die mit einem nicht- bzw nur Teil-Synchronisierten Getriebe ausgestattet sind.

Somit ist eigentlich klar was das Problem ist: Die sog. "Synchronisierungsringe" einer Getriebewelle (Die vom dritten und vierten Gang) sind defekt. Mit anderen Worten: Getriebeschaden!

Die Werkstatt hat das auch ziemlich schnell bestätigt:

 

Nach nur 3,5 Jahren und 42.000km hat mein 120D einen Getriebeschaden. :eek::confused::mad:

 

Um das Problem zu beheben muss also ein neues Getriebe her!

 

Nach etwas über 3,5 Jahren habe ich leider weder eine Werksgarantie, noch eine Gebrauchtwagengarantie (Diese ist vor 8 Monaten abgelaufen), noch eine andere Art von "Garantieverlängerung". :eek:

 

Glücklicherweise zeigte sich BMW in meinem Fall maximal kulant: Ich musste nichts bezahlen! ALLE angefallenen Kosten wurden von BMW übernommen! Diese Kosten - also Getriebe, Arbeitsstunden + Ölbefüllung - belaufen sich auf knapp über 5.300 €!

 

Ihr könnt Euch denken wie erleichtert ich bin, dass ich das nicht zahlen musste!

 

----

 

So konnte ich nach ein paar Tagen Werkstattaufenthalt meinen BMW wieder entgegennehmen. Die Gänge schalten sich mit dem nagelneuen Tauschgetriebe nun wieder perfekt, wie am ersten Tag!

 

Dass ein Getriebe nach nicht einmal 4 Jahren und 50.000 km kaputt geht darf eigentlich nicht sein. Umso erfreulicher ist es dass die BMW AG hier absolut vorbildlich reagiert hat, und die Kosten vollständig übernommen hat. Ein großes DANKE dafür!

Hat Dir der Artikel gefallen? 39 von 39 fanden den Artikel lesenswert.

Blogautor

Salamipizza Salamipizza


 

Besucher

  • anonym
  • Salamipizza
  • Thrillpass
  • mareje
  • rpalmer
  • E1NSER
  • avantgarde2015
  • SRV-Fan
  • Frankiboi
  • chrisch142

Blogleser (459)

Blog Ticker

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 29.11.2010 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.