• Online: 5.278

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

22.10.2013 12:50    |    Salamipizza    |    Kommentare (11)

---------


22.10.2013 14:49    |    Christian He

Schöner Bericht!

Ich fahre einen 318D Touring, ebenfalls Facelift. Der Wagen lässt sich einfach super fahren, enorm präzise Lenkung, sehr satte Straßenlage und trotzdem ruhiger Abrollkomfort (richtige Reifenmarke vorausgesetzt).

Klar, der 318D kann bei weitem nicht mit deinem 325D mithalten. Aber für die 143 PS geht er enorm gut voran und ist sensationell sparsam (man kann ihn locker unter 5L/100 Km bewegen, zwischen 5 - 6L/100 Km ist man flott unterwegs).

Der Kofferraum ist nicht riesig, aber die Sitze lassen sich ohne Umbauten umlegen, die Rollo ist schnell draußen und der Kofferraum ist hochwertig ausgekleidet. ist halt ein schnittiger Alltagskombi, wenn er größer und schwerer wäre, würde er sich nicht so dynamisch fahren lassen.

Der neue 3´er gefällt mir optisch nicht mehr so sehr, die Front ist gewöhnlich, der Innenraum hat nicht gewonnen. Man kann bestimmt noch höhere Kurvengeschwindigkeiten erreichen, aber trotzdem lässt er sich nicht mehr so direkt und dynamisch fahren. Er wirkt deutlich entkoppelter.

 

Wünsche dir noch viele schöne Kilometer mit deinem 3´er!


22.10.2013 15:03    |    Salamipizza

Danke für den Kommentar!

Eins kam wohl falsch rüber. Das ist nicht mein 3er, ich hatte den nur für einen Tag! ;)

Ich ändere den Text ein wenig ab, dass es nicht so missverstädnlich ist.


22.10.2013 15:29    |    Dynamix

Den 318d durfte ich mal als Limousine fahren. Schön gekoppelt an die 6-Stufen Automatik. Das Getriebe war 1a. Es schaltet schnell und butterweich, so soll es sein. Wer will da noch DSG?

 

Die 143 PS reichen für ein Langstreckenfahrzeug locker aus und mit gut 5,5 Litern Verbrauch war er jetzt auch nicht wirklich durstig.

 

Das Fahrwerk empfand ich als die perfekte Mischung aus Komfort und Sportlichkeit. Es schluckt viele Unebenheiten weg, ohne dabei schwammig in der Kurve zu liegen. Ein richtiger Sportler ist der E90 natürlich mit dem Fahrwerk nicht, aber für die ein oder andere flotte Kurve reicht es völlig.


22.10.2013 18:04    |    Gammler89

Zitat:

Natürlich gab es auch das Sportmodell M3: Mit 309 kW (420 PS) aus einem V8-Saugmotor - allerdings nur als Cabrio oder Coupé.

Auch als Limosine!


22.10.2013 19:46    |    Stewaan

Tolles Auto!

 

Der Nachfolger heißt allerdings F31 - der F11 ist der 5er Touring. :)


22.10.2013 20:02    |    xam4

"Mit 309 kW (420 PS) aus einem V8-Saugmotor - allerdings nur als Cabrio oder Coupe."

Den M3 gab es auch als Limousine!


22.10.2013 20:23    |    Salamipizza

Zitat:

Der Nachfolger heißt allerdings F31 - der F11 ist der 5er Touring. :)

Zitat:

Auch als Limosine!

Vielen Dank! Habs verbessert!


22.10.2013 21:59    |    Christian He

Threadsteller: Es war mein Fehler, ich habe beim schreiben nicht mehr daran gedacht, dass es nicht deiner ist. Passt schon!


23.10.2013 18:39    |    Zeiti0019

Leider werden solche Motoren immer seltener werden.

Wirklich schade drum. Die R6 der BMW sind wirklich Sahnestücke.

Wenn ich da an den 5er denke, der mit 3 Zylinder kommt..Schaudert mich schon ein wenig..;)


25.10.2013 17:07    |    PartyBlazer

Ich bin Anfang des Jahres von Audi A6 4b auf 325i E91 gewechselt, zuerst fiel mir der Umstieg etwas schwer, aber nach und nach gewöhne ich mich an den Wagen.

Der Motor ist ganz klar ein Sahnestück, da gibt es nix...auch die Ausstattung meines 3ers lässt keine Wünsche offen, auch der Verbrauch von durchschnittlich 8Litern/100km kann sich sehen lassen....schon ein angenehmes Fahrzeug :)


26.11.2019 13:08    |    Henning77

Wie sieht es bei diesen Motoren mit dem Intervall der Glühstifte aus und wieviel kostet diese Reparatur in etwa?


Deine Antwort auf "---------"

Blogautor

Salamipizza Salamipizza


 

Besucher

  • anonym
  • E1NSER
  • Salamipizza
  • avantgarde2015
  • SRV-Fan
  • Frankiboi
  • chrisch142
  • SchrauberfreundeMV
  • max.tom
  • john-p

Blogleser (459)

Blog Ticker

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 29.11.2010 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.