• Online: 5.174

29.08.2016 20:05    |    Hal211    |    Kommentare (1)

Es hat lange gedauert, bis der Nachfolger endlich in den Startlöchern stand, immerhin neun Jahre, das ist verdammt viel in der Autobranche, aber dadurch ist der Tiguan auch ganz besonders gereift. VW hat das richtig geschickt gemacht. Die stehen da an der Spitze der Zulassungen und beobachten mit viel Geduld, wie der Wettbewerb reagiert, welche neuen Trends es gibt, wie sich das Segment verändert, entwickelt. Und da ist viel passiert in den vergangenen Jahren, sehr viel, inzwischen laufen kompakte SUV wie geschnitten Brot, ein absolutes Erfolgssegment, das Geld in die Kassen spült. Heisst natürlich auch: der Wettbewerb ist schärfer geworden, die Käufer erwartungsvoller. Und genau diesen Zeitpunkt hat VW abgepasst und überall eine Schippe drauf gelegt mit dem klaren Statement: wir sind die Nummer eins der Klasse und das bleibt auch so. Deswegen das Plus an Größe, deswegen die schärferen Formen, deswegen das Mehr an High Tech und natürlich Qualität. Alle Infos hier bei uns im Video.

 

All rights reserved by Telescope Film Production, Helmut Brueker, Duesseldorf, Germany 2016, http://www.telescope-film.de

 

 

 

 

www.rasthaus-online.de

www.facebook.com/rasthaus.online

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

30.08.2016 00:34    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Tiguan 2:

 

Ein neuer Tiguan Test in meinem Blog. Filmbeitrag

 

[...] Hier der direkte Link zum Film:

 

http://www.motor-talk.de/.../...-4motion-test-drive-2016-t5794747.html

 

Sorry !

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "VW Tiguan 2.0 TDI SCR Blue Motion 4Motion Test Drive 2016"