• Online: 5.157

16.12.2016 12:23    |    Hal211    |    Kommentare (3)

Volvo ist eine klassische Kombimarke – seit nunmehr 60 Jahren sind Laderiesen fester Bestandteil des Modellprogramms, auch in der so genannten „oberen Mittelklasse“. Da allerdings bestimmen vor allem auf dem wichtigen deutschen Kombimarkt die Platzhirsche von Audi, BMW und Mercedes das Business Geschäft, die deutliche Mehrheit aller Avants, T-Modelle und Tourings gehen als Flotten-PKW über die Ladentheke. Ein einträgliches Geschäft für die Hersteller, bei dem auch Volvo mitverdienen will. Der V70, aktueller und in die Jahre gekommener Kombi-Vertreter der Schwedenmarke, hatte mit seinem altertümlich kantigen Design gegen die aufgefrischten Wettbewerber zuletzt keine Chance mehr. Mit dem V90 hat Volvo die Karten allerdings neu gemischt. Der neue große Schweden-Kombi sorgt für einen imposanten Auftritt und – so haben wir festgestellt – hat durchaus das Zeug, an der scheinbar in Beton gegossenen Rangliste zu rütteln.

 

All rights reserved by Telescope Film Production, Helmut Brueker, Duesseldorf, Germany 2016, http://www.telescope-film.de

 

www.rasthaus-online.de

www.facebook.com/rasthaus.online

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

27.12.2016 12:43    |    bsa11

Kommentare zum Video (weniger zum V90):

Einer der sachlichsten und in der Sprachführung besten Darbietungen, die ich im NEtz gefunden habe. Nicht hektisch, nich protzig, Wortwahl meistens richtig gekonnt. Aber hier liegen auch paar gravierende Fehlgriffe, die wie Brüche wirken:

- "kopfgesteuerte, schrullige Leute.." die bisher Volvo wählten. Das ist überheblich, arrogant deklassierend, also verletzend. Wie wäre es mit "Leute mit eigenen Vorstellungen, Präferenzen" usw. Vielleicht wollen (manche) dieser Leute nur keine Massenprodukte fahren wie die BMA Marken? Vielleicht wollen sie den besten Standardsitz was Autos bieten?

- Volvo geht "stur" seinen Weg (mehrmals genutzt). Wieder eigenschaftsbezogene Adjektive, die abwertend klingen. Wie wäre es mit "konsequent"? Dabei ist Deutsch nicht mal meine Muttersprache....

 

Vielleicht nicht represäntativ, aber diese Wortwahl hat das starke Potential den Betrachter vom gut gemachten Inhalt deutlich zu entfernen. Also zum nächsten Beitrag ist verbal noch Luft nach oben


Deine Antwort auf "Volvo V90 D5 AWD Inscription Test 2016"