Diese MOTOR-TALK Reporter fahren zum Race of Champions 2010 nach Düsseldorf! : Race of Champions
  • Online: 1.879

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

14.11.2010 20:21    |    Race of Champions    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Autos, Düsseldorf, Einzelrennen, event, Fahrer, Gewinner, MOTOR-TALK reporter, Race of Champions, Rennen, Wettkampf

Ein Motorsportspektakel der ganz besonderen Art erwartet die Besucher des Race of Champions 2010 Ende November in der ESPRIT arena in Düsseldorf. Hochkarätig besetzt – nämlich mit Schumi und Sebastian Vettel, die als Nationalmannschaft für Deutschland antreten - geht „das Duell der besten Motorsportler aller Zeiten“ in eine weitere Runde. Ebenfalls am Start: Sébastien Loeb, neben Schumi ein weiterer Rekordweltmeister, und viele andere Weltklasse-Piloten unterschiedlicher Motorsport-Disziplinen. Das Besondere beim diesjährigen Race of Champions: Erstmalig seit 1989 findet es wieder in Deutschland statt – für alle Motorsportfans DER krönende Abschluss der Motorsportsaison 2010.

 

Race of Champions in DüsseldorfRace of Champions in DüsseldorfWir hatten 10 x 2 Freikarten für das Rennen am 28. November an schreibfreudige MOTOR-TALKer verlost, die Lust haben, im Anschluss an diese actiongeladene Veranstaltung im Race of Champions Blog hier auf MOTOR-TALK den Daheimgebliebenen von ihren Erlebnissen zu berichten. Wir dürfen nun erfreut bekannt geben, dass die Gewinner feststehen! Folgende Nutzer fahren am 28. November 2010 zum spannenden Duell der Top-Piloten nach Düsseldorf: PickUp09, RealWinny, drummer2003, game-junkiez, haveitorhateit, DaBomb, maibaer, NoNameHR, DocSomma und vector3.0d.

 

Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und wünschen viel Spaß beim Race of Champions! Wir sind gespannt auf Eure Berichte und Bilder im Anschluss an das Event im Race of Champions Blog.

 

Die Gewinner werden von uns separat per PN informiert.


15.11.2010 08:04    |    Trennschleifer4123

Yeahhh Rock n Roll :):D:)

 

Ich danke meinen Eltern, Gott, der Glücksfee, Motor-Talk, Jamey Jasta, Sebastian Vettel......:cool:

 

Hürrrraaaaaa Düsseldorf ich komme uns sehe sogar noch Deutschlands jüngsten Formulare Uno Weltmeister live :cool:

 

Viele Grüße

 

g-j:)

15.11.2010 09:30    |    Trackback

Kommentiert auf: g-j´s Block:

 

ROC 2010 oder warum g-j Sebastian, Michael, Sébastien ,Heikki, Tom und Travis trifft

 

[...] wichtigsten Personen in meinem Leben reserviert ! Anfragen könnt ihr Euch deshalb sparen !

 

video

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

Trackback zum M-T ROC-Blog

[...]

 

Artikel lesen ...

15.11.2010 10:08    |    DaBomb

Vielen Dank von meiner Seite an das Motor-Talk Team und die Glücksfee :-)

 

Freu mich sehr auf das Event und werde reichlich Fotos schießen.

15.11.2010 10:21    |    Trennschleifer4123

Stimmt ja,

 

ganz vergessen..... herzlichen Glückwunsch liebe Mitgewinner !

 

Viele Grüße

 

g-j:)

15.11.2010 23:11    |    vector3.0d

Super, ich sehe auch soeben dass ich gewonnen habe.

Das Mega Event bekommt bestimmt noch eine ganz besondere Note durch den Titel für Sebastian Vettel. Als Indoor Veranstaltung bestimmt auch ein besonderes Erlebnis. Damals, '89, war die gemischte Schotter-/ Teerstrecke auch super auf dem Nürburgring, aber es war A....kalt dort in der Eifel.

Bis dann, wir sehen uns in D'dorf

17.11.2010 18:26    |    Trennschleifer4123

@Johannes und Werkstatt

 

Danke für die schnelle Zusendung der Karten ! Habe mich wahnsinnig über Eure Post gefreut:)

 

Viele Grüße

 

g-j:)

18.11.2010 23:22    |    NoNameHR

Ich hab mich auch wahnsinnig gefreut ..... wer sitzt neben mir??? Reihe 28 Platz 12 und 13??

19.11.2010 19:20    |    vector3.0d

Klasse, der Postbote brachte heute den Umschlag. Reihe 26, Platz 10 und 11. Jetzt noch eine gute Woche Vorfreude :)

Viele Grüße

23.11.2010 14:30    |    drummer2003

Ich sitze Reihe 29 Platz 12 und 13 (Block 101). Ist da eigentlich vor der Halle auch irgendwas los, oder reicht es um 11Uhr in der Halle zum Rahmenprogramm zu sein?

 

Grüße, Lukas.

23.11.2010 14:42    |    Trennschleifer4123

Wo parkt man da am besten ? Schau auf den Luftbildern bei googlemaps nicht nach viel Parkplätzen aus !

 

Viele Grüße

 

g-j:)

24.11.2010 07:43    |    Schattenparker48983

Moin und vielen Dank an alle schon erwähnten und Glückwunsch an alle anderen.

 

Parken kannst du direkt an der ESPRIT Arena.

Riesige Parkplätze, ist ja immerhin ein Fußballstadion ;-)

 

Wo sitzt ihr denn, wenn ich fragen darf?

28.11.2010 06:07    |    Trennschleifer4123

Gleich gehts los:):)

 

Viele Grüße und gute Anfahrt !

 

g-j:)

28.11.2010 11:29    |    Schattenparker48983

Ich habs ja nicht weit :D

28.11.2010 22:26    |    vector3.0d

So, ein schöner interessanter Tag ist vorbei. Am morgen die Tochter bei einer Freundin geparkt, dann mit der Frau zum nächsten Bahnhof und dann nach D'dorf. Pünktlich zur Toröffnung dagewesen, die Securities schauten recht genau in die Taschen und erst nach einer Diskussion konnte das Telezoom mit hinein. Ich hatte vorher extra auf der Hallen HP nachgelesen, da stand nur etwas von Einschränkungen bei Fußballspielen. Glück gehabt.

Der Platz war schnell gefunden, man hatte eine tolle Übersicht und dank der Heizstrahler an der Hallendecke war es auch rel. warm. Es gab ein interssantes Rahmenrogramm, vor allem die Motorrad Flugstunts sahen beindruckend aus. Wenn ich mir meine Bilder so ansehe, glaube ich ja fast selber, ich hätte da etwas montiert. Schon Wahnsinn, wie die mit Ihren Geräten umgingen. Auch der Pausenclown mit einem kleinen Poweroldie (der nach dem Unfall von Kovalainen für Abwechslung sorgte) war eine besondere Nummer, der hatte seinen Wagen bei einem Dauerpowerslide einfach verliassen und der Wagen drehte dann für eine Zeit die Runden alleine weiter.

Die KO Runden des ROC Events in unterschiedlichen Wagentypen waren größtenteils sehr spannend anzusehen, unsere beiden deutschen Fahrer trafen aber nicht erst im Finale sondern bereits im Viertelfinale aufeinander, Vettel kam weiter, schied aber im Halbfinale aus. Albuquerque gewann, eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass er sich angeblich nur mit viel Glück qualifiziert hatte.

Sehr Schade war, dass die Beschallung absolut schlecht war. Die Sprecher waren fast nicht zu verstehen, da zusätzliche Musik spielte und man somit häufig nicht mitbekam, wer da wen duellierte. Auch die beiden Hallenmonitore hätte man hier gewinnbringend einsetzen können.

Aber unter dem Strich war es ein Superevent, für alle mit Benzin im Blut.

Ein kleiner Vergleich zum 1989 iger Event auf dem Nürburgring:

Damals lief die Veranstalltung im Bereich der Dunlopkehre, eine Brücke trennte eine Schotterpiste von der Teerpiste. Diese unterschiedlichen Bodenbeläge mit den einhergehenden Drifts und den deutlich höheren Geschwindigkeiten machten die Sache deutlich spannender für die Zuschauer. Das Wetter Anfang Dez. machte das Openair Event aber schon zu einer Herausforderung für die Zuschauer.

 

Schönen Gruss

vector3.0d


29.11.2010 22:08    |    Achsmanschette34296

hey vector....

hast ein paar richtig schöne bilder am start...

daumen rauf...;)

Deine Antwort auf "Diese MOTOR-TALK Reporter fahren zum Race of Champions 2010 nach Düsseldorf!"