• Online: 3.093

QP_Bertone_19

Reparaturanleitungen, Tipps & Tricks, Know How & Diskussionen

01.04.2022 16:02    |    QP_Bertone_19    |    Kommentare (11)

Wie schätzt Ihr den Wertverlauf des Opel Astra G Coupe über die nächsten Jahre ein?

Die Saison 2022 hat begonnen:

Ich biete hiermit meinen Opel Astra Coupe 90 Jahre Bertone zum Kauf an!

 

Es handelt sich um die Nr. 19 von 618 gebauten Coupes in der wunderschönen Farbe "China blau metallic". Die Innenausstattung ist komplett und in sehr gutem Zustand, inklusive der teuren und seltenen Fußmatten. Die Klimaanlage wurde in 2020 komplett erneuert, inklusive Kompressor (Valeo), Kühler und Trockner und funktioniert einwandfrei. Das Fahrzeug ist seit 2008 in meinem Besitz und ist nur von April bis Oktober zugelassen. Die Mittelkonsole ist mit Wassertransferdruck beschichtet und sieht wesentlich wertiger aus als das original. Das Lenkrad ist neu bezogen, mit Naht in Beige. Fußmatten vorne sind fast wie neu. Elektrik funktioniert tadellos, auch keine Fehlercodes gespeichert.

 

Außerdem wurde das Coupe über die letzten Jahre ausschließlich im Trockenen bewegt und stand ansonsten in der trockenen Garage/Halle.

 

Technisch und optisch in überragendem Zustand und definitiv rostfrei! Hebebühne ist vor Ort, um das Coupe von allen Seiten betrachten zu können.

 

 

Es wurde insbesondere in den letzten 5-6 Jahren extrem viel in das Fahrzeug investiert, u. a.:

 

Motor/Abgasanlage:

- dbilas (scharfe) Nockenwellen

- dbilas Flowmaster

- dbilas Software und Abstimmung (178 PS)

- LE5 Ansaugbrücke

- dbilas Fächerkrümmer

- dbilas Metallkat (Edelstahl), Abgaswerte wie ein Neuwagen, aber original Kat noch vorhanden und kann mit einem originalen MSD und ESD auch an den Fächerkrümmer zurückgerüstet werden

- dbilas Edelstahl-Abgasanlage

- PU-Abgasaufhängungen

- Ravenol 5w50 Race Motoröl

- Ventile eingeschliffen

- Motor neu abgedichtet

- neueste Steuerkette, Spanner, Gleitschienen

- Kunststoffventildeckel

- neue Batterie (Original GM)

- u.v.m.

 

Fahrwerk:

- Bilstein B8 Nürburgring Nordschleife Edition

- Eibach Tieferlegung (40 mm)

- Domstrebe vorne oben, schwarz (dezent)

- neue Querlenker

- Meyle HD Koppelstangen

- neue Radlager (SKF) und Ankerbleche (GM) rundum

- neue Antriebswellen (SKF)

- alle (!) Verschleißteile sind 1. neuwertig und 2. original oder Marke

- kein Wartungsstau

- etc.

 

Felgen/Reifen:

- Original 18 Zoll "Daytona" Felgen

- Goodyear Eagle F1 Bereifung, neuwertig (7-8 mm, DOT 2015)

 

Bremsen:

- Turbo-Bremsanlage

- Zimmermann Bremsscheiben vorne

- Ferodo Sport-Bremsbeläge vorne, wie neu

- EBC Redstuff Ceramic Beläge hinten, wie neu

- Stahlflexleitungen rundum,

- Original Bremsenkühlung vorne

- Bremssättel und Halter in Bronze metallic beschichtet

- alles top!

 

Alle technischen Änderungen sind eingetragen, auch die Bremsanlage. Das Fahrwerk, die Auspuffanlage, Bremsbeläge und Reifen sind in den letzten 4-5 Jahren max. 2.000 km gefahren.

 

Das Coupe fährt wie ab Werk, nur besser und sportlicher. Es knarzt und rappelt nichts. Es ist für die Landstraße gemacht und macht mit dem durchzugsstarken, elastischen Motor mit Sportgetriebe dort auch am meisten Spaß!

 

Es gibt keine nennenswerten Makel, der Lack ist hervorragend, teilweise (z.B. Motorhaube und Stoßstange sind neu lackiert, kein Steinschlag), neue, originale Windschutzscheibe. Es ist viel zu viel zum Auflisten, aber 100% der Historie ist nachweisbar. Kein Motorschaden, Kette wurde im Rahmen des Motorumbaus und analog der Feldabhilfe getauscht.

 

Es existieren unzählige Bilder, Leistungsprotokolle, Kompressionsmessergennisse, etc. - einfach per E-Mail (bastianarntzen@aol.com) oder PN anfragen.

 

Verkauf gegen Gebot und nach ausgiebiger Besichtigung!

 

PS: Link zu ebay Kleinanzeigen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1808774405-216-17022

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

03.04.2022 14:04    |    Trottel2011

Vielleicht eher in der Markthalle anbieten... Die Blogs sind nicht gerade die Verkaufsplattform auf MT :)

04.04.2022 10:24    |    Daemonarch

Wow, der ist wirklich super schön, viel Erfolg beim Verkauf!

 

P.s... Hoffentlich ärgerst du dich hinterher nicht.

04.04.2022 12:09    |    Sir Firekahn

Ich glaube nicht, dass du für dieses Modell so viel Geld bekommst, dass es wirklich eine gute Idee ist, den zu verkaufen. Der Wagen steht halt leider in einer ungünstigen Nische: Wenig gesuchtes Modell in unglaublichen Zustand mit sehr guter Austattung.

 

Ich würde den behalten und pflegen. In zehn, fünfzehn Jahren werden sich die Leute die Finger danach lecken...

04.04.2022 15:04    |    tobse1005

Naja, zu einer sehr guten Ausstattung gehören das Xenon, Schiebedach und Navi, was er augenscheinlich nicht hat. Das sind nur die Xenon-Look Scheinwerfer. Es sei denn, die SWRA wurde demontiert.

04.04.2022 15:40    |    Goify

Für den Zustand ist der schon sehr günstig angeboten, aber mehr wird wohl auch nicht zu erzielen sein. Heißt also, wenn es möglich ist, würde ich ihn behalten und nicht verkaufen. Den herzugeben wäre irgendwie schade.

04.04.2022 15:46    |    judyclt

Mit ganz viel Zeit verkaufen und auf genau den einen Liebhaber hoffen oder behalten. Sonst gibt's garantiert viel zu wenig.

06.04.2022 15:31    |    AustriaMI

Zitat:

- Goodyear Eagle F1 Bereifung, neuwertig (7-8 mm, DOT 2015)

selbst wenn der Reifen neuwertig ist, ist er mit der DOT eigentlich zum schmeißen.

 

Wenn möglich, auch wenn wenig gefahren, und Platz vorhanden, dann einstellen, da das Teil nicht sonderlich viel Wert ist oder gefragt ist. Da muss schon ein Liebhaber kommen.

Der Wagen findet sich leider in einigen nischen wieder hinzu kommt, dass du mit dem Tuning auch die originalliebhaber von limitierten Modellen "verschreckst"

 

Alles in allem ein schwieriges unterfangen obwohl der Wagen recht schön ist.

Also, auch auf die Gefahr hin dass ich mich wiederhole, aber wenn möglich behalten und vielleicht in 20 Jahren nochmals probieren, dann dürfte er vermutlich mehr wert sein.

07.04.2022 19:13    |    Goify

Dann sind aber auch mind. 10.000 € in den Unterhalt geflossen, wenn der Zustand quasi eingefroren werden soll.

11.04.2022 09:21    |    dk_1102

Ich denke wenn der Wagen im Originalzustand wäre, würde er bestimmt einen Käufer finden. Aber so mit diesen ganzen Veränderungen wird es schwer. Ein dritter Eintrag bei der Umfrage fehlt noch oder? Preis fällt in der nächsten Zeit.

11.04.2022 11:18    |    QP_Bertone_19

Vielen Dank für die Kommentare und konstruktive Kritik!

 

Drei Kommentare meinerseits:

1. Ein weiterer Wertverlust ist höchst unwahrscheinlich

2. Die Reifen haben keine Risse und haben selbst bei feuchtem Untergrund top Grip. Wieso wegwerfen? Bei sehr wenig bewegten Autos ist das keine Seltenheit.

3. Wenn einem Xenon bei einem Saisonauto wichtig ist, kann man es nachrüsten, Stecker für die entsprechenden Poti sind da. ??

 

Schöne "Car"woche Euch! ??

12.04.2022 13:57    |    bf360s

wenn dann in 10 Jahren....daher ist Ausdauer gefragt ;)

Deine Antwort auf "Trenne ich mich von meinem Opel Astra G Coupe?"

Schuldige(r)

QP_Bertone_19 QP_Bertone_19

Auto-Fan

Audi

 

Neugierige

  • anonym
  • Bimbo-01
  • Hanje
  • Lenny1965
  • QP_Bertone_19
  • BNHV***
  • Gerd_7
  • Laderl2
  • det0803
  • Sellman

Stammkunden (15)

Opel Astra Coupe

Opel Insignia - endlich ist er da...

TÜV Untersuchung

Es ist soweit... MEIN COUPE MUSS ZUM TÜV! ;)

Kommentare & Diskussionen