• Online: 6.392

Polo R WRC

Mein Polo R WRC

07.05.2015 15:43    |    LikeShatter    |    Kommentare (3)

Hallo Liebe Motortalk Gemeinschaft,

 

dies ist mein erster Blog und hoffe er gefällt euch!

 

Warum nur der Polo R WRC? Naja die Entscheidung war eigentlich ziemlich einfach.

Ich war mir sehr lange sehr unschlüssig was für ein Auto ich mir als nächstes hole. Zu dem Zeitpunkt fuhr ich einen Audi A3 8P 2.0 TDI (170PS) und ich wusste es soll ein Benziner werden. Nur kamen viele in Frage. Vom Audi S3 bis zum 135i beide waren in der Engen Auswahl. Da stand der kleine Polo nicht einmal zur Auswahl. Ich bin beide Probegefahren und ich war vom S3 begeistert.

Dennoch wollte ich mir das ein paar Tage überlegen und habe ein Paar Händler abgeklappert.

Nunja ich hatte bei meinem :) um die Ecke mal vorbeigeschaut und da sahich ihn . Den Polo R WRC, diesen bin ich direkt Probegefahren und habe mich direkt Verliebt.

Mein :) hatte mir gesagt er sei sich nicht so sicher ob dieser schon Verkauft wurde aber er höre nochmal nach. Ich wartete nun 3 Stunden auf eine Antwort und da klingelt mein Handy. Die Ernüchterung folgte sofort, der Wagen ist leider schon Verkauft...

Die nächsten Tage habe ich im Umkreis von 200KM gesucht.

Letztendlich habe ich einen Gefunden in Hamm, ein VW Werkswagen (7000KM runter) was mich zuerst ein bisschen stuzig machte aber der Wagen war mehr als Top.

 

Hier kurz zu den Eckdaten:

Polo R WRC

1021/2500

220 PS (350NM)

Teilleder ( Alcantara)

Xenon

RNS310 + Navi

MuFu

PDC hinten

Sitzheitzung

 

 

10389465-901907896536010-4005502721961396453-n10389465-901907896536010-4005502721961396453-n

 

 

 

Was ich alles vor habe mit diesem Auto?

Naja Optisch fällt der schon sehr auf, jedes mal erwische ich leute die mir hinterher schauen oder mich ansprechen und sich mal reinsetzen wollen. Optisch also ein richtiger Blickfang, dennoch finde ich das Blau nicht allzu schön. Dies soll in Schwarz Foliert werden.

Das Fahrwerk ist sehr Sprotlich, nicht zu hart aber auch nicht zu Schwammig. Einzig alleine bei zügigen Fahrten merkt man einfach dass das Fahrwerk unzureichend ist bei der Leistung. Wenn man den Anker bei 250 schmeisst dann geht einem der "Ars**" auf Grundeis da das Heck sehr leicht wird.

Hier ist ein B14 geplant.

 

Leistungsmäsig bin ich zufrieden. Ich war schon auf einem Prüfstand wo nach EWG Norm gemessen wurde. Dort kamen 246PS/378NM. Dennoch wäre es zu schade das Potenzial hier nicht auszunutzen.

Wagner LLk

BullX Downpipe

Sachs Kupplung

Brembo Bremsanlage

Die Komponnenten mit ca. 350-370PS und 470-490NM je nachdem was da so möglich ist.

 

Freue mich auf die kommenden einträge und hoffe euch gefällt der Blog

 

MfG

 

Jan :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

07.05.2015 22:18    |    Za4aCosmo

Das (qualitativ schlechte!) Foto passt nicht zu Deinem Auto. Wo sind Fotos von Deinem Wagen???

 

Ohne Bilder ist so ein Blog tot...


08.05.2015 08:01    |    LikeShatter

Danke für die Kritik, füge heute ein Paar Detailierte Bilder nach. Ist mein erster Blog :)


25.12.2015 12:13    |    justbad20

Und wie ist der Stand der Dinge bei deinem WRC?


Deine Antwort auf "Mein Polo R WRC, die Entscheidung war einfach!"

Blogautor(en)

LikeShatter LikeShatter