• Online: 3.278

08.04.2013 17:37    |    plaustri20    |    Kommentare (47)    |   Stichworte: 3er, BMW, E90

Servus lieber Leser,

ich dachte mir eben ein Blog-Artikel könnte nicht schaden. Vielleicht werde ich den Blog wieder reaktivieren und sporadisch (!) Artikel veröffentlichen. Im gleichen Atemzug möchte ich aber die ewigen Nörgler bitten: Keiner verpflichtet euch mein Geschreibsel zu lesen - wenn es euch nicht gefällt, dann könnt ihr das ruhig sagen, aber bitte nicht rumstänkern! Ich denke jeder weiß damit was gemeint ist.

 

Jetzt aber zu meinem PC-"Tuning".

Die Leser meines "Die Qual der Wahl"-Blogs wissen von meiner aktuellen Leidenschaft zum BMW 3er E90. Als Beispiel habe ich einen silbernen 320i aus 2006 verwendet. Genauer möchte ich darauf eigentlich gar nicht eingehen, aber zu den Veränderungen!

fornt-bearbeitetfornt-bearbeitetLinks könnt ihr das Original aus dem Inserat sehen. Hat einfach das M-Paket mit den kleinen 17 Zöllern und Xenonscheinwerfer. Sonst sind keine Extras zu sehen – reicht meiner Meinung nach auch!

forntaforntaDas Heck dagegen finde ich schon schlimmer: Ein M3-Logo (wer bitte pappt so etwas an einen 150PS 3er??), die (hässlichen) Serien-Rückleuchten und PDC. An sich kein Fehler aber es lässt eben doch Platz für Veränderungen.

Insbesonders die M-Schürze finde ich recht schön, sieht eben doch sportlicher aus als eine "normale". So ist der 3er eine unscheinbare, dezente Mittelklasselimousine.

 

 

Da mir ein silberner 3er, eigentlich alle silberne Autos, zu langweilig ist muss da irgendwie Farbe ins Spiel kommen. Eigentlich wären schwarze Felgen ganz passend, dann aber gleich 18 oder 19 Zoll. Hat aber jeder und billig ist soetwas auch nicht, da ist man bei einem Satz heck-bearbeitetheck-bearbeitetFelgen+Gummis schnell mal über 2.000,-. Was also tun? Ich fand bunte Felgen imer ganz lustig und hab mir das am PC schnell eingefärbt: Neon-Orange und Neon-Blau. Ob ich das wirklich zweifarbig machen würde... Keine Ahnung, dezent ist er dann auf jeden Fall nimmer! Dazu die BMW-Logos an den Felgen und auf Motorhaube + Heckklappe schwarz eingefärbt, damit es nicht zu bunt wird. Außerdem habe ich die (originalen!) BMW-Blackline Rückleuchten verbaut und das M3-Logo entfernt.

heckheckDann kam mir der Bayer Obenrum aber wieder zu langweilig vor und ich hab ihn da auch noch bunt gemacht: Mit Aufklebern...

 

Mir gefällt er so, ist halt recht bunt und auffällig. (Die Felgen wären so keine Dauerlösung, irgendwann müsste etwas größeres, dezenteres her;))

 

LG plaustri

 

PS: Das Kennzeichen sollte sich durch mein Profil erklären. Stammt übrigens auch von einem BMW - wenn auch von ´nem 7er...


13.04.2013 22:22    |    Spurverbreiterung142

Der absolute Ober-Burner fährt hier im Örtchen rum. Aufgemöbelter Golf mit übelsten Verbreiterungen, Riesentheke am Heck, 4-Rohranlage am Heck, Chromfelgen und 275'er Puschen hinten. Dann steht er an der Tanke, füllt Öl nach und hat ein Minimotörchen a'la 1,4 oder 1,6 Liter mit 75 PS drin. *Hüstl*

 

Dann lieber noch den 3'er mit orangenen Felgen... :p


14.04.2013 09:54    |    VolkerIZ

So einen gab es hier auch mal, in der Zeit als die meisten GTIs kaputtgebastelt wurden. Optisch war der zwar noch recht dezent, aber im Auspuff hatte er eine Flöte eingebaut. Nicht laut, aber beim Beschleunigen gut hörbar. Der Besitzer wurde öfter mal an der Tanke angesprochen "Du, ich glaube, Dein Turbo ist kaputt" und er freute sich jedes Mal, dass die Leute denken, er hätte einen Turbo. Den Typen fand sogar seine damalige Freundin so "cool", dass sie kurz danach den nächstbesten 5 Jahre älteren geheiratet hat, weil der so reif und vernünftig war. :D


14.04.2013 12:56    |    Al Bundy II.

Zitat:

Ohja, das stimmt. Die versuchen in aller Regel ja auch, sich schwache Gegner auszusuchen. Als Volvo Diesel Fahrer wurde ich schon häufig als potentielles einfaches Opfer betrachtet... Die gucken immer erst sehr belächelnd, und anschließend herrlich blöde aus der Wäsche, wenn sie feststellen, wie enorm Turbodiesel mit einer guten Leistungs-/Drehmomentkurve abgehen.

Das kenn ich nur allzugut - hier bei uns im Ort gab es auch mal einen A4 (B6)-Fahrer, der sich hinten so einen billig gefakten Porsche "Turbo"-Schriftzug und daneben ein S4-Logo draufgepappt hatte. Der Blick war köstlich, als ich das Teil an der Ampel bei nicht übermäßig starken Beschleunigen im Smart "abgezogen hatte"...:D


14.04.2013 13:24    |    plaustri20

Was sagt ihr dann zu dem?:D


Bilder

14.04.2013 13:27    |    el lucero orgulloso

qaile Obtigg un mägah zaund! :D


14.04.2013 13:49    |    Al Bundy II.

Das angehängte Bildchen drückt meine Meinung dazu sehr passend aus...:D


Bild

14.04.2013 14:24    |    VolkerIZ

Der schwarze Kleinwagen mit dem M- und V6-Logo erinnert mich an eine Anzeige in unserer Tageszeitung, da hatte jemand einen Schlüsselbund verloren, mit Opel-Schlüssel und BMW-Schlüsselanhänger. :cool:


14.04.2013 15:26    |    flo-95

Wie kann man so einen an sich schönen 1er so etwas antun? :(


Deine Antwort auf "Krimskrams - "Tuning" am PC"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.05.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Schreiberling

plaustri20 plaustri20

BMW

 

Meine Stammleser (163)

Wer verbeischaut(e)

  • anonym
  • MarkoR.
  • cptahab
  • Candiru_Azul
  • BeethovenOP
  • alasia1
  • tomato
  • moha91
  • TheGhost1987
  • crossland

Blog Ticker