• Online: 6.593

ph1

Berichte rund um mein Erbstück aus Italien

27.10.2017 18:52    |    ph1    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: 127, Beleuchtung, Fiat, Innenraum, Innenraumbeleuchtung, Innenspiegel, Spiegel

img-0296img-0296Der Rückspiegel im Innenraum des kleinen Italieners ist eigentlich noch prima, doch leider ist die Kunststoffabdeckung der Innenraumbeleuchtung und der darin enthaltene Schalter abgebrochen und verloren. das heißt nun leider, dass die Innenraumbeleuchtung nicht mehr geht.

Da ich den Innenteil nicht als Ersatzteil gefunden habe, habe ich mich entschlossen den ganzen Spiegel zu tauschen, um wieder Licht ins Dunkle zu bringen.

 

Der Innenspiegel war schnell demontiert, er ist nur mit einer Sechskantmutter Schlüsselweite 10 verschraubt. Die Innereien des Spiegel konnten ausgeclipst werden. Daran waren zwei Standard 6,3mm-Flachstecker abgesteckt, die an der einen Seite für Plus und und an der anderen für Masse über den Türkontakt sorgen. So leuchtet das Innenraumlicht beim Öffnen der vorderen Türen. Für Dauerlicht wird mit einem kleinen Hebelchen die Masse des Spiegelgehäuses auf den Massekontakt der Soffitte gelegt. Eine einfache aber gute Lösung.

 

Da beim Ersatzteil irgendwie ein einzelnes Kabel nach außen geführt war, habe ich dieses demontiert und einfach die vorhandenen Kabel mitsamt ihrer Gummidurchführung in das Ersatzteil montiert. Auch die Ausführung der Soffittenhalterung hatte ein Facelift erhalten. Wobei ich die alte stabile Halterung garnicht schlecht fand.

 

img-2481img-2481Noch kurz mit dem Multimeter nachgemessen, damit ich auch keinen Kurzschluss mit dem Dauerlichtschalter erzeuge und das Ganze zusammengesteckt.

 

Die alte Soffitte sah noch gut aus, stellte sich aber beim Ausprobieren doch als defekt heraus. Hier musste also noch eine neue her. Jetzt leuchtet alles wieder sie es sein soll.

 

Das alte Teil wird natürlich aufgehoben – man weiß ja nie wann man sowas noch brauchen kann.

img-0296 Img 0296

Hat Dir der Artikel gefallen?

30.10.2017 16:11    |    Black Rider

Schöne Sache. Mit wenig Aufwand viel Erreicht :)


Deine Antwort auf "Fiat lux oder es werde Licht"