• Online: 2.359

PartyBlazer

Meine Autos, Ich und alles andere drumherum !

11.01.2010 16:24    |    PartyBlazer    |    Kommentare (17)

hummer-h1-60-1024
Hummer h1 60 1024

Hummer H1

 

Der Hummer H1 ist ein Geländewagenmodell der US-amerikanischen Automarke Hummer. Es ist das älteste der drei Hummer-Modelle und wurde bis zur Einführung des H2 nur als Hummer (ohne Namenszusatz) bezeichnet. Im Jahr 2006 wurde die Produktion eingestellt. Der Hummer wurde vor allem durch den Einsatz seines militärischen Vorbilds HMMWV während des Golfkriegs weltbekannt.

Der Hummer H1 entspricht technisch weitestgehend dem HMMWV, besitzt jedoch ein 12-Volt-Bordnetz und eine komfortable Innenausstattung mit Klimaanlage, CD-Player und elektrischen Fensterhebern (Option). Es wurden bisher ab Werk vier Dieselmodelle und ein Benziner angeboten. Seit dem Modell 2006 ist auch eine Fünfgang-Automatik-Version für den H1 verfügbar, welche ausschließlich im H1 Alpha zum Einsatz kam.

In Spitzenzeiten gab es den Hummer H1 in fünf Karosserievarianten: Einen Cabrio-ähnlichen Viertürer, mit offener Ladefläche und Planenverdeck (4-door open top) sowie als komplett geschlossenen Fünftürer (4-door wagon) ähnlich einem Kombi, des Weiteren ein „Slantback“-Modell (wäre in Europa mit einem Fließheckmodell vergleichbar), einer Pick-Up-Version, wobei die Fahrgastkabine um die Plätze im Fond verkürzt worden ist und dadurch die Ladefläche vergrößert worden ist und der letzten Ausführung, einer Hardtop-Ausführung mit festmontierten Dach.

Die Hummer H1 sind bekannt für ihre Geländeeigenschaften. Dank ihrer großen Spurbreite sind sie sehr standfest, können 76 cm tiefe Gewässer durchwaten, 56 cm hohe Stufen überwinden, haben eine Bodenfreiheit von 41 cm und können Böschungswinkel von 72° vorne und 37,5° hinten bewältigen. Die H1 besitzen durch Bremseinwirkung sperrbare Differentiale an beiden Achsen ab Baujahr 2003 auch elektrische Differentialsperren EATON zunächst nur hinten aber ab Baujahr 2004 auch vorn. Zudem sind die meisten H1 mit dem sogenannten Central Tire Inflation System (CTIS) ausgestattet, das es dem Fahrer ermöglicht, jederzeit den Reifendruck den Untergrundverhältnissen entsprechend zu verändern.

Der Hummer H1 wurde im gleichen Werk wie der HMMWV (bei AM General) gefertigt und teilt sich die Antriebsgruppe mit dem Humvee. Fast alle Teile (wie Karosserie, Fahrwerk) sind beim Humvee und beim Hummer H1 identisch. Der größte Unterschied ist bei der Innenausstattung und bei der Elektrik (HMMWV haben 24-Volt-Bordnetz mit 2 Batterien, Hummer haben ein 12-Volt-Bordnetz mit ebenfalls 2 Batterien). Beide durchliefen die gleiche erste Fertigungsstufe, erst dann wurde zwischen HMMWV und Hummer aufgeteilt.

Im Juni 2006 stellte AM General die Produktion des H1, zugunsten der HMMWV-Produktion ein (die freigewordenen Kapazitäten werden voll für die Militärgeländewagen genutzt).

 

Techn. Daten:

 

* Länge: 4686,3 mm/184,5 Zoll

* Breite (ohne Spiegel): 2191,7 mm/86,5 Zoll

* max. Höhe: 2006,6 mm/79 Zoll (1955,8 mm)/77 Zoll

* Spurbreite: 1818,6 mm/71,6 Zoll

* Radstand: 3302,0 mm/130 Zoll

* Getriebe:

o Type: ab Modell 1994 Hydra-Matic 4L80-E, Viergang, (92 und 93 TH400 3-gang Automatik), Verteilergetriebe mit permanentem Allrad mit Sperre und Untersetzung, Torsen-Differentiale an Vorder- und Hinterachse, Portalgetriebe an jedem Rad mit Untersetzung

o ab Modell 2006 5-Gang-Automatikgetriebe mit Abschleppmodus

* Gewicht betriebsbereit: 3559,34 kg (3680,45 kg)

* max. Zuladung: 1112,66 kg (991,55 kg)

* max. Zuglast: 4219,77 kg (4098,66 kg)

* Bodenfreiheit: 406,0 mm/16 Zoll

* Vorderer Böschungswinkel: 72°

* Hinterer Böschungswinkel: 37,5°

* Rampenwinkel: 29°

* max. seitl. Neigwinkel: 45°

* max. Steigfähigkeit: 72°

* max. Wattiefe: 760 mm/30 Zoll (mit Zusatzausrüstung mehr)

* Reifennotlaufeigenschaften: 48 km bei 32 km/h

* Wendekreis: 15,54 m

* Verbrauch: 16 - 20 ltr. / 100km

* Tankinhalt: 95 l (Haupttank) + 65 l (Zusatztank ab Bj. 1996)

 

*Quelle:Wikipedia/YouTube


11.01.2010 16:59    |    jackknife

Das letzte Bild müsste wenn mich nicht alles täuscht ein H2 sein (der unterm Bus).

Der H1 ist aber wirklich ein nettes Vehikel, und wesentlich leiser als man so denkt. Hab vor kurzem eine ehemalige Militärversion (mit den Stofftüren) von nahem gesehen, schönes sonores Brummen.


11.01.2010 17:40    |    Dr Seltsam

Is schon geiles Teil :)

Auch wenn ich mir nur die militärische Version mit Browning M2 oder TOW aufem Dach greifen würde. Damit macht das doch erst richtig Spass :D :D

 

http://news.soc.mil/imagery/USASFC/040322-A-8960E-143.jpg

 

Man muss allerdings auch sagen das das Teil zusammen mit der Schlamperei von Bushs Gurkentruppe vielen Amis im Irak das Leben gekostet hat weils am Anfang viel zu schwach gepanzert war.

Die besagten Stofftüren, die minimale Panzerung des "Turret Gunner" u.s.w. Man hat halt gemerkt das das Teil als Verbindungsfahrzeug HINTER der Front für den kalten Krieg geplant war und nicht für einen asymmetrischen Krieg im nahen Osten.

 

Hält aber trotzdem was aus nachdems erstmal ordentlich aufgerüstet war:

 

http://www.youtube.com/watch?v=OxW_SGn1xYc

 

Und hier sieht man neben nem endgeilen Sprung z.B. das die nichtmal sich die Zeit genommen haben die Dinger in Wüstentarnung umzufärben. Dafür ist aber deutlich die Zusatpanzerung zu erkennen. Und der mieserabel geschützte Schütze oben im Turm. Der Schütze im oberen Video hats schon besser was die Panzerung angeht:

 

http://www.youtube.com/watch?v=szrkgoqe4Wo

 

Hier nun ein Humvee mit fast vollem Schutzpaket. Die sogenannte "Tea Cup", schützt gegen Beschuss aus allen Richtungen. Es gibt sogar welche die Sind rundumherum verglast, man hockt sozusagen unter einer Glaskuppel:

 

http://www.af.mil/shared/media/photodb/photos/090326-F-2824A-101.jpg

 

http://www.af.mil/shared/media/photodb/photos/070312-F-0000Z-100.JPG

 

Teilweise gibts da die wildesten Aufbauten und Möglichkeiten weil viele am Anfang wohl aus Eigeninitiative der Truppen vor Ort umgebaut wurden und somit keinem bestimmten Muster folgten. Mittlerweile wird der Humvee aber durch sogenannte MRAPs ( Mine resitant, Ambush protected = Minensicher und gegen Hinterhalte geschützt ) ersetzt.

Dazu zählt z.B. dieses Biest hier, der Buffaloes:

 

http://www.af.mil/shared/media/photodb/photos/070827-F-9136O-206.jpg

 

Oder der M-ATV

 

http://www.af.mil/shared/media/photodb/photos/091109-F-4859J-303.jpg

 

http://www.af.mil/shared/media/photodb/photos/091109-F-4859J-417.jpg


11.01.2010 18:25    |    scion

Wenn man den unterm Bus sieht, fragt man sich, wie waren da wohl die Crashtestergebnisse?


11.01.2010 18:38    |    PartyBlazer

@Dr.

 

der bei den Buffalos ist ja Bonecrusher :D:D


11.01.2010 18:58    |    Spiralschlauch31838

jap,is ein H2

 

H1 is ein schiff...als privatwagen würde ich aber das armee-modell nehmen und umbauen was hinten so schräg runter geht


11.01.2010 18:59    |    CopCar

Der unterm Bus ist ganz offensichtlich kein H1.

In dem Fall hat sich der Rahmen des H2 unter den des Schulbus geschoben. Ergebnis: Aufbau zerknödelt.


11.01.2010 19:11    |    Dr Seltsam

@ Party Blazer: ARGHHHHHHHHHHHHH :D :D :D :D

Ich transformier mich auch gleich, in einen Entsafter, und dann mach ich dir den besten verschissnen Orangensaft den du je getrunken hast :D


11.01.2010 20:02    |    PartyBlazer

Ja da bin ich mal gespannt ! Ich hoffe es wird Direktsaft Qualität:D

 

@all: Ja der unterm Bus ist ein H2 fand das Bild aber schön eindringlich...was aus so einer offens. 'Festung' schnell werden kann !


11.01.2010 20:14    |    Spiralschlauch31838

war bestimmt n china-hummer:D


11.01.2010 21:23    |    MV12

Ein stolzes Auto,vor ein paar Tagen hab ich hier einen durch den Neuschnee pflügen sehen:cool:


11.01.2010 22:05    |    Roter Blitz 1.3 CDTI

Hallo Leute

 

Der H1 ist einfach der beste Geländewagen zusammen mit dem G-Modell von Mercedes . Ein H1 als Privatwagen das wärs:p

 

Viele Grüsse und einen schönen Abend :):D

Thommy:cool:


11.01.2010 22:51    |    Dave1989

Ich hab zum Geburtstag nen Gutschein für eine Hummer fahrt im Gelände bekommen... Ich frag mich nur zu welcher Jahreszeit das am meisten Spaß macht?! Ich bin ja leider durch einen Unimog schon sehr verwöhnt, jedoch geht mir einer ab, wenn ich in einem Fzg. sitze das so breit wie ein LKW ist, aber nur so hoch wie ein Opel Zafira (Abenteuer Allrad 2008)! :D

 

Da ist nix mit mal eben zur Freundin rübergreifen^^ Aber das Blubbern macht das schon wieder wett... ;)

 

Mein Hummer wäre entweder der ultimative Hummer H1 Alpha 6.5L Duramax Diesel (Station Wagon) oder der H3 in der Carmouflage Edition (lecker)... Der H2 ist nur was für heimatlose Prolls - ist zu nix zu gebrauchen... :p

 

 

 

Greetz

David



11.01.2010 23:33    |    emil2267

bei uns gibts in der gegend einen,wo die ausrangierten dinger aus armeebeständen holt,wieder aufmöbelt & dann verkauft

 

http://www.eble4x4.de/mainsite/index.html

 

sieht man ab & an auch ziemliche geschosse umherfahren,wobei gegen so manch unimog is es auch schon wieder spielzeug :D


11.01.2010 23:52    |    Spiralschlauch31838

genau soeinen wie auf dem bild würde ich mir kaufen.nur als zivile version

 

bei nem autohändler bei uns stand auchmal einer.tarnmuster,ziehmlich runtergekommen und nur die militärausstattung (also nix) für meiner meinung nach übertriebene 40.000eur

 

am derbsten is natürlich sone H1-stretchlimo:D

da freuen sich die ökos:D


12.01.2010 00:29    |    Faltenbalg33989

Die bekommt man als Zivile auch neu bei

www.geigercars.de

in München.


12.01.2010 07:05    |    PartyBlazer

Kennt jemand von euch die Firma Beyerdynamic ?? Hat ihren Sitz in Heilbronn, die machen hochfeine Microfone und Köpfhörer..

In meiner Lehre zum Drucker musst ich da mitm Geschäftsbusle was hinbringen. Die Rampe war direkt neben dem Privatmuseum des werten Herr Beyer !! Lauter Hummer H1 als Militärversion, Sanitäterversion,Willys Jeeps, Schwimmwagen , leichte Panzer usw.

 

Hab mir sagen lassen dass der alte Kauz ab und an mit ner Marines-Uniform im Willys durch Heilbronn gondelt :rolleyes::D:D


12.01.2010 09:05    |    Dr Seltsam

Haha, der Kerl gefällt mir :D :D

Würd ich gerne mal kennen lernen :D


Deine Antwort auf "*Youngtimer Sondermodelle: Hummer H1*"

BlogBoss

PartyBlazer PartyBlazer

Deppenmagnet

Skoda

 

Freigeister...

  • anonym
  • Fjoev
  • dreamer030
  • wache09
  • LonelyFighter
  • 1781 ccm
  • PartyBlazer
  • wahidolicious
  • tbk
  • emmac

Hardliner....(234) (134)

Was geht aaaaabbb ?????

Letzte Kommentare

Countdown

Einer mehr