• Online: 4.261

NicoBlog

Umbauten & Individualisierungen

11.08.2012 14:28    |    Nico392    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: 8P, A3, Abgasrückführungsventil

imag0299
Imag0299

Nachdem ich mir den Eintrag in Michas Blog über die Reinigung des Abgasrückführungsventil und den Bereich drumherum durchgelesen hatte, wollte ich diese Reinigung auch in Angriff nehmen.:cool:

Hab mich zu dem Thema etwas eingelesen und war zudem neugierig ob die starken Verschmutzungen auch beim 1.9 TDI (BLS) auftreten.

 

Fahrprofil:

Km Stand: 135000 km

25000km pro Jahr, kaum Kurzstrecken, normale Fahrweise

Motor 1.9 TDI mit DPF

 

 

Die sehr gute Anleitung dazu findet ihr hier Anleitung zur Reinigung

Danke nochmal an micha225 der seine Anleitung zur Verfügung stellt;)

 

Wie auf den Bildern zu sehen ist die Verschmutzung in den Bereichen schon sehr stark. Die Verkokungen gingen teils schwierig ab und der Ventilauslass war am schlimmsten betroffen. Die Schicht war da ca. 5mm dick. Anscheinend ist der Bereich stärker betroffen als beim 2.0 TDI. Die Saugrohrklappe hingegen war kaum verschmutzt und ging leicht sauber

Interessant wäre noch ein Kurzstreckenfahrzeug!:D

 

Zeitaufwand ca. 2,5 Stunden

 

Fazit: Reinigung sehr empfehlenswert ! Möchte diese Brocken nirgendwo im Motor haben und den möglichen Schaden dazu.:o Bei anschließender Testfahrt und Dichtigkeitsprüfung des Systems viel mir dazu noch bessere Laufruhe auf.


11.08.2012 14:52    |    micha225

Oha...das sieht ja echt schlimm aus!

 

Hast du etwas nach der Reinigung gemerkt?

 

Ist echt ne gemeine Sache mit den Verkokungen in dem Bereich...;)

 

LG


11.08.2012 15:12    |    Nico392

Ja jedenfalls läuft er ruhiger im Stand und das Auto läuft subjektiv einfach besser!

Bin froh das ich die Reinigung gemacht hab ansonsten wäre es bestimmt in absehbarer Zeit zu Problemen gekommen.

 

Vllt. findet sich ja auch bald einer mit Kurzstrecke als Fahrprofil:cool: wäre sicherlich interessant noch mehr Beispiele zu haben.

 

LG


11.08.2012 15:30    |    Hartgummifelge

Nimm mal die Ansaugbrücke runter und guck mal in die Kanäle zu den Einlassventilen, in denen ist noch mehr zu finden.

Nicht ausblasen, wenn das Ventil offen ist..


12.08.2012 10:14    |    Roland0815

Da sieht man mal wieder: Abgase gehören auf dem schnellsten Wege ins Freie ;)


23.05.2013 15:51    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Abgaskontrollleuchte leuchtet auf

 

[...] Schön das es wieder funktioniert. Habe das auch letzten Sommer gemacht und im Blog dokumentiert Hier

 

Bei mir war es noch nicht soweit aber anscheinend werden die Probleme mit der Abgasrückführung noch [...]

 

Artikel lesen ...


05.06.2013 19:20    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

8P Bj. 04/2005 - PlastiDip//Felgen

 

[...] auf. Wo könnte der Fehler liegen? Leider habe ich nichts konkretes zu meine Problem gefunden, außer DEM hier.

(Ich werde schnellstmöglich wieder in die Werkstatt fahren, mit der Hoffnung nicht die gleiche [...]

 

Artikel lesen ...


24.05.2015 13:09    |    Karina9982

Hallo Nico392,

ich habe auch einen 1.9 tdi und ebenfalls die Problematik mit dem AGR.

Bei mir ist die Kontrollleuchte schon an. War in der Werkstatt zur Prüfung....Da habe ich nur zu hören bekommen das es nicht an der Reinigung liegt ...Das AGR sei defekt...

Nun überlege ich es zu tauschen und wollte mal nachfragen ob ich etwas besonderes Beachten muss und ob der Drehmoment der gleiche ist wie in der Anleitung von Mischa225.

 

Danke für die Antwort auch wenn der Blog hier schon was älter ist.

Leine Grüsse

Karina


26.05.2015 12:31    |    Nico392

Hallo, Drehmomente sind die gleichen. Ansonsten eigentlich genau das gleich wie bei Micha ;)


27.05.2015 11:12    |    Karina9982

Super danke.

Dann werde ich mich am Wochenende mal dran geben ?

Liebe Grüsse

Karina


01.06.2015 18:51    |    Nico392

Ja ansonsten einfach anschreiben falls es Probleme gibt! ;)


Deine Antwort auf "Reinigung Abgasrückführungsventil und Saugrohrklappe"

Autor

Nico392 Nico392

Audi

 

Besucher

  • anonym
  • Theluffy92i
  • skreetch
  • chris199561
  • Mannecaddy
  • Wegi_81
  • Buddy77
  • gabor0731
  • awow1
  • A4B5-99

Informationen

VCDS Service: 46xxx

Diagnose, Messfahrten, Codierungen

Adapter für VAG Fahrzeuge vor 1995 vorhanden

Bei Interesse PN