• Online: 5.359

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

04.09.2013 18:55    |    nick_rs    |    Kommentare (43)    |   Stichworte: Alltagsratte, B, Opel, Popel, Sonstiges, Vectra

Hallo liebe Leser,

 

ich habe gutes zu verkünden: Die langwierige Suche nach einer Alltagsratte hat endlich ein Ende!

 

Darf ich vorstellen: Der Popel :D

 

Es ist ein Opel Vectra B 2.0 DTI mit 101PS (der eine PS ist wichtig :D). Lange hatte ich gesucht, vor allem nach Audi und VW. 2 Audis habe ich angeschaut, einen auch Probe gefahren. Dieser war sehr gut, wurde mir dann aber durch Familienbonus vor der Nase weggeschnappt. Beim Anderen war mir der Verkäufer nicht vertrauenswürdig genug.

Anschließend bin ich mehrere Mondeos Probe gefahren. Ich hatte mein Budget auf 1500€ aufgestockt, da es doch ein Ganzjahresauto werden sollte. Beim ersten Mondeo war ich so zuversichtlich, dass ich sogar schon einen unveröffentlichten Blogeintrag geschrieben hatte. Ich bin extra 100km (eine Strecke) gefahren, um dann festzustellen, dass das Auto ein Totalschaden ist. 1. Mega runtergerockt, 2. Auspuff im Arsch, Rost, Lichtmaschine hinüber, Turbo im Arsch und dazu noch ein Getriebeschaden. Die 131PS haben gemessene 27sek auf 100 gebraucht :rolleyes:. Der Verkäufer meinte dazu "Das ist halt kein 1,9 TDI von VW sondern ein Ford Motor, der ist halt ein wenig langsamer". Auf dem Rückweg hat mein Kollege dann einen Mondeo gefunden, der genau 1km von zuhause weg steht und auch von den Daten her wesentlich besser ist. Leider war er aber soeben verkauft. Ein 3. Stand ganz in der Nähe. Optisch total fertig, aber technisch gut. Die 131PS Bumsten auch ganz ordentlich. Nur auf dem Rückweg fiel er dann ins Notlaufprogramm und die Vorglühlampe blinkte. Das war dann doch zu viel, für einen Preis, der sich nicht runterhandeln lies, da der Chef im Urlaub war.

Auf einmal kamen meine Eltern auf den Gedanken, dass es vor den Nachbarn wohl scheiße aussehen würde, wenn ein Auszubildender 2 Autos hat. Dass ich damit 150€/Monat spare wollten sie nicht wissen :rolleyes: Momentan ist also noch offen, ob es ein Winter- oder Ganzjahresauto wird. Aufgrund dessen musste ich meine Preisgrenze wieder auf 1000€ runter setzen. Der Opel Omega hat mir schon immer gut gefallen und den Heckantrieb fand ich auch nett :cool:. Allerdings gab es 99% der Omegas nur mit dem großen Diesel. Mir dem kleinen war er mehr als selten und mit Gas gab es ihn auch nicht (dabei heißen sie doch OmeGAS :rolleyes:). Naja dann schauen wir halt mal nach Vectras. Ich persönlich finde ihn ganz und gar nicht schön, aber darauf kommt es ja nicht an. Ich entdeckte ein Inserat mit der Beschreibung: "Ein sehr gepflegter Opel Vectra mit lückenlosem Opel-Scheckheft, erste Hand, unfallfrei, Nichtraucherfahrzeug, Navigationssystem". Also angerufen und gestern hingefahren (lag auf dem Heimweg). Mich begrüßte ein älterer Herr, schätzungsweise Anfang 70. Er hatte den Opel als Neuwagen gekauft. Das Auto stand die 15 Jahre in der Tiefgarage, in der auch bei der Besichtigung das Auto stand. Abgemeldet. Der Herr war aber cool drauf und ich durfte eine Runde um den Block drehen. Ohne Kennzeichen. Es waren keine Auffälligkeiten. Bei der Begutachtung auch kein Rost an der Karosserie. Nur am Unterboden gab es 2 Roststellen. Und diese (die einzigen) waren durch. Das muss gemacht werden vor dem TÜV. Er bot mir an das reparieren zu lassen und ihn mir dann gegen Aufpreis mit TÜV zu verkaufen. Heute Nacht habe ich darüber geschlafen und nach Gesprächen mit Kollegen und meiner Werkstatt entschlossen, ihn mit TÜV zu kaufen.

 

Hier ein paar Eckdaten:

 

Opel Vectra B 2.0 DTI

 

EZ 07/1998

250.000 km

Diesel

74 kW (101 PS)

Schaltgetriebe

 

- Außen weiß, innen Velours grau.

- 1 Hand

- Scheckheftgepflegt bei Opel

- Klimaautomatik

- Leder Lenkrad mit Multifunktion

- el. Außenspiegel

- el. Fensterheber

- 15 Zoll Alufelgen

- Tempomat

- Nebelscheinwerfer

- Bordcomputer

- Schiebedach

- Navigationssystem

- Tüv neu

- Neuwertige Bereifung

- Nichtraucherfahrzeug

 

Nächste Woche wird er vermutlich fertig gemacht und ich kann ihn abholen ;)

 

Fröhliche Grüße Nick :D

 

 

EDIT: Nix da Vectra. Scheiße wars, seht hier .


04.09.2013 19:12    |    Zyclon

Sieht doch nicht schlecht aus. So gar mit Holzimitationen und Klimaautomatik. Damals für einen Vectra auch nicht selbstverständlich. Heute auch nicht. Der Motor ist auch ein robuster Geselle. 250000 km sind aber auch schon nicht wenig.

 

Gruss Zyclon


04.09.2013 19:34    |    tom1179

na dann hoffe ich mal das er den Rost am Unterboden nicht an der üblichen Stelle vorne li und re am Träger hat. Dann wars nämlich ein Fehlkauf.


04.09.2013 19:38    |    nick_rs

Sind beide am "normalen" Unterboden. Ausserdem Trägt er das Risiko, ich habe noch keinen Vertrag unterschrieben.


04.09.2013 19:44    |    Turboschlumpf6

Nights in white Satin! :D

 

Glückwunsch! Sieht doch vernünftig aus.

 

Und mein Opel-Vorschlag wurde zuerst niedergeschmettert! TSTS! :) "Ente gut, alles gut", sagte einst der Koch eines chinesischen Restaurants!


04.09.2013 19:46    |    Linux_TDCi

Schaut gut aus und die Ausstattung ist auch sehr ordentlich.

 

Wurden hier Kommentare gelöscht? Ich sehe hier nur 4 statt hier der anzeigten 6 Kommentare?! Oder mal wieder der typische MT-Kommentar-Bug?


04.09.2013 20:17    |    nick_rs

Ja ein Trackback vom Autosuchartikel die lösche ich immer.

 

Ja und Vorallem sieht er auch in echt so gut aus wie auf den Bildern.


04.09.2013 20:33    |    Quasselstrippe

Das ist doch keine Ratte, der ist neu!


04.09.2013 20:46    |    K12B

Gute Entscheidung ;)

Sieht wirklich sehr gepflegt aus. Wenn ich mir anschaue was andere Leute so alles als Winterauto fahren, dagegen ist deiner echt ein Traum. :cool:

An deiner Stelle würde ich den (wenns finanziell möglich ist) das ganze Jahr über fahren.

 

Zitat:

Ich Persönlich finde ihn ganz und garnicht schön

Naja, es gibt sicherlich schönere Autos, aber mir gefällt er doch ganz gut. :)


04.09.2013 21:24    |    flo-95

Ich finde auch, du hast da (in Anbetracht des Preises) ein ordentliches Auto gefunden. Es ist zwar alles andere als ein Traumauto, aber als Winterauto vollkommen ausreichend.


04.09.2013 21:44    |    niclas1234

NA bitte es geht doch :D

 

Nach einem Vectra als Limo habe ich früher auch mal geschaut. Der Motor ist sehr robust. Wenn dein Exemplar kein Rost hat umso besser. Sieht in der Tat alles sehr gepflegt aus. Und auch wenn es nur deine Alltagsratte werden soll wäre es wünschenswert, den Zustand zu erhalten.

 

Ich habe immernoch nicht verstanden, was es nun wird. eine Alltagsratte oder dein Winterauto?

 

Unverständlich finde ich auch deine Eltern. Meinen wäre das völlig egal was die nachbarn denken. Und wenn ich hier nen Porsche fahre und täglich 3 Frauen mit nach Hause bringen. Das ist doch meine Sache. Aber gut da kannst du ja nichts für.

 

rotzdem schonmal Glückwunsch zum noch nicht vollendeten Kauf. :D


04.09.2013 23:23    |    nick_rs

Danke an alle.

 

Ja, ich versuche ihn in dem Zustand zu belassen. Und "Ratte" trifft's nicht wirklich. Aber ich brauche ja eine Bezeichnung dafür.

 

 

Zitat:

Ich habe immernoch nicht verstanden, was es nun wird. eine Alltagsratte oder dein Winterauto?

Ich auch nicht :rolleyes:

 

@K12B: es ist finanziell sogar ein Vorteil. Wir werden sehen, was sich draus entwickelt. Erstmal muss ich das Auto hier haben ;)


04.09.2013 23:26    |    flo-95

Haha, hab gerade die Kommentare zu deinem Facebook-Post gelesen. Die verstehen es auch nicht. :D


04.09.2013 23:29    |    nick_rs

Ah ein stalker :D

 

Es blickt irgendwie keiner das das Ding halt weniger als die Hälfte an spritkosten hat. :rolleyes:


05.09.2013 00:06    |    motorina

Na, dann viel Glück und gute Fahrt mit deinem Neuerwerb (auch wenn er nur einen Ring hat;))!


05.09.2013 00:09    |    Christian8P

Der auch noch durchgestrichen ist... ;) Ich mag Opel aber trotzdem. Der Vectra ist eigentlich ein recht unkompliziertes und problemloses Auto.


05.09.2013 06:22    |    Suomi-Simba

Zitat:

(auch wenn er nur einen Ring hat;))

Wie heißt es so schön: Bei Audi steht jeder Ring für 100.000km. Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen :D

 

Ne ernsthaft: Nettes Autochen! Wenn ich keine grüne Plakette bräuchte, wäre der eigentlich perfekt für mich. Das Navi überm Aschenbecher find ich ja mal hammer! :D Ergonomie at it's best!


05.09.2013 07:03    |    nick_rs

Das sind doch sogar mehr als 4 Ringe :eek: Vorne einer, hinten einer, an den Felgen 4, auf dem Lenkrad einer, auf den schlüsseln je einer... :D

 

Ich Mag Opel auch. Die Großen, Omega, Admiral, Diplomat, Rekort, Kapitän. Auch die Kadetts finde ich haben irgendwas besonderes (als Kind fande ich die schrecklich). Aber Astra F+G und Vectra A+B sind eig die Generationen, die ich schon immer schrecklich fande und welche auch zu Opels schlechtesten Autos gehören. Naja egal :D


05.09.2013 08:26    |    Suomi-Simba

Ich bin ja mit Opel Ascona C und Vectra A aufgewachsen. Wenn man mal davon absieht, dass beim Ascona im hohen Alter die Benzinpumpe ständig verreckt ist und keines der Autos irgendeine Form von Ausstattung (außer Schiebedach) vorweisen konnte, gab's nix daran auszusetzen!

 

Als ich meinen BMW Compact gekauft hab, wollte ich eigentlich einen rentnerbeigen Vectra B als Fließheck kaufen. Nur der war schneller weg als ich zusagen konnte.


05.09.2013 09:13    |    Turboschlumpf6

Oh oh oh! Probefahrt ohne Zulassung! Das kann böse ins Auge gehen. Gerade als junger Führerscheinbesitzer muss man da aufpassen. In der Tiefgarage selbst wäre es wohl noch okay.


05.09.2013 09:36    |    Suomi-Simba

Wenn schon, dann würde ich in einem solchen Fall wenigstens das Kennzeichen eines anderen Autos dranschrauben. So fällt man dem Polizisten wenigstens nicht sofort auf ;)

 

Aber XG30 hat recht. Vorsätzliches Fahren ohne Zulassung, ergo auch ohne Versicherung, dürfte teuer werden. Ist außerdem eine Straftat, keine Owi. Dem Einen oder Anderen mag das egal sein, aber meine Karriere wäre mit so einer Aktion vorläufig beendet.


05.09.2013 11:32    |    nick_rs

War ausversehen :D


05.09.2013 11:34    |    Suomi-Simba

Ist klar ;) Haste nicht gesehen, dass kein Kennzeichen dran war. Hast ja nur unters Auto geguckt.


05.09.2013 11:43    |    aero84

Nettes Auto. Ich würde die in der Anschaffunggesparten 500 Doppelmark dringend in eine Hohlraumkonservierung investieren, Vectra B können binnen kürzester Zeit ganz böse rosten. Wäre doch schade um das gute Auto.

Technisch dürfte es aber passen, egal wie grottig der Rest der Autos war, zuverlässig waren Opels eigentlich immer, auch in den "dunklen Jahren" während und unmittelbar nach Lopez. Und falls nicht sind die Dinger eigentlich recht wartungsfreundlich aufgebaut und Teile sind günstig.

Scheckheftgepflegt und Ersthand sollten sich in diesem speziellen Fall auch nicht negativ auswirken. :-)

 

Also: Vectra nicht runterrocken, sondern pflegen, auf daß er lange halte. Audi auf Saison und bei besonderen Anlässen genießen. Dann brauchste bei dem auch nicht mehr auf den Sprit zu schauen... :D


05.09.2013 11:51    |    Dynamix

Endlich! Die Odyssee hat ein Ende :D Viel Spaß mit dem Obbel! Mein Großvater hatte so einen als Fließheck.


05.09.2013 12:38    |    nick_rs

Es werden ja noch 2 Stellen geschwißt am Unterboden. Dann kommt wenigstens schon einmal eine neue versiglung ;)


05.09.2013 12:39    |    aero84

Unterbodenschutz ist nicht Hohlraumkonservierung.


05.09.2013 13:14    |    baskent 06

Ich hatte gleiche Auto in Schwarz Bj 97 101 PS Diesel. Ich war sehr zufrieden mit dem Wagen , habe ihn 8 Jahre gefahren. Motor hat 341.000 km gehalten , dann fing er an Öl zu verlieren usw. Wurde nach Afrika geschickt.


05.09.2013 13:15    |    nick_rs

Ich weiß :) Deswegen "wenigstens" :)


05.09.2013 13:17    |    nick_rs

Zitat:

Motor hat 341.000 km gehalten

Das hört sich ja gut an. Sonst irgendwelche großen probleme gehabt?


05.09.2013 13:26    |    Dynamix

Kommst du dann eigentlich mit dem Audi oder mit dem Opel zum Treffen? Im Bezug auf Laderaum und Schlafmöglichkeit denke ich das der Opel da die bessere Alternative ist. In dem fetten Kofferraum kannst du ja locker mit 2 Mädels gleichzeitig in der Kiste pennen :D


05.09.2013 13:42    |    nick_rs

Ich werde wohl mit dem Audi kommen. Auch wenn es mehr als das doppelte kostet :D


05.09.2013 13:55    |    Dynamix

Dann gibts halt keine Frauen im Kofferraum :D


05.09.2013 13:56    |    Suomi-Simba

Vielleicht sind Nicks Frauen aufblasbar :p


05.09.2013 14:02    |    Dynamix

Ob die günstiger kommen als eine echte?! :D


05.09.2013 14:04    |    Suomi-Simba

Daran hab ich keinen Zweifel! Und sie zicken weniger rum. Und sie menstruieren nicht und müssen nicht ständig aufs Klo... Ich wünschte, ich wär schwul.


05.09.2013 14:07    |    Dynamix

Gott sei Dank bringe ich für das Norschleifentreffen meine Freundin mit :D Ist sicherlich ein gutes Abwehrmittel falls hier einige zu experimentierfreudig werden :D:D:D:D:D


05.09.2013 14:07    |    nick_rs

Okay lasst uns das Thema im U25 Artikel weiter diskutieren, hier gehts ums auto :)


Deine Antwort auf "Endlich! Die Alltagsratte ist gefunden!"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über diesen Blog

Herzlich Willkommen

...in meinem Blog, den ich versuche möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Von Fahrbereichten und Impressionen, über Reihen wie z.B "Spritsparen" oder "Meine möchtegern Sammlung" und Spam- bzw Unterhaltungsblogs bis hin zu Schraubergeschichten und Alltagsberichte über meine vielen Autos findest du hier fast alles. Damit du dich auch zurechtfindest, kannst du über die Stichworte im Blogheader durch die Artikel navigieren.

 

Wenn es dir gefällt, darfst du den Blog gerne abonnieren ;)

 

Viel Spaß! :)

 

 

AB 2014 SIND DIE ARTIKEL AUF GRÖßE L AUSGELEGT

ARTIKEL AUS 2013 SIND AUF GRÖßE M AUSGELEGT

Viel Spaß

Das bin ich

nick_rs nick_rs

Offen unterwegs


 

Blogs, in denen ich außerdem mitwirke

Letzte Gäste

  • anonym
  • saab62
  • john66
  • Hakuna Matata
  • pico24229
  • shertanmak
  • 911_50
  • beckerfarm
  • CLA-lex
  • PI-DD

Treue Leser (349)