• Online: 5.582

news2do

Videos von Fahrzeugvorstellungen, Messen und aktuelle News.

01.03.2013 16:57    |    news2do    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: autosalon, Crossovern, europa, genf, Juke, Murano, nissan, note, Qashqai, test

Nissan 370Z Nismo. Foto: news2do/NissanNissan 370Z Nismo. Foto: news2do/Nissan

Unter dem Motto „Entwickelt für und produziert in Europa“ will Nissan auf dem 83. Genfer Automobil-Salon (7.–17. März 2013) ein neues Kapitel seiner Unternehmensgeschichte aufschlagen. An der Spitze der europäischen Modelloffensive stehen zwei Neuheiten: der Note und das E-Fahrzeug Leaf, beide produziert im britischen Sunderland.

Der Nissan Note ist eine komplette Neukonstruktion. Mit einer Kombination aus scharf geschnittenem Design, Motoren mit niedrigen CO2-Emissionen und innovativen Sicherheits-Features soll er das europäische B-Segment aufmischen.

Detailverbesserungen sind des vor allem, mit denen der neue Leaf noch mehr auf die Bedürfnisse europäischer Kunden zugeschnitten wurde. Von der ersten Generation ihres E-Mobils haben die Japaner bislang weltweit rund 50.000 Fahrzeuge verkauft.

Neue Impulse verspricht die Marke durch ihr künftiges Crossover-Design. Mit den Modellen Murano, Qashqai und Juke unter den Crossovern gut platziert, wird in Genf die Studie Resonance als Europaneuheit enthüllt und gibt einen Ausblick darauf, wie sich Nissan die nächste Generation gehobener Crossover-Modelle vorstellt.

Mit der offiziellen Europa-Einführung des neuen 370Z Nismo feiert die Marke ihre motorsportliche Vergangenheit. Das in Genf erstmals vor Publikum gezeigte Coupé wird von einer leistungsgesteigerten Version des bekannten 3,7-Liter-V6-Motors angetrieben. Auch das Fahrwerk erhielt zugunsten eines noch intensiveren Fahrerlebnisses einen Feinschliff; zugleich sorgt ein neuer Auspuffstrang dafür, dass der schnellste 370Z auch genauso gut klingt, wie er aussieht. (news2do.com/mn)


Deine Antwort auf "Genf 2013: Nissan mit speziellen Europa-Offerten"

Blogautor(en)

news2do news2do


news2do.com zeigt Berichte von Automessen, Fahrzeugvorstellungen, Autopremieren und Testfahrten.

Berichtet wird u.a. über Audi, AMG, Alfa Romeo, Benz, BMW, Bentley, Citroen, Dacia, Hyundai, Jeep, Kia, Lamborghini, Mazda, Mini, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, smart, Opel, Volvo, Renault, Peugeot, PSA, Porsche, Seat, Skoda, Suzuki, Subaru, Toyota, Volkswagen, VW

Besucher

  • anonym
  • Daimlershans
  • Heiner-Jens