• Online: 3.651

13.02.2021 15:52    |    NDLimit    |    Kommentare (188)

TauchschlumpfTauchschlumpf

Nachdem ich erfreulicherweise hier erstaunlich viele Taucher getroffen habe, ist dies ein Versuch, einen kleinen Stammtisch für Taucher und Tauchinteressierte einzurichten.

 

Geklönt und geschnackt werden kann im Prinzip über alles, was mit dem Thema Tauchen zu tun hat. OT wird aber auch akzeptiert :)

 

#stay save

 

NDL :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

09.04.2021 14:16    |    NDLimit

Die neuen Socken sind grad angekommen. Die Passform ist echt gut und sie sind angenhem weich. Das Layering-System ist gut aufeinander abgestimmt. Bin mal gespannt, wie sie sich im Einsatz schlagen.

10.06.2021 16:51    |    NDLimit

Leider wieder ein tragisches Unglück. Nähere Infos, was da möglicherweise schief gelaufen ist, kennt man wohl noch nicht.

 

https://www.cornwalllive.com/.../deep-sea-diver-dies-after-5503999

11.06.2021 01:51    |    berlin-paul

-110m ... evtl. gibts dort Schätze zu heben? ...

11.06.2021 01:56    |    NDLimit

Vermutlich das Bernsteinzimmer....

11.06.2021 02:13    |    NDLimit

Nähere Info´s zur Unfallursache waren nicht zu finden. Auch bei der internatiolalen Presser ist scheinbar üblich, dass der eine vom anderen abschreibt

 

110 Meter bedeuten aber auch schon einen gewissen logistischen Aufwand.

11.06.2021 09:59    |    berlin-paul

Dort werden wohl einige Wracks rumliegen.

19.07.2021 23:12    |    NDLimit

Habe mal einen neuen Artikel geschrieben :)

20.07.2021 07:47    |    PIPD black

Hab ich gesehen und gelesen.:cool:

Da kommt ja wieder ein zum anderen.....ich halt mich da raus.:p

20.07.2021 21:11    |    NDLimit

https://www.faszination-tauchsport.de/Santi-Flex-80-Unterzieher

 

Könnte mich glatt damit anfreunden... ein Unterzieher bei warmen Temperaturen....

02.09.2021 21:40    |    NDLimit

Nächste Woche gehts mal wieder für ein paar Tage nach Hemmoor.

 

Heute habe ich dann mal ein paar Flaschen gefüllt. 2 D12 mit Luft und mit den letzten Resten aus den O2-Speichern konnte ich 2 Stages immerhin je mit ca. 40% Nitrox füllen...

 

Füllvorgang dauerte mal locker über eine Stunde...

13.09.2021 23:58    |    NDLimit

Ein Tauchgang in Hemmoor.


Bild

14.09.2021 00:25    |    berlin-paul

bisschen merkwürdige Deko-phase ... :)

14.09.2021 00:32    |    NDLimit

Naja, zwischenzeitlich hat sich der maximale Stopp auf 9 Meter aufgebaut. Da der restliche TG recht flach war, gab es am Ende keine Deko mehr

14.09.2021 00:34    |    berlin-paul

Hast du es extra besonders konservativ vorgegeben?

14.09.2021 00:35    |    NDLimit

14.09.2021 07:18    |    -Calle-

Wow... Da unten auf 50m muss es doch arschkalt sein...

14.09.2021 07:59    |    NDLimit

Moin Pascal,

 

da waren es so 5-6°... mir war kuschelig warm :)

14.09.2021 08:54    |    NDLimit

Gestern hat jemand an der Mahusan den Propeller von seinem Scooter verloren..... tztztz...

15.09.2021 20:01    |    NDLimit

Out of Air => how do it right :D

30.09.2021 23:00    |    NDLimit

Da es Samstag nach Messinghausen, dem See in Berg geht, habe ich vorhin mal ein wenig Nitrox gemischt. Geplant war ein 28er Nitrox. Bei der abschließenden Messung kam ein 27,9 Mix heraus. Geht doch :)

30.09.2021 23:03    |    berlin-paul

klingt so :)

30.09.2021 23:05    |    NDLimit

Gelernt ist gelernt.

 

Bei einem ppO2 von 1,4 kann man damit auf 39 Meter runter. Der See hat max. 45 Meter. Ginge also auch noch.

01.10.2021 08:12    |    qaqaqe

Zitat:

@NDLimit schrieb am 30. September 2021 um 23:00:46 Uhr:

Da es Samstag nach Messinghausen, dem See in Berg geht, habe ich vorhin mal ein wenig Nitrox gemischt. Geplant war ein 28er Nitrox. Bei der abschließenden Messung kam ein 27,9 Mix heraus. Geht doch :)

Panschen haste wohl gelernt :) :cool:

 

Viel Spass beim nächsten TG. (Selbst wenn ich die Zeit hätte, wäre mir im Moment auch ausserhalb des Wassers viel zu kalt :) )

01.10.2021 09:07    |    NDLimit

Danke. Irgendjemand meinte sogar mir ein Brevet zum Trimix-Panschen ausstellen zu müssen... :)

 

Dafür gibt es Trockentauchanzüge und Unterziehzeugs.... man muss sich am Tauchplatz also nicht nackig machen :D

01.10.2021 16:00    |    NDLimit

Tauchunfall mal anders:

 

https://kaernten.orf.at/stories/3123972/

 

War vor vielen Jahren auch mal mit ein paar Leuten in der Ostsee, wo manche Jungs speziell nach oller Munition getaucht haben und teils solche auch mit hoch gebracht haben.

14.12.2021 15:31    |    NDLimit

Die kalte Jahreszeit fängt an, die Seen werden wieder kälter.

 

Passend dazu, hat Enluva einen neuen Handschuh gerausgebracht, den man unter einem anderen Handschuh tragen kann.

 

https://www.faszination-tauchsport.de/Enluva-Silk-Unterziehhandschuhe

 

Bestellt hab ich ihn, bin gespannt.

14.12.2021 21:06    |    berlin-paul

Klingt jetzt vielleicht etwas blöd. Aber die hier ... klick ... könnte man auch mal dafür testen. Sehr günstig und sie tragen sich gut. Habe keine verschwitzten Pfoten damit. Funktioniert vielleicht auch als Unterziehhandschuh.

14.12.2021 21:12    |    NDLimit

Ok, sind auf den ersten Blick schon mal günstig. Das Material lässt sich schwer einschätzen, aber auf dem Bild sieht man, dass die Nähte eher problematisch sind.

 

Ich bleibe bei meinen Enluva-Wollhandsuhen und teste die halt mit den neuen Seiden-Handschuhen darunter. Ich verspreche mir da weiterhin eine gute Beweglichkeit um auch feinmotorisch meine Ausrüstung zu bedienen.

16.01.2022 11:18    |    Schwarzwald4motion

Ich hab überhaupt keine Ahnung vom Tauchen, hab mir aber gerade die Konserve BREAKING SURFACE reingezogen.

Hat mich etwas an den Marsianer erinnert Allerdings in Duo mit mehr Traumata und ohne Disco Musik.

 

Abgesehen davon dass aus dramaturgischen Gründen das erforderliche durchspielen der Möglichkeiten meist ausgeblendet wurde war mein Eindruck ein sehr positiver. Liege ich da richtig?

16.01.2022 14:51    |    NDLimit

Film war mir nicht bekannt. Habe grad im Schnelldurchgang einige Tauchszenen gesehen.

 

Technisch kann es schon eine richtige Materialschlacht werden. Im Film wurden auch Vollgesichtsmasken mit Sprechfunk gezeigt. Die mag ich nicht so sehr, werden aber häufig von Rettungstauchern (FW/POL)

 

Man konnte gut erkennen, dass es halt ein Spielfilm ist und einiges war da sicher ein wenig übertrieben. Aber für eine kurzweilige Unterhaltung taug(ch)t der Film sicherlich. :)

16.01.2022 16:01    |    Schwarzwald4motion

Machst du das immer so, da ist doch die ganze Spannung weg :eek:

 

Klar brauchst du Dialoge, und natürlich ist das ganze auf die Spitze getrieben. Mir ging es eher um die Frage ob da grobe Fehler drin sind.

 

Ps: Ist noch in der ZDFmediathek bis 9. Februar.

16.01.2022 16:08    |    NDLimit

Ich schaue ihn mir mal an. War nur grad neugierig auf die Tauchszenen

18.01.2022 03:06    |    NDLimit

So, habe mal mit dem Film angefangen.

 

Wie vermutet, ist das auf kurzweilige Action ausgelegt.

 

Mal die ersten Anmerkungen: Getaucht wird nur mit einem Druckminderer an der Flasche. Bei diesen Temperaturen kann es zu Fehlfunktionen führen und die Luft strömt unkontrolliert ab. Als die beiden zu Beginn des Tauchgangs durch die Felsspalten tauchen und Luft in die "Taucherglocke" zu blasen. Da wäre es spätestens zu einem sog. "Vereiser" gekommen. Die Ausrüstung baumelte viel zu weit vom Körper weg. Aber die Mädels sind in den schicken Trockentauchanzügen ganz nett aus und ich guck mal weiter :)

 

Ach ja: man sagt nicht Sauerstoffflaschen zu den Tauchflaschen :D

18.01.2022 03:56    |    NDLimit

Ok. Mein Fazit:

 

Sicherlich ein schöner Tauchspot in dem Fjörd. Der Film ist aber tauchtechnisch und physiologisch streckenweise sehr unrealistisch.

 

Wie vermutet kurzweilige Action mit viel Effekthascherei.

18.01.2022 05:38    |    Schwarzwald4motion

Okay war mir schon klar dass du das „suspension of disbelief“ Deutlich stärker aktivieren musst, bei mir war’s fast ausgeschaltet (das war der Reiz zum The Martian). Einzig das Thema Druckkammer habe ich doch zum Schluss ziemlich vermisst, gibt‘s mittlerweile nicht sogar Mobile für den Hubschrauber?

 

Aber das mit den Flaschen ist doch geschenkt, ist ja schließlich fürs breite Publikum.

18.01.2022 06:21    |    NDLimit

Das muss aber ein recht großer Hubschrauber sein, in dem eine Druckkammer Platz hätte....

 

Hab mal grob gerechnet. In die Mono-Flaschen passen 2000 Liter Luft, in dem Doppelgerät 2800 Liter. Damit reicht die Luft ca. für 23 Minuten bzw. 32 Minuten bei 33 m Tiefe und einem unterstellten Atemvolumen von 20 l/min. In der Tiefe wird aber der 4,3-fache Wert veratmet. Stress/Panik nicht eingerechnet.

 

Bei der eingeklemmpten Taucherin rechne ich nun das Doppelgerät und eine Monoflasche, macht 55 Minuten Gasvorrat, dann beträgt die Gesamttauchzeit 165 Minuten um alles Stopps durchzuführen. Passt also nicht mit dem Gasvorrat. Allein der Sicherheitsstopp auf den letzten 6 Metern beträgt 89 Minuten . Für diese 89 Minuten bräuchte sie knapp 1900 Liter Luft, sprich nochmals eine ganze Monoflasche mit 2000 Litern Gas.

 

Auf die andere Berechnung verzichte ich mal, aber ich halte fest, dass beide mit extremen DCS-Sympthomen nach oben gekommen wären.

25.01.2022 06:06    |    Schwarzwald4motion

Ich halte fest der Marsianer war realistischer ;)

 

Hab mir vor ein paar Tagen den Sechsteiler Vigil (die haben auch getaucht) reingezogen, dürfte ähnlich analysiert werden wenn da einer vom Fach zuschlägt.

25.01.2022 07:12    |    NDLimit

Es tut mir ja fast leid, dass ich das so auseinander genommen habe...

26.01.2022 08:34    |    NDLimit

Ich stelle mal eine Frage in den Raum.

 

Ist Tauchen ein Risikosport und wenn ja, warum?

26.01.2022 09:20    |    PIPD black

Frag doch mal deine Lebens- oder Unfallversicherung.:cool::D

 

Ich denke ja, es sterben mehr Leute am Herzinfarkt auf dem stillen Örtchen als Taucher in Ausübung ihres Sports.;)

Deine Antwort auf "Taucherstammtisch"

Informationen

Hier möchte ich unregelmässig einige Berichte Rund um das Thema Tauchen veröffentlichen.

 

Ja, ich weiß, dass es OT in einem Auto-Forum ist. Da es hier im Forum einige User gibt, die selber tauchen oder es zumindest interessant finden, habe ich mich dennoch dazu entschlossen.

 

Daher: Viel Spaß beim Lesen :)

Informationen

Hier mal einige Tauchvideos:

 

Fishing under Ice

Adventures of the Fisherman

Human Balloon

 

und mein Favorit:

Tauchen in Nuttlar Total bekloppt, aber das habe ich gemacht. :)

Taucher:

  • anonym
  • Tauchauch
  • NDLimit
  • Hannes1971
  • KTM690R
  • st1980
  • Schwarzwald4motion
  • czissy
  • -Calle-
  • qaqaqe

Blogleser (38)

Blog Ticker

Muss man kennen: