• Online: 2.831

15.10.2020 15:21    |    NDLimit    |    Kommentare (42)

Tauchen... Sport oder Wahnsinn?

3fbdcec8-b411-46ae-8fde-6f047078bb96
3fbdcec8 b411 46ae 8fde 6f047078bb96

Wenn man an Tauchen denkt, dann assoziiert man es gern mit bunten Fischen und tollen Korallenriffen.

 

Ich hingegen mag auch in hiesigen Gefilden tauchen. Neben dem Effekt, dass man im "Training" bleibt, haben auch die heimischen Gewässer durchaus ihren Reiz.

 

Wie im Foto oben zu sehen, hat man die Chance Welse in freier Wildbahn zu erleben. Diese Fische gehören zu den größten Süßwasserraubfischen. Es ist schon sehr spannend, wenn man einem fast 2 m großen Wels gegenübersteht. Auch ist es faszinierend, wenn man einem Hecht beim Jagen zusehen kann.

 

Der Trainings-Effekt ist im Übrigen nicht zu unterschätzen. Ich übe regelmässig mit meinen Buddies entsprechende Notfall-Szenarien, Gas-Wechsel mit den Stages und den so genannten Valve-Drill

 

Aber man wird teil komisch angesehen, wenn man in kompletter Tech-Ausrüstung am See aufschlägt. Häufig kommen dann so Kommentare, ob man im See übernachten möchte, nur weil man mit einer Doppel-12 dort erscheint.

 

Euer Taucher

Hat Dir der Artikel gefallen? 11 von 12 fanden den Artikel lesenswert.

15.10.2020 15:34    |    Steam24

Der Wels ist aber ein ganz schöner Brocken; sehr faszinierend. Hast Du noch mehr solche Fotos?


15.10.2020 15:36    |    NDLimit

Der Wels ist wirklich groß gewesen....


15.10.2020 15:38    |    Steam24

Ja, ein richtiger Kaventsmann. In welchem Gewässer bist Du dem denn begegnet?


15.10.2020 15:39    |    grilli9

Unter Wasser wirkt doch alles nochmals Größer. Gibt es auch Taucherlatein? :D


15.10.2020 15:41    |    NDLimit

Dem Wels bin ich im Auesee in Wesel begegnet.

 

Wir (der Verein) haben dort vor einigen Jahren einen Unterwasserwald angelegt. Die versenkten Bäume dienen als Laich- und Jagdgebiet.


15.10.2020 15:43    |    NDLimit

Zitat:

@grilli9 schrieb am 15. Oktober 2020 um 15:39:44 Uhr:

Unter Wasser wirkt doch alles nochmals Größer. Gibt es auch Taucherlatein? :D

Mandy... tztztztz....


15.10.2020 15:48    |    Steam24

Zitat:

@grilli9 schrieb am 15. Oktober 2020 um 15:39:44 Uhr:

Unter Wasser wirkt doch alles nochmals Größer. Gibt es auch Taucherlatein? :D

Der Taucher auf dem Foto wirkt aber auch größer ... :D:D:D


15.10.2020 15:50    |    Ostelch

Zitat:

@grilli9 schrieb am 15. Oktober 2020 um 15:39:44 Uhr:

Unter Wasser wirkt doch alles nochmals Größer. Gibt es auch Taucherlatein? :D

Nur kein Neid! Das gleicht sich aus. Der Taucher wirkt ja auch größer! Im Übrigen wachsen des Anglers Fische vor allem im Quadrat zur Zeit, die seit dem Fang vergangen ist. ;)

 

Grüße vom Ostelch

 

Edith meint: zwei Dumme, ein Gedanke! Aber Steam war schneller! :D


15.10.2020 15:51    |    NDLimit

ja... aber der Taucher ist völlig falsch austariert... aber das ist ein anderes Thema ;)


15.10.2020 16:11    |    NDLimit

in Bild Nr. 4 bin ich zu sehen...


15.10.2020 16:19    |    grilli9

Zitat:

@NDLimit schrieb am 15. Oktober 2020 um 16:11:56 Uhr:

in Bild Nr. 4 bin ich zu sehen...

Mensch Thorsten - dass ich Dich nicht gleich erkannt habe:eek: - bei genauem hinsehen hätte ich das durchaus sehen müssen! :D


15.10.2020 16:34    |    tomcat092004

Trübe Brühe n der du da tauchst


15.10.2020 16:35    |    Steam24

Zitat:

@NDLimit schrieb am 15. Oktober 2020 um 16:11:56 Uhr:

in Bild Nr. 4 bin ich zu sehen...

Ist das nicht Darth Vader? :D:eek:;)


15.10.2020 16:41    |    mattalf

Klar wuerde ichs mal probieren. ;) Ein bissel kann ich schon. Nur der Arsch gckt dann noch raus :D:D:D


15.10.2020 16:42    |    Moewenmann

Finde die Einstellung cool, mit der Du da drangehst.

Technik und Sicherheit im Vordergrund, der Rest ergibt sich.

Es gibt im Netz viele "Taucher" die ein Loblied auf Natur und Naturschutz singen, aber letztlich primär bei den Fischen (und was sonst noch unterwegs ist) im Wohnzimmer abhängen.


15.10.2020 16:44    |    NDLimit

Zitat:

@mattalf schrieb am 15. Oktober 2020 um 16:41:03 Uhr:

Klar wuerde ichs mal probieren. ;) Ein bissel kann ich schon. Nur der Arsch gckt dann noch raus :D:D:D

alles eine Frage der Bleimenge :)


15.10.2020 16:45    |    NDLimit

Zitat:

@Moewenmann schrieb am 15. Oktober 2020 um 16:42:08 Uhr:

Finde die Einstellung cool, mit der Du da drangehst.

Technik und Sicherheit im Vordergrund, der Rest ergibt sich.

Es gibt im Netz viele "Taucher" die ein Loblied auf Natur und Naturschutz singen, aber letztlich primär bei den Fischen (und was sonst noch unterwegs ist) im Wohnzimmer abhängen.

Danke. Safety first! Ich tauche ja eben nicht nur eben so...


15.10.2020 16:50    |    PeterBH

Ich kenne das Gewässer, war immer super klar - bis NDLimit dort auf Wels Jagd ging...

 

Nein, im Ernst, wie weit kannst du da eigentlich noch was sehen?


15.10.2020 16:54    |    NDLimit

Peter, die Sichtweiten variieren je nach Jahreszeit.

 

Es gibt Zeiten, wo man nur mit der Hand voran tasten kann oder eben auch mehr als 10 Meter weit sehen kann.


15.10.2020 17:51    |    berlin-paul

Hat der Wels denn auch geschmeckt? :)


15.10.2020 17:58    |    Steam24

Würde mich nicht wundern, wenn der sich noch bester Gesundheit erfreut. ;)


15.10.2020 18:00    |    Steam24

Habe gerade diesen Blogartikel auf der MT Startseite entdeckt. ;)

 

KLICK


15.10.2020 19:09    |    PIPD black

Zitat:

@NDLimit schrieb am 15. Oktober 2020 um 16:11:56 Uhr:

in Bild Nr. 4 bin ich zu sehen...

Du schleppst aber ganz schön viel Zeug mit dir da rum? Kommst du damit überhaupt noch normal an Land oder muss man dich von der Wasseroberfläche mit nem Kran an Land heben?:confused::D


15.10.2020 19:47    |    NDLimit

Zitat:

@PIPD black schrieb am 15. Oktober 2020 um 19:09:57 Uhr:

Zitat:

@NDLimit schrieb am 15. Oktober 2020 um 16:11:56 Uhr:

in Bild Nr. 4 bin ich zu sehen...

Du schleppst aber ganz schön viel Zeug mit dir da rum? Kommst du damit überhaupt noch normal an Land oder muss man dich von der Wasseroberfläche mit nem Kran an Land heben?:confused::D

Das schaffe ich so grad eben noch...

 

Meine Ausrüstung wiegt ohne Stages und Anzug ca. 50 kg :)


16.10.2020 22:15    |    CaptnDifool

So einen Wels kenne ich auch, allerdings als Zuschauer. Der lebte viele Jahre im Berliner Aquarium, nachdem er versehentlich im Kleinen Wannsee geangelt wurde. Er war 2m lang und wog 70kg. Gigantisch.

Danke für die tollen Bilder.


16.10.2020 22:25    |    NDLimit

Ich hoffe ja, dass der Wels nicht versehentlch geangelt wird. :)


17.10.2020 06:06    |    NDLimit

Zitat:

@tomcat092004 schrieb am 15. Oktober 2020 um 16:34:09 Uhr:

Trübe Brühe n der du da tauchst

Die hiesigen Seen sind halt nicht das rote Meer :)


18.10.2020 01:50    |    X20XEV_16V

Gute Sicht hast du da.

 

Ja tauchen ist was schönes.

Habe 2000 im Urlaub mal den Open Water bei Padi gemacht, also den Touri Schein den jeder besteht :-)))

War ganz OK, mal was anderes gesehen/erlebt aber danach bin ich nie wieder zum tauchen gekommen...


18.10.2020 03:34    |    NDLimit

Mich hat es damals gepackt :)


19.10.2020 22:27    |    i-B4se

Süßwassertauchgänge sind schon was feines :)


Bild

19.10.2020 22:29    |    NDLimit

Zitat:

@i-B4se schrieb am 19. Oktober 2020 um 22:27:07 Uhr:

Süßwassertauchgänge sind schon was feines :)

@i-B4se

 

Das nenne ich eine gute Haltung beim Setzten der Boje/Liftbag. Könnte glatt Messinghausen sein.


19.10.2020 22:31    |    i-B4se

Vielen Dank ;)

 

Ist es auch

Ein richtig schöner Tümpel :D :D


19.10.2020 22:33    |    NDLimit

Ich mag den See. Ist zwar ein wenig Anstrengend mit dem Gerödel, aber es ist ja auch Tauchsport :D


19.10.2020 22:39    |    NDLimit

Hier noch etwas zur Wasserlage.... richtig und mal komplett falsch :D



19.10.2020 22:48    |    NDLimit

Zitat:

@NDLimit schrieb am 19. Oktober 2020 um 22:29:49 Uhr:

Zitat:

@i-B4se schrieb am 19. Oktober 2020 um 22:27:07 Uhr:

Süßwassertauchgänge sind schon was feines :)

@i-B4se

 

Das nenne ich eine gute Haltung beim Setzten der Boje/Liftbag. Könnte glatt Messinghausen sein.

Ein paar kleine Kritikpunkte:

 

die rechte Seitentasche ist nicht aufgeräumt, hattest Du dort das Spool drin?

 

kein Blickkontakt zum Buddy

 

das Fini an der D12 schein ein wenig zu lang zu sein

 

:)


19.10.2020 22:52    |    i-B4se

Zitat:

@NDLimit schrieb am 19. Oktober 2020 um 22:33:50 Uhr:

Ich mag den See. Ist zwar ein wenig Anstrengend mit dem Gerödel, aber es ist ja auch Tauchsport :D

Och da hatte ich schon schlimmeres :D

 

 

Dieses Jahr konnte ich leider nicht nach Hemmoor :/

Vor ein paar Jahren wurde ich da fast ermordet :D Jemand meinte Aufzug am Rüttler zu spielen und ist ungebremst 10 cm vor mir im Boden eingeschlagen. Mein Buddy hat mich noch an den Flossen zurück gezogen. Am liebsten hätte ich dem Kerl die Flasche zugedreht.


19.10.2020 22:55    |    NDLimit

Ja... die ganzen Idioten, die sich am Rüttler tummeln. Gern gesehen sind auch immer die, die sich bis auf die Werkbank fallen lassen, dann im Sandgrund einschlagen und versuchen zu tarieren :D

 

Ich bin Ende Oktober mit einigen Leuten da. Suex und Stages im Gepäck und dann ab zur Mahusan.. Außerdem bin ich auf die neue Röhre gespannt.

 

Mal schauen, ob deren Trimix-Kompressor bis dahin wieder funktioniert. Auch wenn das ein tiefes Loch in den Geldbeutel reisst :D

 

Ach ja, schlimmere Einstiege gibt es am Walchensee. Die Galerie ist sehr schön, aber der Weg dorthin.... naja...


19.10.2020 22:59    |    i-B4se

Zitat:

@NDLimit schrieb am 19. Oktober 2020 um 22:48:21 Uhr:

Zitat:

@NDLimit schrieb am 19. Oktober 2020 um 22:29:49 Uhr:

 

 

@i-B4se

 

Das nenne ich eine gute Haltung beim Setzten der Boje/Liftbag. Könnte glatt Messinghausen sein.

Ein paar kleine Kritikpunkte:

 

die rechte Seitentasche ist nicht aufgeräumt, hattest Du dort das Spool drin?

 

kein Blickkontakt zum Buddy

 

das Fini an der D12 schein ein wenig zu lang zu sein

 

:)

Das ist das Fini von der zweiten Stage ;) War ein etwas längerer Tauchgang.

Mein eigentlicher Buddy ist direkt vor mir. Das Foto ist von einem anderen Buddy-Team.

Jap, war sie :D :D


Deine Antwort auf "Tauchen in hiesigen Gefilden"

Informationen

Hier möchte ich unregelmässig einige Berichte Rund um das Thema Tauchen veröffentlichen.

 

Ja, ich weiß, dass es OT in einem Auto-Forum ist. Da es hier im Forum einige User gibt, die selber tauchen oder es zumindest interessant finden, habe ich mich dennoch dazu entschlossen.

 

Daher: Viel Spaß beim Lesen :)

Informationen

Hier mal einige Tauchvideos:

 

Fishing under Ice

Adventures of the Fisherman

Human Balloon

 

und mein Favorit:

Tauchen in Nuttlar Total bekloppt, aber das habe ich gemacht. :)

Besucher

  • anonym
  • werner-c180
  • p.p.st
  • berlin-paul
  • NDLimit
  • tomcat092004
  • LevKaan2002
  • Sandro1975
  • eagleflyer
  • Findus170

Blogleser (20)

Blog Ticker

Blog Favoriten