• Online: 3.824

N3M3S1S

Alles was mir so einfällt und mehr ;)

20.06.2011 21:03    |    N3M3S1S    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: Audi, Concept, I Robot, Kugel, RSQ

audi-rsq-front
Audi rsq front

Hallo liebe Leute.

 

Nun geht es also weiter mit meiner ConceptCars-Serie und zwar mit dem wohl interessantesten ConceptCar, das je gebaut wurde - dem AUDI RSQ aus dem Film I, Robot.

 

Im Jahr 2004 erging an Audi der Auftrag den größten Teil der Fahrzeuge in diesem Film zu stellen. Häufig kommen dort getarnte A2, A4 und A6 vor. Die größte Besonderheit aber stellt der Audi RSQ dar, der auch als einziges im Film vorkommendes Fahrzeug tatsächlich in dieser Form entwickelt und gebaut wurde. Gefahren wird er vom Hauptdarsteller Will Smith, der im Film einen Detective der Polizei darstellt.

 

Das Auto ist ein Mittelmotorsportwagen, der sich am im Jahr 2003 vorgestellten Le Mans quattro (R8 Studie) orientiert. Das Cockpit ist auf die wesentlichen Dinge des Fahrens reduziert und ist sehr futuristisch gehalten (der Film spielt schließlich im Jahr 2035). Er hat hinten angeschlagene Flügeltüren, welche beim Öffnen leicht verdreht einen sogenannten "Schmetterling" machen und einen sehr bequemen Einstieg ermöglichen. Natürlich besitzt er auch schon den Audi-Single-Frame-Kühlergrill, der dem Wagen sehr gut steht.

 

Die allergrößte Besonderheit aber, die den Wagen zum interessantesten ConceptCar macht, sind die "Räder". Er besitzt nämlich genau genommen gar keine Räder im eigentlichen Sinne, sondern bewegt sich auf kugelförmigen "Rädern" fort. Das verschafft ihm eine hohe Agilität und Wendigkeit, da alle 4 Kugeln nach dem quattro-Prinzip angetrieben werden. So kann das Auto im Film zum Beispiel seitlich fahren oder sich sogar im Kreis drehen !!

 

Was meint Ihr zum Audi RSQ ? Ein Konzept mit Zukunft oder doch eher eine Spielerei und ein Traum der Ingenieure ? Bei den momentanen Straßenverhältnissen ist es wohl nicht möglich mit Kugelrädern zu fahren, da man im kleinsten Schlagloch wohl schon aufsetzen würde (im Film sind die Straßen Glatt wie ein Babypopo ;) ). Für mich das wohl interessanteste ConceptCar aller Zeiten. Besonders in diesem Fahrzeug spiegelt sich der Slogan "Vorsprung durch Technik" wieder.

 

Quelle: Audi RSQ


20.06.2011 21:29    |    DerGroßmeister

Hallo erstmal,

 

also ich finde den Wagen überaus nett :-) sieh richtig schick aus und ich war beim ersten I-Robot schauen richtig begeistert.

 

Die Fortbewegung auf "Kugeln" hört sich ja ganz nett an, aber wie sollen diese angebtrieben werden? Bzw. wo befestigt?

Dazu ist mir noch nichts sinnvolles eingefallen.

 

Grüße!


20.06.2011 21:35    |    Dynamix

Vielleicht über Walzen. Klappt bei Kodlin doch auch. Stells dir doch vor wie bei einer Computermaus mit einer Kugel. Montiere ein paar Walzen an der Kugel und lass diese so drehen das sich die Kugel so bewegt wie sie soll. :)


20.06.2011 21:57    |    dodo32

Zitat:

Die Fortbewegung auf "Kugeln" hört sich ja ganz nett an, aber wie sollen diese angebtrieben werden? Bzw. wo befestigt?

 

Dazu ist mir noch nichts sinnvolles eingefallen.

...könnte mir ein Magnetfeld vorstellen. Innen Stahl aussen Gummi..

 

..ich kenne den Film nicht, aber die Idee find ich irgendwie geil :)


20.06.2011 23:32    |    Turboschlumpf5791

Zitat:

Im Jahr 2004 erging an Audi der Auftrag

Naja, sagen wir mal Audi hat es sich eine Stange Geld kosten lassen, um den "Auftrag" zu erhalten... ;)


21.06.2011 00:26    |    N3M3S1S

Klar haben die dafür geblecht ;) Dass es solche Megaaufträge nicht für umme gibt, dürfte jedem klar sein, schließlich gehts hier im Endeffekt nur um Werbung.

Aber trotzdem haben sie den Auftrag erhalten, weil sie eben Meistbietender waren ;)

Ich persönlich find die Idee richtig faszinierend, nur leider sind unsere Straßen nicht mal im Entferntesten für solche Autos geeignet.

@dodo32: Der Film lohnt sich, nicht nur wegen dem Auto :)


21.06.2011 06:29    |    Achsmanschette48433

wegen des autos- der dativ ist dem genitiv sein tod:-)


21.06.2011 09:42    |    mark29

Also für mich sieht er etwas aus wie ein TT der sich gewaltig hängen läßt...

 

Aber das Kugelkonzept scheitert am Komfort und Verschleiß- Gummikugeln werden genau wie Reifen einem Verschleiß unterliegen- den am gesamten Umfang gleich zu gestalten ist nicht möglich... also wird das ganze mit der Zeit etwas hoppeln. Andere Materialien, die einem geringeren Verschleiß unterlegen sind, scheiden auf Grund der Reibwerte aus.


21.06.2011 09:55    |    grande_cochones

Faszinierend fand ich ihn auf jeden Fall, außerdem hat man mit dem Konzept eine neue Designepoche präsentiert.

Hab ihn mir auch im Audimuseum angesehen, wenn man in den kleinen Spalt unter dem Auto gelinst hat hat man auch noch seine Reifen gesehen ;)


21.06.2011 10:41    |    DJSclumpf

tzz audi....hab das dingen doch schon längst zu hause stehen

 

Bild

 

:D :D


21.06.2011 11:44    |    Multimeter37665

Ich finde (und fand schon damals) die Studie sehr Interessant.

Aber mehr von der technischen Seite :p Das Design des Wagens spricht mich nämlich gar nicht so sehr an.

Generell finde ich diese Vision, wie der Verkehr in Zukunft funktioniert, ziemlich Interessant. Die Autos haben Elektroantrieb, bekommen wohl über die Strasse den Strom (früher dachte ich, dass er über die Räder aufgenommen wird, heute weiß ich, dass Induktion in diesem Fall praktischer wäre ;) )

Aber da es dort in der praxis wohl gar keine Verbrennungsmotoren mehr gibt, sage ich dankend: Nein, ich möchte so eine Zukunft nicht.


21.06.2011 12:05    |    _Gecko_

Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass das Ding irgendwie Grip auf der Straße bekommt. Aber wir werden sehen. Das ist noch viiiiel Zukunft, aber eine gute Idee!


21.06.2011 14:09    |    Achsmanschette34494

grundsätzlich sind kugeln als radersatz relativ sinnlos, weil der einzige vorteil die etwas bessere manövrierfähigkeit ist. ansonsten ist eine kugel deutlich schwerer als ein rad und sämtliche kraftübertagungen wären verlustbehafteter.


11.08.2019 15:08    |    Amotorstalker

Ich denke ein zweiachsiges Kugelrad mit Luftstützung und aktivem Reibantrieb sollte das Problem lösen...


Deine Antwort auf "Fahren auf Kugeln ?!"

Nemos Blog

N3M3S1S N3M3S1S

1-2-4-5-3

Audi

*AUDI-Serviceberater*

 

Ich liebe alle Autos, habe aber eine ausgeprägte Schwäche für alles mit 5-Zylinder-Turbomotoren :cool:

 

*** Bitte liebe Autofahrer, spart nicht an Reifen, Bremsen und Fahrwerk !! Ihr tut euch und den anderen keinen Gefallen mit Billigramsch aus Fernost ***

Spickler ;)

  • anonym
  • iLluMiNaToNeR
  • Quickmick12
  • A3-Stefan
  • Thorsten1967
  • rolf67

Die lesen meinen Schmarrn ;) (27)

Hier lese ich oft und gern

Was war zuletzt ?

Zuletzt gesagt

Banner Widget