• Online: 4.178

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (242.137)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 50 von 61 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 6.054
  • 6054

17.10.2021 21:08    |    motorina

Gute Ansprechpartner hatte ich immer bei Stahlgruber ... und sehr gute Preise - aber auch hier hat sich in dem einen Laden (von zweien bei uns hierr die Beratungskompetenz bei den "neuen" Verkäufern/Beratern sehr relativiert. :rolleyes:

Bin dann in letzter Zeit auf den Berliner Shop umgestiegen. Habe je nach Teil die Hausmarke/Top-Angebot gewählt (z.B. Service-Teile), oder hatte mir ein Markenteil (z.B. beim Fahrwerk) ausgesucht.

Lief bis auf vergangene Woche immer prolblemlos... war auch kein Lotteriespiel.

Der andere Audi-Kollege kauft meist bei autodoc; diesen Laden kenne ich nicht (danke für deinen Erfahrungsbericht, Toledo), weshalb ich mich da nicht mit einer Bestellung angeschlossen hatte.


17.10.2021 21:52    |    VolkerIZ

Die besten Erfahrung habe ich eigentlich immer mit markenbezogenen Händlern, so wie z.B. Skandix für Volvo. Die haben schon mehrere Qualitäten, aber keinen völligen Müll. Es mag da aber auch sein, wegen der geringeren Stückzahlen, dass es überhaupt nur 2 Qualitäten gibt, Original bzw. Erstzulieferer und die mittlere Preisklasse. Wenn Volvo von einer ganzen Baureihe maximal 1-2 Millionen Stück baut und nicht jedes Jahr eine Million, dann lohnt es sich gar nicht, jedes Verschleißteil 4x anzubieten so wie z.B. für VW oder Opel Bremsbeläge für 6,95 aus gepressten Exkrementen (die brennen ganz gut, kommt natürlich auch auf die Fahrweise an).

 

Und damit bin ich auch weg für heute und geht Bett. Morgen wieder arbeiten, daran muss man sich wieder gewöhnen, vor allem weil ich auch vor dem Urlaub noch mehrere Wochen freie Zeiteinteilung hatte, Hauptsache der Kaffee ist fertig, wenn die Kollegen kommen, ob ich danach auf dem Schreibtisch einschlafe, hat keinen interessiert, das geht ab morgen leider bis auf absehbare Zeit nicht mehr. Gute Nacht allerseits!


17.10.2021 22:02    |    ToledoDriver82

Mittlerweile scheint es wirklich überall eher Berg ab zu gehen. Und einer der sich nur um eine Marke kümmert wäre im der Tat ein Traum, wenn dann noch mit richtigen Fachleuten, geradezu paradiesisch ;) dann müsste man auch nicht immer 5x erklären was man sucht.

Auf der anderen Seite ist das große Angebot bei Astra zum Beispiel echt klasse, du kannst dich entscheiden die Kiste Sau billig noch mal übern TÜV zu bringen oder hochwertig noch ein paar Jahre Freude zu haben, mit praktisch allen Optionen dazwischen...das hat schon was.


17.10.2021 22:10    |    bronx.1965

Gute Nacht nach IZ!

 

Zitat:

Und einer der sich nur um eine Marke kümmert wäre im der Tat ein Traum, wenn dann noch mit richtigen Fachleuten, geradezu paradiesisch ;) dann müsste man auch nicht immer 5x erklären was man sucht.(...)

Da lob ich mir meinen Lada- :) in RUS. Klappt alles bestens, einziges Manko - die etwas längere Lieferzeit. :(

Ist natürlich von Vorteil wenn man in deren Sprache kommuniziert.

Die deutschen Händler schlagen mir zuviel (für die gleichwertige Ware) drauf.

 

Und damit packe ich mich dann auch mal für heute weg. ;) :o


18.10.2021 04:40    |    VolkerIZ

Mahlzeit allerseits!


18.10.2021 06:34    |    Badland

Moin Moin,

 

@ Bronx:

Das die Händler da viel drauf schlagen ist doch verständlich, die müssen ja auch was dran verdienen. Teile für Nischenmarken gehen hier nicht so viel weg wie zb. Teile für ältere Astras oder Gölfe.

 

Verkaufsmenge klein = höherer Aufschlag, weil Gewinn nicht durch die Masse gemacht wird.

 

Würde ich aber auch machen, wenn ich ne Connection ohne Zwischenhändler hätte


18.10.2021 06:43    |    VolkerIZ

Wer neben Golf- und Astra-Teile auch noch welche für Lada hat, der muss natürlich für die Lagerhaltung einiges draufschlagen. Aber je seltener eine Marke ist, um so häufiger sind die spezialisierten Händler und bei denen geht es dann auch so schnell rein und raus wie bei anderen.

Irgendwo in Deutschland zerlegt sich gerade wieder die Kupplung von einem Niva, und noch vor dem 3. Frühstück die nächste. Wenn es nur 2-3 Fachhändler gibt, gehen die Dinger da weg wie beim allgemeinen Teilehändler die Zahnriemen für einen Golf 3.


18.10.2021 06:43    |    ToledoDriver82

Morgen


18.10.2021 06:52    |    Badland

Das meinte ich ja Volker, auf 10 Bremsscheiben mit Klötze für einen Astra G kommt vielleicht 1 - 2 Sätze für einen Lada.

 

Ich glaube auch nicht das ein normaler Teilehändler sowas En Gros kauft, wie es bei einem Allerwelts-Auto der Fall ist.

 

Wie du schon sagst, bei spezialisierten Händlern geht sowas wahrscheinlich schneller weg.


18.10.2021 07:06    |    ToledoDriver82

Heute scheitert es doch schon bei einfachen Sachen wie Zündkabel, wo man früher zum entsprechenden Händler ist, gesagt hat was man braucht und 10 Minuten später wieder raus war, kommt heute nur ein "können/müssen wir bestellen, kommen sie ... vorbei, dann können sie es abholen oder wir melden uns bei ihnen". Ich muss also 2x hin, da kann ich es dann auch selber bestellen und es kommt zu mir nach Hause.


18.10.2021 07:13    |    Badland

Du bestellst deine Teile aber doch nicht beim gewerblichen Großhändler oder? :p


18.10.2021 07:19    |    ToledoDriver82

Leider nicht :D aber wenn ich zu einem Händler für Kfz Zubehör fahre und dort eben nur gesagt bekomme "müssen wir bestellen", frag ich mich, warum ich zum Händler vor Ort fahren soll und nicht gleich selbst online bestellen, wo die Lieferung auch noch nach Hause kommt, beim Händler muss ich ja noch mal zum abholen hin.

Der Vorteil vom Händler vor Ort, liegt für mich ja gerade darin, dass wenn ich jetzt was brauche, es eben nicht eine Wartezeit gibt sondern ich es eben gleich habe, selbst wenn es ein paar Euros mehr kostet. Fällt aber dieser Vorteil weg, seh ich keinen wirklich weiteren, der mich veranlaßt, dahin zu fahren.


18.10.2021 07:46    |    Badland

Ich hab hier einen Teilehändler direkt aufm Arbeitsweg, der verkauft nur nicht an Endverbraucher. Aber wie du schon sagtes, oft heißt es "Müssen wir bestellen". Das war aber auch schon vor der Mangelkrise so.

 

Ich darf heute Abend wieder Auto-Tetris spielen. Der beste Plan bisher:

 

Nach der Arbeit direkt zum WoMo Händler. Auto da stehen lassen, nach Hause laufen, den Camper holen und beim Händler abgeben und dann mit dem Auto in die Stadt fahren für ne weitere Reklamation. :D


18.10.2021 07:55    |    ToledoDriver82

Ja, das war schon vorher so...leider. Das nicht jeder Endverbraucher beim Großhändler kaufen kann, ist klar, aber den Zwischenhändler vor Ort kann ich dann halt auch nicht unterstützen, wenn er nur kein Vorteil bringt. Klar, da beißt sich die Katze in den Schwanz, ohne Nachfrage hat er noch weniger da, da wenig nachgefragt, aber ohne Teile auch keine Kundschaft, die die Nachfrage erhöht.


18.10.2021 07:55    |    VolkerIZ

Das wird hier mit dem Umzug auch nicht besser werden. Nach Hause laufen von der Werkstatt aus ist dann nicht mehr. Da hilft nur: AHK an allen Autos, um den Anhänger ggf. wieder mit zurück zu nehmen, Roller wieder zum Laufen bringen lassen, Rollerhalterung in den DüDo einbauen, usw.

So langsam verlegt sich ja der Fahrzeugbestand nach M., immer mal einer mehr.


18.10.2021 08:02    |    Badland

Zitat:

@ToledoDriver82 schrieb am 18. Oktober 2021 um 07:55:01 Uhr:

Klar, da beißt sich die Katze in den Schwanz, ohne Nachfrage hat er noch weniger da, da wenig nachgefragt, aber ohne Teile auch keine Kundschaft, die die Nachfrage erhöht.

Deswegen sind hier viele Händler auf "Online vorbestellen und im Laden abholen" umgestiegen, dass scheint sich doch wohl zu lohnen. Hab ich auch schon häufiger gemacht.


18.10.2021 08:10    |    ToledoDriver82

Das ist zwar ein Vorteil weil ich daheim einkaufen kann, den eigentlichen Vorteil mit "sofort vor Ort verfügbar" bringt es aber auch nur selten. Einige haben aber mittlerweile wohl auch wieder wie eine Art örtliche Zentrallager, da kann man unter Umständen früh anrufen und nachmittag auf dem Heimweg holen, das geht noch. Wenn ich aber Freitag mit Schrauben anfange und merke, es fehlt was oder es ist nicht das richtige, dann bekomme ich Freitag Nachmittag meist nichts mehr und selbst Samstag wird es meist nichts...und das kann manchmal eine einfache Dichtung sein,die Auspuffdichtung für den ESD am GD hatte zum Beispiel nur ATU zum Samstag da, aber sich nur weil die gleich ist mit einigen neueren KIA Modellen. Ach ja, die Dichtung Hosenrohr/KAT beim Astra hatte auch keiner da, so haben wir dann die alte genommen.


18.10.2021 08:15    |    PIPD black

18.10.2021 08:22    |    ToledoDriver82

Bei uns ging es, an keine Tankstelle auf der Strecke musste man anstehen, aber in Bärenstein soll ganz schön was los gewesen sein.


18.10.2021 08:24    |    Badland

...und die Niederländer tanken ihre Benziner in Deutschland, weils hier billiger ist :D


18.10.2021 08:26    |    ToledoDriver82

Bei 35-50 Cent Unterschied je nach Tankstelle, lohnt die Fahrt nach CZ...und das ist erst der Anfang.


18.10.2021 08:27    |    VolkerIZ

Bis vor ein paar Jahren war es überall teurer als bei uns. Das hat sich erst geändert, seit wir Nachbarländer im Osten haben. Und die waren ja kurz nach der Grenzöffnung auch noch so arm, wenn man da gleich westliche Preise eingeführt hätte, wäre alles zusammengebrochen. Die Benzinpreise sind aber wohl in einigen Ländern geblieben.


18.10.2021 08:32    |    Badland

Naja die Preisdifferenz wird zukünftig auch nicht besser werden, der Rohölpreis gilt ja für alle. Es sind die Steuern die den Sprit hier so teuer machen. In Relation zum Einkommen, ist das Tanken für die Tschechen auch teurer geworden.


18.10.2021 08:36    |    ToledoDriver82

Natürlich, aber dort ist es "nur" der Rohölpreis, die ganzen Aufschläge wie bei uns fehlen dort und je mehr es hier werden, umso größer der Unterschied...auch haben die nicht so ein auf und ab wie bei uns und wenn dann sind das nur kleine.

 

Die erste Tanke nach der Grenze lag den ganzen Tag bei 1,49, die nächsten bei 1,42 und dann 1,40...den Preis hatten die früh, mittag und nachmittags...nicht wie bei uns, wo man fast aller 2h ein anderen Preis hat und dann noch Unterschiede bei 2 Tankstellen auf gleicher Straße bei der gleichen Marke.


18.10.2021 08:36    |    MrMinuteMan

Wobei man auch zur Rettung des Händlers sagen muss, dass weder Astra F noch Mazda 626 jetzt noch solche Massenautos im Jahr 2021 sind, dass man da alles da hat. Selbst in meiner Altauto freundlichen Werkstatt ist das älteste mittlerweile Astra G bis Corsa C die Ecke. Verständlich, wenn man sich da nichts mehr groß ins Regal legen will ;)


18.10.2021 08:40    |    ToledoDriver82

Das die keine "Spezialteile" da haben, ist mir klar sollen sie auch nicht, ein Dichtung oder ein paar einfache Zündkabel, Zündkerzen etc sehe ich nicht als Spezialteile an...das wäre wie wenn dein Bäcker keine normalen Brötchen mehr da hätte, nur weil jetzt 60% die hippen Varianten kaufen.


18.10.2021 08:42    |    VolkerIZ

Hipsterbrötchen mit schwarzer Sonnenbrille. Und wenn man die Tür vom Kühlschrank zu macht und das Licht aus geht, fallen sie aufs Maul.

Kann vorkommen. Belastet mich irgendwie gar nicht.


18.10.2021 08:50    |    ToledoDriver82

Ich hatte mal so ein Fall auf der Landstraße von Zschopau nach Chemnitz, da war einer liegen geblieben weil die hintere Auspuffhalterung abgefallen war und der ADAC konnte ihm nicht helfen, weil der nicht mal ne Rolle einfachen Draht in der Länge mit hatte, wollte schon den Abschleppdienst rufen. Ich hatte wegen Stau und offenem Fenster das Gespräch mitbekommen...rechts ran, in den Dacia, Rolle Rödeldraht raus geholt, paar mal im ESD, Rohr und dann am Haken vom Unterboden eingehangen und nochmal bissel fest gemacht. Das sind keine Spezialteile, das kann eine Pannenhilfe dabei haben, braucht nicht mal viel Platz...und wenn er es nur einmal im Monat braucht, ist schon jemanden geholfen ;)

 

Du kennst das doch selbst, der kleine Laden,

in der Innenstadt machen zu weil kaum noch einer kommt, auf der anderen Seite kommt keiner weil der kleine Laden nicht das Angebot hat und selbst bestellen muss...du musst also noch mal hin, was meist dann auch noch neuer Stress wegen Verkehr und parken mitsich bringt


18.10.2021 09:05    |    PIPD black

Zitat:

@ToledoDriver82 schrieb am 18. Oktober 2021 um 08:36:41 Uhr:

...auch haben die nicht so ein auf und ab wie bei uns und wenn dann sind das nur kleine.

Das ist anscheinend eine deutsche "Tugend" und habe so auch in noch keinem anderen Land erlebt. In Luxemburg und Frankreich kommen die Preise von staatlicher Seite, wenn ich mich recht erinnere. In NL variiert der Preis mal über den Tag um ein paar Cent. Wobei ich dort das System mit dem "Korting" oder wie das heißt, nicht ganz verstehe.


18.10.2021 09:10    |    ToledoDriver82

Das scheint wirklich nur in D so extrem zu sein...weil es wahrscheinlich funktioniert. Man sieht ja auch Leute bei Aral und Shell für fast 2€ tanken, obwohl nebenan 5 Tankstellen sind, wo es 10-15 Cent billiger ist...solange es funktioniert, macht man das halt auch


18.10.2021 09:13    |    PIPD black

Das sind die Firmenkunden. Die tanken wann und wie es ihnen paßt, ist ja nicht ihr Geld und zudem Betriebsausgabe.


18.10.2021 09:18    |    ToledoDriver82

Nein, ich hab die Tage auch schon genug private gesehen ;) das man bei einer Tankkarte die die Firma vorgibt keine Wahl hat, ist mir klar, das kenn ich auch noch, wir hatten damals Aral/BP. Allerdings gab es zum Ende die Anweisung schon so zu tanken, dass man nicht zum Tageshoch geht oder an der AB...wenn es vermeidbar ist.


18.10.2021 09:33    |    PIPD black

Auch unter den privaten gibt es genug, die nicht immer zum günstigsten Kurs tanken müssen oder wollen. Die tanken auf dem Weg nach Hause oder zur Arbeit. Das sind hier genau die Zeiten, wo hier die Preise am höchsten sind. Da stehen auch immer genug Autos an der Säule. Extra zum tanken losfahren, macht selten Sinn.


18.10.2021 09:43    |    ToledoDriver82

Ich muss ja mit dem Dacia oder Transit auch tanken, zahlt zwar mein Chef, dennoch kann ich das nur früh oder nachmittags tun, tagsüber nur wenn ich mehrere Baustellen hätte und genau zum günstigen Zeitpunkt unterwegs wäre. Dennoch muss ich nicht früh an die Aral fahren wenn 5m daneben die günstigere Jet ist ;) und mein Chef würde mir was Husten wenn ich ihm die Tankzettel hinlege wo er sieht das ich zur schlimmsten Zeit und an den teuersten Tanken war. Ja, es gibt Gegenden, da gibt es nur die eine teure, weiß ich, ist bei meinem Chef auch so, da gibt's nur die Shell in unmittelbarer Nähe, er tankt aber nur sehr sehr selten dort, irgendwas ergibt sich immer. Ich muss zum Beispiel mit der Stufe noch tanken und zwar voll, wäre blöd das Montag früh auf dem Weg zur Arbeit zu machen oder Freitag auf dem Heimweg...dann wenn es gerade mit am teuersten ist,da findet sich immer eine Möglichkeit, das nicht zur Spitzenzeit zu machen und wenn nicht, nehm ich halt die Star oder Jet und nicht die Aral oder Shell, oder wie bei mir Total und Esso die praktisch um die Ecke sind aber auch abartig teuer sind.

 

Am Ende bleibt meine Aussage die gleiche, solange das System funktioniert, wird man es machen ;) auch bei 2,50€...wirst sehen


18.10.2021 10:22    |    PIPD black

Bei ner kleinen Butze, wo man mit dem Chef per Du ist bzw. diesem auch immer wieder über den Weg läuft, die Wege kurz sind und vieles aus einer Hand kommt, läuft es so, wie von dir beschrieben. Da gibt es auch entsprechend Kontrolle und Gespräche. In Großbetrieben und Konzernen wird aber anders gerechnet. Einen Umweg fahren, wegen 2 € beim Tanken einsparen, wenn der Außendienstler nen Verrechnungssatz von 80-150 € hat......

 

Selbst die Tankdifferenz nach PL/CZ lohnt da nicht. Zudem gibt es aus den ausländischen Tankrechnungen keinen Vorsteuerabzug.;)


18.10.2021 10:29    |    Badland

Ich hab aufm Weg 3 Tankstellen. Morgens kann ich nicht tanken, weil die erst um 6 Uhr öffnen und ich ab 5 Uhr unterwegs bin. Nachmittags komme ich entweder kurz bevor die günstig werden oder kurz danach.

 

Manchmal kommt es auch vor, dass ich am Nordende der Stadt wo gerade was zutun hatte tanke, ich aber hinterher feststelle am Südende wo ich wohne der Sprit 2 Cent günstiger war. Das ist dann einfach Shit Happens, die Tank Apps zeigen den Unterschied auch nicht an.


18.10.2021 10:31    |    Badland

Bei unseren Tankkarten hat man Shell und Aral vorgegeben und im Ausland funktionieren die nicht.


18.10.2021 10:47    |    bronx.1965

Zitat:

@ Bronx:

 

Das die Händler da viel drauf schlagen ist doch verständlich, die müssen ja auch was dran verdienen. Teile für Nischenmarken gehen hier nicht so viel weg wie zb. Teile für ältere Astras oder Gölfe.(...)

Moin,

@Badland

ist mir doch klar. Aber solange ich die (Händler) umgehen kann werde ich das tun.

Die sollen ja ihren Schnitt machen. Nur eben nicht mit mir.

Deren Aufschläge betragen teilweise bis zu 300 % und das sehe ich dann doch nicht ein.


18.10.2021 10:51    |    Badland

300% ist ja schon Möbelhändler Niveau :D :D :D


18.10.2021 10:57    |    bronx.1965

Du sagst es! :D


  • 1
  • nächste
  • von 6.054
  • 6054

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (140)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

234. ToledoDriver82

235. Bronx

236. motorina (Franken)

237. Bronx

238. ToledoDriver82

239. PIPD black

240. MrMinuteMan (Lübeck)

241. PIPD black

242. PIPD black

Besucher

  • anonym
  • PIPD black
  • bronx.1965
  • MrMinuteMan
  • ToledoDriver82
  • VolkerIZ
  • carchecker75
  • Badland
  • SunIE
  • Christian8P