• Online: 3.876

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (235.863)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 48 von 59 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 5.897
  • 5897

14.04.2021 19:51    |    ToledoDriver82

Zitat:

@ToledoDriver82 schrieb am 14. April 2021 um 19:28:15 Uhr:

Ich hatte ja auch mal gehofft, man passt das noch mal an und "erweitert" die B....das dürfte aber wohl nicht mehr passieren

 

 

Als halbgare Lösung gibts ja den B96. Das is ne günstige Erweiterung ohne Prüfung und sonstigen Zirkus. Begrenzt aber wieder das Gesamtgewicht auf 4,25 t statt 3,5 t.

Ja, das bringt zwar etwas Luft in den Bereich Pkw+Anhänger, die Kombination 3,5t Transporter+der übliche 2,8t-3,0t Anhänger fällt immer noch raus und da ja immer vom zulässigen Gesamtgewicht ausgegangen wird, bringt einem auch ein "leerer" Anhänger nichts. Noch abstruser wird es, wenn man bedenkt das man überladen "darf", einen leeren 3 Tonner ziehen der vielleicht nur 600kg wiegt ist aber fahren ohne FS und wird teuer.


14.04.2021 19:54    |    Badland

Kommt immer auf die Region und die Fahrschuldichte an, hier im Münsterland ist man mit 300 Euro dabei.

 

 

Die Fahrschulen werden aber auch immer weniger. Die alte Generation zu der mein Vater auch gehörte, hat die Ausbildung in den 70ern beim Bund gemacht. Diese Generation ist aber jetzt mittlerweile in Rente oder geht in den nächsten Jahren.

 

Der Beruf des Fahrlehrers ist stressig und Arbeitsreich und die Ausbildung zum Fahrlehrer ist ne Vollzeitausbildung die du selbst bezahlen musst, über 6 Monate hin bevor du Geld verdienen kannst. Also kommt von der Seite kaum Nachwuchs.


14.04.2021 19:56    |    VolkerIZ

Man sollte mal über ganz andere Änderungen im Führerscheinbereich nachdenken: z.B. eine Führerscheinpflicht für Gollatoren. Wir waren heute auf dem Friedhof, Tantchens Grab ein wenig schön machen. Meine Mutter und die Friedhofsverwaltung hatten ein wenig aneinander vorbeigeredet, jedenfalls hatte sie irrtümlich oder aufgrund bewußter Verwirrung wohl nur einen Pflegeauftrag für das Grab von meinem Vater vergeben und auf dem anderen war nichts passiert. Da standen auf dem Parkplatz 3 Fahrzeuge: 1 DüDo und 2 Gollatoren. Damit waren 4 Parkplätze besetzt. Aber auch nur, weil die Gollatoren nebeneinander gestanden haben und sich den mittleren Parkplatz teilen konnten, sonst wären es 5 gewesen.


14.04.2021 19:58    |    ToledoDriver82

Zitat:

@MrMinuteMan schrieb am 14. April 2021 um 19:44:54 Uhr:

Der B96 scheint die geforderte "Camperlösung" zu sein, kostet mit 600 € aber auch nicht gerade wenig:

 

Klick

 

Allgemein muss man aber wirklich nüchtern sein, wenn man durch das Thema durchsteigen will. Das ist ein wilder Zahlenwust aus Gewichten :confused:

Oh ja, aber wenn man es einmal hat, geht's ;)

 

Mit B darfst du Pkw bis 3,5t+750kg Anhänger fahren, auch einen Transporter mit 3,5t darf den anhängen, alle anderen PKW dürfen anhängen was nach Abzug vom zulässigen Gesamtgewicht von den 3,5t noch übrig ist, wobei das auch nur das zulässige Gesamtgewicht vom Anhänger sein darf.

B96 ist das selbe, nur das sich die 3,5t auf 4,25t erhöhen.

BE darfst du Fahrzeuge mit 3,5t+3,5t Anhänger fahren


14.04.2021 20:00    |    VolkerIZ

Wenn ich so viel Mathe könnte, wäre ich Ingenieur geworden. Dann wäre ich heute Chef und hätte einen Fahrer und einen Disponenten, der sich um sowas kümmert. :D


14.04.2021 20:01    |    MrMinuteMan

So isses verständlich, warum schreibt man so was nicht direkt auf diese Art und Weise :p

 

@ Volker: Gollator hatte ich heute auch vor mir. Es ist wirklich faszinierend, dass dieses Auto wirklich exakt die selbe Art von Käufern anspricht. Die älteren Gollatoren werden allerdings langsam sportlich, weil sie in den Low Budget Sektor wandern und da bekommen den auch mal lebende Menschen in die Hände.

 

Momentan bleibt das mit dem Führerschein aber eh nur Gedankenspielerei. Solange man nur mit Maulkorb irgendwas machen darf, wird nur erledigt was notwendig ist und wie die Sache in einem Jahr aussieht muss man gucken.


14.04.2021 20:02    |    ToledoDriver82

Zitat:

@Badland schrieb am 14. April 2021 um 19:54:46 Uhr:

Kommt immer auf die Region und die Fahrschuldichte an, hier im Münsterland ist man mit 300 Euro dabei.

 

 

Die Fahrschulen werden aber auch immer weniger. Die alte Generation zu der mein Vater auch gehörte, hat die Ausbildung in den 70ern beim Bund gemacht. Diese Generation ist aber jetzt mittlerweile in Rente oder geht in den nächsten Jahren.

 

Der Beruf des Fahrlehrers ist stressig und Arbeitsreich und die Ausbildung zum Fahrlehrer ist ne Vollzeitausbildung die du selbst bezahlen musst, über 6 Monate hin bevor du Geld verdienen kannst. Also kommt von der Seite kaum Nachwuchs.

Für 300€ der BE...da findet sich hier keine Fahrschule, nicht mal wenn ich einige Kilometer aus der Stadt raus fahre. Ich will glauben das die Ausbildung nicht ohne ist und der Beruf nicht leicht, das Geld für den FS muss man aber auch erstmal aufbringen und gerade die großen Klassen sind kein Schnäppchen, wer soll das privat bezahlen. Dazu ist auch B kein billiges Vergnügen mehr, da überlegt man sich jede weitere Klasse....da war der 3er schon im Welten besser.


14.04.2021 20:05    |    VolkerIZ

Meine Mutter ist sowieso davon überzeugt: Dass mein DüDo bei Rewe meistens der einzige ist, der gerade zwischen den Markierungen steht, liegt daran, dass ich mehr Außenspiegel habe als andere. :D

Zum Ein- und Aussteigen würde ich aber auch den Nachbarparkplatz brauchen, selbst durch die Schiebetür, also 2 DüDos passt nicht mehr. Der Parkplatz ist von 1983 und die Plätze um einen Golf 1 herum eingezeichnet worden.


14.04.2021 20:05    |    bronx.1965

Ich bin heute noch froh das Junior damals statt der B 96 gleich die BE gemacht hat. Auch wenns (etwas) teurer war. Insgesamt waren aber die FS-Kosten sehr moderat.


14.04.2021 20:05    |    ToledoDriver82

Zitat:

@MrMinuteMan schrieb am 14. April 2021 um 20:01:17 Uhr:

So isses verständlich, warum schreibt man so was nicht direkt auf diese Art und Weise :p

 

@ Volker: Gollator hatte ich heute auch vor mir. Es ist wirklich faszinierend, dass dieses Auto wirklich exakt die selbe Art von Käufern anspricht. Die älteren Gollatoren werden allerdings langsam sportlich, weil sie in den Low Budget Sektor wandern und da bekommen den auch mal lebende Menschen in die Hände.

 

Momentan bleibt das mit dem Führerschein aber eh nur Gedankenspielerei. Solange man nur mit Maulkorb irgendwas machen darf, wird nur erledigt was notwendig ist und wie die Sache in einem Jahr aussieht muss man gucken.

Ich rechne schon ne Weile ;) einfach weil mir der Hickhack beim Auto transportieren auf den Sack geht :p

 

Wenn mein Anhänger zugelassen ist, werde ich mal etwas üben, wenn das im Schlaf alles klappt, schau ich mal was für Angebote die Fahrschulen so haben, manchmal ist so ein Intensivkurs etwas günstiger...setzt aber voraus das der Corona mist vorbei ist, unter den Bedingungen mach ich kein FS.


14.04.2021 20:07    |    VolkerIZ

Ätt Toledo: Da hast Du aber den falschen Anhänger zum Üben. Wenn man mit einem Autotrailer rückwärts einparken kann, dann kann man das mit einem Klaufix noch lange nicht. Je kürzer so ein Teil ist, um so schneller steht er quer.


14.04.2021 20:07    |    ToledoDriver82

Zitat:

@bronx.1965 schrieb am 14. April 2021 um 20:05:18 Uhr:

Ich bin heute noch froh das Junior damals statt der B 96 gleich die BE gemacht hat. Auch wenns (etwas) teurer war. Insgesamt waren aber die FS-Kosten sehr moderat.

Ganz klar die bessere Lösung ;) ich hab mal 1800DM für die B bezahlt, das wird heut schon in Euro knapp :D


14.04.2021 20:08    |    ToledoDriver82

Zitat:

@VolkerIZ schrieb am 14. April 2021 um 20:07:13 Uhr:

Ätt Toledo: Da hast Du aber den falschen Anhänger zum Üben. Wenn man mit einem Autotrailer rückwärts einparken kann, dann kann man das mit einem Klaufix noch lange nicht. Je kürzer so ein Teil ist, um so schneller steht er quer.

Ich weiß ;) den 2,8t doppelachser konnte ich auf Anhieb problemlos rangieren, mit dem Baumarkthoppser hab ich so meine Probleme :D


14.04.2021 20:10    |    MrMinuteMan

"Ich bin heute noch froh das Junior damals statt der B 96 gleich die BE gemacht hat. Auch wenns (etwas) teurer war. Insgesamt waren aber die FS-Kosten sehr moderat."

 

Der ganze Komplex lässt sich eigentlich mit einem kurzen Satz umreißen: Gnade der frühen Geburt.

 

Um so früher man geboren wurde, um so günstiger und einfacher waren die Klassen. Um so später man geboren wurde, um so teurer und komplizierter wird es. Hätte ich den C1 z.B. vor 2013 für privat gemacht, wäre ich um die 5 Jährigen Untersuchungen drum rum gekommen.


14.04.2021 20:11    |    bronx.1965

Zitat:

Da hast Du aber den falschen Anhänger zum Üben. Wenn man mit einem Autotrailer rückwärts einparken kann, dann kann man das mit einem Klaufix noch lange nicht. Je kürzer so ein Teil ist, um so schneller steht er quer.

Definitiv! Das Maß Kugelkopf der AHK -> Hängerachse(n) ist entscheidend. Je länger desto mehr "Zeit" hast du beim rangieren bevor der Anhänger 'weggeht'. Solch kurze Nachläufer 'Knicken' dir abrupter weg. Aber das hatten wir schon mal. ;)

Von daher, gleich mit was Richtigem üben. . .

Ich empfehle da einen doppelachsigen Bootstrailer. :D


14.04.2021 20:12    |    PIPD black

Für THW & Co. gibt es doch Sonderregelungen.

 

Der B96 wird gern in den großen Sommerferien auf größeren Cänpingplätzen angeboten. Das Ding ist ruckzuck durch und als Massenveranstaltung auch günstig.


14.04.2021 20:13    |    VolkerIZ

Was ich immer am meisten bewundere, sind die Leute, die mit echten 2-Achser-Anhängern umgehen können. Da hat man dann ja 2 Drehpunkte. Ist klar, dass man sowas dann auch nicht mehr mit PKW-Führerschein fahren darf, egal wie klein. Und in der Landwirtschaft hängen die ja auch gerne mal 2 Anhänger dran. Da ist wohl auch genug Platz, dass sie nicht rückwärts fahren müssen. Aber bis in die 50er war das ja auch bei LKWs erlaubt. Und jetzt stelle man sich mal den typischen Kohlenhändler- Lastzug vor: Hanomag ST 100 + 2 Anhänger und dann mitten in Berlin in den Gründerzeit-Wohnsiedlungen rückwärts in den 7. Hinterhof. Die Leute hatten echt was drauf.


14.04.2021 20:15    |    MrMinuteMan

"Für THW & Co. gibt es doch Sonderregelungen."

 

Wo und welche? :confused: Bei uns läuft als strikt nach Schema Zivil ab was die Klassen angeht und es gibt auch keine Sonderausbildungen oder Scheine mehr.

 

"Das Ding ist ruckzuck durch und als Massenveranstaltung auch günstig."

 

Das ist natürlich mal edel :cool:


14.04.2021 20:16    |    ToledoDriver82

Ich sag mal so, zum üben reicht es ;) und etwas Übung schadet sicherlich nicht. Ich geb zu, gerade was das einlenken rückwärts angeht hab ich immer noch so meine Probleme, muss noch zuviel nachdenken ;)

 

B96 würde privat was bringen, beruflich aber nicht, unsere Transporter haben mindestens 3,2t und die Anhänger minimum 2,7t


14.04.2021 20:19    |    VolkerIZ

Anlabern darf man mich dabei auch nicht und ich mache auch das Radio aus. Und als Basti jung war, habe ich ihn vor dem Rückwärtseinparken mit Anhänger auch immer entweder zu Hause erst rein gebracht oder woanders bei den Leuten abgegeben, der konnte auch immer ganz gut Unruhe verbreiten. :D


14.04.2021 20:23    |    ToledoDriver82

Beim ersten Mal mit Transit und dem Doppelachser mit 4m+Deichsel hatte ich Ruhe, keiner da und sehr wenig Verkehr...das hat richtig gut geklappt, selbst das rückwärts fahren an den Anhänger zum anhängen, hab nur etwa 50cm zu früh angehalten.


14.04.2021 20:24    |    PIPD black

Zitat:

@MrMinuteMan schrieb am 14. April 2021 um 20:15:57 Uhr:

"Für THW & Co. gibt es doch Sonderregelungen."

 

Wo und welche? :confused:

Nicht?

Ich dachte, es gäbe da Sonderregelungen für die Fahrzeugführer von Sonderfahrzeugen. So ein moderner Krankenwagen wird doch auch mehr als 3,5 t auf die Waage bringen.


14.04.2021 20:31    |    VolkerIZ

Definitiv. Jetzt wissen wir auch, wer die 5xxer Sprinter kauft, dass sich die Herstellung immer noch lohnt. Bei denen fällt das optisch nicht so auf, normale Kastenwagen oder Pritschen in der Größe sieht man ja eher selten. Alles, was hinten Zwillingsreifen hat, hat über 3,5t.


14.04.2021 20:40    |    MrMinuteMan

"Sonderregelungen für die Fahrzeugführer von Sonderfahrzeugen"

 

Zumindest bei uns geht alles strikt nach den bekannten und hier benannten Klassen. Selbst wenn wir nur einen 2 KM Sprung machen, darf ich z.B. nicht einfach einen Anhänger an einen Sprinter oder Transit klemmen. Deswegen auch die von Volker und mir gestern angesprochene "Ausmistung" der DüDos. Auch die Wehren rüsten, nebelt mir so im Kopf herum, konsequenter auf Sprinter oder 7,5 Tonnen um. Entweder mit B oder gleich größer. Die ganzen Lösungen die mal dazwischen existierten, trocknen langsam aus.


14.04.2021 20:44    |    bronx.1965

DüDo's kenne ich hier bei DLRG und FFW so gut wie gar keine. Nicht mal abgetragene Exemplare aus den gebrauchten Ländern wie sie mitte der 90er noch zu sehen waren.

Die sind alle verschwunden. . .


14.04.2021 20:44    |    ToledoDriver82

Warum gibt es wohl seit Jahren eine steigende Anzahl von 3,5t Arbeitsbühnen von bis zu 32m, 5 und 7,5 Tonner kann halt kaum noch einer fahren, es gibt sogar schon welche die 35m auf nen 3,5 Tonner packen.


14.04.2021 20:44    |    PIPD black

D. h. die Rettungsassistenten müssen alle noch Klasse C machen?:confused:


14.04.2021 20:53    |    MrMinuteMan

Glaube bei der Berufswehr gibt es noch Lösungen zum Führerscheinerwerb, die RTW und NEF sind allerdings alles B Fahrzeuge wie Viano, Sprinter, Master etc. Ausnahmen sind natürlich Sonderfahrzeuge wie Intensivrettungswagen, aber die sind meistens gleich auf 7,5 Tonnen Basis.

 

Wie Bronx auch sagt, das Zeug zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen ist mittlerweile verschwunden. Bis auf so letzte DoDos irgendwo am Rand der Welt. Früher gab es z.B. einige DüDos als Rettungswagen, mal sehen ob ich Bilder finde.

 

Hier haste. Bewegte Bilder

 

Anmerkung für Klugscheißende: Hier handelt es sich zwar um einen NAW, aber die Abgrenzung zum RTW sind da eigentlich nur gewisse Feinheiten und auch RTWs waren damals diese großen Schleudern :p

 

Hier noch mal was kürzeres aus Nürnberg


14.04.2021 21:06    |    PIPD black

Hier sieht man es ja sehr schön. 3,5 t gibts trotz Leichtbaukoffer nur wenige.

https://www.was-vehicles.com/.../was-500-kofferaufbau-ambulanzen.html


14.04.2021 21:08    |    PIPD black

Dann lag ich ja mit der C1-Pflicht nicht verkehrt:

https://www.skverlag.de/.../...tw-besatzung-in-schleswig-holstein.html


14.04.2021 21:12    |    MrMinuteMan

Also das erste was mir auffällt, ist das die 5 T Lösungen alle im Outfit eines ausländischen Rettungsdienstes abgebildet sind. Eventuell sind das Lösungen, die fast nur für das Ausland gebaut werden. Beim Rest kommt es vermutlich drauf an, welche Orga ordert.

 

Berufswehren haben wegen ihrer Maschinisten (ergo Fahrer für die großen Löschfahrzeuge) eh einen Draht zu den Fahrschulen und Abkommen, können also auf die Kurse auch RTW-Personal schicken. Und Organisationen die Ehrenamtler auf die Autos setzt, nimmt dann die 3,5 Tonnen Lösung.

 

@ Link: Interessant, wusste ich so noch gar nicht. Ist natürlich fickrig für den ehrenamtlichen Bereich, weil du dann nicht mal eben irgend einen Ehrenamtler aufs Auto setzen kannst und die den Leuten die großen Führerscheine zuschustern müssen.

 

"In Bremen stellt sich die Frage gar nicht, dort erwerben nach Auskunft der Innenbehörde ohnehin alle Notfallsanitäter der Berufsfeuerwehr ihre erforderlichen Führerscheine „anderweitig“."

 

Das wäre die Lösung, die ich weiter oben vermutet habe.


14.04.2021 21:31    |    ToledoDriver82

Die 5 Tonner sind ja nicht neu, waren halt nie ein Problem mit der 3 und fahren sich auch nicht anders als 3,5...bin selbst schon ein von IVECO gefahren...deswegen war ja meine Hoffnung das man die mal mit in die B aufnimmt, ein 7,5 Tonner ist dagegen schon ne andere Hausnummer.


14.04.2021 21:33    |    PIPD black


Bild

15.04.2021 04:10    |    VolkerIZ

Mahlzeit allerseits!


15.04.2021 07:04    |    ToledoDriver82

Guten Morgen


Bild

15.04.2021 09:10    |    PIPD black

Moin

 

Hier sonnig und frostig......und ich kann wieder aufstehen und laufen.:)

Tut zwar noch weh, ist aber deutlich besser.


15.04.2021 09:21    |    VolkerIZ

Ätt Matze: Das ist doch schon mal ein Anfang. Weitermachen. Und lass die Finger von der Mikrowelle. Katzenfutterdosen in selbiger gibt blaue Blitze und Knistern wie beim Schweißen, das muss jetzt nicht jeder ausprobieren.

Sonnig ist es hier auch und knapp über frostig. Aber kalt ist es auch.


15.04.2021 10:25    |    bronx.1965

Moin,

@Matze das ist doch schon mal was! ;)


15.04.2021 10:31    |    PIPD black

Auf jeden Fall.:)


  • 1
  • nächste
  • von 5.897
  • 5897

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (143)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

234. ToledoDriver82

235. Bronx

Besucher

  • anonym
  • motorina
  • bronx.1965
  • buffgrimmel
  • SunIE
  • PIPD black
  • VolkerIZ
  • MrMinuteMan
  • ToledoDriver82
  • Badland