• Online: 5.461

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (228.457)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 47 von 58 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 5.712
  • 5712

05.08.2019 21:30    |    VolkerIZ

Und für mich eine Salami-Pizza, aber ohne Salami, dafür mit doppelt Döner. :D


05.08.2019 21:30    |    MrMinuteMan

"UFOs"

 

Waren doch die arschteuren Bremsscheiben? Gibts die überhaupt noch?

 

@ motorina: Das war ein Ausflug und es gab direkt technische Probleme. Das ist halt was ich meine. Hier Glück gehabt weil er noch lief. Aber was ist halt wenn mehr ist? Material wird mit den Jahren nicht besser.


05.08.2019 21:30    |    motorina

Bin ich einer der Affen von Toyota :confused:?


05.08.2019 21:31    |    ToledoDriver82

Christian, du träumst doch schon wieder :D


05.08.2019 21:33    |    Christian8P

Zitat:

Bin ich einer der Affen von Toyota :confused:?

Wenn die das können, dann wende ich mich mal an die.:p

Zitat:

Waren doch die arschteuren Bremsscheiben? Gibts die überhaupt noch?

Ja, kann man noch bekommen.


05.08.2019 21:34    |    motorina

Volker ... bescheiden wie immer mit Döner (allerdings auch mit Sonderwünschen :eek:).

 

Toldeo, träumen ist wichtig! Denn irgendwann holt die Realität die Träume ein (bei mir hat die Realität die Träume sogar überholt :cool:).

 

MMM, man muss sich zu helfen wissen, bei solchen Problemen bzw. Autos. Alles lernbar und Erfahrungssache.


05.08.2019 21:35    |    MrMinuteMan

Ne motorina, dass Würfelspiel geh ich nicht ein. Dürfen andere gerne machen, aber wie gesagt. Ich bin Ökonom. Mir ist das alles zu heikel. Theoretisch könnte ich mir auch derzeit einen älteren Jaguar leisten, aber praktisch weiß ich was los geht wenn das Ding zickt. Lass mal. Sollen die anderen machen.


05.08.2019 21:37    |    Christian8P

@MMM:

Ein Mk-3-Fiesta müsste deine Theorie doch eigentlich wiederlegen.;)

Da ist kaum Technik dran, Teile gibt es (noch) wie Sand am Meer und jeder halbwegs begabte Schrauber kann da was dran machen. H müsste es doch für ersten auch schon geben.


05.08.2019 21:37    |    motorina

MMM, du kannst nicht dein ganzes Leben exakt problemlos voraus planen!

Mit Restrisiko umzugehen ist erlernbar!


05.08.2019 21:42    |    ToledoDriver82

Klar, die Servicekosten könnten etwas höher sein...einfach weil die Intervalle kürzer sind als heute. Dafür braucht es auch nicht das teure Spezialöl, sondern es reicht "normales" Motoröl etc.

Wie ich schon mal sagte, man muss es wollen, wer nur fahren will ist damit nicht gut aufgehoben. Wer aber auch an der Technik interessiert ist und kleine Reparaturen nicht als Übel sondern Freizeitgestaltung sieht, der kann damit gut leben. Und ob ich nun für 50000€ nen Neuwagen kaufe oder ein Gebrauchten für 5000€ und dort 45000€ versenke, macht für mich erst mal kein Unterschied....ich würde immer Variante 2 wählen :D


05.08.2019 21:43    |    MrMinuteMan

@ Christian: Gerade der! Die Technik, ja, aber find eine Werkstatt die das Ding pfleglich behandelt. Ford hat schon 2013 meinen Fiesta quasi als Übungsobjekt für die Praktikanten angesehen und das Ding immer irgendwo zwischen Altreifen und Unfallfahrzeuge abgestellt wenn sie damit fertig waren. Die sind jetzt hip, digital und trendy und wollen mit sowas nichts mehr zu tun haben. Vignale Lounge und SUVs Junge. Mit Opel bzw eben einem Corsa B klappt das hier eher, da der Opel hier vor Ort ein Herz für alte Fahrzeuge hat und da fast nur ältere Meister sind, die sich noch freuen die Dinger aus ihrer Ausbildungszeit zu sehen.

 

@ motorina: Es geht nicht um totale Planbarkeit, sondern das ich einfach auf den Wagen angewiesen bin und ich mir das nicht leisten kann, dass der Tage- oder sogar Wochenlang ausfällt. Du müsstest selber wissen, dass viele Teile nur noch schwer bis gar nicht bzw für abartig Geld zu bekommen sind. Und das du nicht an jeder Ecke jemanden hast, dem du so was einfach auf den Hof werfen kannst.


05.08.2019 21:45    |    Christian8P

Zitat:

@ Christian: Gerade der! Die Technik, ja, aber find eine Werkstatt die das Ding pfleglich behandelt. Ford hat schon 2013 meinen Fiesta quasi als Übungsobjekt für die Praktikanten angesehen und das Ding immer irgendwo zwischen Altreifen und Unfallfahrzeuge abgestellt wenn sie damit fertig waren. Die sind jetzt hip, digital und trendy und wollen mit sowas nichts mehr zu tun haben. Mit Opel bzw eben einem Corsa B klappt das hier eher, da der Opel hier vor Ort ein Herz für alte Fahrzeuge hat und da fast nur ältere Meister sind, die sich noch freuen die Dinger aus ihrer Ausbildungszeit zu sehen.

Du sollst damit doch auch nicht zum nächsten Ford-Händler fahren.

Das geht zu 99% schief.

Es soll auch Audi-Werkstätten geben, die beim V8 erst gar nicht die Motorhaube geöffnet bekommen haben.

So viel dazu.

Aber irgendeine kleine Hinterhofbude wird doch wohl pfleglich mit so einer alten Fistel umgehen.


05.08.2019 21:47    |    MrMinuteMan

Wie gesagt, gute Frage. Die Dinger werden noch immer als Übungsobjekt für die Feuerwehr vergeben und eine gute Werkstatt die so was macht ist rar. In Hennef hatte ich eine, dem hätte ich das anvertraut. Aber man darf es eben nicht vergessen, für die meisten ist das einfach nur ein uralter Kleinwagen und wenn du sagst das es dein Youngtimer ist, wirst du als latent Lala in der Birne angesehen.


05.08.2019 21:48    |    ToledoDriver82

Das Audi Zentrum hat mich mit dem B4 schon abgewiesen :D


05.08.2019 21:50    |    Christian8P

Zitat:

Das Audi Zentrum hat mich mit dem B4 schon abgewiesen :D

Auch mit einem neuen Audi fährt man besser nicht zu einem Audi-Zentrum, kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen.;)


05.08.2019 21:51    |    motorina

MMM, ich habe mit Autofahren meine Brötchen verdient und habe mit älteren Autos angefangen.

Mein Lkw war über 15 Jahre alt ... und ich bin damit ins unbekannte Rumänien gefahren (nicht gewerblich, trotzdem hohes Risiko bei Ausfall!). Man darf nicht schon gleich Angst haben, wenn man sich Eventualitäten/Probleme vor Augen führt - da muss man durch (nur eine solche Einstellung lässt dich überleben ;)).

Privat bin ich Sommer wie Winter mit 20 Jahren alten Autos über die Alpen gefahren - alle 6 Wochen.

Irgendwie habe ich es immer wieder geschafft...:rolleyes:;).


05.08.2019 21:51    |    ToledoDriver82

Ich war halt etwas von meinem Mazda Händler verwöhnt :D hab ich aber auch nur einmal gemacht, es gibt ja genug freie Werkstätten, für die ist ein B4 täglich Brot ;)

 

Motorina, ich sagte ja, man muss es wollen...wer das nicht will, wird das nicht machen ;) ich bin mit dem Audi letztes Jahre 2500km im Urlaub gefahren und du kannst Christian fragen, das Fahrwerk war schon nicht mehr wirklich toll. Dazu hatte sich ja die Temperaturanzeige, der Thermoschalter für die Lüfter und der Kühlwasserbehälter verabschiedet...heim gekommen sind wir trotzdem und es hat uns auch den Urlaub nicht verdorben.


05.08.2019 21:53    |    MrMinuteMan

15 und 20 sind weniger als 30. Nur so gesagt ;) Mein ältester Wagen war bisher 16 Jahre alt (zweiter Fiesta), der Astra hatte dieses Jahr 10 jähriges.


05.08.2019 21:54    |    Christian8P

Zitat:

Mein Lkw war 15 Jahre alt ... und ich bin damit ins unbekannte Rumänien gefahren (nicht gewerblich, trotzdem hohes Risiko bei Ausfall!). Man darf nicht schon gleich Angst haben, wenn man sich Eventualitäten/Probleme vor Augen führt - da muss man durch (nur eine solche Einstellung lässt dich überleben ;)).

Eben.

Ich prügel ein Auto mit über 200.000km voll am Limit über die Bahn und das habe ich mit dem 8P auch noch kurz vor 400.000km so gemacht.

Beide Autos liefen einfach ohne irgendwelche Probleme, kann also nicht so falsch sein.


05.08.2019 21:55    |    motorina

20 oder 30 Jahre - was spielt das noch für eine Rolle!?! Die haben alle ihr erstes Autoleben hinter sich!


05.08.2019 21:55    |    MrMinuteMan

Dann können wir für die Fahrt gen Süden einen Scorpio MK2 holen. Bei dem Plan sagte vor zirka einem Jahr noch jemand aus dem Ruhrpott, dass wäre ihm zu heikel ;)

 

In dem Sinne sag ich dann mal gute Nacht!


05.08.2019 21:57    |    Christian8P

Zitat:

Dann können wir für die Fahrt gen Süden einen Scorpio MK2 holen. Bei dem Plan sagte vor zirka einem Jahr noch jemand aus dem Ruhrpott, dass wäre ihm zu heikel ;)

Weil ich auch einfach keinen Bock auf so eine Schleuder habe.:p

 

Gute Nacht nach Bad Schwartau!


05.08.2019 21:57    |    motorina

Tja, MMM, das ist aber logisch! Lies noch einmal seinen Beitrag kurz vor deinem...;)

Nichts geht über eine eingefleischte Überzeugung bzw. über selbst gemachte Erfahrungen...


05.08.2019 21:57    |    ToledoDriver82

Bei dem Preis der dir vorschwebt, MMM, wird die Wartung wohl eher nicht stimmen ;) wenn der aber durch repariert ist oder gar ein gut gewarteter, sollte der die Tour problemlos schaffen ;)


05.08.2019 22:04    |    MrMinuteMan

Und meine ist halt, dass Ford schon 2010 keine Türpappen mehr für den MK4 hatte oder kannte. Der Rest dürfte da mittlerweile nicht besser geworden sein. Mir kommt so ein potentieller Problembär auf jeden Fall nicht in die Garage.


05.08.2019 22:06    |    VolkerIZ

Ätt MMM: Gute Nacht.

 

Und Türpappen sowie sonstige Innenausstattungsteile hat fast kein Hersteller, außer Mercedes und auch da nur in schwarz. Wenn alle, dann alle. Dann nur noch gebraucht.


05.08.2019 22:08    |    motorina

Dann kannst du dich von jedem Altblech verabschieden und musst mit den neuen Plastikdingern dich rumärgern. Bei manchen Herstellern bekommst du Teile bis zu 10 Jahren, ein paar halten die ET noch (!!) auf 20 Jahre vor.


05.08.2019 22:13    |    MrMinuteMan

Also mein modernes Plastikding macht was es soll. Und das zur vollen Zufriedenheit.


05.08.2019 22:18    |    VolkerIZ

Ich geh dann auch mal Bett. Gute Nacht allerseits!


06.08.2019 05:35    |    ToledoDriver82

Innenausstattung und Zierteile sind meist das erste was die Hersteller im Katalog streichen, da gibt es dann nur noch Restbestände bis es alle ist...auch bei Mercedes und Audi lässt sich da ein gutes Geschäft entgehen, so oft wie die Innenverkleidung sich verabschiedet :D da hat man dann nur die Möglichkeit lange zu suchen wie Christian bis man SEIN Auto findet oder man nimmt Arbeit und Geld und richtet sich sein Auto wieder her.

 

Guten Morgen


06.08.2019 07:42    |    VolkerIZ

Mahlzeit allerseits!

 

Das Problem ist wohl, dass solche Teile selten wirklich kaputt gehen und die ersten 20 Jahre (mindestens) ist es doch egal, wie ein Auto aussieht, da wird mit Spax-Schrauben, Klebeband oder gar nicht repariert. Erst dann fangen die ersten Leute an, sich für den Originalzustand zu interessieren. So lange würden die großen sperrigen Teile in diversen verschiedenen Farben irgendwo rumliegen, das tut sich doch keiner an.


Bild

06.08.2019 08:10    |    ToledoDriver82

Eben und heute wo keiner mehr ein Lager betreiben möchte, erst recht nicht. Wenn ich aber sehe wie Verkleidungen an recht neuen Fahrzeugen aussehen nach dem die ersten Reparaturen gemacht wurden wo die ab müssen, wäre ein Vorrat nicht die schlechteste Idee ;)


06.08.2019 08:12    |    VolkerIZ

Da geht man eben davon aus, Ersatz gibts beim Verwerter. Und ob es die richtige Farbe ist oder Kratzer dran sind, ist dem Hersteller doch egal, für die 2% Perfektionisten packt er sich sowas nicht weg. Und wenn man mal von Schönheitsfehlern absieht, landen doch fast alle Autos mit funktionsfähigen Verkleidungen bei Kiesow, die könnte man noch mal gebrauchen und den meisten Leuten reicht das. Mercedes schickt seine Kunden da natürlich nicht hin, aber wie ich schon schrub, da gibt es ziemlich schnell auch nur noch schwarze Einheitsware. Passt überall.

 

Und dann geht einer zum Fordhans, bestellt eine Verkleidung, die eigentlich richtig wäre, aber aus einer anderen Produktionsauflage stammt und sagt "Alder, das Muster fängt da mit einem halben Karo an statt mit einem 3/4. Das gab es erst ab 7/99. Was bist Du denn für einer?" Antwort: "Alder, das ist ein Fiesta, sowas fahren Motorradfahrer im Winter. Und jetzt geh spielen!" :D


06.08.2019 09:14    |    ToledoDriver82

Kunststoff wird mit den Jahren nicht besser und die beim Verwerter sind genauso alt, da kommt man über neuen Ersatz manchmal nicht drum herum, da hilft dann nur der Gang zum Hersteller. Wenn ich bedenke wie viele heute schon Innenraumteile in passender Farbe suchen und nichts finden....es mangelt ja schon am passendem Stoff damit der Fachmann Ersatz basteln könnte.

Mich würde es stören wenn ich eine rote Innenausstattung hätte und dann ne schwarze als Ersatz bekomme...ich glaub da würde ich wohl eher die schäbige kaputte behalten oder wenn möglich weglassen....hat mich schon beim Audi gestört das es keinen guten Ersatz gab.


06.08.2019 15:38    |    bronx.1965

Mahlzeit,

 

abziehende Gewitter und "Temperatursturz" auf 20 Grad. . .


Bild

06.08.2019 15:44    |    ToledoDriver82

Ein paar Tropfen bei 25°... Grüße an die Ostsee


06.08.2019 15:57    |    bronx.1965

Grüße nach Sachsen. ;)


06.08.2019 16:05    |    ToledoDriver82

Ein Monat noch ;) dann sind wir wieder an der Küste


06.08.2019 16:42    |    Christian8P

Noch ein Monat und ich bin in Chemnitz.:p


06.08.2019 16:43    |    ToledoDriver82

Das ich das mal aus deinem Mund höre :D


  • 1
  • nächste
  • von 5.712
  • 5712

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (158)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

Besucher

  • anonym
  • PIPD black
  • bluefastturtle
  • ToledoDriver82
  • Badland
  • bronx.1965
  • skthomas
  • VolkerIZ
  • Christian8P
  • MrMinuteMan