• Online: 2.533

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (253.026)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 52 von 63 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 6.326
  • 6326

27.01.2019 12:25    |    British_Engineering

Hallo zusammen,

 

dieses ganze elitäre Gehabe ist doch typisch deutsch. Dein alter Sierra, Rekord E oder Volvo 360 kann noch so gut aussehen, für viele ist das halt nur "alter Schrott". Jeder silbergraue Leasing-Polo ist da geiler. Kenne ich sogar aus meinem eigenen Freundeskreis. Ein Freund sah mal vor einigen Jahren bei mir einen Sierra-Prospekt auf dem Schreibtisch liegen und meinte, warum ich das Werbezeugs von solch einer Krücke aufbewahrt habe. Das sei doch aus gutem Grunde alles nur ex-und-hopp gewesen.

 

Ich denke an der Thematik wird sich nichts groß ändern in den nächsten Jahren. Dazu muss ich doch nur sehen, wie viele Leute hier einen großen SUV oder zumindest einen Kombi der oberen Mittelklasse fahren, obwohl sie nur einen Arbeitsweg von fünf Kilometern haben und den Wagen sonst nur nutzen, um damit zum Bäcker oder Arzt zu fahren.

27.01.2019 12:27    |    bronx.1965

Die Startsite des ASC versprüht schon mal den Staub der Jahrzehnte. Das sieht aus wie zu Kaiser Willhelms besten Zopf-Zeiten. :o

Kein Wunder das sich da Nachwuchs nur schwer bis gar nicht findet!

 

@BE: mag sein, mir ist das nur heute früh bei der Lektüre sauer aufgestoßen. Was andere Leute über die Verbraucht-Klassiker der 80er denken ist mir im Grunde egal. Das es auch dafür eine Fangemeinde gibt sehe ich doch hier. Es denken bei weitem ja nicht alle so. ;)

27.01.2019 12:37    |    MrMinuteMan

Auf der Seite des ASC fehlt unten eigentlich nur noch: "Es grüßt recht herzlich, euer Hans-Heinrich Häusler!" :D

 

Bin mal gespannt wo die ganze Chosse hindriftet. Auch im Zuge der Umwelthysterie. Der jetzt ausgehandelte und ohnehin wahnsinnige Kohleausstieg reicht den Ökos immer noch nicht. Äquivalent rechne ich damit, dass auch bei den Autos irgendwann die Oldies ins Visier rücken wenn es so weiter geht wie bisher. Eventuell eben mit der Pöbellösung das die oberen 10.000 ihre Flügeltürer wieder irgendwie gerettet bekommen und der Typ mit dem Sierra oder Kadett C die Torte im Gesicht hat.

 

Denkbar ist vieles in diesen merkwürdigen Zeiten.

27.01.2019 12:37    |    ToledoDriver82

Vorschriften bezüglich der Laufleistung finde ich Quatsch...in beide Richtungen. Da sollte doch mehr auf die Einhaltung er H Richtlinien geachtet werden...ein Golf 2 oder eine S Klasse als Ratte mit H verstehe ich zum Beispiel nicht. Und,wer sein Fahrzeug nutzt, weiß was es für Kosten verursacht wenn man das tut,schon deshalb fährt man es weniger. Wer natürlich nur viel fährt und nicht investiert,dem sollte viel öfters das H wieder entzogen werden...das dürfte so einiges regeln.

27.01.2019 12:39    |    MrMinuteMan

Ne ich find schon das die Kisten bewegt werden sollen. Sonst sollen die unter die gleichen Maßnahmen fallen wie ein alter Eichenschrank oder die Eisenbahnwaggons in irgendwelchen Museen wo klar ist das die nie wieder ein Gleis sehen werden. Autos sind, egal wie alt, zum fahren da und nicht damit sie sich tot stehen. Der Spaß beim Auto kommt doch erst wenn es sich bewegt. Und wenn man schon indirekte Förderungen für das Kulturgut bekommt (H-Kennzeichen), dann sollte man es auch entsprechend nutzen.

27.01.2019 12:43    |    MrMinuteMan

Weiß jemand ob Volker einen Job als politischer Berater in Thüringen hat?!

 

Sowas kann doch eigentlich nur von unsrem Babo aus Bad Bramstedt kommen :D

27.01.2019 12:45    |    British_Engineering

Volker kommt doch wenn überhaupt von der Gruppierung "Pro Döner" - und nicht Bockwurst.

27.01.2019 12:50    |    ToledoDriver82

Wenn ich nur 1000km im Jahr bei Veranstaltungen fahre,sollte das genauso möglich sein wie 25000km im Jahr weil ich eben gerne damit fahre. Wir haben genug Regelungen und brauchen da nicht noch mehr. Das H lohnt für viele der kommenden ja nur weil die Versicherung und (noch) die Umweltzonen eine günstige Regelung hat. Ich bin trotzdem dafür es zu lassen wie es ist,jeder darf doch mit seinem Eigentum machen was er will...im Rahmen der von ihm beansprucht Regelungen.

Eine besser Überwachung würde aber schon einiges bringen und wer wirklich viel damit fährt und es im Zustand H erhält,wird kaum von günstiger sprechen;)

Auch würde ich mir mehr Toleranz wünschen...wenn ab 30 für alle Oldtimer gilt,gibt es für mich keinen Grund zur Debatte...was da ein paar alte Säcke sagen und davon halten geht mir eh am A... vorbei. Wie schon gesagt wurde, will man ich in Zukunft Mitglieder und Leute für Altblech begeistern,dann ist dieser Weg wie er da gefordert wird,der falsche....es steht ihnen ja frei nur in ihren Kreisen zubewegen und nur Veranstaltungen zu besuchen wo sie unter sich sind.

Ist doch beim Tuning und Markentreffen nicht anders.

27.01.2019 12:51    |    MrMinuteMan

@ BE: Das ist ein Einwand! :D Pro Döner - Fühl schlecht? Geh Dönermann! Dafür das sich wenigstens die Drehspieße wieder rund drehen :D

27.01.2019 12:58    |    bronx.1965

Zitat:

Da sollte doch mehr auf die Einhaltung er H Richtlinien geachtet werden...ein Golf 2 oder eine S Klasse als Ratte mit H verstehe ich zum Beispiel nicht. Und,wer sein Fahrzeug nutzt, weiß was es für Kosten verursacht wenn man das tut,schon deshalb fährt man es weniger. Wer natürlich nur viel fährt und nicht investiert,dem sollte viel öfters das H wieder entzogen werden...das dürfte so einiges regeln.

Um diese Debatte geht es mir dabei nicht. Das ist auch so eine Endlos-Diskussion von Leuten die Langeweile haben. Dabei ist alles klar geregelt. Und wenn mal einer durchschlüpft dann ist das eben so.

 

Zitat:

Wir haben genug Regelungen und brauchen da nicht noch mehr. Das H lohnt für viele der kommenden ja nur weil die Versicherung und (noch) die Umweltzonen eine günstige Regelung hat. Ich bin trotzdem dafür es zu lassen wie es ist,jeder darf doch mit seinem Eigentum machen was er will...im Rahmen der von ihm beansprucht Regelungen.

 

Eine besser Überwachung würde aber schon einiges bringen und wer wirklich viel damit fährt und es im Zustand H erhält,wird kaum von günstiger sprechen;)

Merkst was? Was du da forderst sind noch mehr Regeln, die du oben ausschließen willst.

Im übrigen möchte ich in keiner Form noch mehr überwacht werden als es ohnehin schon der Fall ist.

Abgesehen davon, wer denn überhaupt überwachen soll. Die Polizei? Oder der neu zu schaffende Oldtimer-Blockwart?

 

Zitat:

Wie schon gesagt wurde, will man ich in Zukunft Mitglieder und Leute für Altblech begeistern,dann ist dieser Weg wie er da gefordert wird,der falsche....es steht ihnen ja frei nur in ihren Kreisen zubewegen und nur Veranstaltungen zu besuchen wo sie unter sich sind.

Da gehe ich mit!

27.01.2019 13:00    |    bronx.1965

Zitat:

Und wenn man schon indirekte Förderungen für das Kulturgut bekommt (H-Kennzeichen), dann sollte man es auch entsprechend nutzen.

Da auch!

27.01.2019 13:05    |    ToledoDriver82

Überwachung der Einhaltung der jetzigen Regeln war gemeint;) nicht noch mehr Regelung zur Überwachung

27.01.2019 13:08    |    PIPD black

Man schaue mal in andere EUROPÄISCHEN Ländern, was da überhaupt noch auf die Straßen darf. Bei uns schon lange bei AliExport und in Schweden oder Frankreich fahren Kisten, die man gerade noch als Fahrzeug erkennen kann. Wir haben hier den idR guten TÜV. 30 Jahre schaffen die wenigsten Fahrzeuge. Warum muss es da noch eine teure Zusatzuntersuchung, Extra-Kennzeichen und sonstwas geben. Alter erreicht = H-Status erreicht. Fertig. Den Rest regelt der TÜV. Es könnte alles so einfach sein.

27.01.2019 13:09    |    bronx.1965

@Toledo: du siehst, ein weites abendfüllendes Feld. ;)

 

Ich bin dann mal weg für den Nachmittag. Es geht nach B-Kreuzberg und das freiwillig. :p

Mein Lieblings-Inder, das Amar wartet. :D

 

Schönen Nachmittag noch. :)

27.01.2019 13:12    |    MrMinuteMan

"Warum muss es da noch eine teure Zusatzuntersuchung, Extra-Kennzeichen und sonstwas geben."

 

Weil der Staat Kohle braucht. Die Welt rettet sich nicht von allein und das rissige Klebeband Sozialausgaben das hier alles zusammenhält muss geflickt werden.

 

@ Bronx: Guten Hunger, ich pack mich noch mal ins Bett. Heute wird nix mehr gemacht! :D

27.01.2019 13:12    |    PIPD black

Wir waren neulich im Amrit am Potsdamer Platz.:cool:

27.01.2019 13:19    |    ToledoDriver82

Matze,warum haben wir Plakette in der Frontscheibe;) wo doch deine Abgasnorm in den Papieren steht und wenn,warum nicht im vorderen Kennzeichen und warum wird die Plakette ungültig wenn das Kennzeichen nicht mehr stimmt. kann vieles einfacher sein...aber das klappt nicht in D.

 

Und ja bronx,das ist ein Thema was man mal an einem Abend außerhalb von hier besprechen könnte

27.01.2019 13:44    |    British_Engineering

Bei solchen Dingen wie der Plakettenregelung merkt man halt den deutschen Perfektionsdrang, alles so wasserdicht wie möglich zu organisieren und alle Eventualitäten auszuschließen. Finde ich auch höchst grenzwertig.

 

Andererseits: Auch in Großbritannien und Italien haben die Autos vorn irgendwelche Plaketten in die Windschutzscheibe geklebt, wobei es sich bei denen um Angaben zum Zeitraum der gezahlten Kfz-Steuer handelt, so weit ich weiß.

 

Auch das ganze Kennzeichenwesen ist bei uns eine Wissenschaft für sich. Warum nicht eine Registriernummer, die lebenslang am selben Auto bleibt? Würde ich für sinnvoller halten.

27.01.2019 14:31    |    ToledoDriver82

Diese Plakette könnte aber auch an Stelle der alten AU Plakette, gibt es praktisch neu mit dem Kennzeichen und Zulassung. Wo der Zusammenhang zwischen Kennzeichen und Schadstoffklasse liegt,kann auch keiner wirklich sagen.

Und obwohl ich ein Freund des Wunschkennzeichen bin,ein Kennzeichen was zum Fahrzeug gehört, würde mich nicht stören. Wenn man da zu noch eine vernünftige Regelung hinbekommt,wäre ich dafür...der Käse mit den Kurzkennzeichen würde dann auch entfallen.

Aber wie wir schon beim Wechselkennzeichen und der Maut gesehen haben,einfache Systeme haben hier keine Chance,man muss alles anders machen und überregulieren.

27.01.2019 15:08    |    British_Engineering

Da wäre viel an Vereinfachung möglich bei Kennzeichen und auch der Schadstoffklassen- und Steuerproblematik. Aber dieses extrem aufgeblähte System hat Tradition. Ich weiß noch, wie es damals bei der Steuerbefreiung für schadstoffarme Autos war. Die vollen 2200DM gab es nur ab 1400ccm Hubraum. Darunter wurden nur 750DM erstattet, auch wenn der Wagen mit G-Kat war und somit die beste Abgasentgiftungstechnik hatte. Renault hat damals extra für Deutschland einen R5 GTL mit G-Kat angeboten. Der schrammte aber ganz knapp an diesen 1,4 Litern Hubraum vorbei. Einige Besitzer dieses Wagens haben dann über mehrere Instanzen versucht, die volle Steuerbefreiung einzuklagen. Ich meine es hat geklappt, aber so ganz sicher bin ich mir da nicht mehr.

 

War auf jeden Fall Theater ohne Ende und Renault hat diesen 1,4 Liter-Typ mit G-Kat beim R5 relativ schnell wieder aus dem Angebot genommen. Erst als eine weitere Verschärfung der Abgaswerte kam und die Debatte mehr Fahrt aufnahm, kam er dann zum Ende der Laufzeit des R5 wieder ins Angebot.

27.01.2019 15:10    |    ToledoDriver82

War also ähnlich dem jetzigen System bei der PKW Maut

27.01.2019 15:56    |    MrMinuteMan

Hier gehts echt zu wie im Affenstall :confused:

 

Verschwindet einfach mal ein kompletter Linienbus und die Typen können sogar noch abhauen.

27.01.2019 15:57    |    ToledoDriver82

Die hatten bestimmt ihren Bus verpasst :D

27.01.2019 15:58    |    VolkerIZ

Nachdem das mit dem Bus nicht geklappt hat, werden sie als nächstes vermutlich eine Straßenbahn entführen, um zu flüchten. In irgendein Land, was nicht ausliefert.

27.01.2019 16:07    |    MrMinuteMan

Aber versuch mal mit der Straßenbahn einfach in eine Seitenstraße zu fahren oder spontan abzubiegen :p

 

Aber da du eh gerade da bist. OV Elmshorn hat tatsächlich noch einen Bremer im Einsatz.

27.01.2019 16:13    |    VolkerIZ

Warum auch nicht? Überholt ist der Bremer nur als einziges Fahrzeug der Dorffeuerwehren, weil zu klein geworden für die viele Ausstattung. Überall woanders erfüllt er noch die nächsten Jahrzehnte seinen Zweck. Das ist überhaupt eine eher seltene Ausführung, also kein Norm-Fahrzeug. Vermutlich irgendein Gerätewagen für besondere Einsätze.

 

Ätt Straßenbahn: Das muss man doch solchen Leuten nicht erzählen. :D

 

Ätt Toledo: Fa. Zander hat mal wieder was Interessantes im Angebot. Ob der von unten auch so knusprig ist wie der gelbe Audi? Und mal wieder mit Rest-Tüv und nichts dran gemacht.

 

Und der stand in Hamburg in der Speicherstadt, als wir da mal eine Reise von der Berufsschule hin gemacht haben. Über 20 Jahre her, nie wieder gesehen, war auch auf keiner Oldtimerveranstaltung. Hätte nie gedacht, dass der noch hier in der Gegend rumfährt und ich bin ja nun öfter mal in Hamburg.

 

81er Käfer mit Bildern aus dem 78/79er Prospekt. Etwas mehr sollte eine Anzeige schon bieten bei der Preisvorstellung.

Äußerst seltener Gerät. Dass der Vorbesitzer sich damit viel Mühe gegeben hat, erkennt man u.a. am farblich passenden Wunderbaum. Auf sowas achtet nicht jeder.

 

Und das Löl des Tages: Noch ein Lada. Nur 1300 Euro überm Wertgutachten, dafür mit Wertsteigerungspotential. Über dem Zustand wollen wir nicht meckern, aber gerade bei dem Modell finden sich immer wieder welche mit ganz wenig km.

 

Für Christian. Schöne Audi-Modelle hat er auch, aber auch nicht billig.

27.01.2019 16:50    |    British_Engineering

Na, bei dem Preis wird sich doch bestimmt ein Liebhaber für den Lada finden. Wer will schon einen BMW 3er E30 oder ein altes Audi Coupé haben, wenn er einen echten Samara mit Sonderausstattung für das Geld bekommen kann?

 

Manche Leute haben Vorstellungen...

27.01.2019 16:51    |    VolkerIZ

Vor allem, weil wir hier vor ein paar Wochen auch schon mehrere mit noch weniger km für die Hälfte oder weniger hatten. Muss am Sondermodell liegen.

27.01.2019 17:00    |    ToledoDriver82

Sieht ja nicht so schlecht aus aber bei dem Preis wird er wohl lange warten können. Wie kommen die Leute nur auf solche Preise,online wohl eher nicht,da wird man nichts finden.

27.01.2019 17:12    |    PIPD black

Die lesen hier, dass Lada gesucht wird.:D

27.01.2019 17:14    |    ToledoDriver82

Du meinst,wir haben wieder mal Schuld?...nach der Sache mit den Dodos von MMM,würde ich das sogar glauben :D

27.01.2019 17:16    |    VolkerIZ

Wir haben Schuld und Schuldt hat Lada.

 

Alder, wie geil ist das denn? 207D/208D, siehe Foto.

 

Und weil es gerade so schön passt: Noch eine Vorankündigung.

 

Für Motorina.

27.01.2019 20:00    |    MrMinuteMan

Was man so im Netz findet:

 

"Erschreckendes Beispiel: von Donnerstag 24. Januar um 16°° bis Freitag, 25. Januar um 7°° haben allen die acht verbliebenen Kernkraftwerke in Deutschland mehr Strom, nämlich 9,5 GW abgegeben – und das war mehr als alle über 8000 Biogasanlagen, alle 28000 Windräder, alle Wasserkraftwerke und alle Solarstromanalgen zusammengenommen! Ohne die besagten Kernkraftwerke UND die Braunkohlekraftwerke (16,6 GW) UND die Steinkohlekraftwerke (16 GW; Zahlen von agora-energiewende) wären ca. 85 % der Bevölkerung in Deutschland und natürlich auch der Industriebetriebe ohne Strom gewesen, für 15 lange Stunden. Den volkswirtschaftlichen Schaden eines solchen Monster-Blackouts male sich bitte jeder selbst aus."

27.01.2019 20:19    |    bronx.1965

Zitat:

Zahlen von agora-energiewende

Dazu muß man wissen wer oder was das ist.

 

Mehr dazu:

KLICK!

27.01.2019 20:42    |    bronx.1965

Für Volker noch mein persönlicher LÖL des Tages! Du wirst damit sicher etwas anfangen können. Ich wußte bisher hingegen nicht das es in Spanien Lizenzbauten, welcher Art auch immer, gab.

Pimbolis der Größe XXL würden jedenfalls reinpassen. :D

27.01.2019 20:45    |    MrMinuteMan

Interessanter Hintergrund. Quasi ein geschicktes, trojanisches Pferd der Industrie, dass versucht hinten rum die Black-Out Gefahr zu vermitteln? Nebenher wo wir dabei sind: Black-Out von Marc Elsberg schon gelesen?

27.01.2019 20:46    |    VolkerIZ

Ätt Bronx: Ich wollte gerade auf das hier hinweisen. :D Man ist sich mal wieder einig.

 

Zur Preisvorstellung: Natürlich ist das Teil bedeutend seltener als der Goggo-Transporter, der im guten Zustand auch schon mal 6-stellig gehandelt wird. Aber nicht so bekannt und von daher nicht so gesucht. Ich vermute mal, der wird länger auf einen Käufer warten.

 

XXL-Pimbolis habe ich so langsam genug für die Rückbank vom DüDo zusammen, da können sie wenigstens rauskucken. Besser als in so einer engen blauen Kiste.

 

Auch schön.

27.01.2019 20:51    |    bronx.1965

Zitat:

Interessanter Hintergrund. Quasi ein geschicktes, trojanisches Pferd der Industrie, dass versucht hinten rum die Black-Out Gefahr zu vermitteln?

Deswegen der Link. ;)

 

Zitat:

Nebenher wo wir dabei sind: Black-Out von Marc Elsberg schon gelesen?

Nö, noch nichts von gehört!

 

Zitat:

Ätt Bronx: Ich wollte gerade auf das hier hinweisen. :D Man ist sich mal wieder einig.

Phantastisch wie sich alles fügt, nicht wahr? :) Hätte mich auch etwas gewundert, wäre dir der entgangen. Zur "Preisgestaltung" enthalte ich mich lieber mal. Zu wenig Kenntnis.

27.01.2019 20:53    |    VolkerIZ

Manchmal entgeht mir schon was. Aber ein verregneter Sonntag nach einer Woche voll Überstunden, da habe ich nichts anderes zu tun als Kleinanzeigen lesen, mein Wissen erweitern, ein wenig lölen usw.

27.01.2019 20:56    |    bronx.1965

Zitat:

Auch schön.

Ganz so selten wie im Inserat betitelt sind die Pobjeda Kabriolet nicht gewesen. Wenn sie auch ausschließlich beim Militär Verwendung fanden, so war die Produktionszahl immerhin im oberen dreistelligen Bereich. (Aufgeschnitten wurden die bei ASLK in Gorki.) Was zwar immer noch selten ist, aber eben nicht - wie beworben - einzigartig!

Man kann es ja mal versuchen. ;)

  • 1
  • nächste
  • von 6.326
  • 6326

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (135)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

234. ToledoDriver82

235. Bronx

236. motorina (Franken)

237. Bronx

238. ToledoDriver82

239. PIPD black

240. MrMinuteMan (Lübeck)

241. PIPD black

242. PIPD black

243. ToledoDriver82

244. ToledoDriver82

245. ToledoDriver82

246. motorina (Franken)

247. ToledoDriver82

248. ToledoDriver82

249. ToledoDriver82

250. MrMinuteMan (Lübeck)

251. Bronx

252. Bronx

253. PIPD black

Besucher

  • anonym
  • carchecker75
  • bronx.1965
  • Swissbob
  • MrMinuteMan
  • VolkerIZ
  • Badland
  • ToledoDriver82
  • Christian8P
  • buffgrimmel