• Online: 3.243

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (239.067)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 48 von 59 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 5.977
  • 5977

02.02.2016 13:20    |    MrMinuteMan

Der wird gucken :D Aber vielleicht beruhigt ihn ja Toast Hawaii :D


02.02.2016 13:22    |    Christian8P

Oder wenn er den Hund streicheln kann.:D

KLICK


02.02.2016 13:28    |    MrMinuteMan

Ich frag mich echt was der nimmt um auf solche Ideen zu kommen :D Ich mach erst ma n Mittagsschlaf und denk dabei über das Thema nach :D


02.02.2016 13:35    |    Christian8P

Vielleicht findest du ja im Schlaf die Lösung.


02.02.2016 13:44    |    Goify

Wie Mittagsschlaf? Bist du ein alter Opa?

Sag jetzt nicht, du wärst krank geschrieben, denn Leute, die medizinisch ausgebildet sind, werden nie krank, weil sie perfekt vorbeugen oder hast du schon mal einen kranken Arzt gesehen? Nein - eben! ;)


02.02.2016 13:45    |    Christian8P

Zitat:

(...)oder hast du schon mal einen kranken Arzt gesehen?

Nö, aber kranke Schwestern...

KLICK

 

Nebenbei: Ich würde fast alles dafür geben, um nochmal einen Tag in den 90ern verbringen zu dürfen...


02.02.2016 14:10    |    Goify

Warum das? War da alles soo toll? Und was gab es damals, was es heute nicht mehr gibt?Wenn du jetzt sagst, die Stimmung war damals anders, würde ich entgegnen, das ist nur im Rückblick so zu betrachten.

Du kannst jederzeit ein Auto aus den 90ern kaufen, dir Kassetten mit zeitgenössischer Musik bespielen, dich meinetwegen in gewagte Klamotten werfen und in Gegenden fahren, die sich kaum verändert haben. Das ist dann wie eine Zeitreise ganz ohne aufwändige Zeitmaschine, die man ja auch nicht an jeder Ecke mieten kann.


02.02.2016 14:43    |    Christian8P

Zitat:

Warum das? War da alles soo toll? Und was gab es damals, was es heute nicht mehr gibt?Wenn du jetzt sagst, die Stimmung war damals anders, würde ich entgegnen, das ist nur im Rückblick so zu betrachten.

Alles war natürlich auch nicht so toll und um die Stimmung (die müsste man eh erstmal definieren) geht es mir dabei auch nicht.

Mir geht es vielmehr um diese Unbeschwertheit, die aber auch bestimmt mit meinem Alter in den 90ern zusammenhängt.

Zitat:

Du kannst jederzeit ein Auto aus den 90ern kaufen, dir Kassetten mit zeitgenössischer Musik bespielen, dich meinetwegen in gewagte Klamotten werfen und in Gegenden fahren, die sich kaum verändert haben.

Auslegungssache. Ich kenne genug Orte und Gegenden, die sich komplett verändert haben.


02.02.2016 15:07    |    Goify

Klar, diese Gegenden gibt es auch.

So wirklich unbeschwert war die Welt wahrscheinlich um den Mauerfall herum: einerseits dachte man, es gäbe unbegrenztes Wachstum, bis auf Waldsterben noch keine absehbaren Umweltfolgen aufgrund unseres Tuns und West und Ost wurden abgeschafft. Der Ölpreis war noch human trotz einer Ölkrise, aber die lag schon Jahre zurück. Das war eine Art Aufbruchstimmung und Unbeschwertheit.

 

Ich frage mich ja, was mich so beschwert leben lässt. Also warum fühle ich mich nicht so frei, wie ich es bin? Ich muss nicht mehr in die Schule, kann mir also auch nicht die Zukunft versauen, kann wann immer ich will ins Auto steigen und ans Meer/in die Berge fahren. Kann einfach mal so auch einen Tag krank sein, ohne was zu verpassen. Ja, die Ferien habe ich nicht mehr, dafür frei planbare Urlaubstage und im Job muss man auch voll da sein, trotzdem sollte man das nicht zu ernst nehmen.

Wieso man nun immer so gestresst ist und alles so schwer nimmt, ist irgendwie schwer zu erklären.


02.02.2016 15:19    |    Christian8P

Zitat:

So wirklich unbeschwert war die Welt wahrscheinlich um den Mauerfall herum

Das auf jeden Fall, aber auch in den weiteren Jahren der 90er war die Welt noch unbeschwertere. Der kalte Krieg war gerade vorbei und so ein richtiges "Feindbild" gab es ja bis zum 11. Spetmber 2001 ja eigentlich nicht.

Zitat:

Ich frage mich ja, was mich so beschwert leben lässt. Also warum fühle ich mich nicht so frei, wie ich es bin?

Die Frage stellt man sich zwangsläufig. Damit bist du nicht allein. Wahrscheinlich liegt es an der Organisation des profanen Alltags.


02.02.2016 15:37    |    Goify

Daran muss es wohl liegen und an der Wahrnehmung des selben. Ich mein, 8 h Regelarbeitszeit sind gerade mal 1/3 eines ganzen Tages. Nimmt man ein ganzes Jahr, muss man nur etwa 226 Tage arbeiten, also nur noch 1/5 Jahr ist Arbeitszeit, der Rest steht uns zur freien Einteilung. Natürlich müssen wir Einkaufen, Staubsaugen usw. aber es ist unsere freie Zeit. Wie kann also dieses Fünftel so lebensbestimmend sein?


02.02.2016 15:40    |    Christian8P

Zitat:

Wie kann also dieses Fünftel so lebensbestimmend sein?

Vielleicht weil von diesem Fünftel die gesamte Existenz abhängt?


02.02.2016 15:46    |    ToledoDriver82

So könnte es sein...auch hat man sich wohl früher weniger Gedanken/Sorgen gemacht...heute plant doch jeder sein Leben fast bis zum Tod durch...womit wir auch wieder beim Stress wären


02.02.2016 15:57    |    Christian8P

Zitat:

So könnte es sein...auch hat man sich wohl früher weniger Gedanken/Sorgen gemacht...

Wir, die wir heute ~ Mitte 30 sind, haben sich weniger Sorgen gemacht. Garantiert! Unsere Eltern dürften diese Zeit aber durchaus anders bewerten.


02.02.2016 16:00    |    ToledoDriver82

Wir sind ja von uns ausgegangen bzw du von dir...und da ich ja nicht viel jünger bin ;)


02.02.2016 16:02    |    Christian8P

Ich war in den 90ern eigentlich zu 99% sorgenfrei. Die paar Problemchen, die man auch damals ja durchaus mal haben konnte, sind nicht der Rede wert.:D


02.02.2016 16:03    |    ToledoDriver82

Dito ;) und ein paar Probleme hat man ja in jedem Alter :D


02.02.2016 16:09    |    Christian8P

Passend dazu noch ein kleines Liedchen:

KLICK


02.02.2016 16:20    |    hydroelement

ahoihoi die herren,

 

so, mal wieder hier und gleich eure lieblinge mitgebracht ;)

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

vor allem der aus warendorf... in 4 jahren nur 5000km gefahren? pops mit mp3-radio? nee, is klar!


02.02.2016 16:26    |    Christian8P

Na endlich wieder mal wieder überteuerte W124 in unserem trauten Heim!:D;)


02.02.2016 16:28    |    hydroelement

:D aber der weiße hat was!


02.02.2016 16:29    |    bronx.1965

Zitat:

So könnte es sein...auch hat man sich wohl früher weniger Gedanken/Sorgen gemacht...heute plant doch jeder sein Leben fast bis zum Tod durch...womit wir auch wieder beim Stress wären

Interessantes Thema. Ich werde mich hüten und hab das nie getan. Man kann sich auch zu tode planen. In meiner Zeit bei Daimler Benz, ich war Anfang der Zwanziger, hab ich tatsächlich Typen erlebt, die (im gleichen Alter) ALLES bis zur Rente durchdekliniert hatten. Derart fremdbestimmt wollte und habe ich mein Leben nie verbracht. Und es gab durchaus stürmische Zeiten und mehrere Brüche. Entweder man nimmt das an, oder jammert herum. Und was ich von letzterem halte, ist einem Teil der Leutz hier ja bekannt. :D

 

Edit:

 

Zitat:

Dir is schon bewusst das das da Bronx Bucki im Video is?

:cool:


02.02.2016 16:30    |    Christian8P

Zitat:

aber der weiße hat was!

Was hat der denn? Alufelgen und dann? Außerdem ist das auch noch ein Schalter! Vom Preis fange ich mal besser nicht an, aber wie schon oft geschrieben: "Jeden Tag steht irgendwo einer mit 'nem Hammer auf!"


02.02.2016 16:31    |    bronx.1965

Zitat:

Na endlich wieder mal wieder überteuerte W124 in unserem trauten Heim!

:rolleyes::o


02.02.2016 16:35    |    hydroelement

was ihn so besonders macht, offensichtlich war das KI noch nie draußen, oder es war ein echter profi am werk, kein spalt zu sehen. das macht ihn JEDEN CENT wert :D :D :D


02.02.2016 16:36    |    Christian8P

Zitat:

was ihn so besonders macht, offensichtlich war das KI noch nie draußen, oder es war ein echter profi am werk, kein spalt zu sehen. das macht ihn JEDEN CENT wert :D :D :D

Schon klar!:D


02.02.2016 16:37    |    hydroelement

ach was macht die prospektsammlung?? lang nix mehr gehört!


02.02.2016 16:38    |    MrMinuteMan

Bis zur Rente durchplanen. Is in meiner Generation eh witzlos. Ich wusst und hät bis zum Arbeitsvertrag NIE gedacht das ich mal in den Norden geh. Und diese Unsicherheit oder freundlicher ausgedrückt, "zwangsweise Spontanität" bestimmte bisher mein ganzes Leben. Letztes Jahr wollt mir eine von der Bank irgend n Rentenvorsorge andrehen. "Denken Sie doch mal an morgen." Eigentlich wollt ich sie nur auslachen.

 

"Gute Frau. An Morgen denken? Als ich dem Uterus entfleuchte hieß es, die Mauer steht noch 100 Jahre. 5 Jahre später wohnten wir beim Klassenfeind. Und das war erst der Anfang meines Lebens. Geh nach Hause."


02.02.2016 16:40    |    Christian8P

Zitat:

ach was macht die prospektsammlung?? lang nix mehr gehört!

Wächst und gedeiht, zumindest was die aktuellen Jahrgänge angeht.


02.02.2016 16:41    |    Goify

Geplant habe ich mein Leben nicht, jedoch an gewissen Punkten gefragt, wo ich hin will und was dazu nötig ist. Man macht das Abi oder Studium nicht einfach so, weil es alle machen, sondern weil man ein Ziel hat - wenn auch noch vage.

Andererseits stand mein Berufswunsch mit 8 - 9 Jahren ziemlich fest und ist jetzt mit ein paar Umwegen in Erfüllung gegangen. Heute mache ich zum Teil genau das, was ich immer machen wollte. Andererseits wusste ich damals nicht, dass mehr dazu gehört, als lustige Skizzen zu machen und den Bauherren was vorzuschwadronieren. Ich male dann mal weiter meine Bildchen (Verkauf, Büros, Werkstatt, Logistik). :)


02.02.2016 16:41    |    bronx.1965

Zitat:

die Mauer steht noch 100 Jahre.

:o ja klar. Und alle haben es geglaubt, oder? :rolleyes: Ende der 80er konnte sich jeder halbwegs bei Trost befindliche Mensch an den Fingern einer Hand abzählen, wieviel Jahre das System noch "macht".


02.02.2016 16:42    |    VolkerIZ

Mahlzeit allerseits,

 

17000 Euro für einen 124er mit unterdurchschnittlichem, aber keineswegs einmaligem km-Stand sind schon eine Ansage, über die man sich wahrhaftig erheitern kann. Hoffentlich hat der sich nicht kaputtgestanden, bis er mal wirklich so viel wert wäre.



02.02.2016 16:42    |    Christian8P

Zitat:

Und diese Unsicherheit oder freundlicher ausgedrückt, "zwangsweise Spontanität" bestimmte bisher mein ganzes Leben.

Frag mich mal...:rolleyes:

Ich hätte noch im Oktober jedem einen Vogel gezeigt, der gesagt hätte, dass ich mal wieder bei der Bahn arbeiten werde.

Und was soll ich sagen? Es war bisher eine gute Entscheidung! Mich könnte man in keinem anderen Betrieb mehr integrieren, die haben mich schon während meiner ersten "Karriere" für immer versaut!:D


02.02.2016 16:43    |    bronx.1965

Zitat:

Geplant habe ich mein Leben nicht, jedoch an gewissen Punkten gefragt, wo ich hin will und was dazu nötig ist. Man macht das Abi oder Studium nicht einfach so, weil es alle machen, sondern weil man ein Ziel hat - wenn auch noch vage.

Zustimmung! Nur meinte ich dass nicht mit dem Begriff "Planung". Eher sehe ich das, was du schreibst als "Grundsteinlegung".

 

"die haben mich schon während meiner ersten "Karriere" für immer versaut!"

 

:D:D:D


02.02.2016 16:43    |    Christian8P

Zitat:

Ende der 80er konnte sich jeder halbwegs bei Trost befindliche Mensch an den Fingern einer Hand abzählen, wieviel Jahre das System noch "macht".

Wer mal Zeit und Lust hat...

KLICK


02.02.2016 16:45    |    Christian8P

Zitat:

"die haben mich schon während meiner ersten "Karriere" für immer versaut!"

 

 

 

:D:D:D

Arbeitsscheu und beischlaffreudig!:D Das ist unser Motto!

Hat sogar mal ein Ausbilder gesagt...


02.02.2016 16:46    |    bronx.1965

Interessantes Motto! :D


02.02.2016 16:48    |    VolkerIZ

Vermutlich hört Ihr bei der Bahn auch den ganzen Tag während der bezahlten Arbeitszeit Felsmusik, z.B. "Lieb mich, Eisenbahnwaggon" von Elwin Drücklich.


02.02.2016 16:48    |    Goify

Christian, bei Bahnarbeitern ist das allem Anschein nach wirklich so. Diese Menschen sind irgendwie anders und nach nur wenigen Monaten bei dem Verein gehen sie nirgends anderswo hin. Kenne einige bei DB-Technik und einen Lokführer.

 

Bei mir ist es mit dem Jobwechsel ganz ähnlich. Ich ging in die Selbständigkeit und freiberufliche Tätigkeit und dachte, das machst du für immer. Nur ein Jahr später lasse ich mich wieder fest anstellen (in einem Unternehmen, was ich schon 5 Jahre kenne). Die Konditionen sind so gut, dass ich kaum anders kann und ich so der Scheinselbständigkeit entgehe, die sich plötzlich ergeben hat.


02.02.2016 16:49    |    Goify

Volker, der schwule Eisenbahner ist DER Klassiker. :p


  • 1
  • nächste
  • von 5.977
  • 5977

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (143)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

234. ToledoDriver82

235. Bronx

236. motorina (Franken)

237. Bronx

238. ToledoDriver82

239. PIPD black

Besucher

  • anonym
  • zeitdieb22
  • Christian8P
  • MrMinuteMan
  • carchecker75
  • PIPD black
  • Badland
  • bronx.1965
  • ToledoDriver82
  • buffgrimmel