• Online: 5.004

27.10.2011 15:00    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (58)    |   Stichworte: Chat, Edition 35, Experten, Fragen, Golf, Golf GTI, Volkswagen, VW

Am 09.11.11 07.12.11 ab 18:00 Uhr nehmen sich die Macher des Golf GTI Edition 35 Zeit für Euch! Exklusiv im Volkswagen und MOTOR-TALK Expertenchat beantworten Spezialisten aus Technik und Marketing alle Eure Fragen zum 35 Jahre Jubiläums GTI!

 

Einloggen in den Expertenchat werden sich Kay Baumbach (technischer Projektleiter für Sondermodelle der Marke VW PKW), Eike Wessel (Produktreferent Golf-Sondermodelle) und Michael Kanitzky (Produktreferent Golf Familie). Die drei haben den VW Golf GTI Edition 35 von der Idee bis zum fertigen Auto vorangetrieben und können so praktisch jede Frage zu dem Jubiläums-Sondermodell beantworten.

 

Hier geht es direkt zum Volkswagen und MOTOR-TALK GTI Edition 35 Expertenchat!

 

Stellt Eure Fragen vorab

 

Gern könnt Ihr Eure Fragen an Kay, Eike und Michael wenn möglich vorab hier im Blogkommentar stellen. Natürlich können im Chat trotzdem neue Fragen gestellt werden, aber Ihr helft damit den Jungs, sich ein bisschen vorzubereiten und so noch besser auf Eure Fragen antworten zu können. Und: Wenn Ihr am 9. November 7. Dezember warum auch immer doch keine Zeit habt, wird Eure Frage auf jeden Fall trotzdem beantwortet! Die Antworten der Experten können natürlich später nachgelesen werden!

 

Also: Schreibt Eure Fragen an die GTI-Experten von VW einfach hier in den Kommentar!

 

Eure Fragen könnt Ihr ab sofort und bis einschließlich Montag, 7. November 2011 hier als Kommentar posten. Fragen, die danach gepostet werden, schaffen es dann nur noch in den Chat, wenn es nicht zu voll wird.

 

Am 9. November 7. Dezember 2011 ab 18:00 Uhr könnt Ihr Euch dann direkt in den Chat einklinken. Als eingeloggter Nutzer seid Ihr dann direkt im Chat, wenn Ihr auf die Seite kommt. Die VW-Experten und die Werkstatt freuen sich auf Euch!

 

+ + + UPDATE + + +

 

Wir haben es versprochen und nun ist es zum Glück auch soweit! Der leider vor wenigen Wochen ins Wasser gefallene Chat mit den Golf GTI35 Experten wird nachgeholt! Und zwar am Mittwoch, 07. Dezember um 18:00 Uhr!

 

Am geplanten ersten Termin brachen leider zum Startzeitpunkt des Chats unsere Server zusammen. Euer überwältigendes Interesse am Chat – was uns natürlich riesig gefreut hat! – hatte auch unsere Server überwältigt … und vorübergehend platt gemacht.

 

Das tat uns natürlich ganz extrem leid für alle, die sich auf diesen Chat genauso gefreut hatten wie wir. Deswegen haben wir nach dieser Panne eifrig gewerkelt und alles Erdenkliche vorbereitet, um beim Nachholtermin nun wirklich nichts mehr schiefgehen zu lassen!

 

Wir hatten auch das große Glück, dass wir unsere vielbeschäftigten GTI35 Experten Kay Baumbach, Eike Wessel und Michael Kanitzky so zeitnah für einen neuen Termin gewinnen konnten!

 

Am 07. Dezember 2011 ist es nun also soweit. Gleiche Stelle, gleiche Welle, nur diesmal in „funktionierend“ ;) Tragt Euch den neuen Termin also unbedingt schon mal rot in den Kalender ein!

 

An alle, die beim ersten Termin dabei sein wollten, am 07. Dezember aber keine Zeit haben werden: Nicht ärgern, denn Ihr habt natürlich auch diesmal die Möglichkeit, vorab Eure Fragen an die Experten zu stellen. Und zwar ebenfalls hier als Kommentar zum Artikel!

 

Eure Fragen könnt Ihr ab sofort und bis einschließlich Montag, 05. Dezember 2011 hier als Kommentar posten.


28.10.2011 13:14    |    reallizzard

Na das passt ja wie die Arsch auf Eimer, wir haben unseren Ed35 gestern bestellt. :D 

Voraussichtlicher Liefertermin: Ende Januar. Als Experte falle ich da raus, aber mitlesen wird sicher viele interessante Dinge zu Tage bringen...

 

Tolle Sache, liebes M-T Team! 

 

 

Eine Frage habe ich da aber noch:

 

Das der Ed35 ein Leistungsbeschränkter Golf R ist habe ich mittlerweile rausbekommen, ist dieser aber nur softwaremäßig beschränkt oder fehlen dem Ed35 noch mehr Sachen?


01.11.2011 00:48    |    logangun

Auch wenns viele nicht gerne hören .... wann gibt es mal wieder einen GTI TDI ... evtl im Zuge eines Jubiläums wie z.B 35 ?

 

Für alle Kilometerreisser unter den GTI Fans war das eine echte alternative .... der GTD hat halt doch nicht alles was das GTI Herz höher schlagen lässt.


02.11.2011 00:00    |    dodo32

Kann man den auch mit Doppelvergasern bestellen?


02.11.2011 00:01    |    Edition82

:D:D:D


02.11.2011 07:56    |    JeanLuc69

Zitat:

der GTD hat halt doch nicht alles was das GTI Herz höher schlagen lässt.

GTI-Optik, sparsam, gute Fahrleistungen ... was will man denn mehr?

 

Daß der GTD sich von den Fahrleistungen her nicht wirklich vom 160PS-TSI absetzen kann, sollte angesichts der Eckdaten klar sein ... aber mit einem 200PS-Biturbodiesel käme man dem GTI leistungsmäßig viel zu nahe. Ist halt alles Firmen- bzw. Modellpolitik.


02.11.2011 10:34    |    reallizzard

@logangun

 

Was willste denn mehr als den GTD? Macht doch auch schon was her im Gegensatz zum Normalen-Golf. Leistung hat er für einen Mittelklasse wagen genug und der Verbrauch entschädigt doch genug im Ggensatz zum GTI. Dafür holt man sich doch meistens einen Diesel oder man steht halt auf das Drehmoment für die Stadt. Man muss sich halt im Klaren sein was man will.

 

Aber eine Frage zum Drehzahlbegrenzer im Ed35 habe ich noch:

 

Bei der Probefahrt mit einem Ed35 mit DSG habe ich bemerkt das man im Stand nicht höher als 4000 Umrehungen hochtouren kann. Ich weiß, ich weiß das man das eh nicht braucht, aber wir sind gerade von der Autobahn runter gefahren und ich wollte mal bei betriebswarmen Motor den Auspuff- & Motorklang hören. Nun gut, richtig gut klingt er bei der Fahrt bei 2000-2500, am besten bei 2200 Umdrehungen. Mir ist nur aufgefallen das ich im Stand nicht höher als 4000 drehen kann. Liegt es am DSG oder hat VW generell den Golf darauf programmiert? Finde es sonst okay das solch eine Sperre verbaut ist, normal dreh ich im Stand nicht so hoch, warum auch.


02.11.2011 10:44    |    Goify

Bei Mercedes gibt es die Sperre auch, egal ob Schalter oder Automatik.


02.11.2011 15:36    |    Paddi_V8-Freak

Als ich vor ein paar Monaten was von Edition 35 gelesen habe dachte ich sofort an ein R32 Nachfolger...direkt auf die VW Seite aber Pustekuchen....Langweilig :D:D


02.11.2011 15:40    |    breakerxvii

Frage:

Wann wird sich eine Jubeläums Golf endlich wieder MEHR vom "normalen" Serienpendant absetzen? Ein GTI steht für Exklusivität, aber das was gerade geliefert wird - auch wenn er trotzdem gefällt(!) ist Einheitsbrei bzw. Massenkompatibel.

 

@MT Thumps up für eine solche Aktion, i like!


02.11.2011 21:53    |    Al Bundy II.

Ich habe auch eine Frage: Warum ist der Wagen so abnormal teuer? :confused:


02.11.2011 23:07    |    EskoS3

@reallizard

Der ED35 wurde nur Software-technisch beschränkt, das wurde schon auf dem GTI Event von uns in Groß Dölln gefragt, wo die VW Experten mit lieblichen Umschreibungen dies bestätigten. :)


03.11.2011 07:26    |    reallizzard

Danke EskoS3.

 

@Al Bundy II

 

Was für eine Aussage! Was ist denn daran für dich teuer? Ist dir der Unterschied zum normalo Golf zu hoch oder Allgemein? Eigentlich auch egal, brauchst nur mal bei vergleichbarer Ausstattung, Qualität und Leistung in anderen Lagern schauen dann weißte was teuer ist! Wenn du natürlich bei Dacia oder dergleichen schaust kommste natürlich preiswerter oder sollte ich billiger sagen?! Und Abstriche bei der Sicherheit machst du eventuell auch... Ich finde den Grundpreis okay, aber knapp 42T€ laut Liste hätte ich auch nicht bezahlt, aber zum Glück gab's ja großzügigen Rabatt :D


03.11.2011 11:55    |    lenny77

Der ED35 ist im Vergleich zum Golf R nicht nur software-technisch beschränkt, sondern auch in der Hardware - er hat nämlich keinen Allrad-Antrieb.


04.11.2011 12:10    |    Urumbel

Ich habe schon längere Zeit Gefallen am GTI gefunden, aber Nostalgie hin oder her, warum hat der immer die hässlichen Karositze drin und die komischen Felgen außen drauf? Klar, man kann ja gegen Aufpreis umbestellen, aber das macht ihn doch künstlich noch teurer. Es sollte eine Alternative geben, die nicht aufpreispflichtig ist. Man sollte doch mal mit der Zeit gehen.


04.11.2011 12:12    |    R 32

Muss man bei diesem Modell auch noch den Heckspoiler mit einer Drahtsäge absägen wenn man die dritte Bremsleuchte auswechseln muss ?

Nein das ist kein Witz !!!!!!

Bei Golf R32 und beim Golf GTI ist das so . Bei meinem R 32 wollte meine Werkstatt das so machen . Bei der Demontage ( absägen mit der Drahtsäge ) wird oft der Lack noch mit beschädigt und so kommt man auf eine Rechnung von ca. 1000 € und das nur weil die dritte Bremsleuchte oben im Spoiler nicht mehr brennt . Wer es nicht glaubt sollte mal seine Werkstatt fragen .


04.11.2011 12:15    |    Poloweb

Was sind denn Kaufgründe für das Editionsmodell? Wenn ich mir einen "normalen" GTI nehme, damit zum Tuner gehe habe ich für weniger Geld sogar noch mehr Leistung. Auch innen hebt sich die Edition viel zu wenig vom Einheitsbrei ab. Warum sollte ich ihn kaufen?


04.11.2011 12:59    |    enzorodrigo

Als ich die Fotos vom Golf-GTI-Cabrio-Concept vom Wörthersee gesehen habe habe ich mich auch direkt verliebt. Aber da es nur eine Studie war und dieser Wagen vermutlich so nie zu kaufen gibt - und wenn dann nur für viel zu viel Geld - und mir mein Touran seit 2009 an immer wieder aufzeigt wie anfällig Mechanik und Elektronik ist (teilweise gibts nicht mal Lösungen für diese Probleme!) habe ich mich von diesem Traum verabschiedet. Und nicht nur davon! Auch um VW werde ich in Zukunft einen großen Bogen machen! Denn mit VOLKSwagen hat es nichts mehr zu tun und in diesen Preisklassen gibt es sicherlich zuverlässigere Autos...

 

Lieben Gruß an den Konzernchef= Habe noch gut erhalten CrossTouran ab zu geben! Preis VB!


04.11.2011 14:10    |    reallizzard

@ Poloweb

 

Hier kannst die Modelle vergleichen

 

Und, die Unterschiede sind sehr wohl im Inneren sichtbar ausserdem ist der Motor vom Ed35 aus dem Golf R und somit Standfester als der normale GTI Motor was Tuning angeht. Des Weiteren, und das wird die auffallen wenn du den Vergleich im Link machst, hat der Ed35 vieles Serie was du beim GTI extra bestellen müsstest oder dir nachher teuer nachrüstest (zB. Bi-Xenon, LED RL'n).


04.11.2011 14:14    |    reallizzard

@Urumble

 

Die Teilledersitze für 610€ mehr sind doch okay, was willst du mehr? Sehen super aus, und wenn man nicht einen allzu breiten Ar... hat :D hat man einen super Seitenhalt und ein optisches Highlight im Auto, so meine Meinung.


04.11.2011 14:50    |    gttom

Zitat:

Original geschrieben von Poloweb

 

Was sind denn Kaufgründe für das Editionsmodell? Wenn ich mir einen "normalen" GTI nehme, damit zum Tuner gehe habe ich für weniger Geld sogar noch mehr Leistung. Auch innen hebt sich die Edition viel zu wenig vom Einheitsbrei ab. Warum sollte ich ihn kaufen?

Die Frage ist schnell beantwortet. Der ED 35 hat mit dem R Motor auch einen größeren Turbolader (K04) drin. Damit ist das Tuningpotential beim ED nochmals deutlich größer als beim normalen GTI. Mein GTI hat beispielsweise nach Tuning (ohne Hardwaretuning) 260PS und 370Nm. Den ED 35 bekommst Du, ohne Änderungen an der Hardware vorzunehmen, auf über 300PS und mehr als 400Nm ... das wäre für mich ein riesen Kaufanreiz:)

 

Was die restliche Ausstattung angeht, hast du recht. Die paar "35" Schriftzüge und die Einstiegsleisten + die minimal geänderte Frontschürze würden mich auch nicht reizen. Was dem ED 35 aber definitiv noch fehlt ist die größere 17" Bremsanlage des Golf R. Dann wär er perfekt (auch in Hinsicht auf ein Tuning über 300PS;))

 

Mein Wunsch an die Jungs von Volkswagen (falls die hier mitlesen): Bitte bietet beim Golf VII GTI -zumindest gegen Aufpreis- eine Sportbremsanlage in größerer Dimension an. Ich würde das Kreuz in der Sonderausstattungsliste setzen!!!


04.11.2011 15:40    |    Goify

Und warum nicht gleich den R? Hat sogar auch Allrad, was bei der Leistung ja nicht verkehrt sein kann.


04.11.2011 17:05    |    reallizzard

@Goify

 

Weil zwischen den Basisvarianten Ed35 und Golf R einfach mal genaue 6500€ liegen! Wenn ich 4 angetriebene Räder haben will gehe ich entweder zum Experten (Subaru) oder zu Audi (Quattro GmbH), ausserdem kann ich im Berliner Umland ganz gut auf den Schummel-Allrad von VW verzichten und stecke die gesparte Kohle lieber in die Ausstattung vom Ed35 und geh mit Mäuschen ein paar mal mehr schick Essen. Und wenn ich doch noch mehr Leistungsbedarf habe knappse ich mir 1000€ ab und hab 300-310PS im Eddi bei gleichem oder sogar niedrigerem Verbrauch als im "R"...


04.11.2011 17:13    |    Goify

Auch richtig, wenn richtig sportlich, dann R und wenn R, dann gleich richtig und nen Subaru, aber der geht ab 40.000 € los, wo der R schon bei 30.000 € beginnt.


04.11.2011 17:18    |    reallizzard

Wo beginnt der R bei 30T€?!?! Grundpreis bei R sind 37375 Euronen! Und mit ein wenig mehr Aussattung durchbricht man mal leicht die 40T€ mit dem R


04.11.2011 18:31    |    Goify

Ich meine nicht den fiktiven Listenpreis, sondern den realen Verkaufspreis inkl. der Rabatte.


04.11.2011 19:52    |    roughneck78

Hallo,

 

ich habe folgende Fragen:

 

1. Warum wird im ED35 mit dem EA113 - im Vergleich mit modernen R4 Turbo-Benzinern (z.B. BMW) - ein veralteter Motor (dieser stammt ja noch aus dem Golf 5 GTI) verbaut der - wiederum im direkten Vergleich - erhebliche Schwächen in der Leistungs- und Kraftentfaltung sowie im Verbrauch hat?

 

2. Welchen modellpolitischen Sinn hat es, dass es mit dem ED35 in der Golfbaureihe jetzt drei "sportliche" Modelle (GTI, ED35, R) >200PS mit identischem Motor aber nur sehr geringer Leistungsspreizung (max. 60PS) und dementsprechend nur sehr geringen Unterschieden in den Fahrleistungen gibt?

 

3. Welche objektiven Nachteile hat ein ED35 gegenüber einem R? Oder anders gefragt: Warum sollte man sich als R-Fahrer nicht abgezockt und veräppelt vorkommen, wenn es mit dem ED35 ein technisch identisches Fahrzeug (4Motion ausgenommen), mit identischen Fahrleistungen und vergleichbarer Ausstattung sowie Optik zu einem mehr als €6.000 geringeren Listenpreis gibt?

 

Vielen Dank!

 

MfG

roughneck


06.11.2011 09:37    |    RealHerbi

1. Frage :

Wie steht VW zum sog. OEM-Tuning, also z.B. zur Verwendung der Alu-Querlenker und Raddträger von Audi, der Stabilisatoren des Sharan, der Bremsen des Seat Cupra usw. beim Edi 35 ?

 

2. Frage :

Im Vergleich zu ähnlich starken Konkurrenzprodukten sind die Bremsen des Edi 35 unterdimensioniert und die Bremswege ungebührlich lang. Hätte VW nicht - gegen Aufpreis - eine adäquate Bremse anbieten können, wie dies andere Firmen auch tun ?


06.11.2011 20:49    |    Rigero

Ein VW-Mitarbeiter erzählte mir im Rahmen des Wörtherseetreffens, Volkswagen hätte erkannt, dass GTI- und R-Modell zu viele antriebstechnische Gemeinsamkeiten aufweisen. In der siebten Golf-Generation sollen beide Modelle u. a. motorseitig klarer voneinander unterscheidbar werden. Auf welchem Wege das geschehen soll, blieb bei dem Gespräch offen.

 

Daher meine Frage: Bleibt's zukünftig bei der langweiligen Hubraum-Homogenität von 1.984 cm³ aller GTI- und R-Modelle (Golf, Scirocco), oder wird der Hubraum der kommenden GTI-Generation reduziert?

 

Zitat:

Wenn ich 4 angetriebene Räder haben will gehe ich entweder zum Experten (Subaru) oder zu Audi (Quattro GmbH), ausserdem kann ich im Berliner Umland ganz gut auf den Schummel-Allrad von VW verzichten

Hm, was glaubst Du denn, inwieweit sich der Haldexallrad des Golf R von dem eines Audi S3, RS3 oder TT-RS unterscheidet? :rolleyes:


07.11.2011 00:32    |    reallizzard

@Rigero

 

Warum wusste ich das das kommt?! Das sind ja auch keine ordentliche Quattroantriebe sondern eine Beleidigung für Walter Röhl's Augen bzw Gasfuß :D Meines Wissens werden diese Modelle auch nicht von der Quattro GmbH gebaut, oder?! Aber egal, das diese Art der Quattro-Möchtegern-Antriebe eigentlich ein Fronttriebler ist kann eigentlich nur eine Illuminativereinigung der Grünen ins Leben gerufen haben... :D

 

Nix geht halt über einen V8 mit permaneten Allrad...aber für nen Golf (R) ist das schon okay denke ich.

 

Grüsse


08.11.2011 23:18    |    Ricardo1

Wird es noch ein weiteres Sondermodell des 6er GTI geben? Beim 5er gab es ja nach dem Edition 30 noch den Pirelli.


09.11.2011 12:14    |    Barbara86

Ich hätte da auch zwei Fragen:

 

Erstens wollte ich wissen obs den Edition 35 mal in dem metallic rot vom Wörthersee zu kaufen gibt.

 

Zweitens würde ich gern wissen warum denn VW den neuen Polo GTI oder den Beetle mit 200 PS nur noch mit Automatik baut? Mag ja sein dass es komfortabler ist, aber der Aspekt ist für jemand der ein sportliches Auto kauft doch eher zweitrangig.


09.11.2011 19:42    |    Milka446

Hallo,

 

ich fahre einen Edi 30 Schalter, bin sehr zufrieden mit dem Auto, macht echt Spaß.

 

Allerdings sehe ich keinen Fortschritt beim Edi 35.

Er ist hässlicher(Golf 6 eben) und er hebt sich leider nicht deutlich genug vom normalen GTI ab.

 

Was mich stört an einem "edi", sind folgende Dinge:

Warum braucht ein Auto einen Geräuschverstärker? Das Ding ist völliger Mumpitz und bringt oft Störungen im Ladedruckberich.

Der 35 hat einen elektronischen GV, das ist auch unnötig.

Warum XDS und keine mechanische Sperr??

Warum kann man ESP nicht komplett ausschalten?

Ein etwas böseres Motormapping für den EA 113 wäre toll.

GTI haben wir schon, da darf der Edi doch gerne was lauter und viel leichter sein!

Bitte geht von diesem blöden neuen Doppelrohrauspuff weg, zu Groß zu schwer und vor allem zu hässlich.

Warum wird auch beim 35er wieder diese, die Einlassventile verkokende vordere Kurbelgehäuseentlüftung verbaut?

Warum ist der Motor so weich aufgehängt?

 

Viele Fragen, aber ich fahre schon 20 Jahre GTI, und ich will wieder einen "Echten", der 35er ist keine Option, da er nicht besser als der 30er ist und zudem furchtbar aussieht.

Bitte baut einen Edi 40 mit 1200 KG und echten Motorgeräuschen, mechanischer Sperre, sportlicher abgestimmt, EA 113 ohne den Firlefanz drumherum, ein Auto, das auf der Nordschleife passt. Für normale Fahrten, sportlich und mit Kindern, genügt der normale GTI.

 

 

Schöne Grüße und eine immer knitterfreie fahrt.....


09.11.2011 20:08    |    Ricardo1

Eine Frage zur Instrumentierung: Gerade der sportliche Fahrer hat ein großes Informationsbedürfnis zu den aktuellen Betriebsdaten, z.B. Ladedruck, Öldruck, echte Wassertemperatur, Öltemperatur, Bordspannung... Bei der Öltemperatur hatte VW ja inzwischen ein Einsehen, warum werden andere Werte nicht angezeigt (auch gegen Mehrpreis nichts verfügbar), obwohl ohnehin schon für die meisten Dinge Fühler vorhanden sind. Hat man Angst, dass dies zu (meist unberechtigten) Reklamationen führt, wenn die Kunden die Werte nicht verstehen?

Einige Golf-Fahrer haben sich ja inzwischen die E-MFA von Kufatec gekauft, aber dies ist auch wieder ein Zusatzmodul, das auch zu Problemen führen kann.


09.11.2011 21:12    |    Superman66

@Milka446:

Das ESP ist beim Edi35 komplett deaktivierbar. Nur beim Bremseingriff fängt das ESP wieder an zu regeln.

 

Ich war auch in Groß Dölln dabei und das Fahrgefühl ist einfach hammer. Ohne Grinsen gehts nicht :) Und der Geräuschverstärker passt perfekt. Nur beim Abtouren gibts manchmal dumpfe, bollernde Geräusche.

 

Wer sehen will, wie man eine Hasenjagd mit dem Edi35 macht, der kann sich das hier ansehen: Hasenjagd Edi 35

Leider hatte ich die Launch Control vergessen....

 

@reallizzard:

Die 40T€-Marke durchbricht man auch beim Edi35 ganz schnell, wenn man etwas Ausstattung haben will. Habe mal nachgerechnet zu hause was der Testwagen aus Groß Dölln kosten würde....da war nach Leder, Navi, DSG, Schiebedach, DCC und Parkassistenten schon die 40T€-Marke durchbrochen.


10.11.2011 00:57    |    reallizzard

@Superman66

 

Ich weiß, wir haben uns vor 2 Wochen erst einen Ed35 bestellt und kamen auch ohne DCC und Vollleder auf 41???,-, allerdings kam auch ganz schnell wieder der großzügige Rabatthammer zurück auf 34???,- ;)

 

Wollte damit nur sagen das der 'R'-Golf wesentlich schneller auf 40T€ kommt als der Ed35. Voll ausgestattet kommt er sogar auf über 50T€ und selbst mit Rabatt wird vorne wohl meist eine 4 stehen, und das für einen GOLF?! und eigentlich nur mit "Allrad", 35Pferdchen mehr und einer etwas anderen Optik.

 

Wir jedenfalls bereuen nicht den Ed35 bestellt zu haben und wenn ich doch noch mehr Leistung will dann bekommt er die weit aus günstiger. Auf den "Allrad" kann ich da gerne verzichten, mir persönlich kommt es eh mehr auf den Durchzug im mittleren Drehzahlbereich an und so bei 150km/h+

 

Ausserdem gibts das geniale Favo-Teilleder nicht beim "R" ;)

 

Grüsse und allzeit eine gute Fahrt


10.11.2011 19:12    |    Superman66

@reallizzard

 

Dann wünsche ich viel Spaß mit dem neuen Auto :)

Ich habe zurzeit leider noch nicht das nötige Kleingeld für einen neuen Edi35.

Die Favo-Sitze haben ein tolles Sitzgefühl und zudem auch noch den "35"-Schriftzug, den es beim Vollleder nicht gibt. Ist gerade auch im Winter bestimmt sehr unangenhem auf den kalten Sitzen.

Zum DCC: Für das sportliche Fahren (Slalom, Rennstrecke) war es ideal. Ich denke mal im Alltag kann man gut darauf verzichten.

 

@Barbara86:

 

Das Firespark-Rot ist eine reine Messelackierung und so nicht bestellbar, weil es nicht bei der Serienproduktion einsetzbar ist. Jeder Edi in diesem Rot wurde aufwendig von Hand lackiert. Ich durfte auch im WOB-GO 35 sitzen (der von den Plakaten), und die Farbe ist schon toll. Echt schade, dass es diese zur Zeit nicht so auf dem Markt gibt.


27.11.2011 20:39    |    RealHerbi

Ich möchte keinesweges unverschämt oder fordernd auftreten , aber geschieht hier in diesem Jahr noch etwas von dem Angekündigten ?

 

Vielleicht auch nur eine kleine Zwischen-Info ?


28.11.2011 10:52    |    reallizzard

Schließe mich der Frage von RealHerbi mal an. Befürchte aber das man den Chat zum Edi einfach ausfallen lässt und der (in meinen Augen, hässliche) Golf VII bis dahin raus ist ;)


28.11.2011 16:05    |    Nicola

Der Nachholtermin für den Chat mit den Golf GTI35 Experten ist am Mittwoch, 07. Dezember 2011 ab 18:00 Uhr! Weitere Infos im "UPDATE" dieses Blogartikels! (siehe oben)

 

Viele Grüße aus der Werkstatt

Nicola


Deine Antwort auf "Expertenchat: Stellt hier Eure Fragen zum Golf GTI Edition 35!"

Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3613)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • pato001
  • bubblemaker68
  • sealpin
  • Hub1987
  • diss77
  • V70_HD
  • TomTom1170
  • oetzioetzi
  • old.dog

Archiv