• Online: 4.944

01.11.2010 11:20    |    micha225    |    Kommentare (28)    |   Stichworte: Hochglanz-B-Säulen-Verkleidung

Es gibt ja die hochglänzenden B-Säulenverkleidungen für den Sportback beim aktuellen Modelljahr.

Dies ist wieder ein schickes kleines Extra;)

 

Vorwort:

 

Sportback

 

Die beiden B-Säulen Blenden nur gesteckt und geschraubt.

An den hinteren Türen ist der Aufwand ein wenig aufwäniger.

Um die Dreiecke hier zu wechseln, muss der Rahmen zerlegt werden.

 

3Türer

 

Hier sind die B-Säulenblenden genietet!

Dazu muss also der Niet entfernt werden und nach dem Wechsel neu eingebracht werden!

 

Material:

 

Sportback:

8P4 853 289 A Y9B

8P4 853 290 A Y9B

die Blenden der B-Säule

 

8P4 853 273C Y9B

8P4 853 274C Y9B

die Fensterdreiecke

 

3-Türer:

 

8P3 853 289D Y9B 8P3 853 290D Y9B

die Blenden der B-Säule

N0161857 Blindniet 3,2x6 3x pro Seite

 

Arbeiten:

 

Beim Aus-/Einbau ist darauf zu achten das keine Kratzer an der B-Säule sowie an der Blende entehen. Da sonst die braune Pest entstehen kann und dies will keiner;)

 

B-Säule:

 

Am unteren Ende der Blende ist eine schwarze Plastikkappe die aufgesteckt ist und entfernt werden muss.

Dies geschieht durch ein leichtes ziehen nach außen an der Unterkante.

Dadurch rastet der Clip aus und die Blende ist ab.

Darunter befinden sich dann 2 T20 Torx Schrauben (Bild 7).

Diese halten die Blende!

Wenn die Schrauben gelöst sind, dann rutscht die Blende oben aus dem Halter!

Nachdem die Blende abgenommen wurde sollte der Bereich unter der Blende vom Staub und Dreck befreit werden.

An der Blende befindet sich mittig unten noch eine Gummiausnahme. Diese muss entfernt werden und in die neue Blende eingesteckt werden.(Bild 5)

 

!!!GANZ WICHTIG!!!

An den neuen Blenden ist kein Scheuerschutz vorhanden.

Das heißt das blanke Metall der Blende reibt auf dem Lack und dadurch könnten Rostschäden entstehen.

An der alten Blende war an der Scheuerstelle ein Scheuerschutz angebracht (Bild 8).

Diesen Scheuerschutz kann man entfernen un wieder verwenden (je nach Zustand).

Da ich die Blenden eh dämmen wollte, habe ich nicht nur mit der Alu-Butylfolie einen Dämmeffekt sondern auch einen Scheuerschutz. Dies ist auf Bild 4 zu sehen.

Nach den vorbereitenden Maßnahmen kann die Blende in umgekehrter Reihenfolge wieder angebaut werden.

Hierbei ist es wichtig die Blende richtig auszurichten.

Die Löcher sind relativ groß und so können die Spaltmaße zu den Dichtungen der Türen gleichmäßig eingestellt werden...dies ist wichtig wegen den Windgeräuschen, Optik und Feuchtigkeit.

 

Fensterdreiecke:

 

Mit den Fensterdreicken ist es ein wenig komplizierter.

Dazu muss der Fensterrahmen gelöst werden.

Als erstes muss die Türverkleidung demontiert werden.

Wenn das geschehen ist, dann sind an den Seiten Gummikappen unter denen 4 Schrauben sitzen (Bild 9, Bild 10, Bild 11 und Bild 12)

 

Wenn die gelöst sind, sind die 4 Torxschrauben auf Bild 13 zu lösen.

Nun ist die Tür vom Rahmen getrennt.

Ich habe ihn nicht komplett ausgebaut (dann wäre noch das Türsteuergerät etc auszubauen), da man den Rahmen jetzt hinten ca 10cm hoch heben kann.

Dies reicht aus und man sieht unter dem Dreieck die Torx-Schraube (Bild 14).

Die wird nun gelöst und die Blende wird dann nach nach unten aus dem Rahmen geschoben (geht etwas schwer)

Lasst dabei nichts in die Tür fallen;)

 

Nun sollte bevor die neue Blende verbaut wird, das Gummi noch gereinigt werden.

Bei mir waren dort Oxidationspartikel von der alten Blende und hätten so die neue auch gleich belastet.

 

Jetzt wird alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammengebaut.

Dabei ist darauf zu achten das der Rahmen auch richtig eingestellt wird!

Also erstmal grob festziehen und beim Schließen schauen wie der Rahmen passt!

 

Wenn alles eingestellt ist kann die Tür komplettiert werden.

 

Achtet hier bitte auf alle Kabelstecker (Boxen hinten werden gern vergessen) und auf die Clips am Türöffnungsbowdenzug!!!

 

Das war es schon:)


01.11.2010 13:38    |    fabe123

Nice, was kostet eine neue Hochglanzblende?


01.11.2010 15:28    |    micha225

also eine blende liegt bei ca 30€!;)


01.11.2010 16:20    |    fabe123

na das geht ja noch, kann man mal investieren :D


01.11.2010 16:23    |    schluckauf

du hast die Fensterdreiecke vergessen :D


01.11.2010 16:33    |    micha225

gibts die auch in hochglanz???

das wäre ja noch was...!:):):)


01.11.2010 16:41    |    fabe123

Zitat:

? 01.11.2010 16:23 | schluckauf

 

du hast die Fensterdreiecke vergessen

das tu' ich mir aber nicht an! :D


03.11.2010 08:13    |    AustriaMI

naja, genau genommen war wohl schluckauf der erste der die dinger im Mai/juni, komplett(B-säule und fensterdreiecke) verbaut hatte.

 

zu den dreiecken hast du in seinem blog die TN,

 

ich hab sie im juni auch nachgerüstet und bin voll damit zufrieden, ursprünglich wollte ich die Dreiecke in den Fenstern (wegen dem Aufwand) nicht nachrüsten, aber jetzt kommen sie ende Nov doch an meinen Sporti:)


03.11.2010 08:26    |    micha225

Hallo!

 

Oh ich will ja keinem den ersten Platz streitig machen;)

Hab ich gerade bei Schluckauf im Blog den Artikel auch gelesen...

jedenfalls hab ich mir gestern die Teilenummern von den hinteren Fensterdreiecken besorgt und vom 3Türer auch gleich die Blendennummer.

Die sind jetzt auch gepostet!

Aber bei schluckauf sind sie ja auch im Blog!

 

Jedenfalls ist doppelt besser als wenn es nirgens steht;););)


03.11.2010 08:48    |    AustriaMI

stimmt,

 

war ja auch nur eine kleine bemerkung am rande, aber es ist immer gut wenn es solche vorreiter gibt, dann haben es "wir" leichter mit dem nachrüsten.

 

beim 3türer sind die blenden aber soweit mir bekannt ist vernietet und nicht verschraubt.

 

Doppelt hält ja immer besser;)

 

 

Ich mach auf jedenfall noch die kleinen dreiecke dazu, obwohl ich nicht grad davon begeistert bin den fensterrahmen auszubauen:(


03.11.2010 08:57    |    micha225

das ist korrekt!

die sind genietet!

werde ich gleich mal als randsatz mit in das thema aufnehmen!

ich dank dir!

 

ja das ist blöd hinten...da musst du echt die halbe tür zerlegen!

 

also wenn du das machst, kannst du bilder von dem aufwand machen?

dann würde ich die gern mit aufnehmen für andere user;):)


03.11.2010 09:00    |    AustriaMI

ja, kann ich gerne machen.

 

kann aber auch gut möglich sein das du sie vor mir verbaut hast, bei meinem aktuellen zeitmanagement. Ich hänge zB seit Juni an der Umfeldbeleuchtung fest.

 

P.S. hat Schluckauf nicht eh auch ein Bild von der Montage des hinteren Dreiecks im Blog?


03.11.2010 09:09    |    micha225

geht mir auch so;)

im moment bin ich voll im umzugsstress:(

 

ich hab ja auch noch den task von dir offen mit der umfeldbeleuchtung!

da will ich noch was testen, aber jetzt wo es so früh dunkel wird kommt man zu fast nix mehr!

 

hab ich bei schluckauf gar nicht gesehen...muss ich mal schauen!


05.03.2011 14:57    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Nachrüstungen-hier gibts die Anleitungen!

 

[...] Faceliftschalter

 

CH/LH ohne Regensensor nachrüsten

 

CH/LH über Nebelscheinwerfer

 

Home Link nachrüsten

 

RS 4 Anlassschalter

 

Audio-Link nachrüsten

 

Carbonlook Interieur

 

Umbau auf Heckklappenschloß MJ 2010 zur reduzierung der Geräuschkulisse [...]

 

Artikel lesen ...


19.08.2011 09:19    |    Golf4-2

Hi,

ich finde die Verkleidung ist sehr "hellhörig".

Will heißen, bei Regen hört man das Trommeln auf die Verkleidung.

Werde demnächst das Teil dämmen, also gleich mal beim Umbau mit dran denken!

Gruß


19.08.2011 13:55    |    micha225

hallo!

 

danke für die info!

aber das geräusch ist nicht stärker als bei den matten blenden!

dazu gibts irgendwo auch ein thema wo jemand die dann mit dämmmaterial behandelt hatte.

das problem war dann nur der feuchtigkeitsstau!

da solltest du dabei achten!

also würde ich wenn alubutylfolie nehmen!

die saugt keine feuchtigkeit an und dämmt sehr gut!

 

siehe mein dämmthema hier in meinem blog!

 

lg


11.09.2011 20:44    |    micha225

!!!UPDATE!!!

 

So jetzt habe ich noch neue Bilder und mehr Details mit eingearbeitet.

Jetzt ist der Weg beim Sportback komplett beschrieben und bebildert!

 

lg


25.02.2012 20:23    |    Trackback

Kommentiert auf: micha225:

 

Wo sind die Roststellen am A3???

 

[...] oxidieren.

Es gibt hier keine direkte Lösung, nur die neue und optisch schönere Version ab MJ10.(Bild 2)

siehe hier!

 

 

Schließkeile im Türbereich

 

Hier ist das Problem bisher nur am Sportback an den hinteren Türen aufgetreten, [...]

 

Artikel lesen ...


10.06.2012 09:59    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Kratzer auf schwarzer B Säule aussen

 

[...] Ich empfehle dir die hier:

Klick mich:)

 

LG

[...]

 

Artikel lesen ...


04.07.2013 12:24    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Folie an B-Säule löst sich

 

[...] hier findest du die anleitung zum tausch sowie teilenummern;)

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


05.11.2013 22:08    |    Audi_S3_8P

Hi,

 

Ich musste heute feststellen, dass bei der Blende an der Fahrertür, der Lack teilweise abgeplatzt ist :(

 

Nun muss die auf jeden Fall neu!

Wenn ich eine tausche könnte ich auch die Hochglanzteile verbauen...

 

Das an der B-Säule ist ja kein Problem.

 

Nur an der Tür hinten.

Muss man nur die besagten Rahmenschrauben lösen und dann kann man trotz Fensterheber dann den Rahmen schon die 10cm hoch ziehen?

Und muss man anschließend den Rahmen einstellen? Oder gibt's da nur eine Position?

 

Gruß


05.11.2013 22:38    |    micha225

Also den Rahmen solltest du an den Einstellschrauben markieren.

Dann sparst du dir das Einstellen.

 

Da die Schraube für die hinteren Blenden tiefer im Rahmen sitzen, kommst du um das Lösen nicht drumrum.

Es reicht aus wenn du den Rahmen löst und nach oben hebst;)

 

LG


18.01.2014 17:48    |    Audi_S3_8P

Hi,

 

Ich habe eben Alle Teile verbaut.

 

Den Rahmen hinten zu lösen ist echt kein großer Act.

Allerdings musste ich schon sehr stark am Rahmen ziehen das ich die Schraube lösen konnte!

 

Als danach die Blenden für die B-Säule dran waren fiel mir allerdings auf, dass die Dichtung der hinten linken Türe fast gar nicht ab der B-Säule anliegt?!

 

Dabei habe ich alle Schrauben auf die Alten Abdrücke gesetzt....

Ich habe versucht den Halter der B-Säulenblende oben etwas nach hinten zu schieben, das hat es auch mimimal verbessert...

 

Hatte das jemand anders auch?

 

Jetzt liegt die Dichtung gerade so an...

 

Gruß


20.01.2014 22:26    |    micha225

Einen Spalt konnte ich nicht feststellen.

Wenn dieser da ist, muss die Blende eingestellt werden bis dieser weg ist.

Sollte es nicht reichen muss die Tür nachgestellt werden.

 

LG Micha


30.03.2014 13:28    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

dreiecksblende audi a3 sportback tauschen!

 

[...] kann die Schraube am unteren Ende loschrauben und die Blende nach unten mit viel Kraft ausfahren.

 

---> http://www.motor-talk.de/.../...anz-b-saeulenverkleidung-t2963956.html

 

Gruß

[...]

 

Artikel lesen ...


18.05.2015 18:53    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

A3 sportback B Säulenverkleidung+Dreiecke

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...anz-b-saeulenverkleidung-t2963956.html

schau mal da rein, da müssten die teilenummern drin stehen. damit sollte auch die suche besser laufen [...]

 

Artikel lesen ...


19.08.2017 17:36    |    Oliver97

Hallo !

 

Ich möchte mir auch gerne die Verkleidungen in glanz-schwarz holen!

 

Kann ich die auch wo Online bestellen?

 

Finde nix auch nicht mit Teilenummer :(

 

Bitte um Hilfe ! Lg Oliver


20.08.2017 10:31    |    Andy@Audi80

Hier zum Beispiel: https://www.online-teile.com/.../8P4853289AY9B_Blende.html

unter Kundentipp sind auch gleich die anderen Teilenummern aufgeführt.


20.08.2017 10:39    |    Oliver97

Danke Andy für die schnelle Antwort!

 

Hab die um ein Angebot gebeten !

 

Mfg Oliver


Deine Antwort auf "Hochglanz B-Säulenverkleidung"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • Cabrioracer-Tr
  • HardWithStyle
  • nikonikow
  • FTenbrink
  • Playboy990
  • sam-070
  • Fairlight92
  • swaggerdon
  • Woopser

Blogleser (273)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi