• Online: 1.629

MeinBlog

Ein Blog über alltägliche, lustige, traurige und skurille Dinge

02.04.2010 19:27    |    TuningStylerMen    |    Kommentare (33)    |   Stichworte: Fernsehen, Privatsender, Werbung

Werbung, Werbung und nochmals WerbungWerbung, Werbung und nochmals Werbung

Liebe Leser,

 

Werbung - das ist einer der ersten Begriffe die mir einfallen wenn ich an Fernsehen denke. Besonders die privaten Sender liefern sich Wettläufe nach dem Motto "Werbt so viel ihr könnt !!". Bsp. Sat. 1: Fußball, Halbzeitpause. Kaum abgepfiffen beginnt erstmal ein 10 minütiger Werbeblock. Dann schaltet man für 2 Minuten zum Moderator um direkt danach gleich wieder einen 10 minütigen Block dranzuhängen :mad:. Man meint sie wollten damit einer Strafe entgehen, weil sie nicht 20 Minuten Werbung am Stück zeigen dürfen. Bei kleinen Sendern wie dem DSF wird selbst mitten bei Fußballspielen einfach weggeschaltet. Die Formel 1 bei RTL ist da nicht viel besser. Das ist echt nervig ! da schaut man einmal in Ruhe Werbung und dann wird das ständig von so komischen Autorennen unterbrochen...:rolleyes: Oder Pro7 mit seinen vielen Raab-Events. Der Sender muss mittlerweile Dauerwerbesendung einblenden, da mit einer unverschämten Dreistigkeit geworben wird. Nokia-Team, Red-Bull Kurve, Toasty Wok und und und :mad:.

 

Muss man sich das gefallen lassen ?


02.04.2010 19:36    |    Reifenfüller31120

Nein muss man sich natürlich ned gefallen lassen. Dafür gibt's nämlich einen Aus-Knopf am TV. ;)


02.04.2010 21:24    |    Provaider

Jetzt weißt warum ich kein Fernsehe mehr schaue. Das ist kein vergügnen sondern Streß. Andauernd die Fernbediehnung drücken um umzuschalten, vorallem weil jeder Sender 2min nach dem anderem mit Werbung anfängt. Und dann noch im richtigem Moment wieder zurückschalten.

 

PS Der TV ist eh der totale Liebestöter im Bett.


02.04.2010 22:03    |    TuningStylerMen

Bei den Privaten nimmt das ja schon katastrophale Ausmaße an :mad:. Natürlich gibts den Aus-Knopf. Und den sollta man auch zu schätzen wissen :rolleyes:. Wenn dann aber mal ein Champions League Spiel bei Sat. 1 übertrage wird und man sich Sky nicht leisten kann bzw. möchte, dann ist es einfach nur unglaublich nervig wenn bei jeder passenden Aktion geworben wird. Und dann immer diese Schleichwerbung :mad:.


02.04.2010 22:11    |    Faltenbalg45468

Kommt eh nur schmarrn in der Glotze, weshalb ich mir gerade eine DVD reingezogen habe! :D


02.04.2010 23:09    |    TuningStylerMen

Und ich vorhin Avatar ;). Dazu lest Ihr aber morgen mehr im videoblog ;).


03.04.2010 01:09    |    Faltenbalg45468

Ich hab mir Smokin Aces 2 gegeben, war ganz gut aber der erste Teil war besser! ;)


03.04.2010 08:58    |    TuningStylerMen

Da kann man die Werbung wenigstens wegspulen :rolleyes:. Mittlerweile wird ja sogar versucht in irgendwelchen billig Pro7 Produktionen, so viel wie möglich zu werben. Sie gehen bsp. zu WerKenntWen oder Lokalisten.de. Meinetwegen können sie ruhig werben - aber dann bitte halb so agressiv !!


03.04.2010 09:46    |    Fensterheber15352

Das ist der Grund, warum ich fast gar nicht fernsehe. Ich habe danach immer das Gefühl, daß mir jemand wertvolle Lebenszeit gestohlen hat. Schau mir deshalb fast nur noch DVD/BR an. Da gibt es bessere Bildqualität und keine Unterbrechungen. Und ich suche mir aus, was ich in dem jeweiligen Moment sehen will. Im TV gibts ja nur das, was zu dem jeweiligen Zeitpunkt gerade angeboten wird - nicht mehr zeitgemäß im Jahre 2010. Warum soll ich mir erst nächstes Wochenende Film xyz mit viel Werbung anschauen, wenn ich den aber heute ohne Werbung sehen will? Mir ist das völlig schleierhaft, warum es Menschen gibt, die sich Filme im TV ansehen, da es fast alle Film zum Ausleihen gibt.


03.04.2010 10:10    |    TuningStylerMen

Stimmt. DVDs bieten da eine sehr gute Alternative. Dennoch schaue ich auch Fernsehen, und das gebe ich offen zu. Bei der Werbung wird dann halt drigendes verrichtet :D...

 

Aber Fernsehen ohne Werbung geht heute fast gar nicht mehr. Man hat das Gefühl, die Sender würden ausschließlich durch Werbeeinnahmen finanziert...:rolleyes:

 

Ab und zu kommen sehr interessante Dinge, die will man nicht verpassen. Da nerven die ewigen Werbepausen schon ziemlich. Und nicht jeder Film kommt später auch auf DVD.


03.04.2010 23:00    |    Achsmanschette32996

Es nimmt wirklich Überhand...

 

Und dazu kommt noch die furchtbar schlechte Art der deutschen Werbung; wenn man sich mal international umschaut ist das deutsche "Angebot" einfach nur ein Graus! Ich habe den Fernseher auch kaum noch an; und ich versichere Euch: das war mal anders! Aber es gibt eben Dinge wo der Preis zu hoch ist.

 

Ich erinnere mich da gerade in diesem Zusammenhang an einen Sketch von "Switch Reloaded", Nostradamus TV... "der Münchener Privatsender Pro7 erwägt wegen rückgängiger Einschaltquoten Spielfilme zwischen den Werbeblöcken zu platzieren"....

 

In diesem Sinne!


04.04.2010 09:34    |    TuningStylerMen

Abermals Allerdings ;).

 

Na gut, verglichem mit anderer Werbung habe ich die Deutsche noch nicht :D. Dazu hatte ich noch keine Zeit, so viel wie die da werben :rolleyes:. Obwohl - ich wette, wenn ich jetzt den Fernseher an und dann auf Sat. 1 schalte, ist Werbung ;).

 

Wer ich gleich mal machen :D.

 

Ich liebe Switch :D:D.


04.04.2010 09:35    |    TuningStylerMen

"Wählen sie jetzt Sky ... und das Filmpaket..."

 

Werbung, Wette gewonnen :D.


04.04.2010 09:50    |    124er-Power

haha :D


04.04.2010 09:51    |    TuningStylerMen

Jetzt auf RTL ;). Ihr könnt ja testweise vorher anmachen um zu sehen, das ich nicht lüge :D.


04.04.2010 09:53    |    TuningStylerMen

Wieder gewonnen, wieder Werbung :D.

 

"HDE - hilft Dir immer" :D:D.


04.04.2010 10:14    |    Faltenbalg45468

Hey TSM :D,

 

Zitat:

Man hat das Gefühl, die Sender würden ausschließlich durch Werbeeinnahmen finanziert...

Das ist doch auch so, zumindest bei den Privaten! :D ;)


04.04.2010 10:43    |    TuningStylerMen

Ja, leider :mad:.


04.04.2010 10:46    |    TuningStylerMen

Hier eine ganz interessante Seite zum Thema :).


04.04.2010 10:55    |    TuningStylerMen

Zitat:

Dass die Privatsender an den Längen der Spielfilme je nach Gusto herumschrauben, ist man inzwischen gewohnt. Manchmal lassen sie einen Film langsamer laufen, oder sie senden nach jeder Werbeunterbrechung noch mal 2-3 Minuten vom Ende des vorherigen Filmblocks. Wird die Bruttoprogrammlänge auf diese Weise über eine magische Grenze (90 oder 110 Minuten) gebracht, darf der Sender schließlich einen ganzen Werbeblock mehr einbauen. Und das lohnt sich, vielleicht nicht für die Zuschauer, aber mit Sicherheit für die Programmveranstalter

Einfach nur Dreist :mad:.


04.04.2010 17:26    |    Achsmanschette32996

Lass mal....wenn immer mehr Zuschauer abspringen haben die auch nix mehr von ihrer völlig überzogenen Werbung...weil da keiner mehr guckt. Wenn der Punkt erreicht ist wird evtl. ein Umdenken angeregt.

 

BTW..warum wird zur Formel 1 eigentlich Werbung für Alkohol gemacht?!


04.04.2010 18:00    |    Faltenbalg33989

Ich stelle mir eher die Frage, was das Autorennen soll. Da ist ja selbst die Werbepause noch spannender...


04.04.2010 21:47    |    TuningStylerMen

Glaube ich kaum. Die ziehen das durch. Und es gibt genug Leute, die sich das antun :rolleyes:.

 

Die Frage stelle ich mir auch des öfteren :D. Quasi eine Dauerwerbesendung für diverse Autobauer :p.


08.04.2010 20:14    |    Trackback

Kommentiert auf: videoblog:

 

Die virtuelle MT-Welt - wie erlebt Ihr sie und wie findet Ihr sie ?

 

[...] täglichen Fernsehprogramm. Die Werbung steht Ihnen in keinster Weise nach :D.

 

Darüber könnt Ihr Euch hier aufregen :cool:.

[...]

 

Artikel lesen ...


13.07.2010 17:26    |    r-o-b-e-r-t

Ich hasse Werbung.

 

Am meisten kotzen mich die Kinder in der Werbung an. Kinder machen Werbung für Autos,Banken,Altersvorsorgen,Hundescheiße und was weiß ich nicht alles:rolleyes:

 

Da wird man echt zum Kinderhasser...Meist können die nichtmal richtig sprechen,sondern lispeln da irgendwas rum um das Kindliche hervorzuheben...Echt zum kotzen


13.07.2010 18:32    |    TuningStylerMen

Ich mach mal Testweise den TV an. Und wette wieder auf Werbung. Diesmal aber nur bei...sagen wir RTL...bei Sat 1 kommt bestimmt irgendeine dämlich Richtersendung. Ja, das ist auch so ein Marketingtrick. Kinder sollen nett und unschuldig wirken, klein und süß. Erwachsene verbinden das dann vielleicht mir Ihren eigenen.

 

Keine Ahnung. Es nervt aber kräftig :mad: !

 

EDIT:

 

Ts - keine Werbung :eek: !


13.07.2010 18:42    |    Faltenbalg33989

Kennt Ihr nicht das Sprichwort: "Kindermund tut Wahrheit kund"?

 

Kinder sind gerade für die mittlere und ältere Generation Sympathieträger. Es ist z.B: nachgewiesen, daß bei einer Autowerbung 30% mehr darauf ansprechen, wenn Kinder auftauchen.


13.07.2010 19:05    |    r-o-b-e-r-t

Guru,du hast ja so recht...:o

 

Die denken sich immer neue Sachen aus, um die Leute anzulügen:rolleyes: . Zur Zeit sind es die Kinder, wer weiß was als nächstes kommt...

 

Kinder werden richtig für Werbung missbraucht, aber gut, die Schuld liegt wohl an den Eltern.

 

Ich würde nicht wollen das mein Kind in irgendeiner Werbung mitmacht...


13.07.2010 19:28    |    TuningStylerMen

Kinder und Prominente. Das ist auch wichtig für die Werbebranche. Der ist soo berühmt, der muss es ja wissen und kann es nicht falsch machen. Wenn jetzt z.B. UnsJauch für Haarmittel wirbt (Beispiel), dann jubelt die Nachbarin, die Jauch-Fan ist: Jetzt weiß ichn warum der so schöne Haare hat.

 

Und schwupps: Gekauft.


13.07.2010 19:31    |    r-o-b-e-r-t

Naja zum Glück macht Jauch keine Werbung für Autos. Auf seinem Grundstück steht nämlich immer ein Sharan mit Radkappen &Co.

 

Gut,da stehen auch noch andere Wagen, ich glaube unter anderem ein alter Jaguar. Aber trotzdem, so ein oller basis Sharan ist ja wohl ein Witz:o


13.07.2010 19:34    |    Faltenbalg33989

Robert:

Der Sharan kann auch für die Haushälterin sein. ;)

 

TSM:

Ist immer ein Prinzip im Vertrieb. AIDA nennt sich das. Das A (Attraction) und I (Interest) wird u.a. durch Werbung generiert.


13.07.2010 19:52    |    TuningStylerMen

Er fährt privat einen Mini Cooper, hat er zumindest letztens im WWM-Spezial gesagt.

 

Was ich besonders dreist finde:

Die wiederholen nach der Werbung ja immer 2min von vorher. So gewinnen sie Zeit und dürfen demnach mehr Werbung senden :eek:.

 

http://www.movie-college.de/filmschule/medien/tv-werbung.htm

 

Wirklich sehr informativ.


09.11.2010 16:50    |    Trackback

Kommentiert auf: videoblog:

 

Fernsehwerbung wird immer länger und nerviger

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...ehen-ist-das-noch-normal-t2642079.html

 

:rolleyes:!

[...]

 

Artikel lesen ...


22.06.2012 10:11    |    Turboschlumpf47734

Was mich immer mehr nervt ist so diese indirekte Werbung,diese fiesen Einblendungen während einer Sendung.

Auch das beim öffentlich -rechtlichen Fernsehen in der ersten und zweiten Reihe kein vernünftiger Abspann eines Films hinzubekommen ist find ich grausig.

Und die Werbeunterbrechungen in Vorabendserien sind auch für mich ein absolutes geht nicht,ich meide mehr und mehr dieser Reihen und schaue sie mir bei Zeiten auf Sky an,da wird zumindest kein Film zerschnitten....aber ist relativ teuer


Deine Antwort auf "Werbung im Fernsehen - ist das noch normal ?"

Na, wen haben wir denn da ;-) ?

  • anonym
  • camiloco
  • Mark21
  • Tim_1,6
  • Gazer
  • looploop
  • RC1136
  • Nogolf
  • BirgerJarl
  • MarkVV

Tyrann

TuningStylerMen TuningStylerMen

Diplom-Jodler


 

Opel - Wir leben Autos

Knechtschaft (8)

Blog Ticker

Gibts was neues ?

Countdown

Es ist soweit...die WM hat begonnen ;).

Platzverschwendung

So, damit auch ordentlich Platz verschwendet wird ;), hier ein paar Sprüche:

 

 

 

Fahr nie schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann !

 

Fahren sie mir ruhig rein, ich kann das Geld gebrauchen !

 

Folgen sie mir nicht, ich hab mich auch verfahren...:rolleyes: !

 

Hier arbeiten 360 Pferde und ein Esel lenkt.

 

Hubraum statt Spoiler.

 

Hupen sie ruhig, mein Radio ist lauter !

 

Testamentvordrucke im Handschuhfach

 

Von 0 auf 100 in 15 min

 

Vorsicht - Schwiegermutter im Kofferraum.

 

Warum heiraten, leasen ist doch so billig !

 

Was nützt ein Tiger im Tank, wenn ein Esel am Steuer sitzt ?

 

Wir bleiben zusammen, bis dass der TÜV uns scheidet !

Coming soon

Was kommt bald ?

 

Ein neuer Artikel. Ich verrate aber noch nichts ;)...

 

Bis dahin