• Online: 3.996

MeinBlog

Ein Blog über alltägliche, lustige, traurige und skurille Dinge

06.03.2010 22:06    |    TuningStylerMen    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Audi, Design, VW

Seat Altea
Seat Altea

Liebe Leser,

 

viele Autohersteller legen großen Wert auf das Design. Lifestylefaktor nennt sich sowas :rolleyes:. In der Tat sehen viele Autos sehr schick aus. Man erkennt sie sofort - und genau da liegt der Punkt. Die Modelle sehen zumindest von vorne alle gleich aus. Habt ihr nicht auch das Gefühl, dass sich die einzelnen Modelle aus einem Konzern vom Aussehen kaum mehr unterscheiden ? Natürlich gibt es viele Unterschiede. Aber diese Unterschiede sind eben sehr gering. Ich werde das anhand von ein paar Beispielen mal erläutern. Im Moment ist ja wieder der Blickpunkt der Autowelt in Genf. Viele große Autohersteller wie VW, Audi, BMW und Mercedes sind zahlreich vertreten. Viele Hüllen fallen und der Zuschauer kann einen ersten Blick auf das Aussehen der Fahrzeuge werfen. Dann sieht man, was man häufig sieht. Die typischen Markengesichter. Alle haben sie nahezu die gleichen. Vom kleinen Golf bis zum großen Tuareg - und alle sehen sie sich zum verwechseln ähnlich. Design ist schön - wenn man variiert. Und das tun viele nicht. Bei Seat kann man einen Leon ebenso wenig von einem Altea unterscheiden, wie einen Ibiza von einem Exeo. Von einem Toledo ganz zu schweigen... Oder bei VW: Vom Golf über den Sharan bis hin zum Tuareg. Alles aus dem selben Ei geschnitten :rolleyes:. Mich persöhnlich langweilt das. Bei Concept-Cars kennen die Designer keine Grenzen und bei den eigentlichen Serienmodellen sieht dann eben alles so aus, als wollte man Papier sparen. So tragen also die Hersteller zum Klimaschutz bei...:D Bei Audi hat man halt eben kurz die Luftpumpe angelegt um aus einem A5 einen A3 zu machen.

 

Tja, also mich persöhnlich stört das etwas. Und Euch ?

 

LG Julian


06.03.2010 23:01    |    emil2267

neu is das ja nicht,grad mercedes hatte in den 90ern ja schon nen ruf weg,immer daselbe auto in verschiedenen grössen zu bauen

 

W124 ,

 

W202 , W140 & W463 :D

 

BMW tanzt meiner meinung nach da nen bisschen aus der reihe,grad der 3er ab dem E46 wirkt gegenüber den anderen immer nen bisschen konservativer,auch was man bis jetzt von der nächsten generation so sieht

 

find ich aber net gerade nen fehler :)


06.03.2010 23:09    |    TuningStylerMen

Stimmt, Mercedes hat das auch mal gemacht. Also ich finde das ziemlich langweilig, einfach immer nur "das selbe Auto in verschiedenen Größen zu bauen"...

 

Da sollten die Designer mal mehr Ihre Kreativität spielen lassen. Aber natürlich nicht so, dass die einzige Gemeinsamkeit das Markenlogo ist...:D


07.03.2010 00:04    |    tino27

Markengesicht ist ja ok, wenns nicht zu krass wird.

 

Früher war das mal ein Grill oder 2 Lamellen, die alle Autos einer Marke einte, aber heute unterscheiden sie sich nur noch durch wenige Züge.

 

Aber so lange es ankommt, scheint es den Chefetagen Recht zu geben.

 

Ich finde Citreon sticht da schön raus. Alles schöne Autos, die man gut unterscheiden kann.


07.03.2010 08:46    |    TuningStylerMen

Stimmt Citroen ist da ein gutes Beispiel. Die Schwester Peugeot macht das wieder anders. Und zwar so wie der Rest. Alle dieses Monsterschnauze... gefallen mir beide nicht.

 

Die neuen Opel ähneln sich zwar auch, IMHO aber genügend Spielraum zwischen den einzelnen Modellen.


07.03.2010 14:57    |    tino27

Jo, das stimmt. Opel hat ein paar Elemente, die sich imer wieder finden, aber dennoch eigenständige Optiken.


07.03.2010 15:19    |    emil2267

bei opel find ich dennoch furchtbar,dass seit dem astra F gefühlt jede generation neu erfunden wird,mal abgesehen von den CC-modellen des ascona/vectra is da wenig beständiges zu erkennen

 

die aktuellen astra & insignia find ich jetzt net unbedingt hässlich,aber schon irgendwie am nutzwert vorbeigestylt & irgendwie könnte meiner meinung nach auch mazda,chevrolet oder sonstwas draufstehen :(

 

die neuen peugeot,die öfters mal in der presse gezeigt werden machen aber auch wieder einiges her,auch wenn so stilblüten wie das 406 qp wohl vergangenheit bleiben dürften ?!

 

ersatzlos gestrichen sind wohl auch nachfolger des citroen C6 ,renault vel satis & peugeot 607 ,nicht dass es jetzt so tolle autos waren,aber irgendwie doch schad drum :(

 

der peugeot is so langweilig,dass es fast schon wieder gut is :D


08.03.2010 20:23    |    TuningStylerMen

Was meinst Du mit "neu erfunden" ?

 

Zu Insignia, Astra und Co.: Es geht ja nicht um das Laderaumvolumen, sondern reinweg um das Design. Wenn es jetzt hier um Laderaum und Kapazitäten ginge, so wie hier, dann wäre dieses Argument sicher gerechtfertigt. Aber in dem Fall ist es doch etwas positives. Ich finde sie wunderschön.

Zitat:

& irgendwie könnte meiner meinung nach auch mazda,chevrolet oder sonstwas draufstehen :(

- soll was heißen ?

 

Zum Citroen und Renault: Zum Glück, das waren ja wohl die hässlichsten Autos die es gibt :(.


10.04.2010 01:36    |    _RGTech

Ey, das dritte Bild... kenn ich irgendwoher... ja, warte mal, das hab ich anderswo mal selbst zusammengeschnippelt :cool:

 

Guckstu :D

http://www.motor-talk.de/.../...noch-der-unterschied-t2571874.html?...


Deine Antwort auf "Von wegen Lifestylefaktor ---> Die sehen doch alle gleich aus..."

Na, wen haben wir denn da ;-) ?

  • anonym
  • camiloco
  • Mark21
  • Tim_1,6
  • Gazer
  • looploop
  • RC1136
  • Nogolf
  • BirgerJarl
  • MarkVV

Tyrann

TuningStylerMen TuningStylerMen

Diplom-Jodler


 

Opel - Wir leben Autos

Knechtschaft (8)

Blog Ticker

Gibts was neues ?

Countdown

Es ist soweit...die WM hat begonnen ;).

Platzverschwendung

So, damit auch ordentlich Platz verschwendet wird ;), hier ein paar Sprüche:

 

 

 

Fahr nie schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann !

 

Fahren sie mir ruhig rein, ich kann das Geld gebrauchen !

 

Folgen sie mir nicht, ich hab mich auch verfahren...:rolleyes: !

 

Hier arbeiten 360 Pferde und ein Esel lenkt.

 

Hubraum statt Spoiler.

 

Hupen sie ruhig, mein Radio ist lauter !

 

Testamentvordrucke im Handschuhfach

 

Von 0 auf 100 in 15 min

 

Vorsicht - Schwiegermutter im Kofferraum.

 

Warum heiraten, leasen ist doch so billig !

 

Was nützt ein Tiger im Tank, wenn ein Esel am Steuer sitzt ?

 

Wir bleiben zusammen, bis dass der TÜV uns scheidet !

Coming soon

Was kommt bald ?

 

Ein neuer Artikel. Ich verrate aber noch nichts ;)...

 

Bis dahin