• Online: 4.147

MeinBlog

Ein Blog über alltägliche, lustige, traurige und skurille Dinge

17.02.2010 19:24    |    TuningStylerMen    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Bentley, Cabrio

bentley-continental-supersports-cabrio-10
Bentley continental supersports cabrio 10

British Open

 

Bentley baut den schnellsten offenen Viersitzer der Welt: Mit 630 PS beschleunigt das Supersports Cabriolet bis auf 325 km/h. Der Motor verträgt auch Biosprit.

 

Es ist nur konsequent, dass Bentley den Continental Supersports nun auch offen anbietet. So können bis zu vier Personen offen und sehr zügig reisen. Der W12-Doppelturbo im Bug leistet 630 PS und stellt bei 2000 U/min 800 Newtonmeter zur Verfügung.

Das volle Drehmoment bleibt bis 4500 U/min konstant. Von null auf 100 km/h beschleunigt das 2,4 Tonnen schwere Cabrio in 4,2 Sekunden. Der Motor kann auch mit E85 betrieben werden – einer Mischung aus 85 Prozent Ethanol und 15 Prozent Superbenzin. Ethanol kann aus Biomasse und damit CO2-neutral gewonnen werden. Je nach Mischungsverhältnis im Tank spart das Tanken von E85 bis zu 70 Prozent CO2.

Im Vergleich zum ebenfalls offenen Bentley GTC Speed hat der Supersports um 90 Kilo abgespeckt. Allein die leichteren 9,5x20-Zoll-Felgen, die serienmäßigen Carbon-Keramik-Bremsen und die vorderen Sitzschalen aus Carbon sparen 75 Kilo ein. Die Karosserie ist vorn um zehn, hinten um 15 Millimeter tiefergelegt. Um die fünf Zentimeter breitere Spur der Hinterachse unterzubringen, sind die hinteren Kotflügel etwas stärker nach außen gewölbt. Damit steht der Continental kraftvoller auf seinen dunklen 20-Zoll-Pirelli-Reifen im Format 275/35 ZR 20.

Vertikale Lufteinlässe an der Front führen den Ladeluftkühlern zehn Prozent mehr Luft zu, Schlitze in der Motorhaube führen die Wärme schneller ab. Ein kleiner Heckspoiler soll die aerodynamische Balance verbessern. Der optischen Differenzierung dienen schwarz lackierte Scheinwerfereinfassungen, große, ovale Doppel-Auspuffrohre und eine neue Heckschürze mit vertikalem Steg.

Den Preis hat Bentley noch nicht genannt, das Supersports-Coupé kostet 230.027 Euro.

 

Quelle: Offen für 325 km/h

 

 

Euer Blog-Autor,

 

Julian


17.02.2010 20:27    |    Passat_V6

Kurz und Bündig: Einfach ne Sau geile sache wie ich finde!


17.02.2010 20:29    |    Federspanner36270

Ja, dass ist ein AUTO!


17.02.2010 20:30    |    TuningStylerMen

Dürfte luftig werden... Bei 325 km/h ohne Dach. Allerdings sau geil ;).

 

 

LG Julian


17.02.2010 22:24    |    Spiralschlauch31838

is bestellt:D


17.02.2010 23:43    |    rodneX

FETT !


18.02.2010 19:49    |    TuningStylerMen

Zitat:

is bestellt :D

Wünsche viel Spaß :D.

 

Nimmst Du mich dann auch mal mit :p ?

 

LG Julian


18.02.2010 20:06    |    Spiralschlauch31838

sicher

 

aber erstmal muss ich noch 100 jahre arbeiten um mir das ding leisten zu können:)

 

aber wirklich schönes elegantes teil


18.02.2010 21:21    |    TuningStylerMen

Oder man gewinnt im Lotto - wäre doch eine brauchbare Alternative :D. Nur leider kann ich weder Lotto spielen noch Auto fahren, da ich ja bekanntlich erst vor weniger als 16 Jahren in die Welt gesetzt worden bin :mad: !! :D


22.02.2010 09:20    |    Swallow

Großartig!

 

Der Benteley Continental GT war mir immer etwas zu wuchtig, als Cabrio ist der Wagen aber perfekt - es gibt derzeit kaum ein schöneres Cabriolet, meiner Meinung nach.

 

Außerdem kann man offfen den Sound des Motors besser genießen - der Continental GT hört sich wenn man daneben steht nach dem Antieb eines Powerboats an (irgendwie - nur leiser).

 

Doof nur, daß jetzt auch noch sechs neuen Lackfarben hinzukommen: Citric, Satinweiß, Kingfisher, Magenta, Orange Flame und St. James Perl Rot.

Ferner kann für alle Cabrio-Modelle die Motorhaube in Dunkelgrau metallic bestellt werden.

 

Wie soll man sich da entscheiden?

 

;)

 

 

 

PS

Und damit dann beim Parteitag der Grünen sowie der Linken aufkreuzen. :D


22.02.2010 20:36    |    TuningStylerMen

Oder es so machen wie der Chef der Treberhilfe (Obadachlosenhilfe): Der hat sich kurzerhand einen Maserati im Wert von knapp 120.00 €uro als Dienstwagen zugelegt. Auf Kosten der Steuerzahler natürlich...


05.03.2010 22:35    |    Trackback

Kommentiert auf: Vorübergehend geschlossen - der Cabrio-Blog:

 

Frühlingserwachen - das Maserati GranCabrio

 

[...] Es gibt ernsthafte Konkurrenz: British Open - Das Bentley Continental Supersports Cabrio

 

Vom Design hat aber der Maserati gewonnen ;).

[...]

 

Artikel lesen ...


05.03.2010 22:49    |    Standspurpirat11345

WOW i´m so in love....


06.03.2010 07:46    |    Swallow

Zitat:

Vom Design hat aber der Maserati gewonnen

Würde ich nicht sagen.

 

Der Maserati sieht von hinten wie ein Ford aus.

 

Wirklich schön ist das ganz oben abgebildete Aston Martin V8 Cabrio.


06.03.2010 15:06    |    TuningStylerMen

Meinungssache ;).


06.03.2010 16:55    |    Swallow

Zitat:

Meinungssache

http://www.autozeitung.de/.../GranCabrio_01_low.jpg

 

http://www.speedheads.de/artikelbilder/2008/FordMondeoTitaniumS2.jpg

 

 

:D


06.03.2010 18:29    |    TuningStylerMen

Überzeugt ;).


15.02.2011 17:47    |    Trackback

Kommentiert auf: Weitere Hersteller:

 

Geschwindigkeitsrekord: Bentley Continental on the rocks

 

[...] Geschwindigkeitsrekord auf Eis aufgestellt. Der vierfache Rallyeweltmeister saß dabei am Steuer eines allradgetriebenen Bentley Continental Supersports Convertible.

 

Der Rekord kam zustande vor der Küste Finnlands, auf der zugefrorenen Ostsee. Der Bentley mit seinem [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "British Open - Das Bentley Continental Supersports Cabrio"

Na, wen haben wir denn da ;-) ?

  • anonym
  • camiloco
  • Mark21
  • Tim_1,6
  • Gazer
  • looploop
  • RC1136
  • Nogolf
  • BirgerJarl
  • MarkVV

Tyrann

TuningStylerMen TuningStylerMen

Diplom-Jodler


 

Opel - Wir leben Autos

Knechtschaft (8)

Blog Ticker

Gibts was neues ?

Countdown

Es ist soweit...die WM hat begonnen ;).

Platzverschwendung

So, damit auch ordentlich Platz verschwendet wird ;), hier ein paar Sprüche:

 

 

 

Fahr nie schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann !

 

Fahren sie mir ruhig rein, ich kann das Geld gebrauchen !

 

Folgen sie mir nicht, ich hab mich auch verfahren...:rolleyes: !

 

Hier arbeiten 360 Pferde und ein Esel lenkt.

 

Hubraum statt Spoiler.

 

Hupen sie ruhig, mein Radio ist lauter !

 

Testamentvordrucke im Handschuhfach

 

Von 0 auf 100 in 15 min

 

Vorsicht - Schwiegermutter im Kofferraum.

 

Warum heiraten, leasen ist doch so billig !

 

Was nützt ein Tiger im Tank, wenn ein Esel am Steuer sitzt ?

 

Wir bleiben zusammen, bis dass der TÜV uns scheidet !

Coming soon

Was kommt bald ?

 

Ein neuer Artikel. Ich verrate aber noch nichts ;)...

 

Bis dahin